• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Atheanel
      12.04.2016 12:08 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      KodiakderBär
      am 12. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      raggi ist in wow offiziel tot. in der alpha/beta/was auch immer wurde bereits bekannt das es neue elementare gibt die die position von ragnaros und al'akir einnehmen. anstelle von al'akir sol donneraan meine ich werden dem namen des neuen feuer cheffes hab ich leider vergessen.

      das mit dem tot ragnaros das element des feuers aufhöhrt zu existiren ist ebenfalls ausgeschlossen. ragnaros war zwar das mächtigste feuer elementar war aber trotzdem eine manifestation der elementar kraft des feuers insgesamt. ein weiteres wichtiges zeichen dafür ist das bild in der chronik wo die einzelnen elementar ebenen dargestellt sind.
      hockomat
      am 13. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nächstes mal so Story spoiler aus der alpha bitte auch als solche in nen spoiler verpacken . Danke
      Texuna
      am 12. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nunja, Hearthstone basiert zwar auf der WoW Lore, existiert aber recht unabhängig davon. So gibt es in Hearthstone z.B. Mechs, die nie in WoW zu sehen waren. Auch Charaktere wie Elise Sternensucher sind non-canon Neuerfindungen. Damit erschafft Hearthstone seine eigene Geschichte und auch möglicherweise eigene Konsequenzen für fiktionale Ereignisse in der Hearthstone Lore.

      Davon abgesehen glaube ich aber durchaus, daß manche Darstellungen durchaus canon sein können. Wie Y'shaarj nun aussah, können wir aus WoW nicht ableiten. Ausser den Schwärmereien der Klaxxi, einige Mosaikfenster in Ulduar (die von einigen Spielern gern anderen alten Göttern angedichtet werden) und dem Aussehen der Sha wissen wir nichts über ihn, denn er existierte, eben von den Sha und seinem Herz mal abgesehen nicht mehr zu unserer Zeit. N'Zoth soll aber durchaus noch vor Ort und aktiv sein. Ich wäre enttäuscht, würde sich seine Hearthstone-Darstellung nun zu sehr von seinem möglicherweise einstigem WoW Pendant unterscheiden. Andererseits habe ich mir natürlich erhofft, daß N'Zoth ein bischen abstrakter aussieht, schliesslich stellen die anderen Alten Götter und ihre Minions wie Iso'rath im Schattenhochland oder die beiden anderen Kreaturen aus Drachenseele und Schöpfungen wie Il'gynoth auch eher abstrakte Manifestationen als Abbilder von irgendwelchen Tieren dar. Andererseits, wir haben nie gesehen, was sich unter C'Thuns Auge und Schlund, oder unter Yogg-Sarons Schlündern befindet. Kurze Besuche in Mägen oder Hirn geben nicht wirklich ein Gefühl für ihre massive Physiologie wieder. Aber wenn sie wie kosmische Parasiten tief im Planeten verwurzelt sind und sich sehr weit unter den Ländern, unter denen sie eingekerkert sind, ausbreiten, stelle ich sie mir fast schon pflanzlich, mit einem weitmaschigen Wurzelgeflecht vor. Daher ist mir N'Zoth schon fast zu viel Krake und zu wenig abstraktes Gebilde, aber wer weiss, wie viele Arme er wirklich hat und ob diese sich nicht auch wie Wurzeln im Untergrund ausbreiten.

      Obwohl ich also Zweifel habe, daß Hearthstone zu viel WoW Lore vorher orakelt, hoffe ich dennoch auf eine Erweiterung, die sich um die alten Götter (und ihre Meister, die Leerenlords) rankt. Ob das noch in Legion angespielt wird, weiss ich nicht. Einst hiess es, der Smaragdgrüne Albtraum sei ein Werk der alten Götter. Zu Beginn der Legion Alpha wurde N'Zoth genannt. Dann wurde zurückgerudert und auf Xavius verwiesen. Die Chroniken sagen aber nun doch, die alten Götter sind schuld. Obwohl auch Draenor (die Scherbenwelt) einen Smaragdgrünen Albtraum hatte, in dessen Mittelpunkt einst Anzu stand, doch die Questreihe der Druiden ist ein Relikt der Vergangenheit, wer weiss, ob sie heute noch canon wäre.

      Insgesamt hoffe ich auf eine Erweiterung über die alten Götter, ihre Machenschaften und ihre Strippenzieher. Der Kampf zwischen der Legion und den alten Göttern würde Horde und Allianz endlich gut zusammenführen, denn wer dann noch immer nicht kooperiert, geht unter.
      Derulu
      am 12. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Schließlich lassen selbst die Story-Writer von WoW bis heute offen, ob Ragnaros seit Anbeginn der Zeit ein Chaot war, oder ob die Alten Götter ihn einst in den Wahnsinn trieben. "


      Naja, seit Band 1 der Chronicles weiß man zumindest, dass er, wie alle anderen Elemtarlords, kein unbedingt friedlicher Charakter war, bevor er und die anderen Elementarlords von den Old Gods versklavt wurden. Aber "nicht friedlich" heißt ja jetzt nicht unbedingt "böse".

      ZITAT:
      "Nach der Veröffentlichung der Warcraft Chroniken, die vor allem der Geschichte der Alten Götter viel Aufmerksamkeit schenken, vermuten wir, dass unsere Helden nach dem Kampf gegen die Brennende Legion Azeroth vor den Alten Göttern, seinen "inneren" den Feinden, beschützen müssen."


      Es gibt ja schon länger (inzwischen gelöschte) angebliche Story-"Leaks" auf Reddit, die genau in die Richtung hindeuten.
      Dass alles, was seit Pandaria geschah, ein Plan N'Zoths war mit dem Endziel, die Magie eines riesigen Fel-Portals zu verschlingen, um wieder zu voller Kraft zu gelangen und sich befreien zu können
      hockomat
      am 12. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Hammer von Ragnaros heißt Sulfuras und nicht Sulfaras nur mal zur Info .
      hockomat
      am 13. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bitte gern. Kann ja mal passieren
      Atheanel
      am 12. April 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      stimmt! danke für den hinweis, ist korrigiert
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191997
World of Warcraft
WoW: Ragnaros und N'Zoth in Hearthstone - Hinweise auf die Story von Legion?
Die Karten Feuerfürst Ragnaros und der Alte Gott N'Zoth aus dem neuen Hearthstone-Kapitel: Das Flüstern der Alten Götter sorgen im Netz für reichlich Gesprächsstoff und entfachen unzählige Diskussionen. Bieten uns die neuen Karten insgeheim etwa eine Vorschau auf Legion oder sogar auf zukünftige Erweiterungen von World of Warcraft? Wir spekulieren.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Ragnaros-NZoth-Hearthstone-Story-Legion-1191997/
12.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/03/wow_nzoth-buffed_b2teaser_169.jpg
specials