• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Quartz konfigurieren

    6. Startklar in 3 Schritten

    Schritt 1. Zauberleisten anpassen

    Öffnen Sie das Quartz-Menü und entsperren Sie die Spielerzauberleiste (siehe Bild 5). Nun können Sie sie mit der Maus oder durch Ändern der x- und y-Werte beliebig auf dem Bildschirm platzieren. Ändern Sie nun nach Belieben die Eigenschaften der Zauberleiste wie z.B. die Größe, das Symbol des gewirkten Zaubers, Zauberzeit, Zauberziel (siehe Bild 6). Fahren Sie mit der Maus über eine Einstellung erscheint eine kurze Erklärung dazu im Tooltip. Spielen Sie mit den Einstellungen herum, bis Sie die für Sie optimale Anzeige gefunden haben. Mit der Standardeinstellung können Sie andererseits nichts falsch machen.

    Genauso gehen Sie jetzt bei der Zielzauberleiste (siehe Bild 7) und der Fokuszauberleiste (siehe Bild 8) vor!

    Bild 5-8: Passen Sie die Zauberleisten an Bild 5-8: Passen Sie die Zauberleisten an Bild 5-8: Passen Sie die Zauberleisten an Bild 5-8: Passen Sie die Zauberleisten an Quartz konfigurieren Quartz konfigurieren Bild 9: Die Leisten lassen sich exakt ausrichten Bild 9: Die Leisten lassen sich exakt ausrichten

    Benutzen Sie die x- und y-Achsen-Werte, um die Zauberleisten noch präziser auszurichten. Wollen Sie beispielsweise Spielerzauberleiste und Fokuszauberleiste direkt übereinander platzieren, setzen Sie den gleichen x-Achsen-Wert ein, sollen die Leisten nebeneinander liegen, geben Sie den gleichen y-Achsen-Wert ein. Sie können die Nachkommastellen getrost entfernen z.B. statt 168.13578 wählen Sie 168 (siehe Bild 9). Nehmen Sie einen runden Wert und bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „Enter“.

    Schritt 2. Buffs und sonstige Einstellungen

    Klappen Sie nun das Buffs-Menü auf und treffen Sie die Einstellungen für die Buffs und Debuffs von Ziel und Fokus. Unter „Fixpunkt Fenster“ stellen Sie ein, dass die De/Buffs  Ihres Ziels zum Beispiel an der Zielzauberleiste ausgerichtet werden sollen und unter „Position“ an welcher Stelle der Zauberleiste die Buffleisten erscheinen z.B. „Ganz oben rechts“ (siehe Bild 10).

    Bild 10: Bestimmen Sie die Position der Buffs Bild 10: Bestimmen Sie die Position der Buffs Leider kann man diese Leisten derzeit nur entsperren, indem Sie als Fixpunkt „Frei“ wählen, anschließend eine völlig andere Einstellung  z.B. „Farben“ anklicken und dann zur Fixpunkt-Einstellung zurückkehren. Nun sehen Sie einen Punkt „Sperren“, entfernen den Haken und können die Leiste manuell verschieben.

    Wollen Sie die Buffleiste lieber an einer Zauberleiste ausrichten, sehen Sie den Effekt erst, nachdem Sie die Einstellungen getroffen haben und ein Ziel oder Fokus mit eigenen De/Buffs anvisieren. Wenn möglich buffen Sie sich selbst und nehmen sich ins Ziel. Über die Einstellungen „Versatz“ und „Lücke“ können Sie die De/Buffleisten vertikal und horizontal verschieben, um sie präzise an den Zauberleisten auszurichten. Über „Abstand“ regeln Sie den Abstand zwischen den einzelnen De/Buffleisten.

    Bild 11: Die Fokus-Leiste ist besonders in Kombination mit Makros sehr nützlich Bild 11: Die Fokus-Leiste ist besonders in Kombination mit Makros sehr nützlich Fokussieren Sie sich nun selbst mit dem Befehl „/focus“, während Sie sich immer noch anvisiert haben und nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen wie beim Ziel vorher vor (siehe Bild 11). Die Standard-Unitframes von Blizzard haben leider keine Möglichkeit ein Fenster für das Fokusziel anzuzeigen, jedoch wird das Zielfenster hell umrandet um den Unterschied zum normalen Ziel zu verdeutlichen. Unitframe-Addons mit einem Fenster für das Fokusziel sind zum Beispiel X-Perl oder Pitbull. Es ist dennoch sinnvoll die Zauberleiste vom Fokusziel einzublenden, um die Aktionen des Fokusziels immer im Auge zu haben. So können Sie schnell reagieren und ihr Fokusziel beim Zaubern unterbrechen oder erneut mit einer Crowd Control – Fähigkeit belegen. Normalerweise benutzt man Makros dafür. Wenn Sie keine Verwendung für ein Fokusziel haben, können Sie die Anzeige auch deaktivieren.

    Zum Abschluss sperren Sie alle Zauberleisten wieder.

    Bild 12 und 13: Konfigurieren Sie Schlagtimer und Spiegelleiste Bild 12 und 13: Konfigurieren Sie Schlagtimer und Spiegelleiste Bild 12 und 13: Konfigurieren Sie Schlagtimer und Spiegelleiste Bild 12 und 13: Konfigurieren Sie Schlagtimer und Spiegelleiste Schritt 3. Schlagtimer und Spiegelleiste konfigurieren

    Wählen Sie über die Leistenposition aus, ob der Schlagtimer oberhalb oder unterhalb der Spielerzauberleiste angezeigt wird oder platzieren Sie ihn frei. Bei letzterer Option, müssen Sie derzeit erst eine andere Einstellung z.B. „Farbe“ anwählen und dann zum Schlagtimer zurückkehren. Erst dann wird „Sperren“ angezeigt. Sie entfernen den Haken und verschieben den Schlagtimer manuell (siehe Bild 12). Sinnvoll ist es auch die Höhe der Leiste zu verändern, da sie sehr niedrig ist. Anschließend sperren Sie ihn wieder, indem Sie den Haken bei „Sperren“ setzen. Der Schlagtimer ist für bestimmte Klassen wie zum Beispiel Jäger ein Muss, um Ihre Fähigkeiten präzise timen zu können. Wenn Sie ihn nicht benötigen, können Sie ihn einfach deaktivieren.

    Die Spiegelleiste zeigt Ihnen zum Beispiel die Zeit bis zum Ausloggen, bis das Arena-Spiel beginnt oder bis sie im Schlachtfeld wiederbelebt werden (siehe Bild 13). Gehen Sie zum Einstellen wie bei den anderen Leisten auch vor.

    [Alina Ahmad]

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:03 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791320
World of Warcraft
Quartz konfigurieren
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Quartz-konfigurieren-791320/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/01/06_spieleraenderungen.jpg
specials