• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Quelle: buffed

    WoW: PvP in World of Warcraft - alle Infos zu Schlachtfeldern, Arenen, Welt-PvP

    PvP kann in World of Warcraft auf viele verschiedene Arten und Weisen gespielt werden. PvP bedeutet, dass Spieler gegen Spieler antreten und dabei um den Sieg und um Belohnungen kämpfen. Welche Arten von PvP ihr in WoW findet, was sich auf Schlachtfeldern, in Arenen und im World-PvP machen lässt, erklären wir euch in unserer Übersicht.

  • Nicht nur in WoW gilt PvP als die Königsdisziplin unter den Beschäftigungsmöglichkeiten in einem Online-Rollenspiel. PvP - Spieler gegen Spieler - ist bei weitem nicht so berechenbar wie der PvE-Part eines Spiels (Spieler gegen Umwelt) und deswegen immer aufregend. Egal, ob ihr den Nervenkitzel eines Duells mögt oder euch in den wirklich großen Scharmützeln auf einem Schlachtfeld am wohlsten fühlt - WoW hat jedem PvP-Fan etwas zu bieten.

    Wir erklären euch in diesem Artikel, auf welche Arten und Weisen ihr in World of Warcraft im PvP-agieren könnt.

    Was ist PvP?

          

    Wie bereits erwähnt ist PvP in WoW - und in vielen anderen Spielen - die Kampfhandlung zwischen Spielern. Euer Charakter tritt dabei allein (etwa in Duellen) oder im Team (etwa auf Schlachtfeldern) gegen andere Helden an, die ebenfalls von Menschen gesteuert werden. Damit ist PvP das Gegenstück zum PvE, in dem ihr als Spieler gegen KI-gesteuerte Widersacher antretet. Im PvP habt ihr Zugriff auf eure Talente und eure Fähigkeiten, einige können aber Beschränkungen unterliegen.

    WoW PvP: Duelle

          

    Duelle sind in World of Warcraft die einfachste Form des PvP. Um an einem Duell teilzunehmen, müssen beide Spieler der Herausforderung zustimmen. Eine Duell-Anfrage wird per Rechtklick auf das Charakterporträt eines Gegenspielers und der Auswahl der Option "Duell" verschickt. Stimmt eine Partei dem Duell nicht zu, dann wird es auch nicht ausgeführt. Findet ein Duell statt, dann kämpfen die Kontrahenten so lange gegeneinander, bis einer einen theoretisch tödlichen Treffer kassiert hat, der nicht von Fähigkeiten abgehalten werden konnte. Ein Duell wird auch dann beendet, wenn ein Kämpfer oder beide den Kampfplatz verlassen, dadurch etwa, dass sich jemand zu weit von der Duell-Flagge entfernt. Ein Duell bringt den Teilnehmern keinerlei Belohnungen ein.

    Was ist ein PvP-Server?

          

    Auf einem PvP-Server in WoW gibt es viele Regionen in der Spielwelt, die als "umkämpft" bezeichnet werden. In diesen Gebieten könnt ihr jederzeit von einem Helden der gegnerischen Fraktion angegriffen werden - Horde-Helden von Allianzlern und andersherum. Der Angreifer muss - anders als in Duellen - nicht um Erlaubnis fragen. Lediglich in Gebieten, die als "sicher" ausgezeichnet werden, etwa in Startregionen und Städten könnt ihr euch sicherer fühlen. Allerdings seid ihr auch dort nicht zu 100 Prozent sicher. Ein Gebiet wird nur deswegen als sicher bezeichnet, weil dort NPC-Wachen aufgestellt sind, die Eindringlinge der gegnerischen Fraktion angreifen.

    Auf Schlachtfeldern begegnen sich in WoW Hordler und Allianzler.Auf Schlachtfeldern begegnen sich in WoW Hordler und Allianzler.Quelle: Blizzard

    WoW PvP: Schlachtfeld

          

    Schlachtfelder sind in WoW instanzierte Bereiche, in denen Teams von Spielern gegeneinander antreten und den Sieg einfahren wollen, indem sie sich bestimmte Mechaniken dieser Schlachtfelder zunutze machen. Die Schlachtfelder sind ab unterschiedlichen Charakterstufen zugänglich und lediglich über eine Warteschlange, in die ihr beziehungsweise eure Gruppe eingereiht werden muss. Dafür drückt ihr mit der Standardtastenbelegung in World of Warcraft "I" und wechselt in den Tab des geöffneten Fensters auf "Spieler gegen Spieler". Folgende Schlachtfelder gibt es:

    SchlachtfeldSpielmodusZutritt ab Level
    ArathibeckenRessourcenwettlauf10
    KriegshymnenschluchtFlaggeneroberung10
    Auge des SturmsRessourcenwettlauf35
    AlteractalKriegsführung45
    Strand der UraltenKriegsführung55
    ZwillingsgipfelFlaggeneroberung75
    Die Schlacht um GilneasRessourcenwettlauf75
    Insel der EroberungKriegsführung75
    TiefenwindschluchtRessourcenwettlauf90
    SilberbruchmineRessourcenwettlauf90
    Tempel von KatmoguRessourcenwettlauf90

    WoW PvP: Gewertetes Schlachtfeld

          

    Ein gewertetes Schlachtfeld ist nichts anderes als ein normales Schlachtfeld, mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass ihr nach dem Abschluss eines Matchs in einer Rangliste aufgenommen werdet. Dazu stehen im gewerteten Modus lediglich Schlachtfelder zur Verfügung, die 10v10 oder 15v15 gespielt werden; also die Kriegshymnenschlucht, das Arathibecken, das Auge des Stums, der Strand der Uralten, Schlacht um Gilneas und Zwillingsgipfel.

    Ein Bild aus dem PvP von World of Warcraft. In der Arena von WoW treten 2er-, 3er- und 5er-Teams gegeneinander an.Quelle: Blizzard

    WoW PvP: Arena

          

    Arenen sind quasi die Deluxe-Variante des gewerteten Schlachtfelds. Die Kämpfe finden in Teams in den Modi 2v2, 3v3 und 5v5 statt und es wird in speziellen Arenen gekämpft. Der Spielmodus ist ein Team-Deathmatch. Das Team, von dem am Ende einer Schlacht noch wenigstens ein Charakter am Leben ist, gewinnt. Auch in den Arenen gibt es eine Rangliste, die ihr euch emporkämpfen könnt. Die Arenen sind nur über die PvP-Warteschlange zugänglich und momentan befinden sich sechs im Spiel: die Arena des Schergrats, die Kanalisation von Dalaran, die Arena von Nagrand, die Ruinen von Lordaeron, der Tigergipfel und die Arena der Tol'vir. Mit WoW: Legion gibt's zwei weitere Arenen.

    WoW PvP: Kräftemessen

          

    Kräftemessen sind Matches, in denen ihr gezielt gegen eine andere Gruppe spielt. Nachdem ihr eine Gruppe zusammengestellt habt, könnt ihr in der Gruppensuche im PvP-Bereich eine Arena oder ein Schlachtfeld für ein Kräftemessen aussuchen. Über Chatbefehle hingegen startet ihr den Kampf gegen bestimmte Gruppen, sofern ihr den Anführer eurer Kontrahenten kennt. Der Befehl lautet /wg NamedesGruppenanführers Kartenname, also zum Beispiel /wg Ichwillpvp Kanalisation von Dalaran. Euch erwarten keine Belohnungen für Kräftemessen.

    WoW PvP: Offene Welt

          

    Ihr könnt sowohl in der offenen Welt PvP, wenn ihr euch mit dem Befehl /pvp fürs Spiel Held gegen Held flaggen könnt. Nun sollte allerdings auch ein Charakter der gegnerischen Fraktion in der Nähe sein. Die bekanntesten PvP-Aktivitäten in der offenen Spielwelt sind Raids auf die Hauptstädte der feindlichen Fraktionen. Es gibt zudem einige Open-World-PvP-Gebiete in der Spielwelt, zum Beispiel in den Zangarmarschen und in Nargrand in der Scherbenwelt (Burning Crusade). Dazu stehen drei "Schlachtfelder" zur Verfügung, die instanziert sind: Tausendwinter (ab Level 75), Tol Barad (ab Level 85) und Ashran (ab Level 100). In denen ist allerdings nicht besonders viel los, wenn die dazugehörige WoW-Erweiterung schon etwas älter ist.

    WoW PvP: Addons

          

    Es gibt eine Vielzahl an WoW-PvP-Addons, die vor allem dabei helfen, die Gegner in Arenen besser im Auge zu behalten. In unserer Übersicht zu WoW-Addons etwa findet ihr Capping und Gladius - aber auch eine Vielzahl anderer Addons bieten inzwischen Unterstützungen fürs PvP. Dazu gehören zum Beispiel Deadly Boss Mods, die wie Capping Battleground Timers für euch verfolgen, wie lange die Einnahme eines Stützpunkts auf den Ressourcenwettlauf-Schlachtfeldern gerade dauert. Schaut einmal in unsere Datenbank mit WoW-Addons!

    Übers PvP lassen sich Reittiere erspielen - die meisten sind aber an WoW-PvP-Saisons gebunden.Übers PvP lassen sich Reittiere erspielen - die meisten sind aber an WoW-PvP-Saisons gebunden.Quelle: Blizzard

    WoW PvP: Titel und Mounts

          

    Im PvP in WoW könnt ihr eine Vielzahl an Titeln und Reittieren ergattern, die an das Erfolgssystem von World of Warcraft geknüpft sind. Für 100.000 ehrenhafte Siege bekommt ihr zum Beispiel den Titel "von der Allianz" beziehungsweise "von der Horde" - je nachdem, welcher Fraktion euer Held angehört. Seid ihr Meister aller Schlachtfelder, bekommt ihr den Titel "Kampfmeister". Dazu gibt's für jede Arenasaison Titel, wenn ihr zu den besten Teilnehmern der Saison gehört. Die Arena-Titel und auch die damit verbundenen Mounts sind an die jeweilige Saison gebunden, können also nachträglich nicht mehr erspielt werden.

    WoW PvP: Belohnung

          

    Üblicherweise erhaltet ihr für eure Aktivitäten auf Schlachtfelder und Arenen unterschiedliche Währungen sowie Schließkassetten als Belohnung. Mit den Währungen Ehrenpunkte und Eroberungspunkte konntet ihr in der Vergangenheit Rüstungen kaufen. Dazu bestimmt eure Wertung in gewerteten PvP-Aktivitäten noch, auf welche Ausrüstungen ihr zugreifen könnt. Das komplette System ändert sich aber mit Erscheinen von WoW: Legion. Deswegen empfehlen wir euch, die nachfolgende Sektion und den darin verlinkten Artikel zu PvP in WoW: Legion zu lesen, um die Details zu erfahren.

    WoW: PvP in WoW: Legion

          

    PvP und PvE sind in WoW: Legion endlich getrennt, denn Blizzards Entwickler führen mit Legion einen separaten PvP-Talentbaum in Form eines Rang-Systems ein, während ein Prestige-Modus mit exklusiven Belohnungen für die besonders fleißigen PvP-Fans lockt. Wir haben alle Infos und erklären euch die Neuerungen im Detail in unserem Artikel zum Ehre- und Prestigesystem in WoW: Legion.

    Mehr Infos zu World of Warcraft WoW: Knipst die Lichter an! Erinnerung an Theramore in Dalaran in Legion (1) PC 1

    WoW: Knipst die Lichter an! Erinnerung an Theramore in Dalaran in Legion

      WoW: Knippst die Lichter an! Erinnerung an Theramore in Dalaran. Gnomen-Magier Pakke Funkenleuchter erinnert in Legion an die Opfer von Theramore.
    WoW: Legion Collector's Edition ab sofort wieder bei Amazon verfügbar! PC 1

    WoW: Legion Collector's Edition ab sofort wieder bei Amazon verfügbar!

      WoW Legion: Die Collector's Edition Box der kommenden WoW-Erweiterung kann ab sofort wieder bei Amazon vorbestellt werden. Hier der Inhalt und der Preis!
    WoW: Rachsucht-Dämonenjäger - alle Talente im Überblick PC 4

    WoW: Rachsucht-Dämonenjäger - alle Talente im Überblick

      Wir haben uns auf dem Legion-Testserver die Talente der Rachsucht-Dämonenjäger angesehen und in einer detaillierten Übersicht zusammengefasst.
    • Elenenedh Google+
      19.04.2016 09:59 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 06/2016 PC Games MMore 05/2016 PC Games 06/2016 PC Games Hardware 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 06/2016 XBG Games 03/2016
    PC Games 06/2016 PCGH Magazin 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189709
World of Warcraft
WoW: PvP in World of Warcraft - alle Infos zu Schlachtfeldern, Arenen, Welt-PvP
PvP kann in World of Warcraft auf viele verschiedene Arten und Weisen gespielt werden. PvP bedeutet, dass Spieler gegen Spieler antreten und dabei um den Sieg und um Belohnungen kämpfen. Welche Arten von PvP ihr in WoW findet, was sich auf Schlachtfeldern, in Arenen und im World-PvP machen lässt, erklären wir euch in unserer Übersicht.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/PvP-Arena-Schlachtfeld-1189709/
19.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/03/wow_pvp_02-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials