• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      18.01.2017 07:29 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tweetycat280
      am 06. Januar 2017
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die Spieler würden mehr Raiden wenn es.

      a) Keine Mythic Instanzen gebe
      b) keine Sellruns gäbe
      c) Die Raids nicht in der Beta oder auf dem PTR verfügbar wären
      d) dieses nervige RNG abgeschafft wird
      Bazzilus
      am 19. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Nioxar - ich finde es schlimmer das die Randomgruppen im Bereich DE erfolgreicher und flexibler sind als so manche Gilden. Wenn ich online komme und Zeit habe kann ich mir jederzeit im Tool einen Randomraid suchen und raiden, wann immer ich will und das sogar sehr gut. Würde ich mich an meine Gilde halten, müßte ich MO,MI und FR von 20.15 Uhr bis 22.00 Uhr raiden und dabei nur 2-3 Bosse in EN HC schaffen. Meine Gilde redet im TS mehr als sie tatsächlich schafft. Und daher werde ich persönlich auch weiterhin wie so viele andere ohne TS raiden und mein Ding drehn.
      Ich verstehe auch nicht warum so viele Gildenmember nur noch Gildenintern etwas machen möchten. Und nach einer Stunde gelangweilt ausloggen, weil gildenintern nichts geht, und auf die Gilde motzen. Das Spiel hat soviele Möglichkeiten etwas zu unternehmen.
      Hosenschisser
      am 18. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Hardmodes waren das beste was Blizzard PvE technisch gemacht hat - man konnte aber musste nicht."


      Ja, daß war wirklich Klasse. Versteh nicht, warum man das sofort wieder verworfen hat.
      Vanord
      am 18. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und endlich dem Item Level Wahnsinn eine Ende setzen.... 500% weniger dmg machen weil man nicht HC Raidet finde ich arg Unnütz und verdirbt den Spaß.
      Der Mage vorgerstern hat 800-1,2 Millionen DPS und ich 250....
      Nioxar
      am 18. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Spieler würden mehr Raiden, wenn es notwendiger wäre. Dadurch das Schritt für Schritt jedlicher Kommunikationszwang aus dem Spiel genommen wird, will jeder sein eigenes Ding machen (besonders bei DE schlimm). Und ein Raid funktioniert eben nicht alleine.
      Ein weiteres Problem: Finde mal 20 Spieler (mythic. inkl. dir selbst) die nicht in jeder Pfütze stehen bleiben bis Sie umfallen.

      @
      WhiteShadowWolf
      Das haben wir doch? Du musst nicht raiden aber du kannst. Somit wurde das insgesamt erweitert.
      Heute kannst du durch 5-Spieler Instanzen auch deine Ausrüstung bekommen. Dies ist super für die Leute, die nicht raiden können, weil Sie keine festen Tage/Zeiten einhalten können.
      Die die allerdings Mythic (Hardmode) machen bekommen halt auch bessere Items bzw. durch die Ilvl-Skallierung wahnsinnig viel schneller hohe Items (gabs doch zu Ulduar auch, das die HM-Items besser waren). Also insgesamt gesehen ist es das selbe Prinzip, nur mit dem Unterschied, dass du entscheiden kannst was du machen willst. Du wirst nicht gezwungen zu raiden (war früher so!), sondern du kannst auch einfach nur BG's oder 5er Instanzen machen und kommst an Ausrüstung.
      Das in BG's und 5er-Instanzen etwas rnd die Ilvl droppen ist ein bisschen unglücklich, aber hat auch seinen Sinn. BG's bzw. 5er-Instanzen sollten niemals (vom ilvl) interessanter sein als der aktuelle Raid auf höhstem Schwierigkeitsgrad.
      Das ist meiner Meinung nach auch gelungen. Ich mag never lucky sein, aber ich habe aus keiner Mythic+ bisher ein Item höher als 885 bekommen und ich habe nicht grade wenig gemacht (ca. 500, 100 2-4, 300 5-9, 100 10+). Da ist für mich EN mythic schon interessant mit seinem 880er Grunditemlvl.
      Das Problem, wieso viele sagen, es droppen in Mythic+ ja bessere Items als im Raid kann ich so nicht nachvollziehen. Es mag schon sein, dass man 1-2 Items 890+ zieht, aber wie oft läuft man dafür rein und wie oft ist es dann ein Item das man eigentlich nicht wollte? Für mich ist es weitaus mühsamer in BG's bzw. 5er-Instanzen mein Gear zu bekommen als wenn ich 2 mal die Woche für 3h raide.
      Davon mal abgesehen ich liebe die 5er-Instanzen so wie sind. Wöchentliche wechselnde Affixe (verhindert langeweile, da man jede Woche anders spielen muss) und ab +14 ordentlich anspruchsvoll. Ich kann mich an keine 5er-Instanz mehr erinnern in der ich die Fähigkeiten von Trashmobs kannte (zu BC ein paar Instanzen). Früher biste einfach rein gegangen und durchmaschiert. Geht zwar heute auch noch (HC, Myth normal, Myth 2-3/6) aber du kannst dir deine eigene Herausforderrung suchen indem du die Schwierigkeit einfach hochdrehst. Das Dungeon-Design ist aktuell eh super.
      Was vielen Casuals bzw. Durchschnittsspieler allerdings den Spaß daran verdirbt sind die Boost-Gruppen. Niemand macht noch seine eigene Gruppe auf, wenn doch nur mit irrwitzigen Anforderungen. Jeder sucht sich mittlerweile eine Boost-Grp und latscht einfach nur Gedankenlos hinterher.
      WhiteShadowWolf
      am 18. Januar 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Recht hast du... oder vielleicht auch einfach mal wieder die Schwierigkeitsgrade so machen wie zu WotLK. Hardmodes waren das beste was Blizzard PvE technisch gemacht hat - man konnte aber musste nicht.
      Hosenschisser
      am 07. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      a) das oder wenn in Raids besseres Equip droppen würde
      b) Keine Sellruns gäbe? Die gibts doch schon mindesten seit BC.
      c) Das nutzen sowieso nur < 5% der Spieler. Das hat nur Auswirkungen auf die Zeitpunkte Firstkills.
      d) war doch schon immer so

      Allgemein: Wenn noch 10-12 mio. spielen würden. Ist aber nun mal nicht mehr so.
      Ash-rak
      am 06. Januar 2017
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die Frage die sich mir stellt...."Wollen die Spieler überhaupt einen neuen Raid? Raiden die Spieler überhaupt noch? Oder hören viele Spieler auf weil es sonst nichts mehr gibt?"
      Hosenschisser
      am 06. Januar 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wer sind denn "Die Spieler"?

      Davon ab interessiert mich primär eh nur was ich will. Und ich will einen neuen Raid.
      myxir21
      am 06. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mach nur Mythics (keine +er) und LFR für die Story.

      Reicht mir.

      Nebenbei die WQ's und die Storyquest, wobei mir die 80 Teile farm Quest gehörig auf den Sack geht. Bin bei 25.... mit Twink bei 11.....
      Vanord
      am 06. Januar 2017
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich mach nur LFR, ich hab kein Bock mehr auf Termin zu Spielen. Gear Interessiert mich überhaupt nicht mehr, denn alle die HC oder MY gehen machen so oder so 500-1000% mehr DPS.
      Ich Spiele zur Zeit nur BGs und Farme alte Raids wie Schwarzefels usw.
      WhiteShadowWolf
      am 06. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein Raid hat sich aufgelöst nach dem 3 Mal Xavius auf Normal. Die meisten sagten "Hier hab ich nix gebraucht in Mythic+ Dungeons bekomm ich besseres Gear für weniger Zeitaufwendung" oder "Irgendwie war das alles nicht wirklich Raiden eher Trashmobs klatschen und Bosse die leichter sind als World Bosse." und so weiter kennt sicher jeder zugenüge
      WhiteShadowWolf
      am 06. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist dennschon bekannt ob man die STORY Quest auch im LFR machen kann? Weil Raiden reizt mich absolut gar nicht mehr...
      Vanord
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Wird man erfahren warum Gul´dan in der Naturfestung als Endboss fungiert ? Generell hat man eher das Gefühl es geht in Legion mehr um die Nachtgeborenen als um die Legion und Illidan.
      _zorni_
      am 18. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich will nicht spoilern, aber warte mal auf das Video nach dem Gul'dan kill
      BlackSun84
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Comic vor Legion erklärt das.
      Anastar
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Generell find ich die Frage durchaus berechtigt. Selbst über die komplette Questreihe der Nachtsüchtigen vermutet man eher, dass man der Großmagistrix an den Kragen will und nicht unbedingt Gul'dan, auch wenn er dann noch als Endboss fungiert.
      Aber die Questreihe endet mit: Besiegt Gul'dan.
      Hosenschisser
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das erfährt man, unabhängig vom Raid, wenn man die dazugehörige Questreihe macht.
      myxir21
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Werden die WQ Belohnungsstufen auch angehoben?
      Doomered
      am 18. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es kam zwar mal ne Meldung, dass das Equip aus HC Dungeons etc. und auch WQs angehoben wird, damit Nachzügler einfacher aufschliessen können für aktuelle Raids.
      LoveThisGame
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dass die Titanforged-Upgrade-Chancen, dann überall wo bisher Itemlevel 895 möglich war, dann auf 925 angehoben werden dürfte logisch sein.

      Das Basis-Itemlevel dürfte unverändert bleiben.
      xAmentx
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was is dann eig der Maximale GS, den die Ausrüstung dann erhalten kann?
      Anastar
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wer besseres und auf die Spielweise abgestimmtes Equip aus dem Raid (HC/Myth) hat, sollte auch mehr Schaden machen, als Spieler die Brain-AFK im LFR durch die Gegend eiern.
      Was noch dazu kommt, wenn man auch seine Klasse beherrscht, dann kommt halt so viel Schaden bei rum. Find ich auch in Ordnung.
      Und 1500% halt ich für übertrieben. Allerdings machen solche Spieler von Grund her schon 27% mehr Schaden, mit ihrer Artefaktwaffe (wenn sie diese komplett ausgeskillt haben)
      Vanord
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Geil, dann machen die HC und MY Spieler bald 1500%mehr Schaden als die nicht Raider
      Wir hatten letztens einen Jäger mit 1,2 Millionen Schaden, wir lagen bei 300k, war alles andere als Spaßig. Ich werde Blizzard in der Sicht nie verstehen, früher hat es auch geklappt, da hatte man von T1 bis T2 vielleicht 10% DPS unterschied.
      Seangral
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man gewöhnt sich an alles. Level 100 war für viele seltsam, heute liest man nichts mehr drüber,
      Tarvus
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann wird man sicherlich nichtmehr unter einem GS von 900+ für eine HC Instanz mitgenommen.
      LoveThisGame
      am 05. Januar 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin gespannt ob während Legion die Itemlevel 1000 "Schallmauer" noch geknackt wird.

      Ist zwar im Grunde nix besonderes, aber irgendwie fremd bzw übertrieben liest sich diese Zahl dann doch finde ich.
      creep
      am 05. Januar 2017
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Gegenstandsstufe von 925 ist das Maximum für den Loot der Nachtfestung, wenn ich das richtig im Kopf hab.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1217468
World of Warcraft
WoW-FAQ: Eingang, Loot, Voraussetzungen - alle wichtigen Infos zur Nachtfestung
Am 18. Januar ist es soweit, dann erscheint mit der Nachtfestung die nächste Raid-Herausforderung von WoW: Legion. Damit ihr nicht nur wisst, wo ihr den Eingang zu der Schlachtzugsinstanz findet, sondern auch, ob ihr Voraussetzungen wie eine Pre-Quest meistern müsst oder welcher Loot euch in der Nachtfestung erwartet, haben wir euch alle wichtigen Infos in diesem FAQ-Artikel zusammengefasst.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Nachtfestung-Loot-Eingang-Voraussetzungen-1217468/
18.01.2017
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/12/wow_legion_nighthold_raid_artwork_01-buffed_b2teaser_169.png
specials