• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Mögliche Schauplätze der nächsten WoW-Erweiterung

    Teil 3 - Nordrend: Folge 2

    Nachdem wir Euch in der ersten Folge bereits die ersten Gebiete des eisigen Kontinents näher gebracht haben, entführt Euch die zweite Folge unter anderem zu den Klippen der Nordküste, in den Crystalsong Forest bis hin zur Heimat des blauen Drachenschwarms, Coldarra. Die Storm Peaks sind die Heimat der Sturmriesen – mächtige Klippen, die spitz und bedrohlich aus den Felsen ragen. Die Storm Peaks sind die Heimat der Sturmriesen – mächtige Klippen, die spitz und bedrohlich aus den Felsen ragen. Titanische Abenteuer

    Die Klippen der Nordostküste sind als die Storm Peaks bekannt. Das liegt einerseits an den schneidenden Winden, welche die Klippen in einzelne herausragende Spitzen zerschnitten haben, andererseits an den Sturmriesen, die hier leben. Die Heimat dieser gigantischen Wesen ist die Stadt Ulduar, geschaffen von den Titanen selbst. Unzählige Geheimnisse warten dort auf Euch, doch die Riesen mögen keinen Besuch und zeigen das leider auch sehr deutlich. Die ganze Stadt und besonders der mysteriöse Tempel der Stürme, wird von Kristallgolems bewacht, den niemals müden Dienern der Riesen. Doch auch die restlichen Storm Peaks sind gefährlich. Yetis sind ständig auf der Suche nach frischer Beute und die mächtigen Magnataur, halb Mammut, halb Mensch, werden versuchen einen jeden von Euch zu zerschmettern, der ihren Weg kreuzt.

    Zwölf grüne Drachen wachen am großen Baum im Crystalsong Forest über das Portal in den Smaragdgrünen Traum. Vielleicht sehen sie so ähnlich aus wie Ysondre auf unserm Screenshot. Zwölf grüne Drachen wachen am großen Baum im Crystalsong Forest über das Portal in den Smaragdgrünen Traum. Vielleicht sehen sie so ähnlich aus wie Ysondre auf unserm Screenshot. Kristallzauber

    An Zul’Drak und die Grizzly Hills grenzend, liegt der Crystalsong Forest. Nahezu alles was Ihr hier entdecken könnt besteht aus reinem, wunderschönen Kristall, sogar der Boden selbst. Was den Zauber dieser Gegend vervollständigt, sind die Töne, die durch die Kristalle entstehen und so den Eindruck eines zauberhaften Gesangs erwecken. Hier könnt Ihr wieder überall die Kristallgolems der Sturmriesen antreffen, die für ihre gigantischen Herren Kristall ernten und nach Ulduar befördern. Nahe des Zentrums des Crystalsong Forest findet Ihr den Großen Baum, das Einzige, was nicht aus Kristall besteht. In der Krone des gewaltigen Baumes, der ein Portal in den Smaragdgrünen Traum ist, hausen zwölf grüne Drachen. Diese wachen mit scharfem Blick über das Portal und jeder, der sich unerlaubt nähert, wird unbarmherzig von ihnen angegriffen.  

    Der blaue Drachenschwarm behaust den Wyrmrest Tempel. Die Brüder und Schwestern von Azuregos, wachen von dort über den Drachenfriedhof. Der blaue Drachenschwarm behaust den Wyrmrest Tempel. Die Brüder und Schwestern von Azuregos, wachen von dort über den Drachenfriedhof. Der Drachenfriedhof

    Das Zentrum Nordrends ist ein gewaltiges Tal, das Dragonblight genannt wird. Drachen aller Farben kommen hierher, um ihre letzte Ruhe zu finden. Neben normalen Tieren, die hier leben und sich von den toten Körpern ernähren, könnt Ihr immer wieder auf Kreaturen der Geißel stoßen, die nach verwertbaren Drachenkörpern suchen. Im Süden des Dragonblight erhebt sich der von den Titanen erbaute Wyrmrest Tempel. Wozu der Tempel eigentlich erschaffen wurde ist in Vergessenheit gerade. Jetzt wird er von blauen Drachen bewohnt, die über ihre toten Brüder und Schwestern wachen. Im Westen kommt Ihr an die Ufer des meist zugefrorenen Wintergraspsees. Hier haben ein paar wenige Tauren des Icemist Stammes ein kleines Dorf erbaut und bieten jedem Reisenden ihre Gastfreundschaft an.

    So ähnlich könnte die borealische Tundra aussehen, die den gesamten Südwesten von Nordrend umfasst. So ähnlich könnte die borealische Tundra aussehen, die den gesamten Südwesten von Nordrend umfasst. Endlos weiße Weiten

    Vom Westufer des Wintergrapssees bis zum südlichen Ende von Nordrend reicht die Borean Tundra. Die stets verschneite und vereiste Landschaft wird nur durch ein paar wenige Bäume durchbrochen. Im Westen und Osten brandet das Meer gegen scharfkantige Felsen und kein Schiff könnte hier vor Anker gehen. Abgesehen von einzelnen Untoten, Nerubern und Drakkari leben hier nur die Tuskarr, die Walrossmenschen. Diese Wesen sind ein einfaches, relativ primitives Volk. Sie sind sehr friedlich und nur wenn sie gereizt werden könnt Ihr ihre Kampfeskraft und Wildheit erleben. Im Norden der Tundra liegt das Sholazar Basin. Ähnlich wie beim Un’Goro Krater handelt es sich um eine riesige Senke, in der Ihr einen tropischen Urwald vorfinden könnt. Ganz an der Südspitze erreicht Ihr die Riplash Ruinen, die einzigen überirdischen Spuren Azjol-Nerubs, in denen sich jedoch einige Naga breitgemacht haben.  

    In solch eisigen Höhlen haust der Aspekt der Magie. Ob auf Caldorra auch Bäume stehen werden? In solch eisigen Höhlen haust der Aspekt der Magie. Ob auf Caldorra auch Bäume stehen werden? Wo die Magie zu Hause ist

    Westlich der Borean Tundra, durch den Westrift vom Festland getrennt, liegt Coldarra, die Heimat des blauen Drachenschwarms. Die einzige Landverbindung, über die Ihr die Insel erreichen könnt, ist die schmale und gefährliche Frostbridge, die stets von blauen Drachen bewacht wird. Coldarra selbst besteht vollkommen aus blauem Eis und einzelne Spitzen ragen wie Fänge hoch in den Himmel. Das Zentrum der Insel ist der Nexus; ein labyrinthartiges Netz aus Höhlen, in dessen Zentrum Malygos, der Aspekt der Magie selbst, lebt und forscht. Hierher zog sich der blaue Drachenschwarm zurück, nachdem Todesschwinge ihn fast vollständig ausgelöscht hatte. 

    Auf diesem Artwork seht Ihr den mächtigen Kopf eines stolzen Tuskarr. Was die Gravierungen auf seinen Zähnen wohl bedeuten? Auf diesem Artwork seht Ihr den mächtigen Kopf eines stolzen Tuskarr. Was die Gravierungen auf seinen Zähnen wohl bedeuten? Das Monster, das aus der Kälte kam

    In Nordrend wird Euch sehr viel Neues erwarten, angefangen bei den Wesen, denen ihr begegnen könnt. Wie bereits erwähnt lauern in den Gängen von Azjol-Nerub die Gesichtslosen auf euch. Das sind grob menschenförmige Wesen, deren Kopf jedoch wie ein bizarrer, insektenhafter Oktopus anmutet. Einer ihrer beiden Arme ist übermäßig groß und unförmig. In den Storm Peaks leben die Magnataur: Monströse Kreaturen, die den Unterleib eines Wollmammuts und den riesenhaften Oberkörper eines Menschen besitzen, dem zwei Stoßzähne gewachsen sind. Nehmt Euch vor ihnen in Acht, denn sie sind noch wilder und brutaler als die Zentauren. Schließlich gibt es noch die eher friedlichen Tuskarr. Wie Menschen gehen sie auf zwei Beinen und haben normale Händen. Der Kopf, die dicke Haut und die langen Hauer jedoch gleichen denen eines Walrosses.

    Der Lichkönig mit Frostmourne in der Hand, auf seinem Thron in der Eiskronenzitadelle. Der Lichkönig mit Frostmourne in der Hand, auf seinem Thron in der Eiskronenzitadelle. Von Gundrak bis zur Eiskronenzitadelle

    Der neue Kontinent wird Euch sicherlich auch mit neuen Instanzen versorgen. Denkbar wäre hier zum Beispiel Gundrak, die Hauptstadt der Drakkari, mit ihrem König als finalem Gegner. Eine weitere Möglichkeit stellt Ulduar dar, die Stadt der Titanen. Hier würdet Ihr sowohl gegen die Kristallgolems, als auch gegen mehrere Riesen zu Felde ziehen. Eine Herausforderung, die Euch mit Sicherheit nicht verwehrt werden wird, ist natürlich die Eiskronenzitadelle. Zusammen mit Euren Gefährten müsstet ihr dort bis tief in das Herz der untoten Geißel selbst vorstoßen und Euch gegen Anub’arak, den früheren König der Neruber, behaupten. Nachdem Ihr dann die Verteidigungsanlagen des Frostthrons überwinden konntet, habt Ihr euch dem Kampf Eures Lebens zu stellen: Denn dann steht ihr Arthas, dem Lichkönig selbst, gegenüber!

    Andreas Weidner

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Salahaldin
    SOoo jetz ist es offiziell Northrend wird die nächste Erweiterung.
    Von mristau
    na ja der endmob den man dort schützen muss, war ja im smaragdgrünen traum gefangen, wie auch die 4 Weltboss Drachen…
    Von dbm808
    weiß nicht aber glaube nicht das nordrend jetzt schon im 2. Addon zu wow erscheint! blizz würd sich das aufjedenfall…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      07.01.2009 13:03 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Salahaldin
      am 10. Oktober 2007
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      SOoo jetz ist es offiziell Northrend wird die nächste Erweiterung.
      mristau
      am 04. August 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      na ja der endmob den man dort schützen muss, war ja im smaragdgrünen traum gefangen, wie auch die 4 Weltboss Drachen die man killen kann, dahinter stehen ja portale, 4 in Azeroth/Kalimdor und das 5. das es noch gibt steht in Northrend
      Der Kristall in HdW ist jedenfalls schon recht lange dort erhältlich, hatte den mit allen meinen Chars bisher schon lang vor BC auch
      dbm808
      am 03. August 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weiß nicht aber glaube nicht das nordrend jetzt schon im 2. Addon zu wow erscheint!
      blizz würd sich das aufjedenfall für ein showdonw aufheben...

      ich sage mal das es jetzt erstmal nur für den "Smaragdgrüne Traum" reicht...

      warum?? hab gerade in hdw so ein splitter gefunden den ich dann nach donnerfels bringen sollte zu Hamuul Runentotem, der mir jetzt was davon "das die dinge im Smaragdgrüne traum nicht so laufen wie sie sollen und das wir uns wieder sehen werden..."

      also für mich klinkt das sehr einleuchtent ^^
      mristau
      am 02. August 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @#133 wie man schon in zahllosen Foren lesen konnte ist das fanatic video 100% ein fake, da z.B. das Login-Intro 1:1 aus der WC3 TFT Kampagne übernommen wurde, alles per MPQ-Editor. Daran ist überhaupt nix real.
      Sowas wie T-Sets bzw. deren aussehen ist auch direkt in den mpq-files vorhanden und kann dort angesehen werden, bzw. mit einem der erhältlichen private-server direkt angelegt werden kann.

      Von daher, welches Addon kommt ist 100% nicht sicher, ich persönlich denke zwar, dass es northrend geben könnte, z.B. wegen den enthaltenen Pflanzen aus Northrend in den MPQ's bei Expansion02. Aber sicher ist es nicht.
      Ich vermute, wenn es so kommt, wird es vllt dann mit 3.x noch den smaragdgrünen Traum als Highend Raidinstanz geben, nachdem dann die 5 vorhanden Portale dazu alle zugänglich sind. Die ersten 4 sind ja schon lang hinter den 4 Endbossen. Evtl wird das auch nur für Druiden zugänglich, aber ich denke Cenarius schickt einen da rein ^^

      Soweit viel spass beim weiteren spekulieren

      MfG mristau aka Kronar
      Funnykov
      am 01. August 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habs echt gewusst dass das im addon kommt.. ^^
      Chopp
      am 31. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das ist noch unbekannt....
      vermute da kommt aber noch vor der 2ten erweiterung!
      da herrschen die roten drachen über grim batol!
      Noktus
      am 31. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      frage am rande: was ist eigentlich mit grim batol?
      Minu
      am 31. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das video is von "fanatik", also kann ich dir zu 99.99999999999% sagen, dass northred das addon wird, der typ bekommt das ganze zeug irgendwo her, fragt mich nicht woher, aber der hat meisstens schon videos von irgendwelchen neuen T x sets nen monat oder länger bevor die released werden.... sobald blizzard es hat hat ers auch
      resy
      am 29. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol des video sieht sehr überzeugend aus
      charso
      am 29. Juli 2007
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
791356
World of Warcraft
Mögliche Schauplätze der nächsten WoW-Erweiterung
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Moegliche-Schauplaetze-der-naechsten-WoW-Erweiterung-791356/
07.01.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2007/07/Northrend_zoom.jpg
specials