• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Überlebens-Jäger in Legion - halb fertig, halbgar? Spielbericht

    Im Nahkampf mit dem Überlebens-Jäger in World of Warcraft: Legion Quelle: buffed

    In World of Warcraft: Legion muss sich kein Jäger mehr dafür schämen, wenn er vorne beim Boss statt hinten in der letzten Reihe herumlungert. Denn der Überlebens-Jäger bekommt eine neue Spielweise verpasst und teilt doch tatsächlich im Nahkampf mit einem Speer aus. Wie das in der Beta bislang so läuft und welche Talente die Skillung bekommt, erfahrt ihr in unserem Bericht.

    Nicht erst seit World of Warcraft: Legion bin ich Fan der Idee, einen Nahkampf-Jäger zu spielen. Das hat weniger damit zu tun, dass ich aus Prinzip mit meinem Classic-Hunter immer in der vordersten Reihe mitmischen wollte, weil ich ein zu großes Aufmerksamkeitsbedürfnis hatte. Nein, mein Jäger war Nahkämpfer, weil er nie Begleiter hatte, die ihm die Aggro genommen hätten. Ich stand halt auf Katzen und die konnten nicht spotten. Deswegen levelte mein Charakter im Nahkampf bis auf Stufe 60 und ging sogar dann noch regelmäßig beim Questen drauf, weil "Totstellen" gerade abklang.

    Nun spulen wir mehr als zehn Jahre in die Zukunft. World of Warcraft: Legion steht bald vor der Tür und kann von mir aktuell in einem merkwürdig frühen Alpha-Beta-Status gespielt werden. Da sich am Überlebens-Jäger mit der sechsten WoW-Erweiterung so einiges tut, dachte ich mir dass ich das mal ausprobieren sollte; ich, als kriegsgestählter Nahkampf-Jäger. Übrigens nein, mein Charaktername ist nicht Futureman. Nachfolgend gebe ich euch einen kleinen Überblick darüber, welche Fähigkeiten in World of Warcraft: Legion wieder zurückkommen und wie die Talente des Überlebens-Jägers aktuell auf dem Testserver aussehen.

    Allerdings muss ich bereits an dieser Stelle festhalten: Die Grundfunktionen und Angriffe des Survivalisten sind zwar bereits in der Legion-Beta drin, aber viele Talente sind noch nicht an die Ansprüche des Nahkämpfers angepasst oder erscheinen ein bisschen einfallslos. Nehmt meinen Bericht deswegen bitte nur als Ersteindruck. Ein Fazit können Profi-Jäger-Kollegen (und nicht solche Hunter-Noobs wie ich) dann ziehen, wenn sich der Release von World of Warcraft: Legion nähert.

    06:43
    World of Warcraft: Überlebens-Jäger in Legion - wir haben uns in den Kampf gestürzt
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft

    WoW: Legion - Überlebens-Jäger mit Nostalgie-Fähigkeiten

          

    Einen Jäger-Twink gibt's immer auf meinem WoW-Account. Entsprechend musste auch ich in den letzten Jahren verfolgen, wie die Nahkampffähigkeiten aus dem Spiel verschwanden. Überraschung: In Legion sind sie alle wieder da. Und es gibt sogar neue! Aber von Anfang an: Veteranen erinnern sich bestimmt noch an "Mungobiss", "Raptorstoß" und "Zurechtstutzen". Alle sind in ihrer grundlegenden Funktion wieder da. Raptorstoß löst einen Nahkampfangriff aus, Zurechtstutzen ist wie früher vornehmlich dazu gedacht, Gegner zu verlangsamen, damit ich aus dem Gefahrenbereich komme. Mungobiss ist etwas angepasst: Zum einen hat die Fähigkeit mehrere Aufladungen mit einer Aufladezeit von 10 Sekunden. Wenn ich Mungobiss mehrfach hintereinander verwende, gibt's zudem einen Schadensbuff, der bis auf sechs Stapel ansteigen kann.

    Neu ist der Angriff "Flanking Strike", der dafür sorgt, dass mein Pet und ich gleichzeitig angreifen. Dabei mache ich ein bisschen mehr Schaden als mein treuer Begleiter, aber nur dann, wenn ich nicht die Aggro habe. Habe ich die Aufmerksamkeit des Ziels auf mich gezogen, verursacht mein Begleiter mehr Schaden und spottet damit quasi den Feind. Hätte ich diesen Angriff mal in Classic WoW gehabt, ich wäre ungefähr drölfzig tausend Mal weniger draufgegangen. Meiner bescheidenen Meinung nach ist auch "Fleischwunde" neu, ein DoT, der über 12 Sekunden Schaden verursacht. Aber vielleicht trügt mich auch nur mein Gedächtnis. Definitiv neu ist aber die "Harpune", mit der ich mich aus einiger Entfernung (bis zu 40 Meter) an meinen Feind heranziehe und ihn dabei wurzele. An eine Jäger-Fähigkeit zum Pullen haben die Entwickler auch gedacht, denn natürlich kann ich ohne Schusswaffe nicht mehr ballern. Deswegen gibt's noch "Kriegsbeilwurf". Interessant für den Kampf gegen mehrere Gegner ist neben diversen Fallen noch das "Zerlegen", das mehreren Zielen Schaden zufügt, sollten sie den Fehler begangen haben, dort herumzulungern.

    Bumms und weg: Der Überlebens-Jäger in World of Warcraft: Legion Bumms und weg: Der Überlebens-Jäger in World of Warcraft: Legion Quelle: buffed

    WoW: Legion - Der Überlebens-Jäger und der Kampf

          

    Ich muss zugeben, mit dem Jäger in den Nahkampf zu gehen, ist ungewohnt. Aber nur die ersten paar Minuten. Denn dann weiß ich plötzlich wieder, warum Raptorstoß meine Lieblingsfähigkeit war. Ich schnetzel mich nur so durch die Gegnerreihen, harpuniere mich zu ihnen und gebe mit Flanking Strike die Aggro an meinen Begleiter, wenn mich der Feind plötzlich angeht. Das ist cool und dadurch, dass ich jetzt mehr Fähigkeiten habe, fühlt sich der Melee-Hunter nicht mehr so halbgar wie noch zu Classic-Zeiten an.

    WoW: Legion - Der Überlebens-Jäger und seine Talente

          

    Wenn sich etwas halbgar anfühlt, dann sind das die Talente, die dem Überlebens-Jäger derzeit in der Beta zur Verfügung stehen. "Weg von Mok'nathal" löst über Raptorstoß einen Buff aus, "Schlangenjäger" ist der Cooldown für mehr Mungobiss-Aufladungen. Aber das ist auch schon fast alles, was irgendwie einen Einfluss auf die Spielweise des Nahkämpfers hat. Immerhin das sechste Talent-Tier für den Überlebens-Jäger wirkt am fertigsten. Alle drei Talente haben einen Einfluss auf DoTs, die wir mit unseren Angriffen verteilen beziehungsweise haben im Fall von "Trauma" eine Auswirkung auf Mungobiss haben. Vor allem die Level-100-Talente erfüllen für den Überlebens-Jäger noch keinen Zweck. Aber ich bin gespannt, was sich an der Front noch im Verlauf der Beta zu World of Warcraft: Legion tut. Ich freu mich jetzt schon, dass sich die Spielweisen der drei Jäger-Skillungen signifikant voneinander unterscheiden werden.

    Hier ein kleiner Überblick über die aktuellen Talente:

    Tier 1 - Kampf
    Animal Instincts: zufällig gewählter Kampfbuff vom Pet
    Verbesserte Fallen: 15 Prozent weniger Abklingzeit für Fallen
    Weg der Mok'nathal: Durch Raptorstoß gibt's einen Angriffskraftbuff von fünf Prozent pro Stapel. Der Buff kann bis auf fünf Aufladungen stapeln.

    Tier 2 - Bewegung
    Impromptu: Rückzug erhöht Bewegungsgeschwindigkeit
    Weitschreiter: Zwei Aufladungen für Rückzug
    Spurt: Gebuffter Aspekt des Geparden

    Tier 3 - Fallen
    Krähenfüße: ersetzt Teerfalle, Schaden am Feind und verringerte Bewegungsgeschwindigkeit
    Stahlfalle: ersetzt Eiskältefalle, Schaden am Feind und betäubt den Gegner
    Waldläufernetz: ersetzt Zurechtstutzen, braucht ein Ziel und hat eine Reichweite von 40 Metern

    Tier 4 - Gedöns
    Haftbombe: Eine Bombe, die am Gegner haftet
    Camouflage: Ihr erlernt Camouflage
    Wurfäxte: Ihr werft drei Äxte

    Tier 5 - noch mehr Gedöns
    Jagdfieber: Ist noch nicht angepasst, weil nur Schüsse erwähnt sind, hat aber die Chance auszulösen und die Fokuskosten der nächsten drei Angriffe zu verringern
    Drachenfeuerfalle: Ersetzt Sprengfalle, verursacht Schaden und hinterlässt einen DoT
    Schlangenjäger: CD für 3 Aufladungen Mungobiss

    Tier 6 - DoTs
    Schlachten: Fleischwunde springt auf Gegner über, die von Zerlegen getroffen werden
    Trauma: Der DoT von Fleischwunde kann eine Aufladung Mungobiss generieren
    Schlangengift: DoT, wenn ihr mit Raptorstoß oder Zerlegen angreift

    Tier 7 - dufte Sachen?
    Wachturm: Beschießt Feinde in der Nähe
    Fallenexperte: Zusätzliche Effekte für die Fallen
    Aspekt des Wildtiers: Tötungsbefehlbuff, aber: das hat der Überlebensjäger grade nicht

    Wir haben noch mehr Neuigkeiten zu WoW: Legion! WoW-Guide: Heulen in der Nacht - so findet ihr Ariadne in der Nachtfestung (1) PC 0

    WoW-Guide: Heulen in der Nacht - so findet ihr Ariadne in der Nachtfestung

      Erfahrt hier, wo ihr Ariadne für die WoW-Weltquest "Die Nachtfestung: Heulen in der Nacht" findet.
    Das offizielle Logo zum neuen Schlachtzug. TOP PC 0

    WoW Patch 7.2: Verheerte Küste, Raid, Release, Videos - alle Infos in der Übersicht

      Erfahrt hier alles zu Patch 7.2 für WoW: Release, Trailer, Inhalt und mehr.
    PC Games MMORE: Ausgabe 4/2017 seit dem 15. März im Handel 1

    PC Games MMORE: Ausgabe 4/2017 seit dem 15. März im Handel

      Erfahrt hier, was euch in der neuen Ausgabe der PC Games MMORE 4/2017 erwartet.
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Karadul
    Endlich mal n Grund wiedermal Hunter zu zocken! Hunter wird erwachsen und kein Kinderchar mehr.... Freue mich drauf..…
    Von Vanord
    Ich Freu mich drauf!
    Von xontroulis-rocks
    Ein Spielbericht über den Verstärker wäre super, da sich da doch so einiges ändert :)

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      13.12.2015 17:30 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Karadul
      am 16. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Endlich mal n Grund wiedermal Hunter zu zocken! Hunter wird erwachsen und kein Kinderchar mehr....

      Freue mich drauf...

      LG
      Vanord
      am 15. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich Freu mich drauf!
      xontroulis-rocks
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Spielbericht über den Verstärker wäre super, da sich da doch so einiges ändert
      erigon
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      der größte mist aller Zeiten es gibt genug Nahkampf Skillungen habe 3 Hunter alle SV bis Patch 6.2, seit WOTLK
      ich schaue es mir an aber es könnte ein Grund sein komplett aufzuhören!
      Morgenstern1970
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, spannende Änderung, bin j mal gespannt. Aber bitte ... drölfzig? Das ist eine schlechte Angewohnheit, in etwa wie "Hör auf Dich ständig zu entschuldigen!" "Ok, tut mir leid, kommt nie wieder vor".
      Qidan
      am 14. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss sich nur zeigen, in wie fern ein weiterer Melee von der Community angenommen wird. In der Regel muss man ja auch paar R-DDs einpacken und ich denke mal in solchen Fällen haben dann die Überlebens-Jäger gegenüber ihrer Fernkampfkollegen das Nachsehen. Kenne das nur zu gut von meinem Pala: Tank – Invite! Heal – Invite! DD – öhm ja…
      Ashkarius
      am 13. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also für mich ganz persönlich ist ein Jäger als Nahkämpfer eine klare Sache von "hey, sorry aber wir wissen einfach nicht mehr was wir sonst noch an "Neuerungen" bringen sollen" ...

      Früher hatte der Jäger mal ein paar rudimentäre Skills damit er bei Unterschreiten des 5-m-Abstands eben nich völlig hilflos war ... aber ein Jäger als reiner Nahkämpfer? Ne sorry, geht gar nicht ... was kommt als nächstes?
      Naja ... die Dämonenform des Hexers würde sich ja auch anbieten nen reinen Melee daraus zu machen, ne? Oder wie wäre es wenn der Arcan-Mage sich zu Kampfbeginn ein paar Boxhandschuhe herbeifuchtelt und den Boss dann damit verhaut ... wär das nix? Und wenn wir schon dabei sind könnte der Shadow ja in die Gestalt seines Schattengeistes schlüpfen und sich ebenfalls mit den anderen um den Boss drängeln ... da vorne würde es zwar uU langsam ein wenig eng, aber hey ... who cares?

      Mal ganz davon abgesehen dass sich an der Range-DD-Front seit Classic nix mehr getan hat ... alle 3 Klassen die bisher neu eingeführt wurden (bzw mit Legion eingeführt sein werden) sind im Schadensbereich reine Nahkämpfer ... eigentlich traurig. Da lässt man beim Dämonenjäger lieber nen kompletten Skilltree weg als ihm zum Ausgleich einen Range-Specc zu verpassen. Aber ok, vielleicht ist das auch gut so ... bekäme der auch 3 Skill-Trees bekommen würde sich das Contentloch wahrscheinlich vom mittlerweile üblichen guten Jahr auf 1,5 Jahre erweitern.

      Ich bin echt schon gespannt auf die Ansagen bei den Raidgruppen (damit meine ich nicht LFR sondern richtiges Raiden) ... "Jäger? ja, klar ... gerne ... was? SV-Hunter ... öhm näää du, sry aber mit Melees können wir uns ohnehin totwerfen" ...
      WoodyARC
      am 13. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde es soo cool das ist eine noch nie da gewesene Änderung! Ein Fernkämpfer wird zum melee!. Klar mag die Spezialisierung noch nicht fertig sein aber egal was aus ihm wird es ist kaum möglich das ich den neuen SV weniger mag als den aktuellen. Versteht mich nicht falsch ich kann verstehen das er viele Fans hat, aber ich finde so viel Schaden über Zeit passt nicht in das Bild das ich von Jägern habe. Ich kann es kaum erwarten bis Buffd mal den Treffsicherheit Jäger zeigt.
      Nobbie
      am 13. Dezember 2015
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Der Überlebensjäger ist nach dem Dämonenjäger die zweite neue Klasse in Legion, wenn man mal die große Questreihe um die Hochberg-Legende Huln Highmountain (auch ein Nahkampfer mit Speer) mit in Betracht zieht. Wer also keine Dämonenjäger mag, kommt hier voll auf seine Kosten.
      BlackSun84
      am 13. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Diese Skillung ist nichts für meine Nachtelfe, aber so als Taure, Orc oder Worgen stelle ich mir den Nahkämpfjäger interessant vor.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180791
World of Warcraft
World of Warcraft: Überlebens-Jäger in Legion - halb fertig, halbgar? Spielbericht
In World of Warcraft: Legion muss sich kein Jäger mehr dafür schämen, wenn er vorne beim Boss statt hinten in der letzten Reihe herumlungert. Denn der Überlebens-Jäger bekommt eine neue Spielweise verpasst und teilt doch tatsächlich im Nahkampf mit einem Speer aus. Wie das in der Beta bislang so läuft und welche Talente die Skillung bekommt, erfahrt ihr in unserem Bericht.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Legion-Ueberlebens-Jaeger-1180791/
13.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/12/WoW_Legion_Jaeger_Karussell-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials