• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Der Schatten-Priester in Legion - dem Wahnsinn anheimgefallen

    Sieht immer noch gemein aus: Ein Schatten-Priester in WoW: Legion Quelle: buffed

    Wir sind in der Beta von World of Warcraft: Legion unterwegs und probieren die neue Wahnsinns-Mechanik des Schatten-Priesters aus. Mit welchen Fähigkeiten derzeit Wahnsinn generiert wird, ob die Artefaktwaffe da reinspielt, und welche Fähigkeiten und Talente der Schatten-Priester bekommt, erfahrt ihr in unserem Bericht.

    In World of Warcraft: Legion bekommen die Schatten-Priester in den Reihen der WoW-Fans nicht nur eine schicke Artefaktwaffe, sondern auch eine neue Ressource, nämlich Wahnsinn. Statt also mit blauem Manageblubber rennen wir künftig mit violett leuchtendem Wahnsinn durch die Gegend.

    Wie funktioniert das in der Beta von World of Warcraft: Legion bisher? Wir haben es für euch ausprobiert. Dazu stellen wir euch die Fähigkeiten und Talente der Gesichtsschmelzer vor und wagen ein erstes Fazit zur neuen Spielweise der Schattenkrieger. Mehr zu World of Warcraft: Legion gibt's auf unserer Themenseite. Und wenn ihr Xal'atath, die Klinge des dunklen Imperiums bewundern wollt, haben wir natürlich auch was zur Artefaktwaffe der Priester für euch.

    WoW Legion: Schatten-Priester und der Wahnsinn

          

    Wir bereits erwähnt ist unsere neue Ressource der Wahnsinn. Die Skala reicht von 0 bis 100. Wenn wir mittels Wahnsinnsgeneratoren (klingt lustig, nennen wir aber so) die Ressourcenleiste füllen, wechseln wir automatisch von der Schattengestalt in die Leerengestalt. Die erlaubt die Benutzung von Wahnsinnsverbrauchern (keine Witze bitte), bis der Wahnsinn ausgelaufen ist und die Generierung der Ressource wieder von vorne beginnt.

    Es ist also ein stetes Surfen am Limit. Ein bisschen zumindest. Der Wahnsinn läuft übrigens von selbst ab. Wollen wir richtig viel Schaden rausdrücken geht es also darum, in dem kurzen Zeitraum des Wahnsinns die passenden Skills einzusetzen. Nur - was sind wohl die richtigen Fähigkeiten?
    Der Zusatztentakel entsteht durch die Artefaktwaffe der Schatten-Priester, Xal'atath, die ihr in WoW: Legion erspielt. Mit der Generierung von Wahnsinn haben die aber nichts am Hut. Der Zusatztentakel entsteht durch die Artefaktwaffe der Schatten-Priester, Xal'atath, die ihr in WoW: Legion erspielt. Mit der Generierung von Wahnsinn haben die aber nichts am Hut. Quelle: buffed

    WoW Legion: Schatten-Priester und Wahnsinnsgeneratoren

          

    Wahnsinn generieren wir grundsätzlich durch Gedankenschlag, Gedankenschinden und Schattenwort: Tod. Gedankenschlag generiert 20 Punkte, Gedankenschinden über die Kanalisierungsdauer 13 Punkte, Schattenwort: Tod bringt 30 Punkte aufs Konto, aber nur wenn das Ziel stirbt. Über Talente kommen wir noch schneller an Wahnsinn. Greifen wir auf Stufe 15 zum Talent "Festung des Geistes", erzeugen Gedankenschlag und Gedankenschinden 20 Prozent mehr Wahnsinn. "Seelensammler" auf Stufe 60 lässt Schattenwort: Tod auch dann Wahnsinn generieren, wenn das Ziel nicht stirbt.

    Auf Stufe 90 - dem Ressourcen-Talent-Tier - erhöht "Seele der Macht" für 20 Sekunden die Wahnsinnsgeneration um 25 Prozent, der "Geistbeuger" gibt euch während seiner Laufzeit etwa 80 Punkte Wahnsinn, und die neue Fähigkeit "Schattengeschoss" macht pro Landung 15 Wahnsinn. Allerdings hat das Geschoss in seiner jetzigen Form eine Abklingzeit von 30 Sekunden. Im Vergleich zum Geistbeuger oder zu Seele der Macht ist das Talent aktuell keine Option. Im letzten Talent-Tier gibt's noch "Gedankenstachel", der Gedankenschinden ersetzt. Gedankenstachel sorgt pro Cast für fünf Wahnsinnspunkte.

    Wenn sich die Schattengestalt in die Leerengestalt wandelt, wird das Bild eines Schatten-Priesters in WoW: Legion ein bisschen neblig. Wenn sich die Schattengestalt in die Leerengestalt wandelt, wird das Bild eines Schatten-Priesters in WoW: Legion ein bisschen neblig. Quelle: buffed WoW Legion: Schatten-Priester - was ist die Leerengestalt?Wie schon erwähnt wechselt die Schattengestalt beim Erreichen von 100 Wahnsinnspunkten zur Leerengestalt. Damit machen wir 30 Prozent mehr Schattenschaden. Und dann gibt's noch zeitkritische Effekte: Wir verlieren mit aktiver Leerengestalt jede Sekunde 11 Wahnsinn, und je länger die Leerengestalt anhält, desto höher steigt der Wert. Eine fünf Sekunden andauernde Leerengestalt erhöht den Wahnsinnsverlust schon auf 16 Punkte pro Sekunde. Gleiches gilt für die anderen Effekte: Die Abklingzeit des Gedankenschlags wird verringert und die Tempowertung wird erhöht. Das Maximum, was wir in der Beta von Legion rausholen konnten, waren eine Gedankenschlag-Abklingzeit-Verringerung um 300 Sekunden (bwahahahaha) und eine Erhöhung der Tempowertung um 100 Prozent. Währenddessen haben wir 172 Punkte Wahnsinn pro Sekunde verloren.

    Das haben wir über das Level-100-Talent "Abstieg in den Wahnsinn" bewerkstelligt, das in der Leerengestalt die Wahnsinnsgeneration um 300 Prozent erhöht. Und zwar so lange, wie die Leerengestalt andauert; läuft sie aus, kratzt unser Priester ab. Wir sagten schon, dass wir mit dem Schatten-Priester am Limit surfen, und zwar genau deswegen. Wir machen mit Abstieg in den Wahnsinn nicht viel mehr als Gedankenschlag zu spammen. Müssen wir uns währenddessen bewegen, haben wir verloren. So cool Abstieg in den Wahnsinn also klingt, so situativ ist das Talent nur einsetzbar.

    08:49
    World of Warcraft: Schatten-Priester in Legion - wie funktioniert das mit dem Wahnsinn?

    Wir haben den Effekt von Abstieg in den Wahnsinn etwas mehr als drei Minuten aufrechterhalten können und mit unseren Speed-Gedankenschlägen auf Stufe 100 mit Level-Boost-Ausrüstung 300.000 Schadenspunkte+ pro Cast verursacht. Das kann sich lohnen. Wir haben aber Verständnis dafür, wenn andere Priester lieber zu den Talenten "Vermächtnis der Leere" (Gedankenschlag erhöht für 30 darauffolgende Sekunden den Effekt des nächsten Schattenworts um 50 Prozent, der Effekt stapelt zweimal) oder "Gedankenstachel" greifen. Wer die Bremse des Schatten-Priesters aber mal lösen will, der sollte "Abstieg in den Wahnsinn" im Auge behalten.

    Der Selbstversuch mit Abstieg in den Wahnsinn in World of Warcraft: Legion Der Selbstversuch mit Abstieg in den Wahnsinn in World of Warcraft: Legion Quelle: buffed

    WoW Legion: Schatten-Priester - was ist eigentlich mit Heilung?

          

    Ich erzähle euch eine lustige Anekdote. Als ich die Artefaktwaffe Xal'atath auf dem Beta-Server von Legion erspielt habe, bin ich draufgegangen. Hallo?! Ich bin noch nicht mal draufgegangen, als ich die Artefaktquest einer Klasse gespielt habe, von der ich überhaupt keinen blassen Dunst habe! Mein Priester aber nippelte mittendrin ab.

    Denn uns so wirklich gut heilen, das können wir in WoW: Legion eigentlich vergessen. Noch nicht einmal die Blitzheilung steht uns zur Verfügung. Wir sind also auf Machtwort: Schild und die schon sehr lächerliche Vampirumarmung angewiesen. Nein, nicht ganz, es gibt ein Licht am Ende des Tunnels, und es nennt sich "Schattenheilung". Die hat ebenfalls wie die Leerengestalt eine fast schon ambivalente Funktionsweise. Befinden wir uns nicht im Kampf und wirken Schattenheilung auf ein Ziel - etwa auf uns - dann heilt das Ding einfach nur. Befinden wir uns im Kampf, dann nehmen wir DoT-Schaden und zwar 50 Prozent der geheilten Punkte durch Schattenheilung. Über das Level-30-Talent "Selbstmarterung" werden wir den Schadenseffekt los. ABER (ja, großes Aber) das Talent konkurriert aktuell mit den beiden Bewegungstalenten "Manie" und "Körper und Geist". Ich persönlich will auf eines der beiden nicht verzichten, aber vielleicht wird Selbstmarterung eh noch verschoben.

    WoW Legion: Schatten-Priester - ein erstes Fazit

          

    Ich habe einen Eindruck davon gewonnen, wo Blizzards Entwickler mit dem Schatten-Priester hinwollen. Die Skillung fühlt sich beim Spielen aktuell noch ein bisschen rumplig an, als würden hier und da noch ein paar Effekte fehlen. Abstieg in den Wahnsinn ist zweifelsohne ganz cool, das Einsatzgebiet ist meiner Meinung nach aber schon extrem limitiert, außer man ist vielleicht mit dem Kampfrezzer verheiratet. Was ich allerdings schade finde, ist dass die ganze Mobilität wieder weg ist. Dadurch, dass Gedankenstachel nun ein Talent ist und keinen Einfluss mehr auf Abklingzeiten oder anderen Spaß hat, lässt sich der Schatti zwar weiterhin ohne Gedankenschinden spielen, aber es fühlt sich nicht ganz so an wie die völlig Freiheit, die uns aktuell noch geboten wird.

    In den Talenten fehlen mir aktuell Gestaltungsoptionen für den Schatten-Priester. Ja, man kann nun sagen, dass die Vielfalt der Spielweise in Warlords of Draenor überhandgenommen hat. Wenigstens eine andere Option bei der Spielweise würde ich mir aber dennoch wünschen. Ich bin mal gespannt, was in der Beta noch kommt. Außerdem: Wo sind Verschlingende Seuche und die Wiederbelebung?! O.O

    Sieht immer noch gemein aus: Ein Schatten-Priester in WoW: Legion Sieht immer noch gemein aus: Ein Schatten-Priester in WoW: Legion Quelle: buffed

    WoW Legion: Schatten-Priester - die aktuellen Talente (Stand: 10.12.)

          

    Tier 1 - Schaden
    Schicksalshafte Wendung: Bleibt wir gehabt (Schadens- und Heilbuff bei 35% der Energie der Gegner)
    Festung des Geistes: Gedankenschinden und Gedankenschlag machen 10 Prozent mehr Schaden und generieren 20 Prozent mehr Wahnsinn
    Schattenwort: Void: Neue Fähigkeit, drei Aufladungen, 20 Sekunden Aufladezeit, generiert 30 Wahnsinn pro Aufladung

    Tier 2 - Bewegung
    Manie: Pro 5 Punkte Wahnsinn könnt ihr euch einen Prozent schneller bewegen
    Körper und Geist: Machtwort: Schild und Glaubenssprung geben euch Speeeeeeeed
    Selbstmarterung: Schattenheilung auf euch selbst macht keinen Schaden

    Tier 3 - Kontrolle
    Mind Bomb: Explosion, die in einem Bereich betäubt, ersetzt Psychischer Schrei
    Psychische Stimme: Verringert die Abklingzeit von Psychischer Schrei um 30 Sekunden
    Dominant Mind: Den eigenen Charakter kontrollieren bei Gedankenkontrolle

    Tier 4 - Schaden
    Leerenfürst: In Leerengestalt gibt's 40 Bonus auf Schattenschaden, Heilung und Absorption
    Seelensammler: Schattenwort: Tod auf Ziele mit weniger als 35 Prozent Energie wird möglich, und es generiert Wahnsinn, auch wenn das Ziel nicht stirbt
    Void Ray: Wenn Gedankenschinden Schaden macht, gibt's einen Buff, der bis auf fünf Aufladungen stapelt, der Schaden von Gedankenschinden insgesamt um 50 Prozent erhöht

    Tier 5 - Passiver Schaden
    San'layn: 20 Prozent mehr Effekt aus Vampierumarmung und Vampirberührung
    Verheißungsvolle Geister: 100 Prozent mehr Schaden von den Erscheinungen
    Schattenhafte Einsicht: Schattenwort: Schmerz kann mit 10 prozentiger Wahrscheinlichkeit die Abklingzeit von Gedankenschlag zurücksetzen

    Tier 6 - Ressourcen
    Seele der Macht: Für 20 Sekunden 25% mehr Tempo und Wahnsinn
    Geistbeuger: Fünf Wahnsinn pro Schlag, ersetzt Schattengeist
    Schattengeschoss: Flächenschaden, generiert 15 Wahnsinn, die Abklingzeit fällt mit 30 Sekunden arg hoch aus

    Tier 7 - Zusammenwirkung
    Vermächtnis der Leere: Gedankenschlag erhöht für 30 darauffolgende Sekunden den Effekt des nächsten Schattenworts um 50 Prozent, stapelt zweimal
    Gedankenstachel: Ersetzt Gedankenschinden, generiert fünf Wahnsinn pro Cast, funktioniert aktuell nicht mit Void Ray
    Abstieg in den Wahnsinn: Alle Wahnsinnsgeneratoren machen 300 Prozent mehr Wahnsinn in Leerengestalt. Läuft Leerengestalt aus, sterbt ihr.

    Natürlich haben wir noch mehr Artikel zu WoW: Legion Tanda und Bax Freisucher in Donnertotem PC 3

    WoW: Sex in Azeroth - die romantischen Eskapaden des Paladins Marcus

      Sex in WoW – das gibt’s! Wir erzählen euch von den romantischen Eskapaden des Paladins Marcus, die stark an Fanfiction und Slash grenzen.
    World of Warcraft: Auch kleine Magiere wissen sich zu wehren PC 3

    WoW: 100 vs. 1 - wenn sich Low-Level-Chars gegen einen Ganker wehren

      Wenn ihr WoW auf einem der PvP-Server gespielt habt, hattet ihr wohl auch Probleme mit Gankern. Hier seht ihr ein Video, wie der Spieß umgedreht werden kann.
    WoW: Kochlehrer warten in ganz Azeroth auf euch. PC 0

    WoW: Disteltee-Rezept erzielt astronomische Preise

      WoW-Köche und Rezept-Sammler aufgepasst: Wir verraten euch, ob es sich lohnt, für das Disteltee-Rezept einen Batzen Gold auf die AH-Theke zu legen.
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Vanord
    Grottig wenn ich mir die anderen klassen ansehe.....das will doch niemand spielen.
    Von Vandania
    Wie Blizzard oft betont hat wollen sie zur Fantasy der Klasse zurück jetzt sag mir mal wenn DU dich den Schatten und…
    Von AddyRedrum
    Ich sehe es wie BlackSun84, die einzelnen Specs spielen sich endlich so wie es die Klasse auch sollte. Und die…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      11.12.2015 21:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Vanord
      am 10. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Grottig wenn ich mir die anderen klassen ansehe.....das will doch niemand spielen.
      Femap
      am 12. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich denke, wenn das System so verbleibt wird kein Mensch mehr Schattenpriester spielen wollen/können... aber warten wir es ab.
      AddyRedrum
      am 13. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe es wie BlackSun84, die einzelnen Specs spielen sich endlich so wie es die Klasse auch sollte. Und die Änderungen beim Shadow lassen mich wohl meinen Priester, welcher meine erster Char war, wieder ausmotten.
      BlackSun84
      am 12. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich werde wohl wegen des Systems meinen Verlassenen aus der Gruft holen, denn das Konzept finde ich sehr interessant, so wie so einige geplante Änderungen. Die Klassen könnten sich wieder soweit unterscheiden, dass man gerne seine Twinks ausgräbt.
      Vandania
      am 12. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich werd ihn spielen ^^ ich find die Ideen gut und klar bissle holprig noch aber das is ja alles im gaaaanz frühen Build
      Shinta
      am 11. Dezember 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Wiederbelebungen sollen laut Blizz nur noch Heilern zur Verfügung stehen, was ich gelinde gesagt vollkommen dämlich finde. Was ist wenn in ner 5er der Heiler stirbt und der Massenrezz CD, aber eigentlich 3 Mann rezzen könnten? Muss der Heiler halt laufen -.- Würd mich nicht wundern wenn das wieder geändert wird, denn alleine die Idee ist schon hirnrissig.

      Auch liest sich "Abstieg in den Wahnsinn" sehr komisch und ich seh die Priester schon reihenweise tot umfallen. Der Priester schaltet den Cast an, bekommt ein Fear oder ein Stunn und fällt tot um... Reichlich sinnfrei. Es würde mich auch nicht wundern wenn da noch was geändert wird.

      Generell hört sich der Schatti noch nach einer großen Baustelle an, aber ist ja noch ein halbes Jahr Zeit und die Spielweise ist immerhin komplett neu. Allerdings ist es in letzter Zeit schon bezeichnend das Blizz immer wieder solche komischen Ideen in den Raum wirft, wo ein normaler Spieler beim Lesen schon merkt dass das nicht funktionieren kann.
      Vandania
      am 13. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie Blizzard oft betont hat wollen sie zur Fantasy der Klasse zurück jetzt sag mir mal wenn DU dich den Schatten und dem Wahnsinn verschreibst heißen deine Spells dann Auferstehung und Heiliges Licht oder Gesichtsschmelze und Tod herbeiführen ????

      Aber so sind die Spieler von heute wer in Innis nicht Hallo sagen kann kann auch im Falle eines Wipes nicht zum Rezzen umspeccen .......
      Shinta
      am 13. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Du wirst auch jederzeit in der lage sein zwischen den 3 speccs zu wechseln ohne probleme sprich oh heiler down umspeccn wiederbeleben umspeccen is das denn so tragisch ??"


      Äh ja, weil das totaler Humbug ist. Es ist viel einfacher einfach allen Klassen/Skillungen, die jetzt schon Wiederbeleben können, ihren Spell zu lassen. Es gibt keinerlei spielerischen Grund Wiederbelebungen nur Heilern zugänglich zu machen. Hat ja immerhin 11 Jahre gut funktioniert.
      Vandania
      am 12. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du wirst auch jederzeit in der lage sein zwischen den 3 speccs zu wechseln ohne probleme sprich oh heiler down umspeccn wiederbeleben umspeccen is das denn so tragisch ??
      RusokPvP
      am 11. Dezember 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die Schadenswerte sind aber ziemlich stark verfälscht, da die gute Susanne lediglich auf eine lvl 85 Puppe raufballert und dementsprechend den Schadensmultiplikator laufen hat.
      Ansonsten 'ne interessante Mechanik.. Ich hoffe, dass das mit der Leerengestalt nur 'n Bonus bleibt und man in der Schattengestalt ansonsten keinen schaden verursacht.
      WoodyARC
      am 11. Dezember 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wow hab zwar nie richtig Priester gespielt aber ich bin so angefixt von Legion Inhalten das ich alles aufsauge.
      Mehr davon!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180641
World of Warcraft
World of Warcraft: Der Schatten-Priester in Legion - dem Wahnsinn anheimgefallen
Wir sind in der Beta von World of Warcraft: Legion unterwegs und probieren die neue Wahnsinns-Mechanik des Schatten-Priesters aus. Mit welchen Fähigkeiten derzeit Wahnsinn generiert wird, ob die Artefaktwaffe da reinspielt, und welche Fähigkeiten und Talente der Schatten-Priester bekommt, erfahrt ihr in unserem Bericht.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Legion-Schatten-Priester-1180641/
11.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/12/WoW_Legion_Schatten_Priester_03-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials