• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Atheanel
      22.05.2016 00:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Necromanca
      am 23. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde einen Wiederaufbau der zerstörten Gebiete ja nicht schlecht, aber warum soll ich als Spieler das machen? Beim zerstören hat Blizzard ja auch keine Hilfe gebraucht. Man könnte im Spiel eine dritte Fraktion einführen. Da sind dann machtgeile Politiker, geldgierige Unternehmer und korrupte Banker die Spielklassen. Ihre Aufgabe ist es die Kriegsschäden zu beseitigen und die "normalen" Spieler müssen versuchen sie an ihren egoistischen Auswüchsen zu hindern und dafür zu sorgen das der Aufbau wenigstens teilweise sinnvoll erfolgt.

      Zu kompliziert? Klar im wahren Leben klappt das ja auch nicht.
      RenjiXXI
      am 23. Mai 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Schön wärs das wir spieler das geschändete land wieder aufbauen. müsste ja nicht gleich ein ganzes Addon sein eher patches. und man könnte es wie Quel'Danas oder den Tunierplatz machen. Fand das damals nicht schlecht das die Spieler nach und nach die sachen erspielt haben und alle einen weitern nutzen draußen zogen
      Kryos
      am 22. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ne als nächstes geht es nach Argus.
      Anastar
      am 22. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      In Quel'thalas darf es gern noch etwas mehr Heilung sein. Die Todesschneise sollte nach knapp 10 Jahren mal in Angriff genommen werden.
      alburak
      am 22. Mai 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Finde die Idee gar nicht so schlecht.
      Ich denke zB gern an den Aufbau des turnierplatzes in wotlk zurück.
      Hab da Unmengen Holz und Steine aufgetrieben damit es fertig wurde.

      Sowas braeuchten wir oefter
      BlackSun84
      am 22. Mai 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die ganze Welt wiederaufbauen stelle ich mir wenig spannend vor, vielleicht eher als Patch ein Gebiet, das sich dadurch verändert und in dem die Story voranschreitet.
      Katamarii
      am 22. Mai 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Es wäre sicher eine schöne Idee, die Spieler in den Wiederaufbau mit einzubinden.
      Allerdings bezweifle ich, dass das genug Stoff hergibt, um ein AddOn damit zu füllen. Das wäre eher etwas für das aktuelle Loch, kurz bevor Legion kommt.
      Trotzdem bezweifle ich, das Blizz das in dieser Art machen würde, weil der Aufwand für einen Art Pre-Patch-Beschäftigung ENORM ist.

      Ich würde mich dennoch freuen, wenn sie der Welt ein wenig liebe zuteil werden lassen würden, die Grafik ist überholungsbedürftig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196015
World of Warcraft
WoW: Bauen wir nach Legion Azeroth wieder auf?
Krieg, Zerstörung, Tod - in World of Warcraft herrscht Chaos. In letzten Jahren drückten unzählige Bösewichte Azeroth ihren Stempel auf und hinterließen auf allen Kontinenten eine Schneise der Verwüstung. Wird es nicht langsam Zeit Azeroth von seinen Schäden zu heilen?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Legion-Azeroth-1196015/
22.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/Ragnaros_b2teaser_169.jpg
specials