• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • DirkWalbruehl
      09.03.2016 21:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      comertz_pole
      am 10. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würd gern die möglichkeit haben stattdessen ein anderes pet als zweiten begleiter wählen zu können z.b. mit hilfe einer glyphe. Zur waffe selbst ... naja da nehm ich lieber den Ballerman von Bösen Wolf
      Barakiel
      am 10. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Artefaktwaffen sind alle Dreck. Warum, naja weil coole Waffen nicht jeder gleich cool findet, denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Warum man gezwungen wird ganz bestimmte Waffen zu benutzen, ob du willst oder nicht, finde ich richtig erbärmlich von Blizzard. Würde es bestimmte Szenarios geben, bei denen man diese Artefaktwaffen benutzen müsste, also nur bestimmte Spielabschnitte wäre das super, aber ein ganzes Addon, also 2 Jahre mit der gleichen Scheisse rumlaufen, die einem womöglich nicht gefällt? zwei Jahre kann eine ganz lange Zeit sein.
      Bei Jägern finde es wirklich frech einem eine Schusswaffe an den Kopf zu rotzen, dem Shadow keinen Stab zu geben etc. alles für mich Gründe warum ich Artefaktwaffen richtig krass zum kotzen finde. Freiheit in der Gestaltung meiner CHaraktere ist mir einfach sehr wichtig.
      Amenna
      am 10. März 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn man jetzt doch nur moggen könnte... schade das Blizz dieses Feature nicht rausrückt.

      Ich für meinen Teil mag den Dolch für meinen SP, da er auch weitaus besser zu der Klasse passt als ein Stab.
      BlackSun84
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sagt mir wenig zu, ich tendiere weiterhin zum Treffsicherheitsjäger als Waldläufer. Aber allgemein sind so einige Spezialisierungen mit ihren Klassenquests eher so durchschnittlich gelungen.
      Katamarii
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja.......

      So richtig kreativ war Blizz hier nicht...
      Die Questreihe mit all diesen technischen Dingen ist das genaus Gegenteil eines Jägers.
      Das ist als ob ich den Pabst für seine roten Lederschuhe in's Bordell schicken würde. Kann man machen, Sinn hat's aber weniger....

      Hallen des Steins/der Blitze, dabei weniger Technik-Unsinn und keine Schusswaffe sondern einen schicken Stab und fertig wäre die tolle Questreihe gewesen.
      Aber das? Knapp daneben, ist halt auch vorbei...
      Katamarii
      am 10. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meine natürlich den Herren Papst...

      Abgewanderter Franke... Da' Babsd hald.... x)
      Dixel
      am 10. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sollte man diesen Pabst kennen?
      Dietrad
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Waffe ist ganz cool, die Quest auch, aber was mir ein wenig fehlt ist der direkte Bezug zum Tierherrschafts-Jäger. Eine alte Waffe bergen, das könnte auch jede andere Spezialisierung machen, warum wird ausgerechnet hier ein Bestienmeister gerufen? Es ist ja nicht vorher abzusehen, dass eine Bestie gebändigt werden muss. Vielleicht wenn die Grabeswächter Tiere gewesen wären, das hätte dichtere Stimmung erzeugt.
      Seangral
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Zufrieden bin ich mit der Schußwaffe sicher nicht, Aber man kann es eh nicht ändern. BM ist mein Hauptspec und wird es bleiben.

      Wenn man nur diesen unsäglichen Schußsound ändern könnte. Das ist der Hauptgrund, warum ich keine Schußwaffen mag. Klar kann man einen Bogen moggen, wozu soll ich aber dann weitere Artefaktdesigns freischalten, wenn ich sie eh nicht nutze.

      Schön wäre es, wenn man den Bogen vom Treffsicherheitsjäger, sofern man ihn komplett freigeschalten hat, auch als BM nutzen könnte. Jaja, wird nicht passieren, aber man wird ja noch träumen dürfen .
      SoulCreek
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "...wozu soll ich aber dann weitere Artefaktdesigns freischalten, wenn ich sie eh nicht nutze."


      Deswegen werde ich mit meinem Jäger nur das Nötigste freischalten. Da wird sowieso drübergemoggt, also brauch ich auch die Designs nicht... wenn mich der Jäger noch bei WoW hält.
      Das zweite Pet ist ja ganz nett, aber da kann man ja keine Katze usw. "drübermoggen". Will ich nicht haben, das Vieh! Ausserdem war das Vieh ziemlich dämlich, was ich so in Videos gesehen hab. Das ändert sich hoffentlich noch.
      Dietrad
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt viele tolle Addons, die den Schusssound mit kräftigen pengs und bangs ersetzen und dabei nicht so aufdringlich sind, wie das alte peng von wow. Kann ich nur empfehlen, habe selber viel Spaß damit.
      Cloudsbrother
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich find die Questreihe nicht schlecht. Aber so richtig zum Jäger passen, will es für mich zumindest nicht.
      Ok. Gnom, Goblin und Zwergjäger dürften sich freuen. Genauso wie sich Elfische über den Treffsicherheitsbogen freuen.

      Eine Armbrust hätte bei Tierherrschafft, aber auch funktioniert.
      Derulu
      am 09. März 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Einer der 6 Skins ist sowas entfernt Ähnliches wie eine Armbrust

      http://wow.zamimg.com/uploads/screenshots/normal/490353.jpg
      Akarios
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Blizzard macht es mir nicht gerade Leicht,ob ich mit Legion den Dämohexer oder den BM Hunter spielen soll.Naja mal Sehen.Die Waffe finde ich jetzt nicht so toll vom aussehen,aber wie schon gesagt wurde,gut das man Moggen kann.
      Rasgaar
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Was ich schade finde, dass ihr immer mehr Videos bringt, statt Berichte zum Lesen.
      Da ich gerne während der Arbeitszeit, respektive in den Pausen davon, auf Buffed Berichte lese.

      Videos schauen geht halt leider nicht, weil ich ja nicht unbedingt will, dass alle Kollegen im Büro mitbekommen, was ich so treibe am Rechner in meinen Ruhepausen.
      _Revan
      am 09. März 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nach dem Video find ich, genau wie davor auch schon, dass die Waffe absolut nicht zum Tierherrschaftsjäger passt.
      Was will ein naturverbundener Jäger mit so einer hochtechnischen Waffe? Aber zum Glück kann man ja moggen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 08/2016 PC Games MMore 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games Hardware 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 XBG Games 03/2016
    PC Games 08/2016 PCGH Magazin 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1188557
World of Warcraft
WoW: Ein Titanenblitz als Legion-Artefaktwaffe für die Tierherrschafts-Jäger
In der Alpha/Beta von WoW: Legion fragen wir uns: Tierherrschaft und eine Handkanone, passt denn das? Das passt! Wir zeigen euch im Video die Artefaktwaffen-Questreihe, die uns zurück nach Ulduar führt. Und wir bekommen noch einen zweiten Begleiter für unseren Jäger - perfekt!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Legion-Artefaktwaffe-Titanenblitz-1188557/
09.03.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/03/WoW-Legion-Titanenblitz-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials