• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      10.12.2015 08:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Quur
      am 11. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ernsthaft, warum nimmt man einen Gnom wenn man die Artefaktquest eines Kriegers (!!) vorstellt? Die ganze Zeit kuckt man auf völlig absurde Proportionen. Man sieht so gut wie nichts von den neuen Animationen und auch die Artefaktwaffen, wenn man sie dann bekommen hat, sind so gut wie nicht zu sehen.
      Ich würde da eher normal Proportionierte Rassen vorziehen.
      sapharon
      am 09. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die Questreihe ist zu kurz. Das wirkt voll billig gemacht. Hoffe da schrauben sie noch dran
      Dominik R
      am 10. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich warte einfach ab, wie es letztenendes ausschauen wird....Egooz hat aber aufjedenfall recht, da kann man nicht viel gegen sagen.
      Hoffe einfach das sie das ganze Thema Artefaktwaffen gut händeln werden... bitte nicht links liegen lassen liebes Blizzard
      Nobbie
      am 10. Dezember 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die Länge der Artefaktwaffen-Questreihen variiert, einige Klassen/Specs kommen ruckzuck an ihre Waffe, bei anderen dauert's etwas länger. Aber: Während beipielsweise Moonkins, Unheilig-Todesritter und Gebrechen-Hexer länger unterwegs sind, ist der komplette Dämmerwald/Totenwinde Pass-Abschnitt mit den dunklen Reitern für alle identisch, d.h. hier wurde aus Kostengründen zusammengelegt. Das Prinzip ist immer dassselbe: Irgendein böser Bube hat sich eine unsagbar mächtige Waffe gekrallt, verfolge ihn und hol dir die Waffe. Letzlich soll die Übergabe der Artefaktwaffe nur ein bisschen imteressanter gemacht werden, der eigentliche Legion-Content beginnt auf den Verheerten Inseln.
      Egooz
      am 10. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dominik, das ist doch aber so geplant, oder etwa nicht? Die Waffe an sich gibt's schnell und einfach. Für das Ausskillen etc. benötigt man Zeit. Letztere ist in MMOGs ja quasi die Herausforderung.

      Zu der Umfrage bleibt eh nur zu sagen, dass hier zwar gefühlte 90% für ein Classic/ TBC 2.0 sind, in der Praxis aber wohl nur ein Bruchteil der Spieler so ein zeitaufwendiges Spiel spielen würde. Zudem ist Spieltiefe nicht zu verwechseln mit Timesink, oder von jüngeren Spielern gern das "Erarbeiten" genannt. Aber auch davon wird's wieder genug geben, denke ich.

      Ich mochte in WoD das kurze Intro. So in etwa stelle ich mir den Einstieg in Legion vor. Ich hab mir die Videos bisher auch nicht angesehen, da ich mir das live geben möchte.
      Dominik R
      am 10. Dezember 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber würde das nicht gegen eure eigenen Ergebnisse aus der Umfrage zu Legion sprechen?

      Mehr zu den Wurzeln des Spieles, mit schwereren Quests und einer echten Erfahrung, die beim Leveln beginnt?
      Hätte mir besonders bei den Artefaktwaffen schon etwas gewünscht,was ihrem Stellenwert auch gerecht wird, mit einer längeren Questreihe und Herausforderungen.
      Das fängt schon wieder genauso an wie vor jeder Erweiterung seit Wotlk!

      P.s Ich finde das ganze System mit dem "vorher erledigen" deplatziert...es hätte beim Leveln ganz normale Beute gebraucht, um in einer langen Questreihe, die durch die angehobene Levelzeit auch wirklich Episch erscheint, sich seine Waffe zu erspielen!

      Derulu
      am 09. Dezember 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es ist eine Questreihe, die man mit jedem Charakter und jeder Skillung (natürlich immer wieder anders) machen muss bevor man irgend etwas Anders machen kann in Legion. Sie kann somit weder über mehrere Wochen dauern, noch kann sie ein Noobfilter sein, sondern muss relativ "fix" und von jedem schaffbar sein, selbst wenn der Spieler nur die 2 Tasten kennt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180484
World of Warcraft
World of Warcraft: Artefaktwaffen in Legion - Neltharions Erdschuppe für Schutz-Krieger
In der Alpha-Beta zu World of Warcraft: Legion können wir zwar noch nicht so richtig losquesten, aber wir können uns immerhin Quests für Artefaktwaffen anschauen. Wir zeigen euch im Video die ersten Schritte des Schutz-Kriegers in Legion, treffen Odyn, den Herrn der Halle der Tapferkeit und plündern die Schuppe des Erdwächters aus der Gruft von Magnar Eisbrecher.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Legion-Artefaktwaffe-Schutz-Krieger-1180484/
10.12.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/12/WoW_Legion_Artefaktwaffe_Schuppe_des_Erdwaechters-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials