• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Reallife trifft auf Azeroth - Gedenkstätten in Kalimdor und ihre Geschichten

    Wir besuchen erneut die Gedenkstätten in der World of Warcraft mit besonderen NPCs und Monumenten. Dieses Mal verschlägt es uns nach Kalimdor, wo ihr natürlich auch wieder einige interessante Orte und Geschichten entdecken könnt.

    WoW: Teil 1 - Gedenkstätten in den Östlichen Königreichen

    Nachdem euch der erste Teil unseres Specials zu den Gedenkstätten in den Östlichen Königreichen von World of Warcraft so gut gefallen hat, machen wir mit dem Kontinent Kalimdor weiter und nehmen euch erneut mit auf einen Sightseeing-Trip der anderen Art. Auch in Kalimdor lassen sich wieder zahlreiche Orte finden, die eine eigene kleine Geschichte erzählen und zu Ehren von bestimmten Menschen ins Spiel eingebaut worden sind.

    WoW Gedenkstätten: Mulgore

          


    Ahab Weizhuf und Urahne Weizhuf - in Gedenken an Ezra Phoenix Chatterton
    Wo? Ahab Weizhuf findet ihr im Dorf der Bluthufe. Urahne Weizhuf ist in Donnerfels.
    An diesem Ort steht Urahne Weizhuf. An diesem Ort steht Urahne Weizhuf. Quelle: buffed
    Hinter dem Namen von Urahne Weizhuf steckt eine sehr traurige Geschichte. Der NPC-Name geht auf den Spieler Ezra Phoenix Chatterton zurück, der im Jahr 1996 geboren wurden und mit nur zwölf Jahren an einem Gehirntumor starb. Er besaß einen Tauren-Jäger mit dem Namen Epoenix. Gemeinsam mit seinem Vater bereiste er Azeroth und mochte vor allem die Interaktion mit Spielern, die er nicht kannte. Die Make-A-Wish Foundation ermöglichte Ezra dann im Jahr 2007 den Besuch des Blizzard-Firmensitzes, wo er unter anderem sogar eine eigene Quest designen durfte. Die Quest trägt den Namen Kyle wird vermisst und ist bei Ahab Weizhuf erhältlich.

    Urahne Weizhuf in Donnerfels hat hier gerade eine Quest für das Mondfest für mich. Die Quest von Ahab Weizhuf findet ihr im Dorf der Bluthuf. Ihr müsst seinen vermissten Hund Kyle finden. Urahne Weizhuf in Donnerfels hat hier gerade eine Quest für das Mondfest für mich. Die Quest von Ahab Weizhuf findet ihr im Dorf der Bluthuf. Ihr müsst seinen vermissten Hund Kyle finden. Quelle: buffed Er nahm sogar den Ton von Ahabs Stimme auf. Der vermisste Hund Kyle ist nach dem echten Hund von Ezra benannt. Außerdem designte er gemeinsam mit den Entwicklern von Blizzard die Phönixarmbrust des erbarmungslosen Gladiators, die ihr bei Kezzik, dem Meuchler in der Area 52 in der Scherbenwelt kaufen könnt. Nachdem er gestorben war, benannten sie den Ältesten in Donnerfels in Urahne Weizhuf um. Nach seinem Tod gab es auch in WoW ein organisiertes Event, bei dem Spieler Spenden für die Make-A-Wish Foundation sammeln wollten. Die Server brachen jedoch unter dem enormen Ansturm zusammen. Die komplette Geschichte könnt ihr unter dem folgenden Link nachlesen. Anschließend seht ihr ein Video vom Spenden-Event.

    WoW Gedenkstätten Feralas

          

    Ganz im Norden von Feralas warten auf der Insel im Dumontsee einige als NPCs verewigte Blizzard-Mitarbeiter und ein mysteriöses Grab. Ganz im Norden von Feralas warten auf der Insel im Dumontsee einige als NPCs verewigte Blizzard-Mitarbeiter und ein mysteriöses Grab. Quelle: buffed Grabstein von Ivan auf der Insel im Dumontsee
    Wo? Ganz im Norden von Feralas im See auf der Insel unter einem Baum
    Die Insel in Feralas. Die Insel in Feralas. Quelle: buffed
    Im nördlichen Teil von Feralas befindet sich ein riesiger See, in dessen Mitte eine Insel liegt. Die Insel selber kam erst mit Cataclysm ins Spiel. Auf dem Eiland leben einige NPCs, die verschiedenen Aktivitäten wie schlafen oder tanzen nachgehen. Alle NPCs, die übrigens der Allianz angehören, aber dennoch der Horde freundlich gesinnt sowie auf Stufe 85 sind, tragen die Namen von Blizzard-Mitarbeitern. Unter einem Baum am Turm befindet sich jedoch ein Grab, welches mit Blumen und einem Schwert geschmückt ist. Wenn ihr mit der Maus drüber fahrt, könnt ihr den Namen Ivan lesen. Doch wer ist Ivan? Das ist nicht bekannt. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass er etwas mit Blizzard zu tun hat beziehungsweise hatte. Denn wenn alle NPCs auf der Insel Blizzard-Mitarbeiter sind, war er möglicherweise auch einer. Mehr ist derzeit nicht bekannt über das Grab. Bis Entwickler Blizzard uns mehr Infos gibt, bleiben wir unwissend zurück. Mehr Infos zur Insel findet ihr unter dem folgenden Link:

    WoW Gedenkstätten Ahn'Qiraj: Das Gefallene Königreich

          

    WoW Gedenkstätten Ahn'Qiraj: Das Gefallene Königreich WoW Gedenkstätten Ahn'Qiraj: Das Gefallene Königreich Quelle: buffed Andrestrasz, der schlafende Drache
    Wo? Ganzu weit im Süden am Ufer des Meeres bei den Bäumen findet ihr einen Höhleneingang.

    Brandine und der schlafende Drache. Brandine und der schlafende Drache. Quelle: buffed In einer Höhle ganz im Süden des Gefallenen Königreiches findet ihr eine Höhle. Der Eingang ist mit Bäumen gesäumt, sodass ihr ihn aus der Luft leicht findet. Ihr müsst nicht in den Raid rein, sondern fliegt einfach ganz nach Süden durch. In der Höhle liegt dann ein schlafender Drache, der auf Stufe 5 ist. Ab und zu hebt er auch mal den Kopf, jedoch nur, um danach friedlich weiter zu dösen. Der erst mit Patch 5.3.0 ins Spiel implementiere Drache hatte lange Zeit für Spekulationen unter den Fans gesorgt. Schließlich sei die Endung -strasz bei einem Drachen ein Hinweis auf das Geschlecht. Und die Vorsilbe Andre deutet daraufhin, dass es eine Hommage an einen Mann namens Andre sein könnte. Game Designer Dave Maldonado von Blizzard äußerte sich nach einiger Zeit via Twitter zum Drachen. Der Einganz zur Höhle von Andrestrasz. Der Einganz zur Höhle von Andrestrasz. Quelle: buffed


    Übersetzung: "Ich würde 20 US-Dollar darauf wetten, dass es eine Hommage an einen Fünfjährigen mit dem Namen Andre ist, aber ich müsste erst einmal in den Daten wühlen, um ganz sicher zu gehen." Mehr ist nicht zum schlafenden Drachen nicht bekannt - wahrscheinlich steckt wieder eine sehr traurige Geschichte dahinter.

    WoW Gedenkstätten Nördliches Brachland

          

    Hier Findet ihr den Schrein von Michael Koiter im Nördlichen Brachland. Hier Findet ihr den Schrein von Michael Koiter im Nördlichen Brachland. Quelle: buffed Schrein des gefallenen Kriegers für Michael Koiter
    Wo? In der Nähe des Wegekreuzes auf dem Berg.

    Den Schrein des gefallenen Kriegers findet ihr in der Nähe vom Wegekreuz. Wenn ihr auf die Karte schaut, Der Schrein für Michael Koiter im Nördlichen Brachland. Der Schrein für Michael Koiter im Nördlichen Brachland. Quelle: buffed dann ist es der Berg links. Auf der Spitze des Hügels seht ihr dann einen Geistheiler, der dem verstorbenen Michael Koiter gewidmet ist. Der in Argentinien geborene Koiter besuchte die Kunsthochschule in Utrecht in den Niederlanden und wurde posthum nach seinem plötzlichen Tod an Herzversagen mit nur 19 Jahren in die Blizzard-Gruppe Sons of the Storm aufgenommen. Der Orc, den ihr an dem Schrein hinter dem Geist liegen seht, ist eine Kopie seines Beta-Helden Twincruiser, den er gemeinsam mit seinem Bruder spielte. Michael und sein Zwillingsbruder René waren beide als Künstler für Blizzard tätig. Auf der Webseite der Sons of the Storm findet ihr eine Gedenkseite für Michael, die mehr über sein Leben erzählt.

    WoW Gedenkstätten Teldrassil

          

    Der Laufweg von Crildor in Darnassus Der Laufweg von Crildor in Darnassus Quelle: buffed Crildor - ein NPC der durch die Stadt läuft
    Wo? Er dreht in Darnassus seine Runden und sitzt auch manchmal an der kleinen Brücke.

    Der NPC Crildor ist ein Tribut an Mitchell, den Moderator einer niederländischen WoW-Fanseite mit dem Namen alphagamers.net. Die Seite existiert inzwischen zwar nicht mehr, aber mit der Wayback-Maschine könnt ihr immer noch eine archivierte Version der Page aufrufen. Mitchell wurde 1982 geboren und starb bei einem Autounfall im Dezember 2003. Er war voller Vorfreude auf den Release von World of Warcraft, den er dann aber nicht mehr miterlebte. Der NPC Crildor wurde mit Patch 1.11.1 ins Spiel gebracht. Seitdem dreht er in Darnassus seine Runden.

    WoW Gedenkstätten Die Exodar

          

    Liedel, der Gerechte in der Halle des Lichts in Die Exodar. Liedel, der Gerechte in der Halle des Lichts in Die Exodar. Quelle: buffed Liedel, der Gerechte
    Wo? Die Exodar in der Halle des Lichts

    Liedel, der Gerechte wurde als NPC von Blizzard als Tribut an Justin Liedel in WoW eingebaut. Der 1983 in Michigan geborene Liedel war in einer Führungsposition im Kundesupport von Blizzard tätig und ist auch in den Credits von Wrath of the Lich King als Entwickler aufgeführt. Er starb nur wenige Tage vor seinem ersten Hochzeitstag am 1. Mai 2009 bei einem Autounfall. Er wurde nur 25 Jahre alt. Liedel, der Gerechte kam mit Patch 3.2.0 ins Spiel - welch ein passender Name für einen Support-Mitarber. Ihr findet den NPC Liedel, der Gerechte in der Halle des Lichts, wenn ihr die Treppe hochgeht. Mehr über Liedel könnt ihr auf folgender Homepage lesen.

    Noch mehr spannende Specials zu World of Warcraft Die neuen Tier-19-Sets in WoW: Legion. PC 95

    WoW: Die neuen Tier-19-Sets mit aktuellen Setboni

      WoW: Die neuen Tier-19-Sets mit aktuellen Setboni. Bei uns bekommt ihr alle wichtigen Informationen über die neuen Tier-19-Sets in WoW: Legion.
    World of Warcraft: Guide zum Leerenkralle des dunklen Sterns-Mount auf Draenor PC 12

    World of Warcraft: Guide zum Leerenkralle des dunklen Sterns-Mount auf Draenor

      World of Warcraft Warlords of Draenor: Die Leerenkralle des dunklen Sterns dürfte wohl das seltenste Mount auf Draenor sein. Hier unser Guide.
    WoW Legion Dungeons: Der Arkus und der Hof der Sterne PC 26

    WoW: Mythische Dungeons - alles was ihr zum neuen System wissen müsst

      Mit World of Warcraft Legion verschwindet der Herausforderungsmodus, wie wir ihn kennen. Lest bei uns, was euch künftig in mythischen Dungeons erwartet.
    Videos vom Testserver zu WoW Legion WoW: Legion Raidtests - Nythendra im Smaragdgrünen Alptraum 5:28 WoW: Legion Raidtests - Nythendra im Smaragdgrünen Alptraum WoW: Legion Raidtest - Erster Blick auf Skorpyron in der Raidinstanz Suramar 4:40 WoW: Legion Raidtest - Erster Blick auf Skorpyron in der Raidinstanz Suramar
    • Silarwen
      07.02.2016 01:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Zexion95
      am 22. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es fehlt noch die geheime Gedenkstätte in Orgrimmar, wo innerhalb eines Steines die Initialen WKM markiert sind.
      Laut einigen Seiten war das ein Blizzard-Mitarbeiter, er dort verewig wurde.
      Grodos
      am 08. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Toller Artikel
      ayanamiie
      am 07. Februar 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ganze errinert mich an https://www.youtube.com/watch?v=I2ClOH87IIc ein sympatischer junger mann der freude am spielen hatte.

      Er hatte ne organtransplantation vor jahren die ihm das leben gerettet hat die hat leider krebs verursacht an dem er vor fast 1jahr verstorben ist in wenigen tagen ist sein todesjahrestag.

      Wennn ich an die jahre in wow zurückdenke wieviele spieler für immer wegsind die ich kannte und man weis nich leben sie noch haben sie kein bockmehr auf wow gehabt und verabschieden konnten sie sich nicht.

      Ich find sowas immer sehr schade

      Im videofall bekam er nen andenken in dying light als gespraites bild an einer hauswand
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185265
World of Warcraft
WoW: Reallife trifft auf Azeroth - Gedenkstätten in Kalimdor und ihre Geschichten
Wir besuchen erneut die Gedenkstätten in der World of Warcraft mit besonderen NPCs und Monumenten. Dieses Mal verschlägt es uns nach Kalimdor, wo ihr natürlich auch wieder einige interessante Orte und Geschichten entdecken könnt.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Gedenkstaetten-Monumente-Kalimdor-1185265/
07.02.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/02/WoW_Gedenkstaetten_Kalimdor_Michael_Koiter-buffed_b2teaser_169.jpg
specials