• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Die Top 5 der unbeliebtesten Raids aller Zeiten
    Quelle: Blizzard

    WoW: Die Top 5 der unbeliebtesten Raids aller Zeiten

    Die geilsten Raids - eure und unsere - haben wir gestern gewählt. Heute drehen wir den Spieß um und knöpfen uns die Schlachtzüge vor, bei denen Blizzard irgendwie schon ein wenig ins Klo gegriffen hat, egal ob aus spielerischen oder vielleicht auch rein optischen Gründen.

    Schlachtzüge, die 2.! Unsere Lieblings-Raids aus knapp 11,5 Jahren World of Warcraft haben wir herausgesucht. Das war gar nicht so einfach, denn tolle Raids gab es zuhauf und sich auf fünf davon festlegen zu müssen, erwies sich als schwerer als gedacht. Und auch von euch wollten wir wissen, welche fünf Kandidaten auf eurem persönlichen Siegertreppchen stehen würden. Heute drehen wir den Spieß um, denn so toll viele der Gewölbe, Paläste und Höhlensysteme waren beziehungsweise sind, so sehr gehen oder zumindest gingen uns einige davon auf den Zeiger. Heute also wählen wir nicht nur unsere persönliche Top 5 der unbeliebtesten Raids, auch von euch wollen wir wieder wissen, welche Schlachtzüge ganz weit unten auf eurer Beliebtheitsskala geparkt sind. Und weil's gestern so schön war, geh ich wieder mit gutem Beispiel voran. ;-) : WoW: Spielerisch nicht verkehrt, aber saulangweilig - kaum wer hat die Prüfung des Kreuzfahrers in guter Erinnerung. WoW: Spielerisch nicht verkehrt, aber saulangweilig - kaum wer hat die Prüfung des Kreuzfahrers in guter Erinnerung. Quelle: buffed

    • 1. Die Drachenseele: Der Aufbau mag lore-technisch Sinn ergeben, aber mehr als die Hälfte des Raids aus alten Gebieten (Drachenöde, Wyrmruhtempel, Auge der Ewigkeit) zusammenzukleistern ... naaah. Die Kampfmechaniken der einzelnen Bossbegegnungen waren ja mitunter sogar recht interessant, am Ende waren es aber dennoch läppische acht Bosse und mit denen mussten wir eine Ewigkeit auskommen.
    • 2. Die Höllenfeuerzitadelle: Auch die HfZ bot interessante Bosse, aber nach Schlacht um Orgrimmar und Schwarzfelsgießerei, welche mir beide enorm gut gefallen haben, war die Luft hier einfach raus. Nimmt man's genau, war es die dritte Orc-Instanz in Folge, nur eben mit ein wenig grünem Feuer und Dämonen.
    • 3. Die Schlacht um den Berg Hyjal: Das Setting des Raids fand und finde ich bis heute tierisch geil. Nach jedem Wipe aber sämtliche Trash-Wellen wieder und wieder abfeiern zu müssen, war die spielgewordene Hölle und echtes Üben ein Ding der Unmöglichkeit.
    • 4. Die Prüfung des Kreuzfahrers: Das andere Extrem - kein Trash, dafür fünf Bosse am Fließband. Laziness > 9.000!!
    • 5. Pechschwingenabstieg: Dieselben Gesichter, immer und immer wieder - wie oft sollen wir Ony denn noch weghauen??

    Die schwächsten Raids aller Zeiten - das sagen die Kollegen

    WoW: Spätestens nach dem dritten Stelldichein hatten die Leute von Onyxia die Nase voll. WoW: Spätestens nach dem dritten Stelldichein hatten die Leute von Onyxia die Nase voll. Quelle: Buffed Philipp: 1. Drachenseele, 2. Die Prüfung des Kreuzfahrers, 3. Hochfels, 4. Das Rubinsanktum, 5. Terrasse des Endlosen Frühlings
    Sebastian: Alle kleinen Raids
    Karsten: 1. Ahn'Qiraj (AQ40), 2. Die Höhle des Schlangenschreins, 3. Die Festung der Stürme, 4. Das Rubinsanktum , 5. Die Prüfung des Kreuzfahrers
    Veronika: 1. Schlacht um den Berg Hyjal, 2. Geschmolzener Kern, 3. Eiskronenzitadelle, 4. Der Schwarze Tempel, 5. Die Schlacht um Orgrimmar (Anm.: "Maßgeblich, weil ich die alle so oft gespielt hab, dass ich sie nicht mehr sehen kann!")
    Tanja: 1. Die Prüfung des Kreuzfahrers (langweiligster Raid ever!), 2. Das Mogu'shangewölbe, 3. Der Hochfels, 4. Höllenfeuerzitadelle, 5. Pechschwingenabstieg (zum driiten Mal Ony? Nein, danke!)

    So, fertich, ihr seid dran! Mit welchen der unzähligen Schlachtzüge World of Warcrafts könnt ihr bis heute absolut gar nichts anfangen und vor allem: warum? Lag's an der Optik, lag's an den Bossen oder war einfach grad die Luft raus? Schreibt uns den Comments, wir sind gespannt auf eure Antworten!

    Weitere News und Artikel rund um WoW gibt's hier: Illidan ist doch einer von den Guten! Oder nicht? PC 0

    WoW: "Illidan ist im Gegensatz zu Jaina einer von den Guten... wir trollen euch nur"

      WoW Patch 7.2 ist da. Was die WoW-Entwickler kurz vorher über das Update zu sagen hatten und wie sie uns Fans trollen, erfahrt ihr bei uns.
    PC Games MMORE: Ausgabe 4/2017 seit dem 15. März im Handel 1

    PC Games MMORE: Ausgabe 4/2017 seit dem 15. März im Handel

      Erfahrt hier, was euch in der neuen Ausgabe der PC Games MMORE 4/2017 erwartet.
    WoW: Der Wald von Elwynn. PC 7

    WoW: Warcraft Tales ist gestorben! Blizzard schiebt dem Projekt einen Riegel vor

      WoW: Warcraft Tales ist gestorben! Blizzard schiebt dem Projekt einen Riegel vor. Warum genau Blizzard das Projekt beendet, erfahrt ihr in unserer News!
    • Maroonaar Google+
      16.05.2016 03:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Honigkugel
      am 18. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Drachenseele nicht wegen dem setting,sondern wegen dem Endkampf,den rücken fand ich ganz spaßig mal was neues auf einem Boss zu kämpfen,selbst das mit den krallen ging auch noch,nur fehlte mir als letzte Phase Deathwings Menschliche Form,daher war der Endkampf einer der schlechtesten in meinen Augen und somit
      wird auch gleichzeitig der Raid schlecht wenn es beim Endboss happert.
      Mephistokles
      am 18. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mag vor allem Gruuls Unterschlupf und Magtheridons Kammer nicht sonderlich - einfach weil zu klein und man ist zu schnell durch gewesen (auch früher schon) ..... Thron der 4 Winde - naja - ganz nett, aber auch nicht wirklich der Burner ...... Prüfung des Kreuzfahrers wurde zwar schon mehrfach erwähnt - aber ich schließe mich da an und sage - laaaaahm ..... ansonsten hmm - das Rubinsanktum fand ich auch nicht so pralle ...... naja ..... dafür gibts aber genügend tolle Raids (auch dann noch wenn ich sie schon x-Mal durch habe - wie Schwarzer Tempel, Eiskrone, Ulduar oder Karazhan *.*)
      VallovShatt
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vom ersten Moment in dem ich Hochfels betreten hab konnte ich den Raid nicht leiden, irgendwie belanglos, langweilig und voll von blöden Charakteren. Thron der Vier Winde hat mir auch nicht gefallen. Das war wieder so ein wischi-waschi Lückenfüller ohne wirklichen Sinn.
      Aber die sind nichts im Vergleich zum Herz der Angst! Das war wirklich der größte Mist den ich mir jemals angetan hab. Von den saublöden Dialogen bis hin zu den Boss Mechaniken fand ichs einfach nur dämlich...
      NoobConnÄction
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      01. Drachenseele - allein der Unsinn auf dem Rücken ... dann der sterbenslangweilige Kampf gegen Todes ... ähm ... gegen Tentakel .... NIE WIEDER BITTE

      02. Prüfung des Kreuzfahrers .... 5 Bosse, kein Trash, 2 Settings ... einfach nur Crap

      03. Herz der Angst .... ich werde glaube ich niemals mehr das Garalon Trauma überwinden als ich mit dem Twink im LFR dort war ... dagegen war ja HC / jetzt Mythic der reinste Spaziergang

      04. Schlangenschrein ..... nach jedem Wipe bei Vashij gefühlte 30 Min zurücklaufen, tauchen, Fahrstuhl rauf, Fahrstuhl runter .. 4-5 Trys an einem Abend ... würg ... ne .. .geh fort damit

      05. Thron der 4 Winde .... optisch nett ... die Fights ... würg .... bäh ... nee ... brauch ich nicht mehr !!!
      Raijka
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Drachenseele meine Nr. 1 ich dachte beim Endkampf worauf ballere ich da eine Kralle wo ist der Rest vom Boss ?
      Die Schlacht um Orgrimmar Nr. 2 vor allem wegen dem Ende ich wollte Garosh Tod sehen nicht gefangen bei den Pandaren. Darum habe ich zum ersten mal nach Jahren WoW Pausiert.
      Höllenfeuerzitadelle Nr. 3 einfach weil mir Orc's und Dämonen zum Hals raushängen und ich zum X male die selben Bosse lege. Darum die zweite große Pause in WoW .
      Anastar
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine unbeliebtesten Raids waren:
      1. PdK/PdOK
      2. Drachenseele
      3. Sartharion's Hort und Rubinsanktum
      4. AQ 20
      5. SSC
      6. der Malygos-Raid... der war wirklich das Allerletzte
      max85
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also als richtig schlecht/unbeliebt habe ich keinen Raid in Erinnerung, wobei Drachenseele schon sehr grenzwertig war. Aber ansonsten kann ich allen Raids irgendwie etwas abgewinnen, egal ob kleine wie Gruul oder Magtheridon oder große wie Molten Core und Black Tempel.
      Morgenstern1970
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum großen Teil hängt das doch auch an der Raidgruppe. Wenn alle fast durchgehend gut gelaunt bleiben, macht es natürlich deutlich mehr Spaß. Allerdings ist auch klar, dass irgendwann wirklich die Luft raus ist, da hilft keine Stimmungskanone mehr.

      Aber es stimmt, PDK war echt nicht gut. Die 5-er Ini (in der man am Anfang mit Lanzen rumgeritten ist), war allerdings auch irgendwann echt langweilig - und das ging schneller als bei den anderen Instanzen.
      Dursti
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pdk ist auf jeden Fall meine Nummer eins für den Langweiligsten Raid!

      Danach kommen alle "1-Boss-Raids" + Gruul (der ja 2 "Bosse" hatte) und Baradinhold der ja erweitert wurde. Das war einfach n blödes Konzept, und ich bin froh dass wir jetzt stattdessen wieder Weltbosse haben

      Echt unlustig fand ich auch die ersten MoP Raids - Terrasse, Klaxxi und Mogu'Shan fand ich echt unnötig und unlustig.

      Drachenseele wiederum fand ich echt cool, auch wenn wirs bis zur Vergasung abgefarmt haben, war der Raid ansich echt lustig
      Besterprogamer
      am 17. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1.PdK
      2.PdK
      3.PdK
      4.PdK
      5.PdK
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1195326
World of Warcraft
WoW: Die Top 5 der unbeliebtesten Raids aller Zeiten
Die geilsten Raids - eure und unsere - haben wir gestern gewählt. Heute drehen wir den Spieß um und knöpfen uns die Schlachtzüge vor, bei denen Blizzard irgendwie schon ein wenig ins Klo gegriffen hat, egal ob aus spielerischen oder vielleicht auch rein optischen Gründen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Die-unbeliebtesten-Raids-aller-Zeiten-1195326/
16.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/WoW_Drachenseele-pc-games_b2teaser_169.jpg
blizzard,mmorpg
specials