• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Blizzcon 2011: Das erwarten die buffed-Redakteure von Blizzards Hausmesse

    Die Blizzcon 2011 findet am 21. und 22. Oktober 2011 in Anaheim statt, und tausende von Warcraft-, Diablo- und Starcraft-Fans pilgern in die Hallen des Anaheim Convention Centers, um die neuesten Ankündigungen mitzuerleben, an den traditionellen Wettbewerben teilzunehmen, Goodie-Bags abzustauben und natürlich die Foo Fighters live zu sehen. Doch was erwarten eigentlich die buffed-Redakteure von der Blizzcon 2011?

    Die Entwickler stehen schon in den Startlöchern und treffen die letzten Vorbereitungen zur Blizzcon 2011, die am 21. und am 22. Oktober 2011 stattfindet. Traditionell wird auf der Hausmesse von Entwickler Blizzard gerne Großes angekündigt: eine neue WoW-Erweiterung beispielsweise. Oder es werden Cinematics enthüllt, Termine bekannt gegeben, und den Fans von WoW, Starcraft 2 und Diablo 3 jede Menge Unterhaltung in Form von Tournaments, Panels und anderen Erlebnissen geboten.

    Im Vorfeld zur Blizzcon 2011 ist allerdings unüblich wenig dazu durchgesickert, was denn nun eigentlich angekündigt werden könnte. Abseits von Gerüchten zu einer neuen WoW-Erweiterung, die den Namen Mists of Pandaria tragen könnte und zu dem an dem Zeitplan ablesbaren Cinematic zu Diablo 3 ist quasi nichts weiter bekannt. Grund genug für erfahrene buffed-Redakteure, mal einen Blick in die Kristallkugel zu werfen und zu mutmaßen, was uns die diesjährige Blizzcon bringen könnte.

    Florian Stangl, Chefredakteur buffed.de
    Florian Stangl - 2011/08/florian_S_Kopie.jpgFlorian StanglIch erwarte einen konkreten Release-Termin für Diablo 3, ein WoW-Addon, das nichts mit Pandas zu tun hat, und den einen oder anderen versteckten Hinweis auf Titan. Außerdem wird Blizzard das Intro-Video zu Diablo 3 zeigen, die ersten Bilder versprechen ja fantastische Optik und Atmosphäre.

    David Bergmann, Redakteur buffed.de
    Die Blizzcon 2011 dürfte ganz im Zeichen der vierten WoW-Erweiterung stehen. Am Freitag ist die Hauptbühne fast komplett ausgebucht mit Vorträgen zu World of Warcraft, und um Patch 4.3 wird es dabei wohl nicht gehen. Die Erweiterung wird, wenn die Verantwortlichen nicht eine Riesen-Überraschung aus dem Hut zaubern, wohl tatsächlich „Mists of Pandaria“ heißen – und noch einmal Klassen-Änderungen mit sich bringen. Ich erwarte konkretere Informationen zu den bereits angekündigten Tank-Neuerungen und vermute, die WoW-Macher überlegen sich im gleichen Zuge auch für Heiler etwas Neues. Die größten Umwälzungen erwarte ich jedoch fürs Endgame. Denn das wird in der kommenden Erweiterung meiner Vermutung nach eine weitaus größere Rolle spielen als in Cataclysm. Mehr David Bergmann - 2011/08/david_Kopie.jpgDavid BergmannRaid-Dungeons und weitere Experimente mit Endgame-Mechaniken erwarte ich. Ich gehe außerdem davon aus, die Entwickler werden sich von den zwei unterschiedlichen Raid-Größen trennen und zu einem Einheits-Format für Schlachtzüge zurückkehren. Wie klingen 15 Spieler? Außerdem wäre es an der Zeit, die Umsetzung von normalem und heroischem Schwierigkeitsgrad anzugehen, und sich vielleicht auf das Ulduar-Modell für Hardmodes zu besinnen – oder gleich noch zusätzliche Schwierigkeitsgrade anzubieten.
     
    Abseits von World of Warcraft erwarte ich nicht allzu viel. Wir werden sehr wahrscheinlich das Render-Intro für Diablo 3 zu sehen bekommen, und hoffentlich gibt’s weitere Infos zum neugestalteten DOTA-Mod für Starcraft 2 von Blizzard. Die Info-Ausbeute für Diablo- und Starcraft-Fans dürfte aber eher mau ausfallen im Vergleich zu dem, was WoW-Spieler zu hören bekommen. Zu Titan werden die Blizzard-Entwickler meiner Einschätzung nach ein weiteres Jahr schweigen, bevor das zweite Blizzard-MMO im Zuge der Blizzcon 2012 endlich öffentlich vorgestellt wird.
     
    Alexander Geltenpoth, Chefredakteur buffed-Magazin
    Alexander Geltenpoth - 2011/08/alex_Kopie.jpgAlexander GeltenpothFür mich ist die Ankündigung der vierten WoW-Erweiterung quasi gesetzt, dazu gibt’s vielleicht noch Details aus dem letzten Kampf gegen Todesschwinge. Für Diablo 3 erwarte ich einen konkreten Veröffentlichungstermin sowie Details zu weiteren Stationen. Und dann kommen natürlich noch Informationen zu Starcraft 2: Heart of the Swarm rum.
     
    Susanne Braun, Redakteurin buffed.de
    Ich erwarte die Ankündigung der nächsten WoW-Erweiterung, denn der Takt war bisher immer so: in den „geraden“ Jahren wird ein neues WoW-Abenteuer angekündigt, die Blizzcons in den „ungeraden“ Jahren sind meist eher unspannend. Zumindest aus WoW-Sicht. In der Vergangenheit habe ich zwar vermutet, dass „Mists of Pandaria“ eventuell eine digitale Version des Trading Card Games wird, inzwischen muss ich aber wohl darauf spekulieren, dass es sich dabei um die neue WoW-Erweiterung handelt. Fände ich persönlich ein bisschen schade, ich wollte endlich mal wieder runter von Azeroth und neue Planeten erkunden. Wie sich allerdings die Pandaren ins die Spielgemeinschaft einfügen könnten, darüber spekuliere ich lieber Susanne Braun - 2011/08/susanne_Kopie.jpgSusanne Braunnicht. Um die Fraktions-Gleichheit zu wahren kann ich mir nur Dinge vorstellen, mit denen ich nicht zufrieden wäre, also lasse ich es lieber bleiben.

    Würde aber auch nicht schaden, gäbe es mal eine Erweiterung ohne neues Volk oder neue Heldenklasse. Es würde den Entwicklern nicht schaden, würden sie sich nach dem Cataclysm-Lowbie-Helden-Stress auch mal wieder auf die Kernspielerschaft auf dem Maximallevel konzentrieren, und die mit vielen neuen Inhalten unterhalten. Dazu gibt’s das Opening-Cinematic zu Diablo 3 und vielleicht sogar ein Veröffentlichungs- datum. Selbiges erwarte ich auch zu Starcraft 2: Heart of the Swarm. Nicht das Cinematic, aber einen Veröffentlichungszeitraum. Davon abgesehen bin ich wirklich gespannt, wie sie nun Blizzard DOTA aufziehen. Nach der Ankündigung auf der letzten Blizzcon ist die Map für Starcraft 2 ja nie erschienen, ganz im Gegensatz zu Aiur Chef und Co. Und dann sind da ja noch die neuen Multiplayer-Einheiten, die schon im Vorfeld geteasert wurden...

    Oliver Haake, Leitender Redakteur buffed-Magazin
    Oliver Haake - 2008/11/Olli_kolumne.jpgOliver HaakeIch erhoffe mir die Ankündigung eines neuen WoW-Addons, das im Optimalfall nicht nur neue Inhalte, sondern eine komplett neue Grafik-Engine für Figuren mit mehr Polygonen, schärferen Texturen und tolleren Effekten enthalten wird. Cool wäre auch, wenn sie Idee des „User Generated Content“ in WoW noch einmal aufgreifen würden. Quests und Instanzen von Spielern für Spieler mit einem extra dafür zur Verfügung gestellten Editor gebastelt, wie geil wäre das?
     
    Florian Emmerich, Redakteur buffed-Magazin
    Ich erwarte, dass Blizzard sehr wenig zu einer neuen WoW-Erweiterung sagen wird - wenn überhaupt! Denn mit Diablo 3 und Starcraft 2 - Heart of the Swarm stehen zwei Titel an, die in den nächsten Monaten die Spielelandschaft beschäftigen werden - warum sollte man also von denen ablenken, mit einem Produkt, dass ja vielleicht erst in über einem Jahr erscheint? Also ganz klar, wir werden viele neue Einheiten von Starcraft 2 sehen sowie Details zu den Rollenspiel-Elementen der Kampagne. Bei Diablo 3 bin ich gespannt, Florian Emmerich - 2011/08/flo_Kopie.jpgFlorian Emmerichwas sie noch aus dem Hut zaubern. Das meiste ist ja bereits verraten, also, hat Blizzard noch ein diablosches Geheimnis in der Blizzcon-Wundertüte? Hoffentlich!
     
    Und hey, da war doch noch dieser WoW-Film. Vielleicht gib es dazu endlich mal wieder handfeste Neuigkeiten? Zudem erwarte ich, dass sie das Rästelraten um Mists of Pandaria beenden - denn mal ehrlich, wer glaubt schon, dass es eine große Panda-Insel voller glückseliger, bambus-mampfender monochromer Bären der Schauplatz und Titel einer WoW-Erweiterung wird? Ich tippe eher auf ein Facebook-/Browserspiel/Free2play für die Kinder der WoW-Generation, damit diese schon auf die Markentreue eingeschworen werden. Natürlich mit der Option durch Erfolge im Nebenspiel knuffige Pets und Reittiere für WoW zu ergattern...
     
    Doch wie jedes Jahr kommt bestimmt alles ganz anders und man packt doch wieder nur eine weitere Diablo-3-Klasse aus, oder? :)
     
    Annette Wieden, Redakteurin buffed.de
    Annette Wieden - 2011/08/annette_Kopie.jpgAnnette WiedenIch glaube wie so ziemlich jeder andere WoW-Spieler erwarte ich natürlich vor allem die Ankündigung der nächsten Erweiterung. Sowohl die Hinweise in vergangenen Entwickler-Interviews, als auch die Tatsache, dass sich derzeit der letzte große Inhaltspatch auf den Testservern befindet, lassen darauf schließen. Ob es allerdings wirklich wie viele glauben mit Pandaren zusammenhängt? Da bin ich mir unsicher. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass im Allgemeinen etwas zum Titel „Mists of Pandaria“ erzählt wird, allerdings kann ich mir eine Pandaren-Erweiterung irgendwie kaum vorstellen. Natürlich kann ich mich irren – vielleicht haben die Geschichtsschreiber von Blizzard auch in die Tasten gehauen und eine umfangreiche und passende Story verfasst, die wir uns bisher noch nicht  vorstellen konnten.
     
    Außerdem freue ich mich auf die Klassen-Panels und hoffe auf einen Hinweis darauf, welche ultimativen Talente uns mit der nächsten Erweiterung erwarten oder ob die angekündigten „umfangreichen Klassenänderungen“ sogar eine weitere Komplettüberholung der Talentbäume bedeutet. Neben WoW freue ich mich aber auch auf das neue Cinematic zu Diablo 3. Die bisher veröffentlichten Screenshots verursachen schon Gänsehaut bei mir – ich bin schon ganz hibbelig, wenn ich daran denke, dass ich die Bilder bald in bewegter Form bestaunen darf. Nur noch wenige Stunden, dann hat das Warten ein Ende. Ich wünsche Euch eine schöne Blizzcon  2011 und hoffe Ihr verfolgt fleißig unsere Live-Berichterstattung ;)
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von rebelknight
    ok, die trolle von blizzard haben mich übertroffen. kungfu panda online,hahaha, darauf wär ich nie gekommen
    Von Unrealrules
    neue Idee? gogo spiel Minecraft ;)
    Von Stetto
    Von mir gibts dafür 8/10 Trollpunkten. Immerhin hat er mal was neues probiert.

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      21.10.2011 12:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Imba-Noob
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde es interessant, wie unterschiedlich die Meinungen der verschiedenen Redakteure sind. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass buffed.de als größte deutsche WoW-Fanseite nicht schon Vorabinformationen erhalten hat.

      Die Ankündigung von WoW Addon 4 halte ich für sicher. Auch kann ich mir gut einen ungefähren Veröffentlichungszeitpunkt vorstellen. Dass es sich dabei um "Mists of Pandaria" handelt, halte ich für unwahrscheinlich. Auch wenn Blizzard mittlerweile mehr auf das Feedback der Community eingeht und bestimmt viele sehr junge Spieler spielbare Pandaren oder als neutrales Volk cool finden würden, würde das mindestens so viele ältere und Old-School-Spieler verschrecken. Ich tippe bei "MoP" immer noch auf eine Art Browsergame oder Facebookgame oder ähnliches.

      Von Wow Addon 4 erwarte ich auch jeden Fall mehr Raidinhalte und eine Veränderung der Schwierigkeitsgrade. Wie genau das aussehen könnte, z. B. mehrere Schwierigkeitsgrade, ein Schwierigkeitsgrad und dafür Hardmodes, verschiedene oder einheitliche Raidgrößen, darüber kann nur spekuliert werden - zumal hier sicherlich noch nicht das letzte Wort gesprochen ist, da sich der RF erst einmal bewähren muss und nach und nach ausgebaut werden soll. Vor allem, wenn man Progamer, fortgeschrittene Raider, Gelegenheitsraider und (Noch)-Nicht-Raider unter einen Hut bekommen will, muss sich was ändern. Einfach alle Nase lang den Content abschwächen kann nicht die Lösung sein.

      Außerdem erwarte ich noch irgend ein spannendes Feature, da Cataclysm laut Community bisher ziemlich langweilig war. Ich könnte mir durchaus Housing vorstellen (Mogging wird ja plötzlich nach 6 Jahren Wünsche der Community auch umgesetzt), und / oder eine neue Heldenklasse.

      Auch wäre ein neuer primärer Beruf möglich, z. B. Schreiner. Da die Berufe allgemein langweilig sind, wäre auch hier eine Überarbeitung sinnvoll und möglich.

      Zudem glaube ich an eine neue Spielwelt. Dass die alte Welt mit erweiterten Gebieten nicht unbedingt spannend ist, hat Cataclysm ja bewiesen.

      Massive Klassenveränderungen wurden ja bereits angekündigt. Ich stelle mir vor, dass sie mit einem Pre-Patch zum Addon verwirklicht werden, so wie auch in der Vergangenheit geschehen. Nicht umsonst hat Blizzard gezielt um Feedback zu den einzelnen Klassen gebeten. Insbesondere beim Paladin rechne ich mit großen Veränderungen, aber auch durchaus beim Magier, beim Hexer und beim Jäger. Natürlich werden alle Klassen mit Sicherheit überarbeitet.

      Ferner natürlich ein neues BG und der übliche Kram, die jede Erweiterung mit sich bringt.

      Von D3 erwarte ich nicht viel Neues, auf jeden Fall eine Vorstellung und den Veröffentlichungstermin.

      Zudem erwarte ich Infos - zumindest ein paar Details - zum WoW-Film und ein paar Szenen (angeblich haben die Dreharbeiten nach einiger Verzögerung längst angefangen).

      Starcraft lasse ich mal außen vor, da mich das Spiel nicht interessiert und ich deshalb dort keinerlei Einschätzung abgeben kann.
      Nevistus
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Habs sehr gerne durchgelesen.
      HMC-Pretender
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach Blizzard-spiele sind so langweilig geworden... WoW ist alt, Stracraft 2 macht auf alt und Diablo 3 macht auf WoW. Hat denn keiner mehr frische Ideen?
      Unrealrules
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      neue Idee?

      gogo spiel Minecraft
      marionos
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was machst du dann noch hier ^^
      Schlumpfgermane
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wo macht D3 auf WoW?
      Hast du nen Betazugang, weißt du, wovon du redest?
      Ich hab einen und es spielt sich wie ein richtiges Diablo.
      Da ist nix mit WoW.
      BlackSun84
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Davids Erwartung sehe ich so ähnlich. Blizzard sieht aktuell, dass mit SWTOR und GW2 zwei MMOGs mit augenscheinlich eher Fokus auf den "normalen" Spielablauf kommen, aber keinen Ultrahighendcontent bringen. Es sind also weniger MMOGs für die Spieler, die wie Annette gerne 4-5 Tage die Woche raiden. Somit kann man hierbei die offene Sparte weiter ausbauen.

      Ich hingegen hätte im Bereich WoW im nächsten Addon gerne mehr Levelzeit im Bereich 85-90/95. Cata ging mir zu schnell, als Levler war ich sehr enttäuscht. Von SC2 natürlich mehr Infos über Story, Spielsystem der Zerg und angepeiltes Releasequartal. Diablo 3 hingegen ist eher uninteressant für mich, eine Demo wäre mal eine nette Sache für Leute wie mich, die noch nicht angefixt sind.
      rebelknight
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich erwarte das:

      Ein schwarzer Tag für alle Liebhaber des Online-Rollenspiel World of Warcraft.
      Jean-Philippe Agati, Managing Director von Hersteller Blizzard verkündetet heute das Aus für das beliebte MMO.
      Januar 2012 sollen die Server heruntergefahren und das Spiel eingestampft werden.
      Ein Schock für die meisten Fans, dies ausgerechnet am ersten Tag der Blizzcon, einer großen Messe des Entwicklers, zu hören.
      "Ich hab heute mit der Ankündigung des neuen Rollenspiels von Blizzard gerechnet, aber nicht mit dem Aus für WOW!", so hörte man viele entäuschte Gamer die den Tränen nah waren.
      Über die Gründe für diese Entscheidung und ob der neue Stern am MMO-Himmel "The old Republic" etwas damit zu tun hat, kann momentan nur spekuliert werden.
      Blizzard-Chef Mike Morhaime äußerte sich nur kurz mit den Worten:" Es macht keinen Sinn mehr, die Macht ist zu stark in Ihnen!"
      Wir halten sie auf dem Laufenden.
      rebelknight
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ok, die trolle von blizzard haben mich übertroffen. kungfu panda online,hahaha, darauf wär ich nie gekommen
      Stetto
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Von mir gibts dafür 8/10 Trollpunkten. Immerhin hat er mal was neues probiert.
      Imba-Noob
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Prima, dann hab ich endlich Zeit, mal Herr der Ringe online oder Rift richtig zu spielen!
      rebelknight
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aber so einen schönen satz wie "die macht ist zu stark in ihnen" gibts in sonst keinem xy mmo
      daher musste der sein.
      StrangeInside
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bis zu:

      "Über die Gründe für diese Entscheidung und ob der neue Stern am MMO-Himmel "The old Republic" etwas damit zu tun hat, kann momentan nur spekuliert werden.
      Blizzard-Chef Mike Morhaime äußerte sich nur kurz mit den Worten:" Es macht keinen Sinn mehr, die Macht ist zu stark in Ihnen!"

      fand ich das ja auch recht witzig, nur dann kam halt die game xy killt wow schiene^^
      Schlumpfgermane
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hast Recht, sry.
      Hab mir im Grunde selbst widersprochen ^^.
      rebelknight
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nee, kein problem versteh dass mit den mimimi-posts
      wie gesagt, war nicht so gemeint
      StrangeInside
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wo bin ich denn auf die palme gegangen? einzig nervige ist halt das ständig einer kommt und meint SW:TOR, Rift, GW2 und co kg werden blizzard ruinieren, und mehr ließt man in diesem post auch nicht. aber bin ich deswegen gleich ausfallend geworden oder wieso reagiert ihr so?
      Schlumpfgermane
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Strange, ein bischen Humor muss sein.
      Man baucht ja nicht immer gleich auf die Palme gehen oO.
      Der Post war ja mal sowas von nicht feindselig, da kann man sich so eine Reaktion wirklich sparen.
      rebelknight
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      mit dem text wollte ich nur meine leichtgläubigen wow-süchtigen kollegen für 2-3 sekunden schocken. und da es hier gerade gepasst hat, hab ich es gepostet.
      mein gott, es ist freitag und ich hab keine lust mehr zu arbeiten. der post hatte keinen tieferen sinn, ich entschuldige mich.
      StrangeInside
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch nur ein weiterer sinnfreier mimimi-post.
      ganz ehrlich? mir wäre die zeit zu schade die ich opfere um sowas zu schreiben wenn ich mit dem game schon längst abgeschlossen habe, oder hast du es noch nicht?
      Schlumpfgermane
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich würd mir das Release_Date zu D3 wünschen, dann weiß ich, was ich noch alles vorher schaffe.
      Denn sobald das Game draußen ist, werden die anderen Titel erst mal Staub ansetzen.
      Aber irgendwie bin ich da hin und her gerisssen.
      Einerseits wirkt die Beta schon recht fertig. Andererseits betonen die Entwickler ständig, dass sie noch am Feintuning, vor allem bei den Runen arbeiten. Die gehören zu den Basics des Skillsystems, machen also einen Großteil des Spiels aus.
      Blizzard wírd nichts konkretes zum Release sagen, bis sie nicht 100% zufireden mit ihrem Spiel sind, war ja schon immer so.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850725
World of Warcraft
Blizzcon 2011: Das erwarten die buffed-Redakteure von Blizzards Hausmesse
Die Blizzcon 2011 findet am 21. und 22. Oktober 2011 in Anaheim statt, und tausende von Warcraft-, Diablo- und Starcraft-Fans pilgern in die Hallen des Anaheim Convention Centers, um die neuesten Ankündigungen mitzuerleben, an den traditionellen Wettbewerben teilzunehmen, Goodie-Bags abzustauben und natürlich die Foo Fighters live zu sehen. Doch was erwarten eigentlich die buffed-Redakteure von der Blizzcon 2011?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Blizzcon-2011-Das-erwarten-die-buffed-Redakteure-von-Blizzards-Hausmesse-850725/
21.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/07/blizzcon_2011_logo.jpg
specials