• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • DirkWalbruehl
      18.11.2015 21:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BlackSun84
      am 19. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde die Story fast aller Artefaktwaffen interessant.
      LoveThisGame
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1. Sense von der Gebrechens Hexe

      Da kommt für mich nix anderes ran.

      Bei den Melee Waffen find ich Blut und Frost DK haben den größten Style.

      Beim Bär habe ich glaube die eigentliche Artefaktwaffe noch gar nicht gesehen, nur die veränderte Bärform durch die Waffe und das find ich ziemlich cool, hoffe mal darauf das man dann bei dem Druiden seinen Gestalten die Skins hat unter denen man auswählen kann, wäre sehr cool.

      Ansonsten sind auch einige dabei die gehen mal gar nicht, allen voran die quietschende Büchse vom BM Hunter, auch der Stab vom Arkan Mage fällt ziemlich popelig aus, wobei ich ehrlich gesagt fast alle Stäbe unter den Artefaktwaffen ziemlich langweilig finde, da ist mir viel zu wenig Neonfarbe dabei und viel zu wenig Blink-Blink und Glitzer-Glitzer.

      Das der Shadow "nur" einen Dolch hat finde ich nicht schlimm, passt in der extrem dunkellilanen Farbgebung doch sehr gut zur Klasse, auch sieht das Ding ziemlich "böse" aus. Auch das Schwert vom Feuer Mage find ich sehr gelungen, eben passend "feurig" gehalten.

      Ein Zweig für das Bäumchen finde ich passend, auch wenn der Ast ziemlich unspektakulär aussieht, hätte ruhig heftig grün leuchten dürfen, im Natur Style so zu sagen.

      Mit der Zahnstocher Klasse und ihren abgebrochenen Fingernägeln als Waffe konnte ich noch nie was anfangen, die Artefaktwaffen ändern da nichts daran, auch die Gleven vom Demonhunter sind nix für mich.

      Die Schami Waffen, die Artefakte beim Krieger, Pala und Monk finde ich ziemlich unspektakulär, mag sein das viele sich aus Lore Gründen für Ashbringer mächtig begeistern können, mir gefällt das Ding genau so wenig wie der Doomhammer vom Enhancer, wieso der Ele diese hässliche Faustwaffe abbekommen hat weiß auch nur Blizzard, einen schicken Kolben im tropfenden "Lava Style" hätte mir da besser gefallen.

      Wobei ich auch sagen muss das es nach meinem Geschmack bei den Kolben unter den Artefakten in der Vergangenheit schon schönere gegeben hat.

      Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.
      Buttersack
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es grundsätzlich großartig, die konkrete Umsetzung ist dann aber immer Geschmackssache.

      Helden in Fantasy-Filmen oder Büchern haben immer /ihre/ Waffe und wechseln das Teil nicht alle Nase lang. Dazu gibt es viele Gestaltungsmöglichkeiten, sodass nicht jeder mit der gleichen Waffe rumrennt.

      Ich glaube, Blizzard hat sich keinen Gefallen damit getan, die Dinger namentlich an den großen Waffen des WoW-Universums zu orientieren. Dadurch kommt diese "Uhhh, dann läuft ja jeder mit dem Doomhammer rum"-Meinung.

      Wenn ich es recht verstehe, kann ich die Waffe sogar moggen. Ist das richtig? Dann gibt es für mich als Windwalker Zwerg nur einen Kritikpunkt: Ich will Äxte und keine Faustwaffen!!!
      Azerak
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also eins wissen wir zumindest: Aschenbringer ist total cool, dann kommt der Schicksalshammer und danach eigentlich gar nichts aber der Aschenbringer ist total cool und besser als Alle anderen. Und besonders hervorheben wollte man wohl noch den Aschenbringer der viel geiler ist als der Rest und total die geniale Story hat und nur geschlagen wird vom Aschenbringer.

      Vergleiche, Vergleiche und noch mehr Vergleiche.

      Btw finde ich die Idee vom Zorn des Lichts verdammt gut. Was gibt es daran bitte auszusetzen?
      Die versuchten einen zweiten Aschenbringer zu formen - eine reine Waffe des Lichts - aber beim schmieden fuchtelten, wie bei fast jeder der Aktionen des Kreuzzugs, die Dämonen dazwischen.
      Heraus kommt wohl eine mächtige Waffe hin und hergerissen zwischen Licht und Dunkelheit.
      Und wer da noch fragt was das mit Disziplin zu tun hat, hat definitiv nicht Blizzards Blog dazu gelesen.
      Die Grundlage ist schon mal sehr viel interessanter als die der meisten anderen Waffen.
      Dragostaff
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hi,

      das was mich hier als Shadow arg stört ist, dass ich n Dolch bekommen werde, den ich nicht einmal mit Bannfluch transmoggen kann... sehr schade eigentlich dass mann nun zwar als Diszi und Holy diese Optik noch immer haben kann, aber als Shadow, dem diese Optik eigentlich gehört, nicht...

      its a shame

      Ratatong
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Waffen mit denen sowieso jeder rumrennt sind nicht cool, die sind zwangsläufig nur 0815.
      Ratatong
      am 19. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt, im Grunde gibs den Einheitsbrei ja schon seit den letzten 3 addons, wird jetzt nur die pseudo-legendäre Papierkrone zum aufpusten draufgesetzt.
      Derulu
      am 18. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Inwiefern ändert sich das, im Vergleich zu jetzt?
      Mahoni-chan
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weis nur, dass der Paladin verdammt gut abgeschnitten hat. Die Schilde des Tankpaladins sehen allesamt immens gut aus. Retri hat ohnehin mit die beste Waffe zur Verfügung als Artefakt und auch der Heilerkolben kann sich durchaus sehen lassen. Hat durchaus dazu beigetragen mit gegen den Krieger zu entscheiden (als Tank).
      LoveThisGame
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja, ich wiederum kann mit den Schilden der Tanks sowohl beim Krieger als auch beim Pala irgendwie nicht sonderlich warm werden, deshalb die Entscheidung zum Bär und zum DK in Sachen Tanks. Mit dem pseudo fernöstlichen Pappe Tank kann ich sowieso nix anfangen.

      So unterschiedlich können Geschmäcker sein.
      Shinta
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich find auch den Heilerhammer das Schwächste der drei, aber das Schild ist in allen Formen wirklich immens Episch. Ich find auch einige der Schilde vom Krieger ganz hübsch.
      Derulu
      am 18. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      So unterschiedlich sind Geschmäcker^^. Ich finde diesen "Hammer" des Heiligpaladins in allen gezeigten Skins immens hässlich.
      InTer-PaT
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und ich frag mich warum Blizz nicht vorher mal eine Umfrage gestartet hat, welche Waffe sich die Spieler für seine Klasse vorstellen. Wenn ich die vom DK mit denen vom Warri vergleiche, dann frag ich mich echt WARUM??? Warum sind die so verdammt Nice vom DK und so überdurchschnittlich hässlich beim Warri. Es gibt soll viele bessere Waffen mit deutlich mehr Geschichte fürn Warri als das was sie uns da anbieten. Bestes Beispiel wäre Höllschrei !!!!!!!!!!!! Ach man, bin einfach nur enttäucht :-/
      InTer-PaT
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ok, um den Post von mir abzuschließen, halten wir fest, Geschmäcker sind verschieden und ändern können wir es sowieso nicht mehr Danke für die nette Auseinandersetzung von verschiedenen Meinungen zum Thema
      AddyRedrum
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut, an die Bilder hatte ich nicht mehr gedacht! Aber weiterhin ist es halt Geschmackssache, Krieger besitzen keine übernatürlichen Fähigkeiten, da empfinde ich den Fokus auf die Waffe ansich ohne "Bling" passender, was aber jeder natürlich anders sehen kann. Auch bin ich ok damit, dass beim Krieger Schild die Waffe recht normal aussieht, immerhin ist das Schild das Artefakt.
      InTer-PaT
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja das stimmt, von der Zweihandwaffe des Waffenkriegers kennt man bis jetzt 2 Skins, aber von den meisten Klassen habe ich schon alle 5 Skins gesehen. http://www.mmoguy.de/blizzcon-2015-legion-artefaktwaffen/ dort seihst schon fast alle 5 Skins von allen Klassen und da heben die sich vom DK deutlich vom Krieger ab, auch was Effekte und so angeht.
      AddyRedrum
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trotzdem sollten die Spieler ersma den Ball flach halten, man hat von fast allen Waffen höchstens das Grundaussehen und einen Skin gesehen, außerdem weiß man noch nicht wie die Waffen am Spieler aussehen (wie unten schon angemerkt). Sowas macht auch nochmal viel aus.

      Kritik ist ja ok, aber bei Sachen die nur auf Geschmacksbasis beruhen zu Motzen als gehe es um den Weltuntergang ist einfach nicht nötig (damit beziehe ich mich auf die Reaktionen in Foren etc).
      InTer-PaT
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja was soll's, ändern können wir es sowieso nicht mehr.. Aber wenn ich mit der Einstellung an die Sache rangehen würde, dann bräuchte ich hier auch nicht meine Meinung preisgeben und wir hätten nichts zum diskutieren -> Siehe

      ZITAT: "Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren."
      Derulu
      am 18. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Was spielst du denn für einen Char als Main, wenn ich fragen darf?"


      Mönch (Windwalker - und ja, ich mag keine Faustwaffen, aber was soll's) und Druide
      InTer-PaT
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist mir auch alles klar und bewusst. Ich bin auch viel in den Foren Unterwegs und da sieht man durch die Bank weg, dass 90% der Krieger nicht zufrieden sind mit der Auswahl. Nach einer Umfrage wären dann wahrscheinlich 70% zufrieden und 30% nicht, immer noch besser als wenn nur 10% zufreiden sind. Und Blizz selbst hat doch gerade eine Umfrage am Laufen und da tut sich das auch wiederspiegeln.
      AddyRedrum
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie hätte eine Umfrage helfen sollen? Bei dem was dabei raus gekommen wäre, hätten sich auch wieder genug beschwert, es werden nie alle glücklich. Warum die Waffen gewählt wurden? Weil man sie bisher nicht im Spiel erhalten konnte, warum Waffen nehmen die es schon gab? :o

      Und das Aussehen ist halt Geschmackssache, was dir gefällt, muss bei allen anderen nicht auch so sein etc...
      InTer-PaT
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na dann halt Schattengram, mir egal.. Hauptsache was besseres als das jetzt.. Wäre echt Schade wenn ich jetzt meinen Warri nach 300 Tagen Playtime rerollen muss, weil die Artefaktwaffen so hässlich sind. Und ja ich weiß, man kann sie auch Moggen, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.... Was spielst du denn für einen Char als Main, wenn ich fragen darf?
      Derulu
      am 18. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Was möchtest du von "Höllschrei"? Eine Waffe aus Draenor gibt es nicht (außerdem lebt der Träger von Blutschrei noch, er kommt nicht nach Azeroth, weshalb sollte er uns seine Waffe geben) und die aus Azeroth, ist seit Mists of Pandaria von der Macht eines alten Gottes korrumpiert.
      Shinta
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frag mich die ganze Zeit was eigentlich mit den 1h Waffen ist, die kein Schild abgebildet haben. Z.B. Holypala oder Schattenpriester. Bekommen die dann irgendeine Offhand, die man wieder nie sieht? Weis wer ob dann wenigstens die Möglichkeit besteht diese Offhands auch in etwas zu moggen was eben nicht als Nebenhand deklariert ist?? Ein Holypala z.B. sieht ohne Schild lächerlich aus.
      Derulu
      am 18. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Bekommen die dann irgendeine Offhand, die man wieder nie sieht?"


      Ja. Jedes Einhandartefakt bekommt ein sichtbares, zum Specc und zur Klasse passendes Item in die andere Hand (nicht zwangsläufig in die Offhand, denn das Artefakt der Tankkrieger und -paladine ist ihr Schild, sie bekommen in ihre Mainhand dazu ein Schwert). Und nein, diese Offhand"items" sind voraussichtlich nicht für sich alleine moggbar, wenn nicht die Mainhand auch gemoggt wird, Main- und Offhand-Items des Artefakts bilden eine "Einheit".

      Ein Beispiel siehst du hier, beim Heiligpaladin): http://eu.battle.net/wow/de/blog/19942705/ (zB.: Heiligpaladin bekommt einen Buchband; Elementar- und Wiederherstellungsschamanen einen optisch zum jeweiligen Waffenskin passenden Schild; Verstärkerschamanen ein Elementarabbild ihres Doomhammers
      Medea2000
      am 18. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn im Video die Hunterwaffen nicht thematisiert wurden würde ich gern meinen Senf dazugeben *g*

      Generell finde ich die meisten Waffen echt schick. Dazu die vielen Möglichkeiten den Stil zu verändern, Top!

      Aaaaber...(klar ein "aber" und was zu meckern gibt es immer ) ich als passionierte Jägerin bin echt enttäuscht über die blöde Wumme für BM. Schon alleine der Sound ist immens nervig. Dazu noch die Tatsache das es eben ein Schießgewehr ist, dazu ein hässliches..., ne danke. Eine Armbrust hätte ich da schon besser gefunden.
      Der Bogen für Treffsicherheit dagegen ist echt cool designt, dafür hat man dann kein Pet mehr. Für mich eben auch keine Option (wehre mich jetzt schon gegen Einsamer Wolf!). Bleibt für mich also nur das moggen.
      Der Speer ist auch interessant und irgendwie schick, aber der Nahkampf-Jäger ist mir echt suspekt obwohl sich das ein oder andere gut liest. Nunja, bleibt abzuwarten und Kaffee zu trinken *schlürf*

      Was passiert eigentlich wenn ich umskille? Ändert sich die jeweilige Waffe dann auch um?

      Medea2000
      am 19. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke für die Info!
      Derulu
      am 18. November 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Einer der BM-Gewehr-Skins ist eine Armbrust, so schaut es zumindest auf den Bildern der BlizzCon zu dieser Waffe aus

      ZITAT:
      "Was passiert eigentlich wenn ich umskille? Ändert sich die jeweilige Waffe dann auch um?"

      Nur wenn du sie mit Level 110 erquestet hast, so wie du die für den Mainspecc auf Level 100 erquestet hast.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178142
World of Warcraft
Artefaktwaffen von Paladin, Priester, Hexenmeister, Krieger, Schamane und Schurke in Legion: Hot or not?
Wir zeigen euch alle Artefaktwaffen der kommenden Erweiterung World of Warcraft: Legion und verraten, bei welchen Blizzard gepatzt hat. Im zweiten Teil stellen wir euch die Waffen von Paladin, Priester, Hexenmeister, Krieger, Schamane und Schurke im Detail vor. Gefallen sie euch?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Artefaktwaffen-von-Paladin-Priester-Hexenmeister-Krieger-Schamane-und-Schurke-in-Legion-Hot-or-not-1178142/
18.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/WoW_Thrall_Varian-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
specials