• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Allgemeine Änderungen

    Willkommen auf der Patch-3.1-Übersichtsseite von buffed. Hier findet Ihr immer die aktuellsten und brandheißen Informationen zum Patch 3.1.

    - UPDATE: Die offiziellen Patch-Informationen sind auf den finalen Patch 3.1 aktualisiert.

    - UPDATE: Die offiziellen Patch-Informationen sind auf Build 9757 aktualisiert.

    - UPDATE: Interface-Änderungen mit Patch 3.1

    - UPDATE: Die Kosten für die Duale Talentverteilung sind bekannt

    Geheimnisse von Ulduar

    Seit der Entdeckung von Ulduar in den Sturmgipfeln haben sich Abenteurer in Richtung der Titanenstadt aufgemacht, um mehr über ihre mysteriöse Vergangenheit in Erfahrung zu bringen. Die Nachforschungen haben ergeben, dass der prachtvolle Komplex in erster Linie als Gefängnis dient, gedacht, um den Alten Gott des Todes, Yogg-Saron, für alle Ewigkeit gefangen zu halten. Dem uralten Schrecken ist es jedoch gelungen, seine Wächter zu verderben, und er ist nun dabei, seine letzten Fesseln abzuwerfen. Im Angesicht der Gefahr, die durch Yogg-Sarons unmittelbar bevorstehende Freiheit droht, hat eine Gruppe Sterblicher Vorbereitungen für einen Angriff gegen die Stadt getroffen. Es wird einer gewaltigen Kraftanstrengung bedürfen, die eisernen Diener und die hoch aufragenden Verteidigungsanlagen zu bezwingen – und doch mag selbst ein solch großartiger Sieg nicht ausreichen, um den Wahnsinn, der in den Tiefen haust, zu vernichten.


    Das Argentumturnier beginnt!

    Die Macht der Geißel schwindet unter dem Ansturm der Helden Azeroths und der Argentumkreuzzug hat in direkter Näher zu Arthas Fuß gefasst. Die Kreuzfahrer haben die stärksten und mutigsten Ritter der Horde und der Allianz an der nordöstlichen Küste von Eiskrone zusammengerufen, damit sie am Argentumturnier teilnehmen. Repräsentanten aller zehn Hauptstädte, von Unterstadt bis zur Exodar, sind zu den Turniergründen angereist, um in den Reihen ihrer Helden Champions zu finden, die sich auf den unvermeidbaren Kampf mit dem Feind allen Lebens vorbereiten, dem Lichkönig.


    Allgemein

    * Aufgrund der weitgreifenden Revision aller Talentbäume wurden die Talentpunkte aller Charaktere zurückgesetzt. Einigen Klassen wurden neue Zauber und Fähigkeiten hinzugefügt. Um diese neuen Fähigkeiten zu erlernen, muss ein Lehrer für die jeweilige Klasse aufgesucht werden.

    * Das Argentumturnier, ein permanentes Ingame-Event, hat nun in Eiskrone begonnen. Spieler, die an diesem Ereignis teilnehmen wollen, sollten den Argentumpavillon im Westen des Turniergeländes besuchen. Das Turnier umfasst:

    * Neue Wege, um in den jeweiligen Fraktionshauptstädten Ruf zu erlangen.

    * Neue tägliche Quests, Erfolge und Titel.

    * Neue seltene und epische Gegenstände, Wappenröcke, Haustiere, Banner, Fraktionshemden und Reittiere.

    * Berittener Kampf und vieles mehr!

    * Alle Landreittiere können ab sofort schwimmen ohne dass der Reiter absteigen muss. Fliegenden Reittieren ist dies nach wie vor NICHT möglich und der Reiter wird weiterhin gezwungen sein abzusteigen, sobald das Reittier in Wasser eintaucht.

    * Spielern ab Stufe 40 ist es ab sofort möglich, ihre Lehrer zu besuchen, um gegen eine einmalige Zahlung die duale Talentspezialisierung zu erlernen.

    * Der Braumeister-Meta-Erfolg 'Das Bier des Jahres' wurde durch 'Das Bier des Monats' ersetzt.

    * Das Nobelgartenfest wurde überarbeitet. Es dauert nun eine ganze Woche und bietet neue Gegenstände, Quests und vieles mehr. Außerdem wurden verschiedene Erfolge hinzugefügt, inklusive dem Meta-Erfolg 'Nobelgärtner', der jetzt eine Voraussetzung für den Meta-Erfolg 'Was für eine lange, seltsame Reise...' ist.

    * Es bedarf nicht länger eines Lexikons der Macht, um Glyphen anzuwenden. Die Regeln für den Wechsel zwischen dualen Talentspezialisierungen gelten nun auch für den Wechsel zwischen Glyphen. Es ist nicht möglich, während des Kampfes, auf dem Schlachtfeld (einzige Ausnahme: die Vorbereitungsphase) und in der Arena (ohne Ausnahme) zu wechseln.

    PvP

    Arenen

    * Anzeige der gegnerischen Einheiten: Diese Funktion ist jetzt nur in den Arenen nutzbar und verfügt über verschiedene Interface-Optionen.

    Schlachtfelder

    * Die Schlachtfeldquests 'Gemeinsames Bestreben' (Allianz) und 'Große Ehre' (Horde) bedürfen nun, neben den aktuellen Voraussetzungen, eines Ehrenabzeichens des Alteractals. Das Abschließen dieser Quests bringt nun mehr Ehre.

    * Spieler werden sich nun von überall in die Warteschlange für Schlachtfelder einreihen können. Verlässt man ein Schlachtfeld, wird man an den Ort wieder zurückgebracht, von dem aus man dem Schlachtfeld beigetreten ist.

    * Zephyriumfässer können nun geplündert werden, wenn man auf einem Reittier sitzt. Außerdem sind sie von überall in der Zone aus sichtbar und am zentralen Friedhof zu finden.

    * Teleporter können nun verwendet werden, wenn man auf einem Reittier sitzt, und sind von überall in der Zone aus sichtbar.

    Alteractal

    * Drek’Thar, Vanndar Sturmlanze und die Herolde und Kriegsmeister der Türme haben in der Stufe-80-Version des Alteractals einen Trefferpunkte- und Schadensbonus erhalten.

    Strand der Uralten

    * Die Eroberung des südlichen Friedhofs führt nun automatisch zur Eroberung des östlichen und westlichen Friedhofs.

    Tausendwintersee

    * Spieler, die eine Belagerungsmaschine angreifen, sollten nun entsprechend belohnt werden, wenn sie zerstört wird.

    * Für die täglichen Quests 'Tötet sie alle!' (Horde) und 'Keine Gnade für die Gnadenlosen' (Allianz) sind die Voraussetzungen der im PvP getöteten Gegner von 20 auf 10 gesenkt worden. Außerdem zählen die NSCs, die die Festung und die südlichen Türme verteidigen, ebenfalls in diesen täglichen Quests.

    * Die Anzahl der NSCs, die die Festung verteidigen, wurde erhöht.

    * Belagerungsmaschinen verfügen jetzt über Dampfdruck als Ressourcentyp (anstelle von Energie).

    * Belagerungsmaschinen verfügen jetzt über die Fähigkeit 'Volldampf voraus' aus Ulduar.

    * Die im Süden gelegenen Belagerungsfabriken können erobert werden.

    * Die Zeit zwischen Schlachten wird gespeichert, sollte ein Realm geschlossen sein. Ist Tausendwinter aktiv, wenn ein Realm geschlossen wird, wird das Schlachtfeld von vorn beginnen, sobald der Realm wieder erreichbar ist.

    * Die Türme im Süden von Tausendwinter verfügen jetzt über mehr Kanonen zur Verteidigung.

    Völker: Allgemein

    * Befehlsgewalt (Fähigkeit der Orcs): Wirkt nun auch bei Schamanenbegleitern und, auf korrekte Art und Weise, bei Todesritterbegleitern.

    * Gabe der Naaru (Fähigkeit der Draenei): Wurde von einem Zauber mit Zauberzeit, der Heilung über Zeit verursacht, zu einem direkten Spontanheilzauber geändert.

    * Steingestalt (Fähigkeit der Zwerge): Macht nicht länger für 8 Sekunden gegen Gift-, Krankheits- und Blutungseffekte immun. Stattdessen hebt 'Steingestalt' diese Effekte nun auf. Die Abklingzeit wurde von 3 auf 2 Minuten gesenkt.

    Klassen: Allgemein

    * Rüstungsdurchschlagswertung: Alle Klassen erzielen durch diese Wertung nun 25% mehr Effekt.

    * Die Schadensschwelle für den Abbruch der Effekte 'Furcht', 'Psychischer Schrei', 'Verhexung', 'Drohruf' und 'Böses vertreiben' wurde jeweils deutlich gesenkt.

    * Tempowertung: Der Nahkampftempowert von Schamanen, Paladine, Druiden und Todesritter erhält durch Tempowertung nun einen 30% höheren Effekt.

    * Die Schadensboni von 'Bösartigkeit', 'Schurkenhandel', 'Wutanfall', 'Abrisskommando', 'Todeswunsch', 'Arkane Macht', 'Eulkinraserei', 'Wildes Herz' und 'Zornige Vergeltung' sind nicht länger stapelbar.

    * Manaregeneration: Die Menge der Manaregeneration durch Intelligenz und Willenskraft wurde um 40% verringert; die Wirksamkeit von Talenten, die Manaregeneration im Kampf gewähren, wurde jedoch erhöht. Die Manaregeneration im Kampf von Klassen mit entsprechenden Talenten sollte daher gleich bleiben, während die Regeneration außerhalb des Kampfes geringer sein wird.

    * Dem Feuerelementar und den Schattenwölfen des Schamanen, dem Wasserelementar und den Spiegelbildern des Magiers und den Treants des Druiden ist es nun möglich, wie den Begleitern des Hexenmeisters und des Jägers, Flächenschaden zu vermeiden.

    * Spott-Effekte: Alle von Spielern oder Begleitern hervorgerufenen Spott-Effekte teilen nun dieselbe Kategorie nachlassender Wirkungskraft. Zusätzlich dazu wurden die Spott-Effekte von Begleitern und von allen Klassen außer Todesritter, Druide, Paladin und Krieger so eingestellt, dass Bosse gegen sie immun gemacht werden können, während sie noch unter Spott-Effekten von Todesrittern, Druiden, Paladinen oder Kriegern stehen.

    Berufe

    Alchemie

    * Die Effekte aller Fläschchen haben nun eine Dauer von 1 Stunde. Um das zu kompensieren, erhält man aus den Fläschchenrezepten für dieselben Materialien nun 2 Fläschchen.

    * Schwarzmaul- und Feueröl benötigen keine Phiolen mehr.

    * Das Elixier der großen Feuermacht gewährt nun allen Arten von Magie Zaubermacht.

    * Die Fläschchen sind nun bis zu 20 Mal stapelbar und die Preise der Verkäufer wurden reduziert, um die Anzahlungen im Auktionshaus zu senken.

    * Die durch das Fläschchen des Steinbluts gewährte Gesundheit wurde erhöht.

    * Die Fläschchen von Nordend werden in Mixturen umgewandelt. Dies betrifft: Fläschchen des Steinbluts, Fläschchen des reinen Mojo, Fläschchen der endlosen Wut und Fläschchen des Frostwyrms. Mixturen stellen 2 Fläschchen des entsprechenden Typs her. Dies ermöglicht es Spielern, die Vorräte an Nordendfläschchen angelegt haben, diese ohne Verluste an das neue System anzupassen.

    * Der Trank des wahnsinnigen Alchemisten wird nun auf korrekte Art und Weise durch Alchemistensteine verbessert.

    * Der Quecksilberstein wird nicht mehr als Alchemistenwerkzeug benötigt. Er ist nun ein Schmuckstück seltener Qualität, das beim Aufheben gebunden wird.

    * Die Bosse in Ulduar lassen gelegentlich Wundertüten für Alchemisten zurück, auch Alchemistentaschen genannt. Nur Spieler mit einer Alchemiefertigkeit von 425 oder höher können diese geheimnisvolle Beute ergattern.

    Schmiedekunst

    * Es wurde ein Plan für die Titanstahlzauberklinge hinzugefügt, einem epischen Einhandzaubererdolch, welcher jetzt bei Lehrern erhältlich ist.

    * Es wurden neue Pläne für epische Ausrüstungsgegenstände hinzugefügt, die selten bei den Ulduar-Bossen gefunden werden können. Diese Pläne sind nicht gebunden und können weitergegeben werden.

    * Die Werte der meisten hergestellten Gegenstände im Fertigkeitsbereich 1-300 wurden aktualisiert, um nützlicher zu sein.

    * Die Schildverzauberung von Titanbeschlag verringert nun die Dauer von Entwaffnungseffekten um 50% und erhöht den Blockwert.

    Kochen

    * Kochlehrern wurde ein neues Rezept zur Verfügung gestellt, das es möglich macht, aus boreanischen Galeeren schwarzes Gelee herzustellen. Es mag unappetitlich aussehen, gibt aber mehr Gesundheit und Mana zurück als das Essen der höchsten Stufe.

    * Um ein Feuer zu entzünden wird nicht länger Feuerstein und Zunder benötigt. Ihr habt es einfach auch so drauf!

    * Grub verkauft das Rezept für Grubenratteneintopf nun an Spieler, die die Quest abgeschlossen haben.

    * Zutaten wie Gewürze, Äpfel und Ähnliches wurde aus den meisten Kochrezepten entfernt.

    * Um Kochfachmann zu werden, muss man nicht mehr die Quest 'Muschelette Surprise' beenden. Die Quest bietet jetzt das einzigartige Rezept für Muschelette Magnifique. Spieler, die die Quest bereits abgeschlossen haben, können Dirge Schnetzelhack in Gadgetzan besuchen, um dieses Rezept zu erlernen (gratis).

    * Ausgrabungsleiter Khazgorm, der sich in Bael Modan im südlichen Bachland befindet, verkauft das Rezept für Grubenratteneintopf nun an die Allianz.

    * Diverse Nordend-Rezepte eignen sich jetzt länger zur Fertigkeitssteigerung, um es einfacher zu machen, eine Kochfertigkeit von 450 zu erreichen.

    * Es ist nicht länger notwendig, sich mit Kochbüchern herumzuschlagen. Die Lehrer haben sich weitergebildet und sind jetzt in der Lage, alles Nötige weiterzugeben.

    Verzauberkunst

    * Es wurden zwei neue Rezepte zum Verzaubern von Stäben mit Zaubermacht hinzugefügt, die bei Vanessa Kaufmann in Dalaran zu bekommen sind.

    * Die Frequenz, in der in den Dungeons und Schlachtzugsinstanzen vor 'Wrath of the Lich King' Rezepte erbeutet werden konnten, wurde stark erhöht.

    * Die Werte von mehreren Rezepten im Fertigkeitsbereich 250-300 wurden ausgeglichener gestaltet und die Anzahl der benötigten Reagenzien wurde gesenkt.

    * Manche Verzauberungen haben jetzt Stufenbeschränkungen. Anmerkung: Die Verzauberung wird nicht vom Gegenstand entfernt, auf dem sie liegt, allerdings kommt der Spieler solange nicht in den Genuss ihres Nutzens, solange er nicht die geforderte Stufe erreicht hat. Die Tooltips aller derart modifizierten Verzauberungen wurden aktualisiert.

    * Das Benutzermenü für Verzauberkunst sortiert jetzt die grauen Rezepte auf korrekte Art und Weise nach dem Schwierigkeitsgrad der Fertigkeit.

    Ingenieurskunst

    * Mit der vernetzten Rüstungsverstärkung wurde eine neue Ingenieursverzauberung hinzugefügt, die die Rüstung von Plattenhandschuhen verstärkt.

    * Mit dem elastischen Arachnogewebe wurde eine neue Ingenieursverzauberung hinzugefügt, die passive Zaubermacht gewährt und es zusätzlich möglich macht, den Umhang als Fallschirm zu nutzen.

    * Ingenieuren ist es jetzt möglich, die Baupläne für Lil' Smoky und die winzige wandelnde Bombe von bestimmten Kreaturen zu erhalten, die in Gnomeregan zu finden sind. Spezialisten für gnomische und goblinsche Ingenieurskunst können in gleicher Art und Weise beide Baupläne erhalten. Die wiederholbare Quest, die bisher nach dem Zufallsprinzip die Baupläne gewährte, wurde außer Kraft gesetzt.

    * Das dehnbare Innenfutter gewährt jetzt zusätzlich zu seinem normalen Effekt auch passive Beweglichkeit.

    * Die gnomische Röntgenbrille hat jetzt ein neues Modell.

    * Nitrobooster gewähren jetzt zusätzlich zu ihrem normalen Geschwindigkeitsbonus auch passive kritische Zaubertrefferwertung.

    * Durch den Gebrauch von Nitroboostern werden im PvP Flaggen nun fallen gelassen. Es ist außerdem nicht möglich, sie aufzuheben, solange der Effekt aktiv ist.

    Angeln

    * Ein neues (und sehr seltenes) Spezialreittier kann jetzt in den Angelgebieten Nordends ergattert werden.

    * Bei Marcia Balzer in Dalaran gibt es jetzt neue tägliche Angelquests!

    * Um Anglerfachmann zu werden, muss man nicht länger die Quest 'Nat Pagle, Extremangler' erledigen. Als Questbelohnung winkt nun stattdessen eine Angelrute überragender Qualität. Spieler, die diese Quest bereits abgeschlossen haben, können bei Nat Pagle in den Düstermarschen vorbeischauen, um sich die Angelrute abzuholen.

    * Die Zeit, die es dauert, einen Fisch zu fangen, wurde reduziert.

    * Es ist jetzt möglich, überall zu angeln, unabhängig von der Angelfertigkeit. Jeder Fang kann die Angelfertigkeit erhöhen, aber die Wahrscheinlichkeit, wertlosen Plunder zu fangen, ist in Gegenden, die über der Angelfertigkeit des Spielers liegen, wesentlich höher.

    * Es ist jetzt möglich, in Tausendwinter zu angeln - und das Angeln lohnt sich!

    * Es ist nicht länger notwendig, sich mit Angelbüchern herumzuschlagen. Die Lehrer haben endlich Schulungen besucht und sind jetzt in der Lage, alles Nötige weiterzugeben.

    Sammelfertigkeiten

    * 'Zähigkeit', 'Meister der Anatomie' und 'Lebensblut' haben jetzt Stufenvoraussetzungen, die denen des entsprechenden Fertigkeitsrangs entsprechen: Lehrling (1), Geselle (1), Experte (10), Fachmann (25), Meister (40), Großmeister (55).

    * Beim Bergbau, bei der Kräuterkunde und der Kürschnerei kommt es jetzt nicht mehr zu Fehlversuchen.

    Kräuterkunde

    * 'Kräutersuche' verfolgt nicht länger Glühkappen.

    * Die Kräuter in Nordend beinhalten jetzt durchschnittlich mehr Kräuter.

    * Die geforderte Kräuterkundefertigkeit, um Tigerlilien sammeln zu können, wurde auf 375 gesenkt.

    * Die Zeit, die es dauert, Kräuter zu sammeln, wurde reduziert.

    Inschriftenkunde

    * Es wurde den Lehrern ein Rezept zur Verfügung gestellt, mit dem die Erstellung eines Stufe-70-Schildhandgegenstands von überragender Qualität möglich ist.

    * Es wurde ein Rezept hinzugefügt, mit dem die Erstellung eines anderen Stufe-70-Schildhandgegenstands von überragender Qualität möglich ist. Schreiber können dieses Rezept von den Bewohnern Silberwassers erbeuten.

    * Es wurden 50 neue Glyphenrezepte hinzugefügt. Diese neuen Rezepte können aus den Büchern der Glyphenbeherrschung erlernt werden, die von den Monstern in Nordend zurückgelassen werden. Das Lesen eines Buchs der Glyphenbeherrschung kann zum zufälligen Entdecken eines der neu hinzugefügten Rezepte führen.

    * Die Glyphensymbole sind überarbeitet worden, das heißt, es ist jetzt einfacher, zwischen den Klassen zu unterscheiden.

    * Spieler, die das erste Mal 'Inschriftenforschung von Nordend' betreiben, erlernen ab sofort 3 Rezepte. Dies betrifft jedoch nicht diejenigen Spieler, die bereits Rezepte durch 'Inschriftenforschung von Nordend' entdeckt haben (tut uns leid!).

    Juwelenschleifen

    * Es wurde ein neues Rezept zum Schleifen von schwarzen Diamanten hinzugefügt.

    * Dem Händler mit den täglichen Juwelenschleiferquests wurde ein Rezept für den unbeständigen Zwielichtopal zur Verfügung gestellt.

    * Den Juwelenschleiferlehrern in Nordend wurden neue Rezepte für PvP-Ringe und -Halsketten von überragender Qualität zur Verfügung gestellt.

    Lederverarbeitung

    * Es wurde ein Rezept hinzugefügt, das boreanische Lederfetzen zu boreanischem Leder zusammenfügt. Es ist noch immer möglich, boreanische Fetzen aus dem Inventar zu benutzen, um sie zusammenzufügen.

    * Es wurden neue Rezepte für epische Ausrüstungsgegenstände hinzugefügt, die selten bei den Bossen von Ulduar gefunden werden können. Diese Rezepte sind nicht gebunden und können weitergegeben werden.

    * Diverse niedrigstufige Gegenstände, die von Lederern hergestellt werden können, sind überarbeitet worden, um sie ansprechender zu machen.

    * Schattenhauthandschuhe und Schwärzliche Stiefel benötigen zur Erstellung keine Schattenkatzenbälge mehr, stattdessen benötigen sie die gleiche Anzahl an Schattenseide. Schattenkatzenbälge können nicht mehr gekürschnert werden.

    Bergbau

    * Die Mineralienvorkommen in Nordend haben jetzt eine Despawnzeit von 1 Minute, nachdem sie abgebaut wurden. Diese Änderung wurde vorgenommen, um das Wiedererscheinen zu beschleunigen, wenn an Knotenpunkten teilweise abgebaut wurde.

    Schneiderei

    * Es wurden neue Rezepte für epische Ausrüstungsgegenstände hinzugefügt, die selten bei den Bossen von Ulduar gefunden werden können. Diese Rezepte sind nicht gebunden und können weitergegeben werden.

    * Den Schneiderlehrern in Nordend wurden Schnittmuster für PvP-Umhänge überragender Qualität zur Verfügung gestellt.

    * Die Verzauberung mit Leuchtgarn gewährt nun manchmal einen vorübergehenden Zaubermachtbonus, anstatt dass bei dem Ziel direkter Schaden verursacht wird.

    * Diverse niedrigstufige Gegenstände, die von Schneidern hergestellt werden können, sind überarbeitet worden, um sie ansprechender zu machen.

    Quests

    * Während der Quest "In den übelsten Kreisen", bei Vim'gols Kreis im Schergrat, muss nun nur noch ein Charakter in einem Feuerkreis stehen, um Vim'gol den Üblen zu beschwören. Es werden jedoch noch immer fünf Charaktere benötigt, einer in jedem der fünf Kreise, um Vim'gols Zauber 'Unheiliges Wachstum' zu unterbrechen.

    * Hordenmitglieder können von Hühnern nun die Quest "Gluck!" erhalten. Bauer Saldean mag der Horde zwar kein Spezialhühnerfutter verkaufen, aber vielleicht William Saldean in Brill...

    Dungeons und Schlachtzüge

    * Es wurden neue Dungeonkarten für alle Dungeons von 'Wrath of the Lich King' hinzugefügt.

    Auge der Ewigkeit

    * Im heroischen Modus wird Malygos nach einem Vortex den Atem wie vorgesehen verzögern.

    Naxxramas

    * Die Ketten von Kel'Thuzad setzen nicht länger die Bedrohung des Schlachtzugs zurück.

    * Die von den Schemen von Naxxramas erschaffenen Portale der Schatten bleiben nun für maximal eine Minute bestehen.

    * Versuchen Spieler mit Begleitern in Naxxramas die Kristalle der Gehorsamkeit zu benutzen, werden ihre Begleiter nun automatisch freigegeben, damit sie Besitz von einem Reservisten ergreifen können.

    Archavons Kammer

    * Archavon, Emalon und ihre Verbündeten bannen sich nun selbst 10 Minuten vor Beginn einer Schlacht am Tausendwintersee. 15 Minuten vor Beginn des Kampfs wird eine Warnung ausgegeben. Sie werden sich nicht selbst bannen, wenn sie sich im Kampf befinden.

    Benutzerinterface

    * Es stehen neue Möglichkeiten zum Verfolgen von Quests zur Verfügung. Diese Option kann in den Interfaceeinstellungen aktiviert werden.

    * In den Interfaceeinstellungen gibt es eine neue Option für Farbenblindheit.

    * Die Einstellungen für die Detailstufe der Zaubereffekte wurden in 'Partikeldichte' und 'Projizierte Texturen' aufgeteilt. Zuvor wurden beide Features von einer Option kontrolliert.

    * Ein neuer Video-Modus wurde hinzugefügt: Maximal (sollte nur auf Spitzen-Systemen verwendet werden).

    * Die Schattenqualität hat eine neue, höhere Detailstufe. Der Regler, mit dem die Schattenqualität reguliert werden kann, bleibt der Gleiche, es gibt aber ab sofort einen zusätzlichen Schritt am oberen Ende des Spektrums.

    * Es wurde eine neue Option hinzugefügt, die es Spielern erlaubt, Talentpunkte zu verteilen und die Verteilung dann zu bestätigen. Diese Option muss in den Interface-Optionenen aktiviert werden.

    * Es wurde ein neuer Ausrüstungsmanager hinzugefügt. Diese Funktion kann in den Interface-Optionen aktiviert werden. Damit wird es möglich, bis zu zehn verschiedene Ausrüstungssets zu verwalten. - Diese Information ist momentan noch in den Patchnotes enthalten, der Manager wird höchstwahrscheinlich aber nicht eingeführt.

    * Neue, hochauflösende Spielertexturen für Nordendrüstungssets wurden hinzugefügt. Spieler können diese Funktion einschalten, indem sie die Spielertexturen im Effektebereich der Videoeinstellungen auf 'hoch' stellen.

    * Spieler können nun Gegenstände, die mit einer alternativen Währung gekauft wurden, an den ursprünglichen Verkäufer innerhalb von 2 Stunden, nachdem der Kauf stattgefunden hat, zurückgeben und die vollen Kosten zurückerstattet bekommen. Stapelbare Gegenstände (wie gefrorene Kugeln und Edelsteine) und aufgeladene Gegenstände, die mit einer alternativen Währung gekauft werden können, sind nicht eingeschlossen.

    * Für Käufe über 150 Gold wurden Bestätigungsfelder hinzugefügt.

    * Der Kalender beinhaltet jetzt ein gildeninternes Anmeldeformular, was es dem Organisator einer Veranstaltung erlaubt, die ganze Gilde einzuladen.

    * Der 'Suche nach Gruppe'-Funktion wurden Klassenrollen (z.B. Schaden, Tank, Heiler) hinzugefügt. Die Rollen werden beim Durchsuchen der 'Suche nach Mitgliedern'-Sektion angezeigt.

    * Die Verfolgung von Quests und Erfolgen ist jetzt im Fenster der neuen Fortschrittsverfolgung möglich. Weitergehende Funktionen können in der 'Ziele'-Sektion aktiviert werden.

    * Gegenstände werden in der Fortschrittsverfolgung angezeigt, wenn eine Quest verfolgt wird, in der sie benötigt werden. Also kein Durchwühlen der Taschen mehr auf der Suche nach diesem einen Questgegenstand!

    * Dem Fahrzeuginterface wurden Gesundheits- und Treibstoff-/Munitionsleisten hinzugefügt, die erscheinen, sobald ein Fahrzeug bedient wird.

    * Die Minikarte wurde optimiert, um eine bessere Leistung zu gewährleisten. Anzeigen für Fahrzeuge, Klassenfarben und Zeiger auf Kartensignale (Pings) außerhalb der Karte wurden hinzugefügt.

    * Spieler, die das erste Mal einen Dungeon betreten, der bereits eine ID hat, werden gewarnt, dass sie dieser Instanz zugewiesen werden. Diese Warnung wird die Option enthalten, zum nächsten Friedhof teleportiert zu werden, bevor die Zuweisung erfolgt.

    * Neue Elitegegnerbalken wurden den V-Tasten-Balkenoptionen hinzugefügt.

    * Weitere Angaben zu Lua- und XML-Veränderungen können im Forum "Interfaceanpassung" (auf Englisch) nachgelesen werden.

    Gegenstände

    * Schmuck des Arenagroßmeisters: Die Ausweichwertung wurde durch Ausdauer ersetzt.

    * Abzeichen und Embleme, die von einem Gruppen- oder Schlachtzugsmitglied von einem Dungeonboss erbeutet werden, werden automatisch an alle berechtigten Gruppen- oder Schlachtzugsmitglieder weitergegeben. Die Gruppen- oder Schlachtzugsmitglieder müssen sich noch in der Instanz befinden, um die Abzeichen oder Embleme zu erhalten.

    * Eine neue Muschel, die riesige Dunkelwassermuschel, kann jetzt in Tausendwinter geangelt werden. Diese mächtigen Muscheln haben eine stark erhöhte Chance, Perlen in sich zu tragen und beinhalten bis zum Fünffachen der normalen Menge an Muschelfleisch.

    * Beute aus Muscheln kann jetzt korrekt gestapelt werden.

    * Saftiges Muschelfleisch hat ein neues Bild erhalten - und sieht endlich nicht mehr so unappetitlich aus. Jetzt 100% saftiger!

    * Bonus des PvP-Sets für Verstärkerschamanen: Die Verringerung der Abklingzeit von 'Sturmschlag' wurde von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht.

    * Bereits bestehende erstellte Abhärtungsrüstungssets bieten jetzt zusätzliche Ausdauer- und Abhärtungswertung durch Setboni.

    * Arthas' Gabe: Wird nun als Fluch und nicht als Krankheit betrachtet.

    * Ruhestein: Die Abklingzeit wurde von 60 auf 30 Minuten verringert.

    * Die Erstellung von Dunkelmond-Karten des Nordens benötigt nun 3 Sekunden pro Karte.

    * 'Gotteshymne' löst nun die Illustration der Drachenseele aus.

    * Das Frostszepter der Totenbeschwörung klingt nun wie andere Streitkolben.

    * Schwere Plunderkisten enthalten keine veralteten Giftreagenzien mehr.

    * Buchband des geheiligten Schildes: Erhöht den Blockwert.

    * 'Magischer Staub' hat im PvP nun eine Dauer von 10 Sekunden.

    * Schulterverzauberungen aus dem alten Naxxramas lassen Gegenstände nun seelengebunden werden.

    * Die Kosten von Lamellenbeinschützern der Vorhut und Panzergamaschen der Schildwache wurden auf den korrekten Wert korrigiert.

    * Die Tasche der endlosen Fächer kann nun per Post verschickt werden.

    * Bonus des PvP-Sets des Heiligpaladins: Der Bonus auf die gewirkte Heilung von 'Heiliger Schock' wurde auf 10% verringert.

    * Der Beutel des Patrouillenführers klingt nun wie eine Tasche.

    * PvP-Schmuckstücke beenden nun den Effekt von 'Untote fesseln'.

    * Einige fehlende Getränke wurden der Statistik "Getränke verbraucht" hinzugefügt.

    * Einige fehlende Nahrungsmittel wurden der Statistik "Nahrung konsumiert" hinzugefügt.

    * Siegel des Bewusstseins: Gewährt jetzt auch einen Bonusschaden für 'Todesstoß'.

    * Siegel des vereisten Gewissens: Der Bonus dieses Relikts auf 'Eisige Berührung' wurde auf einen Wert verringert, der der Stufe des Gegenstands entspricht.

    * Grimmlingflitzerei: Kann nun von Grimmflitzern in Feralas fallen gelassen werden (sehr selten). Nur Hordenmitglieder können Grimmflitzer angreifen und töten.

    * Drei neue Reittiere sind bei den Reittierhändlern der Horde erhältlich, was die Anzahl der erwerbbaren normalen und epischen Reittiere ins Gleichgewicht bringt: der schwarze Wolf, der weiße Kodo und das schwarze Skelettpferd (jeweils in Orgrimmar, dem Dorf der Bluthufe und Brill).

    * Der Donnerkondensator benötigt wieder vier Aufladungen.

    * Winziger smaragdgrüner Welpling: Kann nun von halbwüchsigen Welpen in den Sümpfen des Elends fallen gelassen werden (sehr selten).

    * Das weiße Madenhackerjunge ist nun als Haustier klassifiziert.

    Mac

    * Unterstützt nun auch Tastaturen mit LCD-Anzeigen der Marke Logitech G-15 und G-19.

    * Es wurden eine Anzahl von Verbesserungen implementiert, die zu erhöhter Leistung führen und das Spiel flüssiger laufen lassen.

    * Die neuen hochauflösenden Spieler-Texturen werden auf Dual-Prozessor-Systemen mit OS X 10.5 unterstützt.

    * Es wurde ein Fehler in den Chatkanalbefehlen behoben, der das System abstürzen ließ.

    * Es wurde ein Problem behoben, das die Fenster-Fokussierung und den Vorder-/Hintergrundstatus beeinträchtigte.

    * Das Interface des Filmaufnahme-Features wurde etwas verbessert.

    Fehlerbehebungen

    * Verlässt man eine Gruppe in einer Instanz, wird man zum nächsten Friedhof und nicht mehr zum Ort des Ruhesteins teleportiert.

    * 'Arrrr!' hat nun einen detaillierten Tooltip.

    * Fehlerbehebungen an Klassenfähigkeiten findet Ihr auf den Klassen-Übersichtsseiten.

    * Gegenstände

    *

    * Der Tooltip von Dartols Rute der Transformation wurde berichtigt.

    * Glyphe 'Spöttischer Schlag': Der Schaden der Fähigkeit wird nun wie vorgesehen um 25% erhöht.

    * Glyphe 'Verjüngung': Effekte, die die Heilung modifizieren, werden nicht länger ein zweites Mal auf die von dieser Glyphe gewährte Heilung angewandt.

    * Glyphe 'Schock': Der Tooltip wurde korrigiert.

    * Erbstückgegenstände: Der von diesen Gegenständen gewährte Bonus auf die Zaubermacht wurde überarbeitet, um Spielern unter Stufe 58 einen wesentlich höheren Nutzen zu ermöglichen.

    * Angelhaken des Anglermeisters: Die Benutzung dieses Gegenstands, um die Fischgestalt anzunehmen, hebt die Schattengestalt auf.

    * Das Rechtsprecherset (T4 - Vergeltung): Der Bonus auf Siegel funktioniert ab sofort korrekt mit 'Siegel des Bluts' und 'Siegel des Märtyrers'.

    * Der Streitkolben des unendlichen Lebens ist wie vorgesehen eine Zweihandwaffe.

    * Viele Streitkolben aus Nordend verursachen beim Ziehen und Wegstecken nun das richtige Geräusch.

    * Viele Gegenstände mit 110 Angriffskraft gewähren nun korrekt 110 Distanzangriffskraft.

    * Die Zauberdaten des Orakeltalismans der Ablution sind nun klarer ausgedrückt.

    * Die benötigte persönliche Arenawertung für Schildhandgegenstände des tödlichen Gladiators wird nun korrekt angezeigt.

    * Die Werte mehrerer hasserfüllter und tödlicher Plattenhelme wurden korrigiert.

    * Diverse Gegenstände aus Naxxramas mit Blockwerten haben nicht die korrekten Wertangaben angezeigt. Dies wurde behoben.

    * Siegel der arthritischen Bindung: Der Tooltip dieses Gegenstands war inkorrekt und hat einen zu hohen Bonus für 'Geißelstoß' angegeben. Dies wurde berichtigt.

    * Donnerkondensator: Die Abklingzeit funktioniert jetzt.

    * Die Ausdauerwerte von Wand des Terrors, fleischloser Gurt und den unaufhaltsamen Sabatons wurden den korrekten Stufen angepasst.

    * Volksfähigkeiten

    *

    * Kochendes Blut: Der Tooltip der Angriffskraftversion dieser Fähigkeit zeigt jetzt an, wie viel Angriffskraft dem Orc gewährt wird.

    * Schattenmimik: Die Benutzung dieser Fähigkeit führt nicht länger dazu, dass befreundete Spieler den Nachtelf als Ziel verlieren.

    Fragen und Antworten zur dualen Talentverteilung mit Ghostcrawler

    Mit dem nächsten Inhaltspatch werden wir dem Spiel einige Dinge hinzufügen und ändern. Eine der neuen Funktionen, an der zurzeit gearbeitet wird, ist es für seinen Charakter zwei separate Talentverteilungen zu ermöglichen. Auch wenn auf den öffentlichen Testrealms (PTRs) anfänglich eventuell noch nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen werden und natürlich auch nichts in Stein gemeißelt ist, wollten wir mit dem Senior Game Designer Greg „Ghostcrawler“ Street einige Fragen durchgehen, um mehr zu erfahren.

    Nethaera: Was bedeutet „duale Verteilung“?

    Ghostcrawler: Eine duale Verteilung ist die Möglichkeit, zwei verschiedene Talentverteilungen, Glyphen-Sätze und Aktionsleisten zu speichern.

    Nethaera: Wieso wollen wir den Spielern nach all den Jahren eine duale Talentverteilung erlauben?

    Ghostcrawler: Wir fanden, dass das eine tolle Möglichkeit ist, die Flexibilität der Spieler zu erweitern und sie dazu zu ermutigen, weitere Aspekte des Spiels auszuprobieren. Nur um ein Beispiel zu nennen: Einige Spieler nehmen gerne an Schlachtzügen und Arenakämpfen teil, was wir natürlich toll finden und unterstützen wollen. Allerdings gibt es einige Talente, die in einem bestimmten Teil des Spiels nützlicher sind als in einem anderen. Zurzeit müssen Spieler jedes Mal, wenn sie wechseln, für das Verlernen der Talente bezahlen, anschließend müssen alle Talente neu verteilt und die Aktionsleisten neu belegt werden.

    Das neue System macht daraus einen viel logischeren Prozess, der Zeit und Kosten spart und es den Spielern erlaubt, mit Leichtigkeit zwischen den verschiedenen Aspekten des Spiels hin und her zu wechseln.

    Nethaera: Wer wird diese Funktion nutzen können?

    Ghostcrawler: Spieler, die die maximale Stufe erreicht haben, werden sich zwei verschiedene Talentverteilungen zulegen können.

    Nethaera: Wieso wird dafür die Maximalstufe vorausgesetzt?

    Ghostcrawler: Wir wollten Spieler auf niedrigeren Stufen während des Aufsteigens und Erlernens ihrer Klasse nicht auch noch damit belasten. Sollte sich diese Funktion jedoch als populär erweisen, werden wir darüber nachdenken, sie eventuell auszuweiten.

    Nethaera: Wie wird das Einrichten der zweiten Talentverteilung ablaufen?

    Ghostcrawler: Die Spieler werden die Möglichkeit haben ihre Trainer zu besuchen, bei denen sie eine einmalige Gebühr entrichten müssen, um die Funktion nutzen zu können.

    Nethaera: Wie wechselt man zwischen den beiden Talentverteilungen?

    Ghostcrawler: Man kann zwischen den beiden Talentverteilungen wechseln, indem man das Lexikon der Macht besucht. Lexika der Macht werden in allen Hauptstädten vorhanden sein. Schriftgelehrte werden außerdem einen neuen Gegenstand herstellen können, der eines beschwört. Jeder kann diesen Gegenstand kaufen, allerdings werden mehrere Spieler für das Beschwörungsritual benötigt. Es ähnelt in gewisser Weise auch dem Feldreparaturbot, weil es nur für eine kurze Zeit existieren wird. Eine weitere wichtige Anmerkung ist, dass man seine Talentverteilung nicht wechseln kann, wenn man sich im Kampf oder der Arena befindet. Auch wenn man seine Talentverteilung nicht ohne das Lexikon wechseln kann, ist es möglich, seine zweite Verteilung anzuschauen wann immer man möchte.

    Nethaera: Wird es Solospielern möglich sein, ihre Talentverteilung außerhalb der Stadt zu wechseln oder müssen sie das Lexikon der Macht besuchen?

    Ghostcrawler: Solospieler müssen entweder in eine der Städte gehen und dort das Lexikon der Macht aufsuchen, um ihre Talentverteilung zu wechseln, oder sich mit anderen Spielern zusammentun, um eines zu beschwören.

    Nethaera: Ist der Gegenstand, mit dem man ein Lexikon der Macht beschwören kann, wieder verwertbar oder verbraucht er sich nachdem man ihn benutzt hat?

    Ghostcrawler: Dazu wurde noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Wir werden erst einmal beobachten, wie es auf den PTRs so läuft.

    Nethaera: Kann man bei den beiden Talentverteilungen auch nur die Talente von einer der Optionen verlernen, oder werden automatisch die von beiden zurückgesetzt?

    Ghostcrawler: Beim Verlernen der Talente wird die Talentverteilung in Betracht gezogen, die gerade aktiv genutzt wird

    Nethaera: Wird es einfach sein, die Ausrüstung entsprechend der Talentverteilung auszuwechseln?

    Ghostcrawler: Mit der doppelten Talentverteilung werden wir auch ein Ausrüstungs-System einführen. Die neue Funktion heißt „Ausrüstungsmanagement“. Sie kann auch genutzt werden, um Waffen oder Schmuckstücke auszutauschen, oder einfach um seinen Smoking anzuziehen und in der Stadt herumzustolzieren. Die Ausrüstung wird nicht automatisch ausgetauscht werden, wenn man seine Talentverteilung wechselt, es sollte die ganze Angelegenheit allerdings vereinfachen. Diese neue Funktion wird auf den PTRs eventuell nicht sofort ganz funktionstüchtig sein, wir werden aber in nicht allzu ferner Zukunft noch weitere Informationen zu diesem Thema haben, die wir euch mitteilen werden.

    Nethaera: Was ist mit den Jägern? Die Talente ihrer Begleiter sind oft darauf ausgelegt, um die der Jäger zu vervollständigen. Werden sie die Möglichkeit haben, die Talentverteilungen der Begleiter zu wechseln?

    Ghostcrawler: Die Talente der Begleiter werden zurückgesetzt. Wir werden allerdings die Kosten zum Neuverteilen von den Talenten der Begleiter entfernen, so dass man nicht das Gefühl hat, als ob man dafür extra Runden drehen muss. Außerdem werden wir den Jägern eine neue Fähigkeit geben, die es ihnen erlaubt, auch von weitem auf die Stallplätze zuzugreifen – natürlich mit einer entsprechenden Abklingzeit. Wenn ihr exotischer Begleiter im Stall verschwindet, haben sie also die Möglichkeit ein anderes Tier zu bekommen. Wir hoffen, dass wir in Zukunft noch genauer auf diese neue Fähigkeit eingehen können.

    Nethaera: Kann man die Glyphen auch austauschen?

    Ghostcrawler: Glyphen werden mit den entsprechenden Talentverteilungen verbunden. Wechselt man also zwischen den Verteilungen, ändern sich die Glyphen gleich mit. Ihr werdet feststellen, dass sich deswegen auch das UI ein wenig geändert hat und die Glyphen nun neben den Talentbäumen angezeigt werden.

    Nethaera: Wie sieht es mit den Aktionsleisten aus? Werden die Spieler sie für die Talentverteilung, die sie gerade nutzen, speichern können?

    Ghostcrawler: Ja, man wird seine Aktionsleisten speichern und mit den dazugehörigen Talentverteilungen nutzen können. Die Leisten werden gleichzeitig mit Glyphen und Talenten gespeichert. Wenn man zu seiner anderen Aktionsleiste möchte, muss man die Talentverteilung wechseln.

    Nethaera: Gibt es eine Möglichkeit, dass man seine Talente auswählt, ohne dass sie sofort gespeichert sind? Momentan ist es ja so, dass wenn man einen Talentpunkt vergibt, er weg ist, bis man sich entschließt, die Talente gegen Gold wieder zu verlernen.

    Ghostcrawler: Mit der Funktion der dualen Talentverteilung werden Spieler auch die Möglichkeit bekommen, ihre Talente erst auszuwählen und sie dann zu speichern. So kann man zuerst die Punkte verteilen, bevor man sich entscheidet, diese Verteilung zu nutzen, anstatt vorher alles genauestens ausklügeln zu müssen. Das sollte den Spielern mehr Freiheiten geben, wenn sie sich für ihre Talente entscheiden und sie vor kostspieligen Fehlern bewahren.

    Nethaera: Wird man darauf beschränkt sein, nur zwei Talentverteilungen haben zu können?

    Ghostcrawler: Die Funktion wird mit nur zwei möglichen Talentverteilungen an den Start gehen. Je nachdem, wie sie ankommt, ist es allerdings durchaus möglich, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt weitere Verteilungen in Betracht ziehen.

    Nethaera: Wann wird man das neue System ausprobieren können?

    Ghostcrawler: Sobald die öffentlichen Testrealms zur Verfügung stehen, sollte es möglich sein, die duale Talentverteilung auszuprobieren. Es war ein ziemlich großes Projekt, an dessen Realisierung viele Leute mitgeholfen haben. Wir werden uns das Feedback auf jeden Fall anschauen und versuchen sicherzustellen, dass das System so funktioniert, wie wir es uns alle vorgestellt haben.

    Manaregeneration

    Die Entwickler sehen die aktuelle Manaregeneration der Heiler als zu hoch an. Zwar sollen die Charaktere nicht bei jedem Kampf um jeden einzelnen Punkt Mana kämpfen, aber das Risiko, kein Mana mehr zu haben soll vorhanden sein. Aus dem Grund werden an der Regeneration mit Patch 3.1 einige Sachen geändert.

    * Die Manaregeneration außerhalb eines Kampfes (außerhalb der 5-Sekunden-Regel) wird verringert. Die Möglichkeit, Heilung-über-Zeit-Zauber zu wirken und dann auf einen Moment zu warten, in dem Ihr in einen Freizauberzustand eintretet, regeneriert zu viel Mana.

    * Die Menge an Mana, die durch Willenskraft wiederhergestellt wird, wird verringert. Dafür wird der Effekt von Talenten wie „Meditation“ erhöht. So wird die Manaregeneration während des Zauberns gebufft, die Wiederherstellung zwischen den Zaubern abgeschwächt. Die Fähigkeiten, die auf diese Weise wirken werden, sind: „Arkane Meditation“, „Verbesserter Willensentzug“, „Intensität“, „Magische Rüstung“, „Meditation“, „Brandstifter“ und „Willensentzug“.

    * Die Heilungs-Bestrafung von „Göttliche Bitte“ der Paladine wird von 20 auf 50 Prozent erhöht. „Einklang des Geistes“ wird außerdem weniger Mana regenerieren, um es weniger machtvoll für Paladine im PvE zu gestalten.

    * Freizauberzustände werden unter die Lupe genommen und zukünftig möglicherweise wie Anregen funktionieren, so dass Heiler nicht so schnell in die Manaregeneration außerhalb des Kampfes wechseln.

    * Die Kämpfe der Zukunft werden in der Annahme gestaltet, dass selbst 10-Mann-Gruppen „Erfrischung“ zur Verfügung steht. Aus diesem Grund bieten wir diese Fähigkeit weiteren Klassen an.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Gromgarr
    #76: nicht ganz falsch,denn ob der dmg damit zusammenhängt,kann ich nicht sagen,wohl aber dass definitiv die HP der…
    Von Sonnengott
    Wieder würd alles einfacher Rollenspiel Ade ich hab 1 Jahr spielpause gehabt und habe vor knapp 1,5 Monaten wieder mal…
    Von Shandrel
    Also das neue "Suche nach Gruppe / Suche nach Mitglieder" Fenster ist ja jämmerlich missglückt. Ansich nette neue…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • buffed.de Redaktion
      27.02.2009 13:28 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gromgarr
      am 18. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      #76: nicht ganz falsch,denn ob der dmg damit zusammenhängt,kann ich nicht sagen,wohl aber dass definitiv die HP der maschinen mit dem Itemlvl zusammenhängt.. je bessere items beim fahrer desto mehr maschinen hp.
      Sonnengott
      am 17. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieder würd alles einfacher Rollenspiel Ade ich hab 1 Jahr spielpause gehabt und habe vor knapp 1,5 Monaten wieder mal Lust auf WOW bekommen ich bin einer der Arbeitsbedingt wenig spielen kann auf 80 gerade mal 5tage Spielzeit keine Gilde aber mein Equip ist fast so wie einer der 24/7 spielt fast komplett t7,5 und alles Down.

      Wo sind noch die Zeiten wo man in BWL den ersten Boss den ganzen Abend getryt
      hat und man stolz war das man alle eier geschafft hat jetzt ist es nur noch drauf haun Fernseher an und immer die 1 klicken fürn Damage und nach paar minuten schauen was gedropt ist naja wenns so weiter geht werde ich wieder aufhören ich möchte anspruch haben im Spiel.

      Vote für Server ab 18 und Schwiergkeit (sehr) schwer!!!
      Shandrel
      am 17. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das neue "Suche nach Gruppe / Suche nach Mitglieder" Fenster ist ja jämmerlich missglückt.

      Ansich nette neue funktionen, aber dann eine absolut hirnrissige Idee die Liste mit Gruppen und Einzelpersonen zu trennen.

      Die einzige Folge davon ist nämlich, dass man doppelt soviele Fenster aufrufen muss um dieselben Informationen zu erhalten.

      Ziemlich dämlich....
      Grottenbart
      am 17. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @135 Ich spiele einen Tank und denke schon, daß ich weiß was ich schreibe.
      Weißt du es auch ?!

      Ich würde mal sagen leicht am Thema vorbei xD

      ( Erst richtig lesen, darüber nachdenken und dann Antworten )
      zunix
      am 17. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ***Neues Talent: Dampfwalze: Gewährt dem Krieger die Fähigkeit, im Kampf 'Sturmangriff' anzuwenden. Die kritische Trefferchance des nächsten auf 'Sturmangriff' folgenden Wirkens von 'Zerschmettern' oder 'Tödlicher Stoß' wird um 100% erhöht.***

      Meine Frage ist nun :
      Ich habe es im Talentbaum geskillt , aber wann oder wie wird es ausgelöst ?
      Bei mir war das noch nicht 1x der Fall ! Ich hatte im Kampf noch niemals die Möglichkeit " Sturmangriff " zu verwenden.
      Habe ich etwas falsch verstanden hierbei ?

      Schonmal Dank im voraus für die informativen Antworten von euch !
      MFG
      Zunix
      Methr
      am 16. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meines Wissens nach, und auch der Nachforschung die ich auf WoW-Wiki betrieben habe, hatte "Black Ice" (Deutsch: Schwarzes Eis) niemals 4/8/12/16/20% (so wie hier beschrieben) sondern vielmehr 6/12/18/24/30%.

      Quelle: http://www.wowwiki.com/Black_Ice_%28Death_knight_talent%29

      In diversen alten Talentbäumen die ich gefunden habe sind es ebenfalls 30%. Wurde das schon 2x geändert oder ist das einfach ein Buffed-Tippfehler?
      RVorg
      am 16. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Destro-Lock war aber die ganze Zeit schon schlechter als die meisten Affli-Locks.
      Und theoretisch ist Destro-Lock erst mit 3.1 wieder ins Rennen mit eingestiegen, der Hotfix heute hat das aber leider wieder vollkommen nach hinten gehauen -.-
      Schade eigentlich da ich finde das vorallem die Vielfältigkeit bei reinen Damageklassen stimmen sollte.

      @Orgi69: Das Splittersystem gibt es nun seit 4 Jahren! Und ja es hat seine Nachteile, aber kannst du dir in etwa vorstellen was das für eine Umstrukturierung bedeuten würde wenn man dieses System einfach aus dem Hexenmeister "herrausreißt"?
      Du wusstest was dich erwartet wenn du einen Hexer anfängst und auf LevelCap levelst, also hör mir bloß mit deinem Staub auf.
      Außerdem würde ich so Leute wie dich liebend gerne mal an das Design eines Balancing-Patches lassen... das Ergebnis wäre zwar nicht spielbar, aber sicherlich lustig.
      Im Endeffekt hast du nur das Balancing-Prinzip nicht verstanden, weil es immer Gewinner und Verlierer geben >muss<. Im PvP sowieso! Und im PvE tut sich das ab einem gewissem Skill auch eher weniger.
      Doonna
      am 16. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zu meinem beitrag unten...zb. shami kann nun mehr von der ferne und spontan, was vorallem gegen schurken und dk ziemlich hilft.
      Doonna
      am 16. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Okay, wurde was verändert, aber nicht wirklich verschlechtert. Dafür wurden viele anderen Klassen auf der einen Seite verbessert (und verschlechtert). aber um das balancing wieder herzustellen, heisst es nicht das mann nur die DK's ändern muss. vielleicht muss man die fähigkeiten der anderen klassen gegebenübern den dk's verändern.

      PvE find aber schon recht ausgewogen.
      Doonna
      am 16. April 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also mir gefallen die änderungen für den Elementar Schamanen, wenig besser aber eher anders als davor.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
790945
World of Warcraft
Allgemeine Änderungen
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/Specials/Allgemeine-Aenderungen-790945/
27.02.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/02/RTEmagicC_2009_02_09_Patch31Infos.jpg.jpg
specials