• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      18.05.2014 12:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Fritzche
      am 21. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich muss ja gestehen Wildstar hat sich bei mir abgeschossen mit dem Design der Charas o-o gefällt mir absolut nicht
      zampata
      am 25. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Design gefällt mir auch nicht (Charaktere wirken ulkig aber Tod, Umgebung, etc.) und das Kampfsystem gefällt mir auch nicht (zu viele Combo Point Klassen).
      Ganz abschreiben tu ich es deswegen noch nicht. Vielleicht kommt ja bald eine Expansion mit interessanteren Klassen / Rassen
      RusokPvP
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe die Vermutung, dass doch was mit Wildstar zu tun. Sone Art gehässigkeitsspiel, weil bei Wildstar Leute arbeiten, die zZeiten von Classic bei Blizzard waren.

      Wie dem auch sei. War nicht anders zu erwarten, dass ein "Im Frühjahr" nicht klappt.
      Trotz der ganzen Enttäuschungen und der nun wieder einmal über 1 Jahr Contentleere, freue ich mich trotzdem auf WoD.
      zampata
      am 21. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ein großer Teil der Deutschen hängt nunmal im Juni und Juli vor der Glotze mit der WM - nicht jeder, aber doch genug, die andere Hobbys erstmal schleifen lasse"

      Bin mir diesbezüglich unsicher. Einerseits könnte das auch Absicht sein.
      Wie viele andere Spieleevents fallen aus, weil die Freunde Fussball schauen sind?
      Aber realistischer halte ich, dass einfach im Herbst in den Staaten andere Großereignisse anstehen oder dass Wildstar nicht mit dem Release anderer Spiele konkurrieren wollte.

      Bei Filmen wurde so was ja auch schon erfolgreich umgesetzt. Ich glaube dass die Hunger Games absichtlich schlecht plaziert wurden um eben gegen keinen Blockbuster antrehten zu müssen und da war es bekanntlich auch erfolgreich.

      Ich kenne den Grund für den Release Termin nicht aber ich denke schon dass es da Relevantere Dinge als die Fussball WM zu beachten gibt.
      BlackSun84
      am 20. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WoW und Wildstar sind nunmal Konkurrenzprodukte, genau wie Wildstar und TESO oder TSW und SWTOR. Natürlich versuchen Entwickler, ihr Baby gut zu platzieren, immerhin sind Spiele dafür da, den Geldgebern, aber auch Angestellten von Putzfrau bis hin zum Chefdesigner, das tägliche Brot zu finanzieren. Was mich bei Spielen allgemein eher mehr stört, ist im Gegensatz zu Filmen die Angst, ein Topspiel auch im Sommer rauszubringen. Blizzard hat dies mit Erfolg damals bei WarCraft 3 und dem Addon Frozen Throne gemacht.

      Wobei weder eine WoW-Beta noch der Wildstar-Release im Juni sehr clever platziert sind, ein großer Teil der Deutschen hängt nunmal im Juni und Juli vor der Glotze mit der WM - nicht jeder, aber doch genug, die andere Hobbys erstmal schleifen lassen. Mir solls aber egal sein, ich spiele keine Beta mehr, Wildstar ist mir eh egal und neben der WM ist bei mir eh Tropico 5 aktiv, denn der Sommer gehört bei mir den Sommerspielen wie eben Tropico, Monkey Island oder zur Abkühlung WC3-TFT.

      PS: Die Contentleere eines WoW ist hingegen für mich kein Problem, man kann ja sein Abo bis WoD pausieren, was ich gemacht habe, genau wie am Ende von Wrath oder Cata.
      zampata
      am 20. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wieso soll es gehässig sein wenn man das ganze wegen einem anderen Spiel verschiebt? Am wichtigsten ist doch der Release Tag weil an diesem Tag die meisten Spieler kommen und das meiste Geld verdient wird.
      Klar ist auch das zukünftige Aboverhalten wichtig aber noch wichtiger ist eben das erste Verkaufswochenende.
      Variolus
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, Frühjahr geht ja immerhin bis zum 21. Juni, wenn sie also irgendwann rund um den WS-Release starten, habe sie es ja noch geschafft.
      Trotzdem werden wir diesmal die längste Contentleere bisher erleben dürfen. Und ich wette, danach heißt es gleich wieder: "die nächsten Addons kommen schneller, nie wieder wird es so lange Durststrecken geben!" -.-
      hockomat
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dauert etwas zu lange wird geweint kommt etwas Pünktlich dafür aber mit Bugs und Laags etc wird geweint!
      Wem soll man da denn auch noch was recht machen lieber etwas verschieben und dafür Qualität als wieder huschihuschi und am Ende die große Pleite!
      zampata
      am 20. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja.......
      Die Spieler wollen ein Bugfreier und Lagfreier Release
      und sie wollen Content... Aber als Spieler kannst du beides wollen;
      die Firma muss schauen wie sie es realisieren kann

      Die Spieler fordern ja nicht dass WoD bereits released wird, sie wollen halt was zu tun bekommen. Und wenn man sich die bisherigen Raidcontents anschaut, dann stellt man fest dass in jedem Addon immer weniger geliefert wird. MoP hat bisher 3 Raidcontents, Cata ebenfalls 3 während WoTLK noch 4 geliefert hatte. Mittlerweile gibt es weniger Raidtiers während die Zeit für das nächste Addon nicht wirklich verkürzt wurde.
      Und genau hier liegt das Problem. Es dauert immer noch genauso lang während einfach immer weniger geliefert wird.

      Ja klar Blizzard liefert mittlerweile mehr Daily Quest Content;
      aber das ist einfach nicht der Content, den die meisten Spieler haben wollen. MOP lieferte nicht mal ein neuen Dungeon (okay HC Scenarien).

      Die Leute wollen etwas geliefert bekommen. Kein Mensch sagt, dass der neue Content gleich WoD sein muss. Aber irgendwas wollen die Menschen halt haben.
      Das Unternehmen liefert zwar Content aber nicht den gewünschten.


      Daher sehe ich das Problem hier nicht auf Kundenseite sondern auf Unternehmensseite. Ganz nach dem alten Sprichwort:
      "der Kunde hat immer Recht"
      Derulu
      am 20. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Seit LK beteuert Blizzard schon, dass Addons jährlich erscheinen sollen"


      Ja, richtig, das tun sie. Allerdings sagen sie nicht, "das nächste Addon" und auch nicht "demnächst", sondern "irgendwann wäre unser unser Ziel"

      hockomat
      am 20. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja und passiert nun mal nicht man kennt Blizz doch ich frag mich immer noch wo euer Problem ist und was willst du Jedes Jahr mit nem neuen Addon is viel zu viel dann is das Game in 2 Jahren wirklich auch bis zum letzten ausgelutscht. Die Verschiebung der Beta hat trotzdem immer noch nichts mit dem fehlenden Content zu tun und viele weinen nun mal jetzt und meckern gleich wieder los is nun mal so.Und wenn es erst 2015 kommt habe ich lieber was vernünftiges als so eine pleite wie Teso die verbuggt ist von vorn bis hinten und bis dahin tut auch mal ein wenig Abwechslung mit anderen Games gut.
      Und das ich keine Ahnung habe nimmst du jetzt einzig und allein aus der aussage das ich das mit den Jährlichen Addons nicht mitbekommen habe zumal man ja sieht an dem Post das es scheinbar von der Blizzcon 2013 stammt die Aussage siehe einen Post weiter unten von daher würde jetzt erstd as erste Addon kommen nach der Ankündigung
      Imba-Noob
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was hat die Beta jetzt mit de Content loch zu tun?
      Wann wurde gesagt das es jährlich Addons geben wird oO ist das erste mal das ich das höre und ich zocke seit ende Classic."


      Du hast plakativ wie immer was von weinen geschrieben. Und das habe ich nur klar gestellt. Schön, du zockst seit Ende Classic, ich übrigens noch länger, aber daran sieht man mal, dass du keinerlei Ahnung hast und absolut nix mitbekommst, außer das, was du willst, damit du dich mal gehörig auskotzen kannst. Seit LK beteuert Blizzard schon, dass Addons jährlich erscheinen sollen und seit Patch 5.4.0 mit erhöhter Frequenz.
      Starblaster
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja also Blizz versucht das schon immer schneller mit den Addons zu sein nur am Ende kommt doch wieder "its done when its done". Angekündigt haben Sie allerdings wirklich jährliche Addons:/ und das war eigentlich überall auch so zu lesen: http://world-of-warcraft.mmorpg.de/news/blizzard-will-jaehrliche-world-warcraft-addons
      http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/News/WoW-Warlords-of-Draenor-Greg-Street-will-jaehrliche-Erweiterungen-1098160/ Also ich war bisher noch in jeder Beta... so schwer ist das nu auch nich mit den Invites wie du tust...
      hockomat
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was hat die Beta jetzt mit de Content loch zu tun?
      Wann wurde gesagt das es jährlich Addons geben wird oO ist das erste mal das ich das höre und ich zocke seit ende Classic.
      Das die Content löcher scheiße sind verstehe ich aber nur weil ne Beta verschoben wird gleich wieder sagen Release wird verschoben oder wie scheiße ist das denn ist völlig unsinnig.
      Und nur mal so die meisten werden eh nicht in die Beta kommen da WoW ja sehr sparsam mit Invites ist.
      Imba-Noob
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Darum gehts gar nicht, sondern dass Versprechungen wiederholt nicht gehalten werden (jährl. Addons, Spieler sollen nicht ein Jahr bis zum nächsten Content warten), dass sehr spärlich und intransparent mit Informationen umgegangen wird und dass man die Spieler viel zu lange ohne neuen Content zappeln lässt (nicht jeder will/kann SOO auf Hero clear haben). Dann muss man von vornherein ehrlich mit den Spielern umgehen, aber dann würden noch mehr eine Pause einlegen, was Blizzard natürlich nicht will.
      hockomat
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich meine auch nicht dich sondern die große Allgemeinheit!!!
      Wie man sich immer nur so angesprochen fühlen kann Oo
      KodiakderBär
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      irgen wie befürchte ich langsam das dieses 14 vielleicht doch irgen wann zu nem 15 wird
      Leila21
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Normalsterbliche" Sind Mitarbeiter von Blizz jetzt unsterblich, gleich mal Bewerbung schreiben xD.

      Ich hab nichts dagegen wenn es etwas länger dauert mit den Tests, Hauptsache es wird nicht so viel gestrichen von dem was geplant ist.

      STURMHUND
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich werde es wie bei jedem anderen Add-On-Release auch handeln. Keine Alpha-Infos lesen, keine Open-Beta spielen. Sobald Warlords of Draenor dann am x.x.14 live geht, einloggen und den neuen Inhalt, die neuen Gebiete, etc. ganz frisch und unverbraucht genießen.

      Wildstar habe ich bis Lvl 10 angespielt. Die Rassen und Fraktionen fand ich sehr ansprechend. Leider bleibt der Humor der ganzen Videos auf der Website im Spiel nicht erhalten. Klar, hier und da eine lustige Bemerkung, eine witzige Anpspielung - aber ansonsten ist es für mich nichts anderes als jedes andere MMORPG. Die direkte Kampfsteuerung hat mir zudem in Age of Conan besser gefallen.

      Kurz: Nach den ganzen Infos zum Spiel (nur die auf der offiziellen Website!) war ich bei tatsächlichen Testen dann irgendwie nicht gefesselt. Es ist sicherlich ein gutes Spiel, aber
      wenn ich bereits innerhalb der ersten 10 Level den Drang verliere, unbedingt weiter zu spielen (bei Diablo 3 z.B. habe ich mal eben das Mittagessen vergessen, etc.), dann ist es vermutlich wohl nicht meins.

      Wem es gefällt, viel Spass damit.
      Rhenakus
      am 20. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ganze hörte sich im Offiziellen Wildstar Forum, von dir vor ein paar tage noch ganz anders an, aber passt wenn du es dann doch nicht zockst, weil wie du da die User angegangen bist ging gar nicht.
      zampata
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich mach es genau anders herum... Warum? Ich hasse böse Überraschungen.

      Wildstar... Ich habe auch nur die ersten 10 Levels geschafft; hauptsächlich weil ich Questen einfach abgrundtief hasse ^^
      Ich hätte gerne das ausprobiert was mich interessiert (Dungeons, Raids, etc.); aber das war mir leider nicht möglich.
      Die Rassen / Klassen / Fähigkeiten gefallen mir nicht wirklich...

      Zurück zum Addon. Ich hab einfach keine Lust heran zu gehen, mir die Mühe zu machen 10 Stufen zu Questen nur um dann keinen Spaß zu haben.
      In BC-Wotlk-Cata hatte mir der Endgame Content ausreichend Spaß gemacht, damit ich die Mühen des Questens auf mich genommen habe. Bei MoP wars für mich schon fraglich und bei WoD...
      Hab einfach keine Lust 10 Stufen zu Questen um dann nicht fliegen zu dürfen.


      Beides sind Geschmacksfragen. Du lässt sich gern überraschen, ich weiß gerne auf was ich mich einlasse und was ich davon habe.
      Daher zitiere ich deinen letzten Satz "wem es gefällt viel Spaß damit"
      Annovella
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich werde es wie bei jedem anderen Add-On-Release auch handeln. Keine Alpha-Infos lesen, keine Open-Beta spielen. Sobald Warlords of Draenor dann am x.x.14 live geht, einloggen und den neuen Inhalt, die neuen Gebiete, etc. ganz frisch und unverbraucht genießen."
      Hehe, werde ich genau so handhaben. Einzig allein die Patch-Notes werde ich lesen, weil ich schon einmal ein Wenig über die Veränderungen der Klassen bescheid wissen möchte.
      BlackSun84
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Warum soll Blizzard auch auf Wildstar Rücksicht nehmen? Am Ende kommen die meisten Spieler eh wieder zu WoW, so wie immer in der Vergangenheit. Wildstar wird am Ende so hart für echt harte Spieler, dass die meisten davon merken werden, wie schön es ist, doch nicht wieder im MMOG-Jahre 2004 zu sein. Allerdings ist mir eine Alpha eher egal, ich warte auf die finale Releaseversion.
      kassun
      am 21. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Danke zampata...genau so wars gemeint!
      zampata
      am 21. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "
      @Kassun:
      Seltsamerweise ist WOW zu dem Zeitpunkt am erfolgreichsten gewesen als das Raiden einfcaher war, das Questen am einfachsten war, und all die tollen Heros am einfachsten waren => WOTLK. Davor war es nie so erfolgreich (bye bye Classic und BC) und danach auch nie wieder (Cya Cata-schwere-heros und Tschau mit V MOP-daily-grinded-das-Murmeltier). "

      Sag mir wenn ich falsch liege aber zumindest für Quest stimmt das nicht. Klar sie waren einfach aber WoTLK hatte noch Gruppenquest (zumindest am Anfang). Später wurden diese raus gepatcht aber Anfangs gab es sie noch.

      Was die Raids betrifft. Normal war einfach, keine Widerrede. Aber WoTLK hatte anfangs die Raiderfolge fürs Drachenmount (die anfangs noch schweirig waren) und dann rausgepatcht wurden. Während Ulduar gab es zahlreiche schwierige HCc (Mimiron) und der Genereal erforderte bestimmte Klassen in bestimmten Skillungen.
      PDOK mit 50 Trys Left war ebenfalls ziemlich schweirig.

      Letztendlich hatte WoTLK auch seine schweren Momente; sie waren nur besser versteckt. Ein Normaler Spieler kam einfach nicht auf die Idee PDOL mit 50 Trys left machen zu müssen.
      kassun
      am 20. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      jedem seine meinung! Deswegen habe ich auch ganz gross geschrieben "ICH FINDE" Ich fand zb. in ud am besten wo man hc`aktivieren konnte mitten im raid! Aber is ja auch egal..mich spricht wow kein bisschen mehr an...Und bevor die hater kommen..ich habs lange gespielt und ich lese geren noch die news und beiträge zu wow!
      hockomat
      am 20. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja da haben wir dann ein wenig aneinander vorbei geredet

      Und genau das ist es heute ist für jeden etwas dabei im Gegensatz zu früher und deswegen verstehe ich auch nicht warum man sagt das Game wäre zu leicht.
      Die Lvl Phase ist easy aber ja auch von den meisten heute so gewünscht da das Game sich ja eh fast nur noch im Endgame abspielt und da ist mittlerweile für jeden was dabei wer natürlich nur Lfr geht und sagt es wäre zu leicht na der hat dann halt auch Pech und sollte sich nen anderen Mode suchen.
      Arrclyde
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Hackomat:
      Blizzard hat eine Statistic veröffentlicht in der Stand das bisher über 100 Mio. Accounts erstellt wurden. Ich hab lediglich großzügig die Test- und Bot-Accounts abgezogen (wobei die je eigentlich bezahlt und so was ähnliches wie gespielt wurden).

      12 mio. war der Höchste Rekord, da bedeutet aber noch lange nicht das "nur" 12 mio. Menschen WOW jemals gespielt haben. Du glaubst doch nicht ernsthaft das die 12 Mio. zum Ende von Wrath alles Spieler waren die seit Classic dabei waren oder?
      Ein Anstieg der Abbozahlen bedeutet z.B. nur das mehr Leute mit WoW (wieder)anfangen als aufhören. Sinken die Zahlen bedeutet das das mehr aufhören als anfangen, bzw. wieder anfangen.

      Ich halte es für durchaus realistisch das 60-70 Mio. Spieler ein Abo hatten (vielleicht auch weniger wegen zweit- und Drittaccounts). Nur so viele haben nie zu selben Zeit auf den Servern gespielt.

      Der Unterschied ist das du von einem Rekord sprichst, ich aber von allen Accounts über die gesamte Laufzeit des Spiels. ich hab nie behauptet das 50-60 mio. gleichzeitig gespielt haben.

      p.s.: Bitte lass den Quatsch mit dem Lol am ende vom Satz. wenn du etwas nicht verstanden hast dann frag doch einfach.

      @Kassun:
      Seltsamerweise ist WOW zu dem Zeitpunkt am erfolgreichsten gewesen als das Raiden einfcaher war, das Questen am einfachsten war, und all die tollen Heros am einfachsten waren => WOTLK. Davor war es nie so erfolgreich (bye bye Classic und BC) und danach auch nie wieder (Cya Cata-schwere-heros und Tschau mit V MOP-daily-grinded-das-Murmeltier).
      Es hat sich zwar keiner beschwert..... was nicht wahr ist, auch damals gab es beschwerden das man in den Raids nicht weiter kam und den ganzen Content nicht sehen konnte. Nur die Leute die Damals schon in Sunwell waren haben das nicht mitbekommen: wozu auch, für sie war alles ok. Das Fußvolk sollte ja nichts kriegen.

      Für Hardcore-Spieler (die kleinere Minderheit) ist heute vielleicht vieles zu leicht. Für die große Mehrheit ist aber irgenwie etwas dabei das zu ihnen passt. Denn Dank LFR und Flexgruppen sind Raids heute besser besucht als sie es zu Classic oder BC je waren. Ja ich würde schon sagen das die Raids heute deutlich besser sind als damals.
      kassun
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmmm...warum hab ich nur geschrieben dass ICH es so gut fande! Meinetwegen auch so wie anfang Wotlk...mit hc die man einfach mitten im raid reinmachen konnte oder nicht (ud)! Aber eh sinnlos...es ist bestimmt ein Traum der entwickler dass jetzt für alle frei zugänglich ist, es immer weniger Leute spielen! Was war/ist nun Besser? Das is nun die Frage!
      Und Komischerweise hat sich damels kaum Spieler beschwert darüber...im gegensatz zu dem geheule von jetzt! Und DASS haben sehr wohl die leute von Blizz so gelenkt!
      Derulu
      am 19. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      ZITAT:
      "So wies in Bc war fande ich gut"


      Jo, war echt ein Traum. Muss auch für die Entwickler traumhaft gewesen sein, monatelang etwas zu erstellen, in dem Wissen, dass 6% aller Spieler, dies jemals zu sehen bekommen. DAS ist Motivation hoch 10...Arbeit quasi für die Katz', weil 94% der Kunden niemals in den Genuss des Produkts kommen.

      Nene, da ist eine Welt, in der man sich aussuchen kann, in welcher Schwierigkeit man den Inhalt sehen will, doch deutlich besser, denn immerhin kann ihn jeder sehen, so er will (und 50% der Spieler haben ihn bisher diesmal auch bis zu Schluss gesehen)

      Dass du keine Mitspieler findest, die mit dir auf deinem Schwierigkeitsgrad spielen wollen, wenn du nicht vorher 200 Mal in anderen Schwierigkeitsgraden durchgerödelt bist, ist eigentlich nicht wirklich ein vom Entwickler gemachtes Problem (auch wenn man mehr dagegen tun könnte) sondern von den Spielern hausgemacht...will ja keiner "ewig wipen"
      kassun
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hocko lass mal mit deinem hc schund! Wio steht geschrieben dass er raids mit einfacher gemeint hat? mirgends...quests sind zu einfach..und und...wo is ein bisschen anspruch? hc is schund...man muss den gleichen raid in versch. schwierigkeitsstufen durch haben um hc mitgenommen zu werden..ich hab kein bock den gleuihen schund mehrmals durchzumachen nur um hc tauglich zu sein und den gleichen schund raid nochmal zu sehn nur etwas härter!So wies in Bc war fande ich gut! T4,T5 und für die guten blacktemple!
      Derulu
      am 19. Mai 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      50-60Mil Spieler Oo wtf wo ahst du die Zahl her?"


      Die hat er von Blizzards Statistik von Anfang diesem Jahr, die eben besagt, dass so viele Accounts bisher erstellt wurden (er hat noch ca. ein Viertel davon abgezogen)
      hockomat
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      50-60Mil Spieler Oo wtf wo ahst du die Zahl her?
      Es waren mal 12-13mil aber keine 50-60 lol
      Arrclyde
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Am Ende kommen die meisten Spieler eh wieder zu WoW, so wie immer in der Vergangenheit."


      Da muss ich HunterFeivel ausnahmsweise mal zustimmen. Diese Aussage kann man nicht Uneingeschränkt so stehen lassen. Denn seit Wrath verliert WOW kontinuierlich mehr Spieler als sie dazubekommen. Und von den realitisch betrachteten 50-60 Mio. die WOW mal mehr oder weniger Aktiv gespielt haben spielt heute nur noch ein kleiner Teil.

      Trotzdem ist es immer noch mit Abstand das Abo-MMo mit den meisten aktiven Accounts.
      hockomat
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      ",das Spiel wird denen zu oberflächlich und einfach""


      Wie ich diesen Spruch liebe und wenn man dann mal die Profile anschaut nicht 1 Boss im HC Mode down (jetzt nicht unbedingt auf deine Freunde bezogen aber auf die meisten die mit diesem Spruch kommen)
      WoW ist nicht einfach wenn man den für sich richtigen Schwierigkeitsgrad wählt und HC ist definitiv nicht leicht sonst hätten den nicht nur ein kleiner %satz an Gilden weltweit clear
      HunterFeivel
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Am Ende kommen die meisten Spieler eh wieder zu WoW, so wie immer in der Vergangenheit."


      Da sagt die Entwicklung der Spielerzahlen aber was anderes aus. Schau dir nur mal die Veränderungen in der Bevölkerungsdichte der einzelnen Realms aus den letzten Jahren an.
      Ich befürchte mit WoD wird es bei einigen Spielern zu einem Cut kommen. Da trägt die lange Wartezeit und das aufgezwungene Housing sowie das nicht fliegen können und die aufgewärmten Inhalte natürlich den größten Teil bei. Wo ich dir zustimme ist, dass sich WoW nie vor anderen Spielen verstecken muss.
      hockomat
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja egal wie lange Blizz Content Pausen einschiebt zu jedem Addon Start gehen die Abo Zahlen steil wieder nach oben was während eines Addons passiert mit den Zahlen kann man nicht wirklich nehmen da diese immer erst zum schluß merkbar absacken was auch 100% an Blizz liegt da sie keinen Content bringen da sacken bei neuem Spielen die Zahlen mittlerweile nach den Freimonaten prozentual gesehen mehr ab
      Tweetycat280
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ich bin aber der Meinung das Sie durch zu langes warten mehr Kunden verkraulen bei 5.4 machte der Raid vieles weg und am Anfang war die Insel naja sehr toll und sehr neu

      nach längerer Zeit ist zu nur noch naja
      zampata
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      naja.... Alle Konkurrenten haben noch Spieler und das sind zumindest Spieler die WoW dauerhaft verloren hat.

      Anderseits ist auch klar dass es nach 12 Millionen bergab geht allerdings
      hat MoP ja gezeigt dass sie auch was dagegen tun können. Wenn man sich die Abo Kurven anschaut dann sieht man einen massiven Abstieg während den "Daily Quest Patches" 5.1 und 5.2 und ein gestoppten Abstieg bei Patch "5.4".
      Man kann das liefern was die Leute wollen oder den Abstieg weiter beschleunigen. Letztendlich besteht das Problem - wie so oft darin -
      zu entscheiden ob man lieber etwas für Kundenfang tut oder versucht die bestehenden Kunden zu halten.
      Shye-Demmera
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      @ Kassun
      Sehe ich auch so.
      Würden wirklich immer alle wiederkommen, dann müsste ja WoW zumindest bei jeden neuen Start eines Addons ja 12 Mio Abos wieder haben. Aber mittlerweile sind es im günstigsten Fall ein paar 100.000 mehr. Die den Verlust von Abos in dem davor laufenden Addon gar nicht mehr ausgleichen können.

      Sprich WoW gewinnt zwar ein wenig bei den Starts der Addons aber im Grunde verliert es nur noch!
      kassun
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      dafür dass die meisten zurück nach wow gekommen sind hat wow aber viele spieler verloren! sinnfreier kommi!
      Und NEIn ich werde kein W* spielen und NEIN ich spiele auch schon mehrere monate kein WoW mehr und werde auch nicht mehr zurückkommen nur weil wieder son Addon rauskommt wo man nach 2 wochen wieder das gefühl hat es is alles gleich! Aber jedem das seine!
      Tassalia
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Bin mal so ehrlich.

      Was interessiert mich am 3.Juni die alpha , wenn ich ab 3.juni Wildstar spielen kann.

      Nur mal so im Raum gesetzt ??
      HunterFeivel
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Bin bisschen älterer Generation , und sehe das so wie damals beim fernsehen , es kommen immer mehr Sender und sie Zuschauer verteilen sich auf die neuen Sender,"


      Den Vergleich finde ich ja mal klasse. Gleich notiert. Kann man sicherlich zum einen oder anderen Thema mal wieder hervorkramen...
      hockomat
      am 19. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Zu jedem neuen WoW Addon kommen auch immer wieder neue Spieler hinzu!
      Und ja der Kuchen wird geteilt nur hat WoW immer noch mindestens die Hälfte für sich.
      Ellendora
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ok was neue Spieler betrifft ist wow ausgelutscht ,da kommen keine mehr nach, es sei denn in 10 Jahren, the next generation .... Äm gab es da nicht mal ne serie , ok aber ehrlich Spieler kommen keine neuen mehr zu , also wie schon gesagt wurde , werden die Küchenstücke immer kleiner, und so Leute wie ich die schon älter sind und schon 8 Jahre wow spielen , auch nebenbei auf der Suche nach was neuen sind, weil es nun mal nach 8 jähren langweilig wird, ist ganz normaler Vorgang , finde ich
      Corneliusu
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Gehöre auch zur älteren Generation, stimme ja zu, der Kuchen wird nicht größer, er muss immer mehr geteilt werden, ich denke mal da stimmen dir alle zu.
      Aber bei der Steilvorlage die du gebracht hast, konnte ich einfach nicht widerstehen

      ZITAT:
      " bei immer mehr spielen die zur Verfügung stehen,"

      nur das stimme ich mit dir nicht überein, es werden nicht viel mehr Spieler, das Maximum an Spielern, insgesamt, ist in etwa erreicht, darum um so mehr MMOs auf den Markt kommen um so kleiner werden die Kuchenstücke die jeder bekommt.
      Ellendora
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bin bisschen älterer Generation , und sehe das so wie damals beim fernsehen , es kommen immer mehr Sender und sie Zuschauer verteilen sich auf die neuen Sender, so ist es bei wow und anderen spielen auch, die allein Herrschaft von wow ist nun mal vorbei, es kommen andere Spiele nach , nur paar Beispiele , archeage,wildstar teso, und und und,
      Also ist der Kuchen nicht mehr für wow alleine da sondern für alle. Und wie beim tv die Zuschauerzahlen für die Sender sinken weil immer mehr tv Sender da sind , so ist es bei den Spielen auch, jeder möchte ein Stück vom Kuchen ab haben, und da wow schon paar Jahre auf den Buckel hat,ist klar das es immer weniger werden bei immer mehr spielen die zur Verfügung stehen, ist halt der Lauf der Zeit.

      Lg ellendora
      zampata
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die andere Frage ist eh ob man dem Blizzard Geschwätz noch trauen kann.
      Shye-Demmera
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Sehe ich auch so.

      Zumal man bei Blizzard eh nur noch hingehalten wird. Vorallen wenn jetzt erst die Alpha startet, wann kommt die Beta. Und bedenkt man die Länge der Betas bisher bei den anderen Addons, dann kommt das Addon erst nächstes Jahr raus oder ganz knapp vielleicht noch zu Jahresende!

      Das würde heißen über ein Jahr kein neuer Content! NEE DANKE!!
      Corneliusu
      am 18. Mai 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Bin auch mal so ehrlich.

      Mich interessiert am 3.Juni die alpha, wenn ich ab 3.juni Wildstar nicht spielen will.

      Nur mal so im Raum gesetzt ??
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121549
World of Warcraft
Warlords of Draenor: Verschiebung der Testphase hat laut Blizzard nichts mit Wildstar zu tun
Seit April läuft eine sehr exklusive Alpha zu Warlords of Draenor, in die derzeit praktisch niemand mehr hereinkommt. Community Manager Zarhym äußerte sich zur Verschiebung der öffentlichen Testphase.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/wod-alpha-verschiebung-nicht-wegen-wildstar-1121549/
18.05.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/05/WoW_Warlords_of_Draenor_Arak_019-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,community,alpha
news