• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Judith Kessler
      22.11.2016 12:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Variolus
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Früher haben viele Klassen mal tanken können aber waren im Normalfall nicht dafür gedacht. Wenn jetzt jeder es könnte, der es irgendwann einmal irgendwo getan hat, hätten wir jetzt 12 Tankklassen. Jäger hätten ihre Tankpets, die einen Boss problemlos halten können, Hexer tanken selbst oder hetzen ihren Void auf den Gegner, Schurken haben ebenso hier und da mal Tank spielen können wie der Schamane und selbst ein Mage konnte gewisse Bosse in Abwesenheit eines eigentlich dafür gedachten Hexers an sich binden und aushalten, wenn nicht sogar Zauberklau bei einzelnen Bossen notwendig zum Tanken war (ja selbst der superweiche Priester hat z. B. im Kreuzfahrerdungeon tanken können und dürfen!)...
      Aber brauchen wir das in Anbetracht von mittlerweile 6 vollwertigen Tankklassen wirklich? Eher brauchen wir mehr Heiler als mehr Tanks. Meine Gilde hat dank der guten "Levelbarkeit" der starken Tanks in Legion sogar zu viele (und vor allem ich leide darunter, da ich als "Gilde first-Player" meine eigentlich immer nur Tank gewesenen Druid und Paladin, zurückstellen muss...), während es an fähigen Heilern fehlt!
      projectNeo
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Problem für den Tnakmangel sind doch die Raids. Ich bin selbst von DH Tank auf WL DD gegangen weil ich keinen Raidplatz als Tank gefunden habe. Ist ja auch klar, wenn man nur zwei davon im Raid braucht.
      Dass dann unterm Strich für alles andere Tanks fehlen ist klar.
      Morgenstern1970
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich erinnere mich mit Freude an WOTLK bei diesem Rat, bei dem ich als Hexenmeister einen der Gegner tanken musste. Und bei irgendeinem Raid davor auch (weiß gar nicht mehr, welcher). Mit Dämonenrüstung, Schaden mit dem Dämon teilen, hat Spaß gemacht.

      Also ich könnte mir das als Hexenmeister auch vorstellen. Ich stelle mir das ja als sehr schwierig vor, aber warum nicht bei jeder Klasse 4 Bäume wie beim Druiden? Tank, Heiler, Melee, Range DD (beim Hexenmeister wäre mir jetzt nicht klar, wie der heilen sollte - Wunden schließen per Teufelsfeuerverbrennung oO ...). Aber, warum nicht?
      SoulCreek
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Coole Idee! Der hat sich mal echt Gedanken gemacht!

      Ich glaub aber nicht unbedingt, dass mehr Tank-Klassen bzw. -Speccs etwas am Tank-Mangel ändern würden. Seit Classic kamen 3 neue Klassen dazu, die sich anders spielen. Alle 3 können tanken. Am Tank-Mangel hat das auch nix geändert.
      Das Problem liegt am Tanken an sich. Ich selbst hab z.B. nicht wirklich Spaß am Tanken. Dazu kommen dann noch die ganzen Vollpfosten-DDs und -Heiler (ja, die gibts auch!)! Entweder du bist als Tank zu schnell unterwegs und die einen beschweren sich oder du pullst "zu wenig" und die anderen meckern. Heiler ist oft genauso undankbar!
      Doomered
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja es gibt nur Leder und Plattentanks, also bin offen für schwere Rüstung und Stofftanks
      Lexian
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also wenn das so ist möchte ich auch gern mit mein mage tanken können so ein mage in platten rüstung hatte was
      Yemi
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Die Idee hört sich gut an. Würde gerne mal den Skill-Tree sehen, denn der entwickelt hat.

      Nur zum Thema "eh zuwenige Tanks", da bringt es nichts mehr Tank Klassen zu entwickeln oder jeder Klasse einen Tank specc zu geben.
      Das Problem, das so gut wie keiner tanken will, sind die DDs die sich aufführen wie Gott:
      "Ich bin ja so Imba mit meinem Drölf millionen GS, scheiß auf Tank, ich pull einfach. Wenn der nicht hinterher kommt flame ich den MUHAHA"

      DAS ist das Problem, warum es so gut wie keine Tanks gibt, weil es zu viele Idioten gibt, die meinen in ihrem Pixelleben einen auf dicke Hose zu machen (was nebenbei bemerkt lächerlich ist)...
      Ich selber Tanke aus diesem Grund nur in Gildengruppen und versuche es zu vermeiden Random zu gehen. Hab von solchen Affen die schnauze gestrichen voll.
      Deshaiyn
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele seit ende WotLK meinen DK als Tank, ich kenne diese Probleme und darüber aufregen kann ich mich nicht mehr. Ich habe mich daran gewöhnt und lass jeden Mob der unnötigt gepullt wird einfach links liegen. Manchmal wird auch unnötig gepullt, weil manche Spieler nicht vernünftig laufen können, manchmal stirbt man, weil die Heilleistung nicht da ist. Ich hatte auch schon Gruppen da waren die DD´s unter mir, in den HC Inis, werde ich selbst kaum noch von den Heilern beachtet, weil ich genug Selfheal habe. Jedoch setze ich mich nicht dahin und "prahle" groß daher und sage ich bräuchte ich keinen Heal.

      Es ist doch folgendermaßen: Wir haben drei Lederklassen die Tanken können und drei Plattenklassen die Tanken können. Doch wie viele Tanks brauch ein Raid? Es sind zwei Tanks von 20 Spielern eines Mythicraids. Damit bleiben 10 Spieler ohne Tank. Es gibt nun mal so viele DD´s, weil man sie am häufigsten brauch, genau so wie Heiler, aber Tanks benötigt fast niemand.

      Der Tankmangel kommt neben diesen Punkten auch aus der Raidsicht, da man halt nicht mehr als zwei Tanks brauch und sollte ein dritter benötigt werden, switcht ein DD kurzzeitig.
      Morgenstern1970
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach, ich hatte letzt einen Heiler, der mit der Begründung "ich bin Heiler, ich darf das" in einer Ini alles mögliche, vor allem die unnötigen Mobs, pullte.
      Buttersack
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist genau der Punkt.

      Die Gleichung: mehr Tankklassen = mehr Tanks ist absoluter Käse. Es wollen eben nur die wenigstens einen Tank spielen. Egal, ob es eine oder hundert Tankklassen gibt.

      Mit meinem Monk bin ich inzwischen auch auf Heilung umgeschwenkt, weil das deutlich stressfreier ist. Dagegen wurde ich als Tank einmal von einer Gildengruppe rausgewählt, weil ich nicht aufs erste gogogogo springen wollte und nicht wusste, welche Trashmobs man auslassen konnte...
      Set0
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann Yemi nur Recht geben! Es will niemand wirklich einen Tank spielen, weil niemand Bock auf diesen undankbaren Job hat. Die DDler bauen Mist, der Tank ist Schuld. Die DDler verursachen einen Wipe, du bist Schuld.

      Allein, dass man "gute" Spieler nach ihrem DPS-Wert und dem allgemeinen Schaden beurteilt, und nicht nach etwas anderem, ist ein absolutes Armutszeugnis! Man hört nie Tanks oder Heiler "prahlen", es werden Spieler nur nach ihrem Schaden beurteilt. Der Grund? Es ist die einfachste Aufgabe in dem Spiel die obendrein noch am wenigsten Aufwand und Verantwortung hat.

      Am Ende ist es wie in jedem anderen Blizzard Spiel auch. Was es am meisten gibt, ist auch die einfachste Möglichkeit. Erspart mir jetzt jede Lüge die das abstreitet, Blizzard Spiele sind alle gleich in der Hinsicht .
      kyriae
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die Gründe, die du als Tank anzeigst warum es so wenige gibt, die habe ich als Heal. Dazu kommt noch der Obergott Tank. Er kann alles, er ist alles und er rast wie eine besengte .... durch die Ini. Kommt der Heal nicht mit, muss Mana reggen oder wagt es auch mal zu looten bzw seine Quest zu beenden, dann ist das der Noob-Heal, der für den Wipe verantwortlich ist. Natürlich muss ein Tank, genau wie die DD's, niemals aus allen Soßen raus. Wozu, es gibt ja Heals.
      Ach ja und die Imba-Selbstheilung natürlich.

      Wenn mir deswegen ein Tank sagt, er braucht keinen Heal, dann bekommt er auch keinen Heal, dann konzentriere ich mich auf die DD's und hoffe, dass da einer bei ist, der zur Not den Job des Tanks übernehmen kann.
      Und wer als DD der Meinung ist pullen zu müssen, der braucht auch keine Heilung
      Lokhi_KdV
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Naja, dem kann ich so nicht ganz zustimmen.
      Mir persönlich gefallen die tankenden Klassen aktuell einfach nicht gut genug. Damit fällt eine Rolle als Tank raus, obwohl ich der Rolle an sich nicht abgeneigt wäre. Meine Favoriten sind vom Gameplay und Klassenstyle her Schamane, Hexe und Schurke. Würde einer von denen tanken können, wäre es sicher ne Option.

      Okay, ich bin jetzt nur ein Hansel unter vielen, kann mir aber vorstellen, dass es in den Weiten Azeroths noch mehr Spieler gibt, die ihre Klasse zuerst nach persönlicher Sympathie wählen und erst danach schauen, was sie alles kann.
      Shurchil
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hab in WotLK (als Projekt) Prüfung des Kreuzfahrers (hieß der Raid so?) mit meinem Schami getankt.
      Ausrüstung war ein Mix aus Abhärtung und Blocken.
      Frostschock hat damals noch "ein hohes Maß an Bedrohung" verursacht und mit den verschiedenen Totems und Waffenverzauberung war es definitiv machbar. Herausfordernd, aber machbar.
      Drion
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Strath und Scholo zu Vanilla Zeiten haben wir immer mit Schami getankt, ging super. War einfach toll, find die Idee super!
      Ctkoy
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finds eher net so toll.

      1. Heisst es dann seine neue Artefaktwaffe (oder wie sie in nächsten Addons dann heissen werden) noch dazulvln quasi

      2. Wird sich dann auch Jäger beschweren, warum er als Schwere Rüstung Träger kein Spec hat wo er tanken kann

      Ich fänds eher sinnvoll Schurken eine Tankmöglichkeit zu geben, weil man eben schon viele Ledertanksachen hat in game und 3 dd Skillungen für Schurken wirklich net nötig sind weil man maximal 2 nutzt ^^
      Variolus
      am 23. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dazu sei noch gesagt: Artefaktwaffen gibt es nur in Legion, es wird auch kein Fokus auf "Levelnde Waffen" im nächsten Addon gesetzt bzw fallen die komplett weg, wurde schon bestätigt.
      "


      Naja, noch ist das nicht in trockenen Tüchern und Blizzard hat Vieles angekündigt, was letztlich dann nicht so umgesetzt wurde. Auch das Tanzstudio war eigentlich sicher bestätigt ^^
      Yemi
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann Kev_S da nur zustimmen, das was du erzählst hat weder Hand noch Fuß...

      Dazu sei noch gesagt: Artefaktwaffen gibt es nur in Legion, es wird auch kein Fokus auf "Levelnde Waffen" im nächsten Addon gesetzt bzw fallen die komplett weg, wurde schon bestätigt.

      Alphanius
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab auch schon nen BM ne Myth tanken sehen, Hunter kann das also schon xD
      Kev_S
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Unnötiger Kommentar ist unnötig O.o
      zu Punkt 1. Druiden haben auch 4 Artefaktwaffen - man muss ja nicht gleich alle leveln.
      zu Punkt 2. Beschweren sich Schurken, weil Mönch, Druide und Demonhunter tanken dürfen und Schurken nicht?

      Und zum 3ten, Tankende Schurken sind genauso sinnvoll wie tankende Jäger, das gibt einfach die Lore nicht her. Schurken sind ein Blatt im Wind (mit scharfen, vergifteten Kanten) und kein Fels in der Brandung.
      Schamanen tragen seit jeher Schilde, da machts zumindest Sinn.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214058
World of Warcraft
WoW: Fan-Idee für Schamanen-Tank - Zurück zu den Wurzeln!
WoW: Dass auf Azeroth immer ein Tank fehlt, ist nichts Neues. Ein Vorschlag aus der Community könnte da Abhilfe schaffen: Wir stellen euch den Erdformer vor - die Tank-Spezialisierung des Schamanen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/tank-schamane-1214058/
22.11.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/wow-ork-schamane-__5_-buffed_b2teaser_169.jpg
news