• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Atheanel
      02.11.2015 12:10 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Imba-Noob
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für mich eine klassische Win-Win-Situation.

      Da ich die Idee selbst schon vor Monaten bei Blizzard eingereicht habe, bin ich natürlich ganz klar dafür. Ich gehe sogar noch weiter: Alle WoW-Produkte und Items aus dem Gameshop sollten über Gold erhältlich sein, sogar Geschenkkarten. Für Blizzard kann das nur lohnender sein. Schließlich bekommen sie für ein Token mehr Geld als an Abogebühr fällig gewesen wäre. Für viele Spieler, die sich mit dem Spiel richtig beschäftigt haben, auch. Denn endlich wird dem Wirtschafts- und Farmaspekt, der ein wesentlicher Bestandteil von WoW geworden ist, mehr Respekt gezollt und Gold ist erstmals "richtig" was wert.

      Überhaupt sollten die Addon-Preise überprüft werden. Ca. 45 Euro für ein ADDON (mit relativ geringem Inhalt gemessen an den Voraddons) sind durchaus für einige Spieler ein Kaufhemmnis, egal ob "armer" Schüler/Student/Arbeitsloser oder Gelegenheitsspieler. Insbesondere zum Ende eines Addons macht der volle Preis kaum noch Sinn. So wird auf deren Abogebühren verzichtet. Daher plädier ich seit langem dafür, dass die Preise mit Fortschreiten eines Addons sinken, mit Abogebühren verrechnet werden oder am besten über Gold erhältlich sein sollten (auch hier Preisnachlass mit Fortschreiten des Addons).

      Zudem sollte ein weiterer Punkt bedacht werden: So mancher Spieler wird sich genau überlegen, ob er Legion vorbestellt oder zu Release kauft oder erst einmal abwartet nach dem Desaster von WoD. Da würde eine Option, mit Gold zu bezahlen, die Hürden und Bedenken deutlich senken.
      BoP78
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich würde das Addon in diesem Fall schon für Gold kaufen, aber nicht zum aktuellen Markenpreis. Sollte der Markenpreis wieder mal um die 40k sein, dann wäre mir das Addon durchaus 3 Marken wert.
      BoP78
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hängt natürlich immer davon ab wieviel Gold man hat. Wenn man satt im siebenstelligen Bereich ist sind 500k keine große Nummer. Ich gammel so bei 300k rum und die möchte ich persönlich nicht komplett in den Addonerwerb pumpen.
      Imba-Noob
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn die Relation nicht stimmen würde, bis ca. 500K Gold würd ich mir ein Addon kaufen, evtl. auch mehr. Je nach dem, wie viel Gold ich insgesamt zu Addon-Beginn habe.
      consumer
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Vielen Dank für diesen Artikel da ich schon selbst überlegt hatte im US Forum dasselbe anzuregen.
      Ich fände es sehr gut wenn Blizzard das WoW Addon und am besten auch andere Dienste mit
      der WoW Marke bezahlbar machen würde.

      Mich wundert das so viele meinen das Blizzard es nicht tun würde obwohl sie bei 3 WoW Marken
      sogar 60 Euro eingenommen hätten was vielleicht daran liegt das sie das Systen noch nicht mal
      verstanden haben.

      Ich würde jedenfalls Legion nur für WoW Marken kaufen und ansonsten etwas anderes spielen
      da es mehr als genug gute andere Spiele gibt.
      Imba-Noob
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe den Vorschlag und auch für andere Dienste schon vor Monaten eingereicht und sicher war ich nicht der einzige. Ich glaube schon, dass sich auch Blizzard darüber Gedanken macht. So abwegig wie es im Artikel dargestellt wird finde ich die Idee nicht.
      Supernatural
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und wenn ich 6 Richtige im Lotto hab kauf ich mir nen Ferrari.
      Träumen kann man ja, aber so blöd wird Blizzard/Vivendi garantiert nicht sein.
      Legion wird für 29,90 bis 39,90 im Regal stehen. Für die CB das Ganze x2.
      Imba-Noob
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Träumen kann man ja, aber so blöd wird Blizzard/Vivendi garantiert nicht sein."


      Blöd wäre es, dies NICHT zu machen. Mit dem Token verdienen sie auch mehr als mit der Abogebühr. Rein rechnerisch könnte man sagen Addon kostet 3 Token. Man kann natürlich auch ein separates Token für Addon(s) einführen und für andere Dienste. Oder man erhöht halt den Preis für das aktuelle Addon-Token wie es @Thorak vorgeschlagen hat. Ich persönlich wäre bereit, bis zu 500K Gold (aktuell) auszugeben.
      Rolfman
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke mal, wenn die Preise bei Spielen so wie derzeit bleiben, werden wir von so einem Preis nur träumen. Ich rechne eher mit über fast 50 Euro.
      Thorak1988
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, wenn sie es genau so machen würden, wie mit der Spielzeitmarke, dann hauen sie nochmal 50% drauf und verdienen am Ende noch mehr.

      Irgend jemand muss die Marken ja erstmal im Blizz-Shop kaufen, um sie ingame anbieten zu können.
      Sharxx
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es würde mich persönlich nicht stören, ich würde jedoch die relation zu Marke in € und Erweiterung in € erhöhen, es sollte wirklich nicht 1:1 sein, nicht für gold jedenfalls denn der Content den die Spieler durch eine erweiterung bekommen sollte länger als die Spielzeit dauern für die man es kaufen könnte + die Erweiterung hat man dan für immer, die Spielzeit läuft ab, was den wert steigern müsste. also wenn die erweiterung 40 euro kosten würde dan sollte man es mindestens für 3 wow marken kaufen können.
      BoP78
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Grabrag: Weil Du in diesem Fall die 3 Marken ja mit Gold kaufen würdest und dann gegen das Addon tauscht. Sprich: es sind zwar so gesehen 60€, aber nicht für für Dich als jemand der Marken für Gold kauft. Für Dich wären es dann halt ca. 180k Gold.
      Sharxx
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Grabrag - Du kannst eine Erweiterung nicht mit Spielzeit gleichsetzen, die Erweiterung hast du permanent, Spielzeit verfällt, dadurch ist sie grundsätzlich schonmal mehr wert, noch dazu kommt das es neuer content ist, spielzeit gewährt dir ja nur zugang zu altem content. Deshalb sollte man auch wenn man schon mit gold bezahlt mehr dafür bezahle. Denn es ist ja nicht der Sinn der WoW Marke sie für erweiterungen zu verwenden sondern eben für Spielzeit, was man also nicht an der Qualität eines Gegenstandes wet machen kann macht man halt mit Quantität - also statt 2, 3 Marken.
      Grabrag
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "also wenn die erweiterung 40 euro kosten würde dan sollte man es mindestens für 3 wow marken kaufen können"

      Ich bin nicht gut in Mathe, aber warum sollte jemand 3x20€ für etwas das 40€ (2x20€) kostet ausgeben wollen?

      Ich bin verwirrt!

      Und NEIN, Schneesturm wird seine Erweiterungen nicht für Gold rausrücken.
      Mal davon abgesehen, das ich eine HardCopy will, ich bin altmodisch, ich will was fürs Regal.
      Progamer13332
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      abgesehen davon, dass ich es mir nicht leisten könnte, blizz würde da auch niemals machen und überhaupt erstmal abwarten wie das addon wird, evtl warte ich mit dem kauf bis es billiger wird, kommt auf den content an
      Vanord
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Selbst Buffed hat das Sytem dahinter nicht verstanden
      Kamikasi
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würde dies so möglich sein, würde der Goldpreis für die WoW Marke sehr schnell nach oben schnellen, da plötzlich der Bedarf dafür riesengroß sein würde, bei ähnlichem Angebot...
      Harold_vs_Kumar
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn es nicht mehr als 200.000 Gold kostet, würde ich mir n Addon tatsächlich per Gold kaufen wollen
      Mahoni-chan
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Letzten Endes geht eine WoW Marke für 20 EUR über den Theken.
      Das AddOn wird - so wie alle AddOns zuvor - 35 EUR kosten.
      Somit 2 Marken und entsprechendem Gold-Gegenwert.
      Rolfman
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da hast Du Recht. Der Preis von 35 Euro kommt wohl eher von dubiosen Keyhändlern bzw. Amazon verteibt so die Boxversion jetzt (wenn man das Ganze bei Amazon als Battle Net Code kauft, zahlt man auch noch 45 Euro) und ich rechne auch für das neue AddOn dann 45 - 50 Euro.

      m_21st_century
      am 02. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Erweiterung hat beim Erscheinen 45,- EUR gekostet. Der gleiche Preis wird heute immer noch im Shop ausgerufen. Wo konnte man das Spiel so günstig kaufen?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176478
World of Warcraft
World of Warcraft: Würdet ihr Legion für Gold kaufen?
Bequem und sicher: Mit der WoW-Marke könnt ihr euer Monats-Abo bequem mit Gold, statt echtem Geld bezahlen. Coole Sache! Doch was wäre, wenn ihr die nächste WoW-Erweiterung - Legion - auch mit eurem hart verdienten Gold bezahlen könntet?
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/World-of-Warcraft-Wuerdet-ihr-Legion-fuer-Gold-kaufen-1176478/
02.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/WoW_Legion_Vorbestellen-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard
news