• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft Patch 4.1: Bildeindrücke aus Zul'Aman - alles beim Alten?

    Neue Bosse, hübsche Effekte - das Aussehen der für World of Warcraft Patch 4.1.0 umgearbeiteten Instanz Zul'Gurub lässt kaum Wünsche offen. Trifft das auch auf die zweite Troll-Instanz Zul'Aman zu, die ebenfalls mit dem ersten Cataclysm-Content-Patch kommen soll? Wir haben uns auf Fotosafari in die Troll-Instanz begeben - und vor allem bekannte Gesichter gefunden.

    In den Geisterlanden befindet sich seit Content-Patch 2.3.0 der WoW-Erweiterung The Burning Crusade die Troll-Instanz Zul'Aman – eine Raid-Instanz für zehn Spieler auf Stufe 70. Zul'Aman soll nun im ersten Cataclysm-Content-Patch 4.1.0 zurückkehren, als heroische Herausforderung für Gruppen mit fünf gestandenen Helden. Auf dem öffentlichen Testserver kann die noch nicht fertiggestellte Instanz seit dem 2. März 2011 ausprobiert werden – und wartet mit gewohnten Landschaften und Gegnern auf. Rein vom Layout der Instanz hat sich an Zul'Aman nichts getan. Sobald Ihr die Instanz betretet findet Ihr links wie gewohnt den Aufgang zum Adlerboss Akil'zon, rechts geht's zum Bären-Avatar Nalorakk. Wer die Raid-Instanz schon zu Zeiten von The Burning Crusade besucht hat, kennt das Trash-Prinzip auf dem Weg zu diesen beiden Bossen: Bevor Ihr Euch ihnen stellen könnt, müsst Ihr Euch durch Gegnerhorden prügeln, die erst noch herbeigerufen werden. Bei Akil'zon handelt es sich um Trolle und Adler, Nalorakk schickt Euch Trolle und Bären auf den Hals. Hinter Narolakk passiert Ihr wie gewohnt das Gebäude, um zum Drachenfalken-Avatar Jan'alai zu gelangen. Hier ein spürbarer Unterschied zwischen 5-Mann-Instanz und Raid: Es stellen sich Euch weitaus weniger Standardgegner in den Weg. Die um Alarm schreienden Wachposten gibt's hingegen immer noch – ein Prinzip, das Ihr inzwischen auch aus dem Steinernen Kern kennt.

    Passiert Ihr den Teich im hinteren Bereich von Zul'Aman, dann landet Ihr bei der Hütte von Luchs-Avatar Halazzi. Auf dem Weg und auch im Luchsdomizil treiben sich weitaus weniger Trash-Gegner herum. Die Wächter vor Malacrass' Gebäude wurden ebenfalls wegrationalisiert, um die Durchspiellänge der Instanz auf 5-Spieler-Niveau anzupassen. Dadurch, dass sich am Lageplan der Bosse nur minimal etwas geändert hat, ist natürlich auch wieder ein sogenannter "Timed Run" möglich – die Jagd auf Zul'jins Priester auf Zeit, um am Ende ein Bären-Reittier zu ergattern. Sobald Ihr mit Vol'jin den Gong am Anfang der Instanz läutet und damit das große Tor öffnet, habt Ihr momentan auf dem PTR 20 Minuten Zeit Akil'zon, Nalorakk, Jan'alai und Halazzi (ohne möglichen Zeitbonus von Gefangenen) zu erledigen. Ja, Ihr habt richtig gelesen: Ihr findet nicht mehr Harrison Jones in Zul'Amans Eingangshalle, sondern den Anführer der Dunkelspeertrolle, der das Königreich der Amani nicht ohne Kampf aufgeben will. Vor der Instanz erwartet Euch übrigens Budd, der sich als weltbekannter und weitgesuchter Entdecker ausgibt, und Euch den Auftrag gibt, in Zul'Aman nach seiner Landkarte zu suchen.

    Berichten von anderen PTR-Testern zufolge ist der Timed Run bislang ohne Probleme zu meistern, zur Belohnung gibt's dann für jedes Gruppenmitglied einen Reitbären. Den Entwicklern zufolge sind die Kämpfe in der Instanz und auch der Timed Run bislang nicht wirklich ausbalanciert. Wahrscheinlich werden die Boss-Begegnungen in dem Dungeon noch etwas herausfordernder gestaltet. Sicher ist allerdings auch, dass in Zul'Aman weit weniger Kämpfe komplett umgearbeitet werden, als in Zul'Gurub.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Mograin
    Ich glaube der endboss von Zul Aman wird wieder Zul'Jin^^
    Von Calthras2
    Weiß man schon wer der Endboss in ZA ist?
    Von retschi
    ich hoffe das beim neuen za alles so bleibt! das alte war optisch meien absolute lieblings instanz und das gute alte…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      02.03.2011 17:26 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Calthras2
      am 05. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weiß man schon wer der Endboss in ZA ist?
      Mograin
      am 05. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube der endboss von Zul Aman wird wieder Zul'Jin^^
      retschi
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich hoffe das beim neuen za alles so bleibt!
      das alte war optisch meien absolute lieblings instanz und das gute alte bc feeling nochma auferstehen zu lassen wäre toll!
      Poseidoom
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zul'Gurub und Zul'aman haben es einfach nicht verdient als 5er-Inis im Spiel zu sein. Da wäre doch mehr drinne gewesen, anstatt nur neu aufkochen.

      Hätte Blizzard doch die alten Instanzen lassen können.
      Mein Vorschlag wäre ein Buff für die Bosse, welcher nach dem Level der Spieler steigt, und mehr Schaden und mehr Leben bringt. Dann wär zuletzt nicht jeder Spinner in Zul'Gurub reingerannt, um sich mal !eben! das Mount zu farmen.
      Agent Bloodpala
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Laut Zul'Aman intro.. wen ich mich recht erinere.. hat Zul'jin.. oder wie der heißt.. es abgelehnt der horde beizutreten.. oder so
      Morsintoks
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn ich es recht in erinnerung aus den romanen habe fühlten sich die Armani von der horde verraten, nachdem sie sich ja verbündert hatten, als die Orc gegen Lorderon und Alterac zogen und die Trolle alleine gegen die (damals noch) Hochelfen dann bestehen mußten. Die Trolle gaben der Horde die Schuld an ihrer Niederlage und so wuchs der Hass auf die Horde
      StrangeInside
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ... Da diese Ihren Wald (die trolle waren zuerst in diesem Land) für sich beanspruchten und die Trolle vertreiben wollten.

      Allerdings zerbrach dieses Bündniss später wieder nur weiß ich jetz nimmer ob es an der Niederlage der Horde lag in Lordearon oder ob es intern zu Zoff kam.

      Der jetzige Hass auf die Horde liegt glaub eher daran Das die Elfen dann nach Arthas seinem Besuch sich mit der Horde verbündeten ja ihre Erzfeinde sind und somit ist es die Horde nun auch.
      StrangeInside
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht so ganz., Als die Orcs in Azeroth ihren ersten Feldzug planten traffen sie auf ein paar Trolle in den Verwüsteten Landen bzw damals noch im Morast und waren begeistert von deren Künsten sich lautlos durchs geäst und in den Bäumen zu bewegen und dachten sch das wären gute verbündete für die erste Horde.

      Die Amani kamen dann hinzu als die Horde nach Norden richtung Silbermond zog um von mehreren Seiten Lordearon anzugreifen und sie Verbündeten sich wegen den Hass auf die Elfen ...
      Deathtyrann
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also der Amani bär wird der neue Bronzedracher super!
      Diggy Dave
      am 03. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hab ich mir auch gerade gedacht :>
      Mograin
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was ich mich frage was will Vol'Jin von Waldtrollen will... sollte Vol'Jin nicht bei Zul'Gurub gegen die "Bösen" Dschungeltrolle kämpfen
      -Migu-
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      waren diese trolle nicht auch bei der horde? eventuell wollen sie die rasse "troll" vereinen ... wer weiss ^^
      Argolo
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich frage mich wie die das mit Budd zurechtbiegen. Der Character wurde ja damals mit Zul'Aman eingeleitet wo er auch am Ende der geschehen seinen Verstand verlor. In Wrath of the Lichking hatte er wieder ein Auftritt in den Grizzlyhügel und jetzt in Cataclysm ist er auch herrlich schwachsinnig in den Anfangsequenzen von Vashjir und Uldum zu sehen.
      Morsintoks
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was soll zurecht gebogen werden mit Budd ? versteh dich da nicht.....

      "Vor der Instanz erwartet Euch übrigens Budd, der sich als weltbekannter und weitgesuchter Entdecker ausgibt, und Euch den Auftrag gibt, in Zul'Aman nach seiner Landkarte zu suchen."

      Er gibt sich ja nur aus und das widerspricht sich nicht mit dem das er immer noch verrückt ist
      LordVarot
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      achwas der is gaga und turnt durch die Welt und hey das mit dem Speer von Harison wird wohl so wie mit dem Bruder von Magni Bronzebart bei Frostmounre sein angeblcih gestorben und dann lebt er doch wieder
      Aridios
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Vielleicht lüften sie ja mal das Geheimnis wie Harrison Jones es damals überlebt hat in Zul Aman von einem Speer durchbohrt zu werden^^
      Cemesis
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Was ich persöhnlich "noch" nicht verstehe wieso die nicht Zul'Aman und/oder Zul'Gurub so gelassen haben als Retro Ini, vielleicht mit einem 85er Hero Mode oder so und eine komplette neue Troll Instanz gemacht hat. In den Geisterlande gibts ja weiter Nördlich von ZA ein weiteres verschlossenes Ini Portal das dem von ZA sehr ähnelt.

      Dafür das die ZG so sehr "kastrieren" das es nicht mehr so groß ist wie das alte ZG finde ich sehr schade. Auch das hätte man eigendlich so lassen können. Vielleicht optionale Bosse einführen können die man nicht unbedingt machen muss. Wieso das unbedingt auch ne 5er Ini werden muss, weiß auch nur Blizz. Naja werden sehen, vielleicht ist es ja nicht so schlimm wie ich erst befürchte.

      Mfg
      Morsintoks
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf dem öffentlichen Testserver kann die noch nicht fertiggestellte Instanz seit dem 2. März 2011 ausprobiert werden – und wartet mit gewohnten Landschaften und Gegnern auf

      ---> noch nicht fertiggestellte Instanz <---- also sagt niemad das Zul'jin nicht noch rein kommt
      Derulu
      am 02. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      K.a. in dem Bericht hier steht ja leider nix über Zul'jin himself
      Pyrtiel
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmm, aber Zul’jin fehlt doch in ZA, oder? Also doch ne Fortsetzung?! oO
      Werde ja total wuschig... das wurde geändert... das ist ne Fortsetzung... jenes bleibt... waaaaaaaaah! Bin nun total karusselisch im Kopf...!
      Derulu
      am 02. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZA ist keine Fortsetzung, ZG ist eine Fortsetzung...ZA ist immer noch aktuell aber als solo-abfarm-Instanz zu schade, daher besser als 5er aufgehoben. Hakkar aus ZG allerdings ist tot und seine Anhänger als Volk quasi ausgelöscht (wir haben allerdings im Schlingedorntal beim questen einen von Ihnen wiederbelebt und der macht das Selbe mit seinen Kumpels). Das große Volk der Amani existiert aber weiterhin...

      Die Dunkelspeertrolle sind wohl auf "Expansionskurs"
      Pyrtiel
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wie erklärst Du dann, dass wieder dieselben Bosse zu finden sind, obwohl es eine Fortsetzung ist?
      Saftschubsenschubser
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimme Derulu da vollkommen zu!
      Derulu
      am 02. März 2011
      Moderator
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Weil es als Raid schon einmal da war aber dafür solo abgefarmt oder brach zu liegen oder gar ganz zu verschwinden einfach zu schade war/ist. Und da Blizzard aktuell ja mit jedem Patch die Hintergrundlore weiterschreiben will, ist dies ein gute Weg um die Geschichte der Trolle weiter zu erzählen, ungenutzte Ressourcen und, altes, liebgewonnenes Design wieder zu verwenden und Beschäftigung anzubieten...Raids gehen Richtung Deathwing, 5er wohl Richtung Hintergrundlore zumindest kommt es mir so vor
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
814321
World of Warcraft
World of Warcraft Patch 4.1: Bildeindrücke aus Zul'Aman - alles beim Alten?
Neue Bosse, hübsche Effekte - das Aussehen der für World of Warcraft Patch 4.1.0 umgearbeiteten Instanz Zul'Gurub lässt kaum Wünsche offen. Trifft das auch auf die zweite Troll-Instanz Zul'Aman zu, die ebenfalls mit dem ersten Cataclysm-Content-Patch kommen soll? Wir haben uns auf Fotosafari in die Troll-Instanz begeben - und vor allem bekannte Gesichter gefunden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/World-of-Warcraft-Patch-41-Bildeindruecke-aus-ZulAman-alles-beim-Alten-814321/
02.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/WoW_4.1_ZulAman_013.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news