• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: Mists of Pandaria - Infos zu den Gebieten, Pandaren und der neuen Mönch-Klasse

    Im Vorschau-Panel zu World of Warcraft: Mists of Pandaria haben Blizzards Cory Stockton, Greg Street und Tom Chilton erste Details zur kommenden Erweiterung verraten. Wir haben für Euch die Infos zu Pandaria, der neuen Pandaren-Rasse und der neuen Mönch-Klasse zusammengefasst.

    Mit der nächsten WoW-Erweiterung "Mists of Pandaria" erwarten Euch unter anderem neue Gebiete, die neue spielbare Rasse der Pandaren, sowie die neue Mönch-Klasse. Im Vorschau-Panel haben die Blizzard-Mitarbeiter Cory Stockton, Greg "Ghostcrawler" Street und Tom Chilton Details zu Pandaria und seinen Einwohnern verraten – wir haben die Infos in einer kurzen News zusammengefasst. Auf den nächsten Seiten dieses Artikels findet Ihr außerdem das offizielle Fact-Sheet, sowie eine FAQ zu Mists of Pandaria. Weitere Artikel zu Mists of Pandaria folgen in den nächsten Stunden.

    Die Gebiete und ihre Einwohner
    Pandaria ist ein eigenständiger asiatisch angehauchter Kontinent, auf dem die Pandaren lange Zeit im Verborgenen gelebt haben. Seit dem Weltenbeben durch Todesschwinge haben sie sich mit Hilfe von Magie versteckt. Pandaria ist in insgesamt fünf Zonen unterteilt: The Jade Forrest, Valley oft he Four Winds, Vale of Eternal Blossoms, Townlong Steppes und Kun-Lai Summit, die in ihrer Größe fast alle das Schattenhochland übertreffen. Auf dem neuen Kontinent treffen die Spieler auf einige neue Kreaturen:
    • Honzu: Ein affenartiges Volk
    • Jinyu: Stark mit dem Land verbundene Fischwesen
    • Verming: Hasenartige Wesen
    • Mantid: Geschichtsträchtiges intelligentes Volk, das an Gottesanbeterinnen erinnert
    • Mogu: Ein auch in den Instanzen und Raids sehr präsentes Volk
    • Sha: Schattenhafte Energie die an das Land abgegeben wird, sobald estwas negatives auf Pandaria passiert (z.B. Kämpfe)
    Sowohl Horde als auch Allianz starten im gleichen Gebiet in die Erweiterung , dem Jade Forrest. Dort treffen die Fraktionen auf neuartige Wesen, die Hozu und die Jinyu. Während die Allianz nach einem Bündnis mit den Hozu strebt, einem affenartigem Volk, versucht die Horde sich mit den fischartigen Jinyu zu verbünden. Von der Landschaft her ist der Jade Forest in seinen Tälern von Regenwald-Vegetation bewachsen, die aber mit hohen Bergspitzen gespickt ist. Danach geht's weiter ins Valley of the Four Winds, welches im norden aus Pandaren-Farmland und im Süden auf Dschungel besteht. Fliegen kann man auf Pandaria übrigens erst nach Erreichen der Maximalstufe.

    Die neue Pandaren-Rasse
    In Mists of Pandaria wird auch die neue Rasse der Pandaren spielbar sein. Als Klasse werden Jäger, Magier, Priester, Schurke, Schamane, Krieger und der Mönch zur Auswahl stehen. Das besondere an den Pandaren ist, dass sie sich erst mit Stufe zehn entscheiden, ob sie der Horde, oder der Allianz angehören möchten. Eine weitere Besonderheit ist ihre Startzone, denn die befindet sich auf dem Rücken einer mehrere tausend Jahre alten Schildkröte. Auch Rassenboni werden den Pandaren zuteil:
    • Sie profitieren 100 Prozent mehr von Essen
    • Sie erhalten einen Bonus von 15 Punkten auf ihre Kochen-Fähigkeit
    • Inner Peace: Der Erholungsbonus hält doppelt solange an
    • Quaking Palm: Sie können Gegner 3 Sekunden lang in Schlaf versetzen
    Der Mönch als neue Klasse
    Zuerst sei gesagt, dass es sich beim Mönch NICHT um eine Heldenklasse handelt – sie muss von der ersten Stufe an gespielt werden. Da die Pandaren ihr Wissen um ihre Kampfkunst mit anderen Völkern Teilen, kann fast jede Allianz- und Horden-Rasse den Mönch als Klasse wählen – ausgenommen sind lediglich Worgen und Goblins. Dem Mönch stehen ab Stufe zehn die folgenden drei Talentbäume zur Verfügung:
    • Braumeister – Tank-Spezialisierung
    • Mistweaver – Heil-Spezialisierung: Die Entwickler versprechen hier eine neue Melee-Variante des Heilers, die sich vom klassischen Heiler-Stil unterscheidet und frischen Wind bringen soll.
    • Windwalker – Nahkampf-Spezialisierung
    Der Mönch wird sich mit Lederrüstungen mit – je nach Spezialisierung – Beweglichkeit oder Intelligenz ausstatten. Als Waffen werden ihm vor allem Stäbe und Faustwaffen zur Verfügung stehen, aber er kann auch Einhand-Äxte, Streitkolben, Schwerter und Nebenhand-Gegenstände tragen. Als Ressource nutzt der Mönch das Chi, was ähnlich wie die Energie des Schurken funktioniert. Damit kann er mit zwei Attacken – „Jab“ und „Roll“ ausführen. Die Fähigkeit „Jab“ generiert wiederum helle und dunkle Macht die in einer separaten Leiste angezeigt wird und für weitere Fähigkeiten genutzt werden kann. Zudem haben Mönche keinen automatischen Angriff, wodurch das Spielgefühl interessanter gestaltet werden soll. Zu guter Letzt bekommt der Mönch eine ganze Reihe einzigartiger Animationen für seine Angriffe und Fähigkeiten spendiert.
    02:45
    World of Warcraft: Mists of Pandaria Preview Trailer
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von schmetti
    Das Adon mag ja schön sein , die klasse der Mönche ^^ (wie oft haben wir auf Buffed von so einer klasse geschrieben )…
    Von Holyloup
    @ Darth Der Dk ist zwar eine Heldenklasse, hat aber nichts mit OP zu tun... Heldenklasse ist, wie Dragon es beschreibt…
    Von pwnytaure
    Jup man denke an die Kalu´ak...naja ic fand die abertrozdem besser weil ich anhänger der skandinavischen mthologie bin…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • xashija
      22.10.2011 00:09 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      schmetti
      am 27. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Adon mag ja schön sein , die klasse der Mönche ^^ (wie oft haben wir auf Buffed von so einer klasse geschrieben )
      Aber es geht ja gar nicht das sich Allys/Hordler eine Rasse teilen bein den DK´s ok aber das ist :-/
      evilkneevel
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auf dem rücken einer 1000 jahre alten schildkröte..na das klingt nach terry pratchetts scheibenwelt endlich kuschelbären im wow fantasiversum.. nee.. ich habe fertig mit wow, allen andern viel spass damit
      Kotnik
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum genau sind alleso geil auf pandas? Ich hab das nie verstanden...ich fand das selbst in tekken albern und dasis da ecgt schwer, so viele albernheiten wie es da gibt
      pwnytaure
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WWF machts möglich
      Erdwusel
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da meine Frau ein echter Panda-Fan ist, werd ich sie evtl nun endlich zum zocken bekommen
      Hobsbawm
      am 22. Oktober 2011
      Autor
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Was jetzt die Meinung angeht, dass es hier heißt, das wird alles so knuddelbunt undso: Ich denke, Metzen hat ziemlich deutlich gemacht, dass es vom Setting her so sein soll, dass wir die Pandaren haben, die 10.000 jahre friedlich gelebt haben und jetzt kommen Horde und Allianz und plündern das Land für ihren eigenen Konflikt. Ich denke, dass da von der Story noch genügend Düsternis reinkommt (Metzen meinte ja auch, dass das in den Dungeons und Raids zum Ausdruck kommen soll, welche Folgen dieser Konflikt haben wird). Und dann: Auf Wiedersehen, knuddelbunte Welt... (Im Übrigen: Auch bei Blutelfen, Goblins und Gnomen hatten wir schon die Kombination aus bunt, witzig (Goblins und Gnome) und dann einer düsteren Story.)
      Batonga
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Im Q&A zur Geschichte wurde auch noch einmal darauf hingewiesen, dass die Panaden gar nicht so knuddelig und bunt sind. Sie mussten lernen so ausgeglichen zu werden, da eben durch Aggression und "dunkles" Verhalten sich auf Pandaria die Sha materialisieren. Deshalb haben die Pandaren einen anderen Zugang zu Aggression und Gewalt.

      Außerdem wurde ja auch in anderen Panels schon beschrieben, dass die Pandaren selbst mal ein Volk (die Mogu) unterworfen und vertrieben haben und die jetzt wieder versuchen zu alter Größe zu kommen und auch mit den Mantid, die durch die große Trennmauer brechen, dürfte genug Gefahr, Bedrohung und Düsternis in diese ausgeglichene Welt einbrechen.
      Und wenn ich ehrlich bin, und das ist meine subjektive Meinung, bin ich mal wieder froh um ein ausgeglichenes und eher "buntes" Gebiet mit mehr strahlenden Farben nach Nordend und anderen eher dunklen und mit kalten Farben durchzogenen Gebieten in Cataclysm
      FurryPorky
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OH Blizz ich könnt dich knutschen endlich mal soo ne art neutrales volk und dann noch pandaren
      wtfbelegt
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      arg...warum muss der mönch ausgerechnet leder tragen, da wird mein druide in der ersten zeit eine menge würfel konkurenz haben. ^^

      vorallem wenn am anfang jeder dritte mit der neuen klasse spielt.
      mich persönlich interessiert die klasse zwar nicht so wirklich weil ich wie gesagt meinen druiden habe aber ich freue mich das endlich mal bisschen frisches material in die tüte kommt.

      bleibt nur zu hoffen das der mönch nicht so ewig lange op bleibt wie der dk damals als er neu war, hoffentlich handelt blizzard diesmal bisschen schneller und passt den mönch schnellstmöglich an.

      der neue kontent schaut unfassbar geil aus, hell, freundlich, offen, also was ich bisher gesehen habe trifft zu 101% meinen geschmack, erinnerte mich an gebiete wie nagrand oder das solazarbecken, super geil.

      freue mich riesig auf das neue addon.
      Holyloup
      am 26. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Darth
      Der Dk ist zwar eine Heldenklasse, hat aber nichts mit OP zu tun... Heldenklasse ist, wie Dragon es beschreibt, bloss auf hoeherem Level. Wuerde ja kein Sinn machen, eine Klasse staerker zu machen als der Rest, bloss weil sie eine Heldenklasse ist. Aber der DK war echt OP zu beginn.

      @ Farukedos
      Wir reden nicht, wie der DK heute ist, sondern wie er zu Beginn von Wotlk war und da war er echt OP. Er konnte alles im Alleingang bewaeltigen und war im Pvp zu Beginn fast unschlagbar.

      Und auch wenn der Panda keine Heldenklasse ist, wird der Moench davon sicher zu beginn ziemlich OP sein. Den Moench bei Start zu schwach? Kaum vorstellbar, Blizz pusht den schon, dass er eher OP ist als zu schwach. Das wird sicher auch so kommen und beim hochlvln im Pvp sicher alles umhauen.
      Farukedos
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heldenklasse bedeutet nicht das sie auch gleich stärker ist als die anderen. Außerdem sind DKs garnicht op, sie sind mehr oder weniger sogar schwächer als einige...
      Dragon02031987
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heldenklasse bedeutet doch nicht das sie stärker als die anderen ist, sondern nur das sie auf nem höheren Level anfängt.
      DarthMarkus1st
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      er dürfte ja nicht so op wie der DK sein, weil er (vorerst) keine offizielle Heldenklasse ist, was der DK nunmal war/ist und so auch aisgelegt war
      Mähne
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich hoffe mit dem neuen Addon kommt auch die optische Überarbeitung der alten Rassen. Man schaue sich nur mal an wie detailiert die Pandaren sind, das passt vom Detailgrad vorne und hinten nicht mehr.
      pwnytaure
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja man mein Mensch soll endlich aussehen wie ein Wikinger nicht wie ein besseres Strichmännchen^^
      Manitu2007
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das hört sich alles ganz gut an vorallem

      "Das besondere an den Pandaren ist, dass sie sich erst mit Stufe zehn entscheiden, ob sie der Horde, oder der Allianz angehören möchten"

      zeigt indiviuallität und die Leute müssen mal ihr verstaubtes GEHIRN einsetzen müssen den Questtext Lesen und brauchen nicht nur stur dahinlvln. Aber ich sehs schon kommen die Hardcorgrinder die innerhalb von 5 Stunden nach der Veröffentlichung stufe 90 sind werden schon genügend Guides Schreiben wie z. B. So entscheide ich mich für Allianz/Horde.

      Dennoch gehe ich davon aus das es genügend tickets regnen wird wo leute rumjammern und sich wundern wieso sie nun der anderen Fraktion angehören.

      Wobei ich hoffe was das max lvl angeht Blizzard aus den Fehler von Cata gelernt hat und Pro lvl sich die benötigten EXP Multiplizieren

      bsp: von 85-86 3Mio Ep von 86-87 6Mio 87-88 12 Mio usw

      jedoch wird das wieder die Questfaulen stören weil sie ja was fürs max lvl tun müssen.

      Deathwing kommt ja noch vorraussichtlich dieses Jahr und man kann davon ausgehen dass Pandaria im ersten Quatal des nächsten Jahres kommen wird. Irgendwie muss man die Leute ja bei laune halten und ich kann mir nicht vorstellen dass so schnell Content nachgeschoben wird wie zunächst behauptet. Die neue Erweiterung sieht relativ "harmlos" aus...keine großartige neue gefahr. Alles Asiatisch angehaucht. Da muss der Spieler erst mal mit klar kommen, oder kommt dann etwa als erster patch "The Revange of the Fischwesen"? [Eine 500000M Große Forelle Greift die Welt an]

      Einfach abwarten


      mfg
      pwnytaure
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich würde mal sagen wenn deathwing bis weihnachten raus ist mit dem dritten Quartal 2012
      Salamance
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Deine Veröffentlichungsannahme ist unrealistisch. Rechne mal lieber mit 1. Quartal 2013. Es kommen vorher noch 6-9 Monate Testserver. Erst in USA, dann in Europa. Ich rechne minimum 1 Jahr, bis Mists of Pandaria final ist.
      Batonga
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Erweiterung klingt wieder mal nach einer Menge genialer Ideen. Ich bin gespannt auf das Design der Panaden, das so schon nach was ganz neuem wieder aussieht, die neue Rasse und die, nicht nicht die Pandaren gebundene, Mönchsklasse und auf den Soundtrack, der wieder faszinierend klingt.

      Dass die Jungs von Blizzard diesmal sogar Design und Inhaltsideen und nicht nur Figuren als eine Art Easteregg eingeführt haben find ich auch mal klasse. Eine riesige Schildkröte zum drauf leben? Terry Pratchett und alle anderen, die diese Idee schon hatten werden sich freuen. Und ich bin schon gespannt Grunti in ein Pokemon-Gefecht zu schicken. "Los Grunti, du bist dran!"
      pwnytaure
      am 23. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Jup man denke an die Kalu´ak...naja ic fand die abertrozdem besser weil ich anhänger der skandinavischen mthologie bin und de asiatschen her abgeneigt gegenüber stehe..naja wird trozdem cool denk ich sieht ja alles ganz nett aus
      Batonga
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, so negativ würde ich das jetzt nicht beschreiben. Die Pandaren sind nicht die erste Rasse im Spiel, die auf großen Schildkröten reist; außerdem ist das übernehmen und weiterdenken von interessanten Konzepten und Ideen nichts direkt negatives und es wurde eindeutig nicht von Blizzard für dieses Addon das erste Mal getan, da haben schon andere gut vorgelegt^^
      Und zu kritisieren, so lange man das System noch nicht in Aktion gesehen und gespielt hat ist ja immer leicht
      Salamance
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wir spielen Scheibenwelt mit Zauberer und Pokemon für Erwachsene. Blizzard findet immer wieder was zum kopieren.
      KORNMASTER
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Pandaren hin oder her vom bisherigen was bekannt gegeben wurde hört es sich extrem spannend und interessant an man kann nur hoffen das blizzard das wirklich so bringt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850919
World of Warcraft
World of Warcraft: Mists of Pandaria - Infos zu den Gebieten, Pandaren und der neuen Mönch-Klasse
Im Vorschau-Panel zu World of Warcraft: Mists of Pandaria haben Blizzards Cory Stockton, Greg Street und Tom Chilton erste Details zur kommenden Erweiterung verraten. Wir haben für Euch die Infos zu Pandaria, der neuen Pandaren-Rasse und der neuen Mönch-Klasse zusammengefasst.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/World-of-Warcraft-Mists-of-Pandaria-Infos-zu-den-Gebieten-Pandaren-und-der-neuen-Moench-Klasse-850919/
22.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/World_of_Warcraft_Mists_of_pandaria_gebiete_pandaren_moench_01.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news