• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      05.11.2015 05:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Shaila
      am 06. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Verwundert waren wir auch, dass nur 165 Teilnehmer (11,32 Prozent) sich statt einem neuen MMORPG lieber ein Warcraft 4 wünschen würden - wir hätten mit sehr viel mehr Fans der Warcraft-Strategiereihe gerechnet. Und wo sind bitte die ganzen Lost-Vikings-Fans hin?

      Verwunderlich ist das nicht. Ich hätte diese Antwort auch gewählt, doch es stand auch ein WoW 2.0 zur Auswahl, also habe ich das genommen. Hätte WoW 2.0 nicht zur Wahl gestanden oder aber zwei Antwortmöglichkeiten, so hätte ich definitiv Warcraft 4 gewählt.

      Doch ein WoW 2.0 schlägt für mich eben ein Warcraft 4. Daraus dann aber zu schließen "es gibt kaum Fans für Warcraft bzw. Warcraft 4" ist ein falscher Schluss als Auswertung.
      Fichtenelch
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wären schön dumm ein MMORPG rauszubringen. Der Zug ist abgefahren, das Geld liegt woanders. So klassische MMORPGs wird es in der Größenordnung sehr lange (bzw überhaupt) nicht mehr geben.
      IceWolf316
      am 06. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm da bin ich noch nicht von Überzeugt. Das Problem liegt in meinen Augen bei WoW. Entweder jeder versucht WoW zu kopieren (SWTOR, RIFT und co) oder anders zu sein (Wildstar, TESO und solche Spiele). Bei der ersten Gruppe denken die Spieler: Hey, da kann ich auch WoW spielen, die sind seit 11 Jahren dabei und haben viel Content. Bei zweiterem denken die meißten: Oh ne, das ist zu anders, da spiel ich lieber WoW mit meinen Freunden weiter, da bin ich wer...
      Ascalonier
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein MMO im Diabolo Universum,welches sich viele wünschen wäre sehr düster, hätte allerdings eine große Fan Gemeinschaft. Ein WoW 2 könnte ich mir nicht vorstellen, jedenfalls nicht mit Elfen und Zwergen, das ist doch schon längst ausgekaut. Aber selbst das würde viele Spieler zurück bringen.Titan hätte nicht die Spieler von WoW wahrscheinlich wurde es nicht produziert weil es nicht rentabel genug wäre. Ich glaube Blizzard weiß selbst nicht wirklich was sie im Moment herausbringen wollen. Oft kam es mir so vor,dass sogar die Vorschläge aus Communities, wie diese hier angenommen wurden oder zumindest irgendwie inspiriert haben. Heathstone ist der neue Goldesel Blizzards, warum dann noch teure MMOs produzieren? Irgendetwas großes wird da noch kommen außer Mobas ,Shooter oder Kartenspiele, aber kein MMO im alten Stil.
      Also lassen wir uns überraschen oder inspirieren Blizzard vielleicht ein wenig.
      Was meint ihr?
      PureLoci
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde, Blizzard sollte WoW endlich den Rest geben und Warcraft 4 rausbringen. Ich will endlich wieder eine gute Story! Seit dem Lichking gab es keine starken Charaktere (ob gut, grau oder schlecht egal) mehr. Eine Story bekommt das epische Gefühl eben auch, wenn es nicht nur aus starken Kämpfen besteht. Nach Illidan und Arthas war bis auf das durchaus recht interessante Pandaria nix wirklich starkes dabei. Nur bumm bumm böser Boss bedroht die Welt und die Spieler müssen 10000 Mio. HP runterboxen. Langweilig. Da nützen auch die 20x neu aufgewärmten Bossmechaniken nix. Naja alles hat wohl mal ein Ende...
      Fichtenelch
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du hast HFC mythic eindeutig nicht gespielt.
      FantomeTM
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gruppenzwang ist Swag.
      Evolverx
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es werden ja schon lange die Stimmen laut die sich endlich ein Warcaft 4 wünschen und ich könnte mir gut vorstellen das es damit nach wow weitergeht. Hat die sich ständig entwickelnde story von wow einen schlusspunkt ist es kein problem mehr in einem WC4 auch tiefgreifende veränderungen umzusetzen wie zb eine Aufspaltung der Horde die meiner meinung nach schon lange fällig ist aber innerhalb von wow einfach nicht umsetzbar war. Auf diesem Weg könnte man Situation im WOW Universum sehr einfach neu ordnen und danach würde ein WoW 2 auch viel mehr sinn machen.
      Andererseits fände ich allerdings ein neues MMO auf basis von Diablo oder Starcraft viel cooler. Am ende bleibt nur abwarten .
      Gnompala
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Was bitte soll eine Wow 2.0 bringen? Die Spieler haben in Wow extrem viel Zeit damit verbracht Reittiere, Erfolge und Ruf zu farmen.

      Ich vermute mal das diese nicht mit in ein Wow 2.0 übernommen werden. Das heißt die ganze Arbeit und Zeit für die Reittiere wäre für die Katz!

      Ich kann nur für mich sprechen, aber sollte Wow irgendwann mal die Server abschalten oder aufgrund von Wow 2.0 eingestellt werden, wäre World of Warcraft für mich beendet. Ich würde nicht in Wow 2.0 weiterspielen.
      Fichtenelch
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So läuft das eben. Irgendwann ist alles mal weg, spätestens wenn du in die Kiste hüpfst. Also lern lieber schnell das Verlust ein unvermeidlicher Normalzustand ist. Ein WOW2.0 hätte nur Erfolg, wenn man wirklich drastische Veränderungen am Spielprinzip und der Mechanik vollzieht...da passen die Mounts, Erfolge und ganze Krempel nicht unbedingt ins Konzept.
      Lashi
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube nicht, dass Blizzard ein WoW 2.0 raus bringen wird. MMORPGs sind für mich persönlich eines der interessantesten Genres, jedoch in meinen Augen auf einem absteigendem Ast. Es ist mittlerweile schwer die Leute zu überraschen, zu beschäftigen und deren Anforderungen gerecht zu werden.

      Sollte ein neues MMO kommen, wäre es wenn dann ein anderes Universum (SC, Diablo) oder was ganz neues.
      Varko-Dovahkiin
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bleib dabei ein WoW 2.0 wird es in den nächsten 5-8 Jahren sicher nicht geben. Wenn ein MMO dann wird es sicher ein StarCraft MMO(RPG) werden. Warum auch nicht, eine riesige Fanbase, die Asiaten lieben SC da ist der Erfolg schon sicher! und auch in Europa und den USA hat SC eine große Fangemeinde. Das SciFi setting bedinnt dazu auch noch das Shooter Genre, und eine lange und gute Hintergrudstory gibt es auch schon. Hinzu bietet das SC Universum unendliche Möglichkeiten für immer wieder neue Inhalte. Also Perfekt
      PureLoci
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich mir ein neues MMO von Blizzard wünsche, dann auch im Starcraft Universum. Aber ich denke Blizzard hat von MMOs erst einmal genug. Wenn ich so die letzte Aussage von der Blizzcon 2014 sehe: "sind wir nur ein MMO-Entwickler?"..."nein!"
      Suela
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es lohnt sich einfach nicht für Blizzard an einem neuem MMO zu arbeiten solange WoW mehr als 500.000 westliche Abos verfügt... Blizzard braucht ca 100.000 westliche Abos um die Kosten zu decken (in der Rechnung verdienen die Mitarbeiter überdurchschnittlich).

      Also WoW bringt immernoch mehr als genug in die Kassen und das wird sich so schnell auch nicht ändern, ausser Blizzard verbockt es und 90% der Spieler verschwinden.

      Und Solange WoW noch viel einbringt ist ein weiteres MMO einfach unwahrscheinlich!

      Wenn WoW tot ist, wird es vllt ein neues MMORPG von Blizz geben, das kommt dann aber auf den Markt an, sprich ob MMORPGs überhaupt noch gewollt sind in 4 - 10 Jahren
      NarYethz
      am 05. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      100.000 abos vllt um die serverkosten zu zahlen^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176787
World of Warcraft
World of Warcraft: Blizzard entwickelt WoW 2.0 - das glaubt zumindest die Mehrheit der Umfrage-Teilnehmer
Hearthstone, Heroes of the Storm und Overwatch - Blizzard konzentriert sich auf zugängliche Online-Titel und fährt damit sehr erfolgreich. Dennoch glauben die meisten von euch, dass die kalifornischen Entwickler irgendwann ein neues MMORPG entwickeln werden.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/World-of-Warcraft-Blizzard-entwickelt-WoW-20-das-glaubt-zumindest-die-Mehrheit-der-Umfrage-Teilnehmer-1176787/
05.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/world-of-warcraft-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,umfrage,mmorpg
news