• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      25.06.2012 14:56 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      maos
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lego FTW! Mega Bloks, diese Raubkopierer! Schämt Euch, Kanadier! Aber vorher hört endlich auf Asbest nach Indien zu exportieren!
      Sarothan
      am 27. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja Lego verlangt mitlerweile für viele (Kleine) Sets mindestens 50 Euro.
      Megablocks ist da bestimmt günstiger und zudem geben die sich Mühe in Sachen Minifiguren. Bei Lego hätten Tauren normale Legokörper und einen fetten Schädel <-- also hässlich und di wirds nicht für unter 50 Euro in einem Set geben.

      Ach wie ich die Kindheit vermisse.
      lokker
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ständen die Figuren alleine würde man kaum erkennen das es zu Mega Bloks gehört. Als Deko würd ich mir dann lieber richtige Figuren holen.
      flaminator45
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal sehen wann das erste Kind an Kleinteilen erstickt, schlimmere Werbung als die ganzen Fehler in Diablo 3 wärs wohl auch nicht^^
      Trisea
      am 26. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja sicher LEGO Und Playmobil bestehen absolut nicht aus Kleinteilen ?!

      Deine Logik ist echt Klasse !!!

      Und was das mit Diablo 3 zu tun hat das erschließt sich mir auch absolut nicht...aber sicher da das jetzt von Blizzard kommt ist es gleich mal schlecht und gefährlicher als die Sachen von Lego und Co. lol
      Scury
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich würde mir die deathwing figur holen.... als deko
      Hathol1-2-3
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wird bestimmt welche geben die Stormwind inkl. Goldshire nachbauen Wenn ich den Platz und das nötige Kleingeld dafür über hätte, würde ich nach und nach die classic version mit meinem Sohnemann zusammen nachbasteln =)
      Ne Mischung aus Playmobil und Lego find ich gar nicht so schlecht... erinnert auch ein bisschen an Tabletop kram.
      DerPrinzz82
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tolle Sache!
      atkins
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich weiss nicht was ich davon halten soll.
      Ich bin zwar seit meiner Kindheit riesen Legofan, aber das ist echt pervers.
      Es ist zwar nicht das Originallego, aber die "Legomentalität" im Sinne von etwas selbst erschaffen und die Fantasie einsetzen trifft das wohl kaum, da sehr viele große Teile vorhanden sind, die eine vorgefertigte Form ermöglichen, die dem Videospiel-Pondon möglichst nahe kommen, wodurch die Möglichkeit vom "Selbstbasteln" eig. gänzlich wegfällt.

      Ich sehe in diesem Spielzeug keinen pädagogischen Wert. Würde ich meinen Kindern nie kaufen!

      Edit: der Typ auf Bild 7 sucht wohl seinen verlorenen Berufsethos.
      Geloran
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich glaube, dabei geht es unter anderen auch um den Ausstellungsgedanken. Folgendes Beispiel: Ich habe eine ganze Vitrine voll mit Lego: Star Wars Modellen. Die sind ausschließlich zum anschauen gedacht.
      Trisea
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Das ist eine Mischung aus Lego und Playmobil ;o)
      Und bestimmt nicht als pädagogisch wertvolles Spielzeug gedacht^^
      Also weder als pervers oder ähnliches zu bezeichnen...warum muss man bei jedem Thema immer gleich so aggressiv reagieren?...ohne mal wirklich etwas nachzudenken, für wenn das wirklich gedacht und geeignet ist?!

      Und NEIN du musst es doch nicht kaufen lol

      Es ist für Fans von WoW gedacht die noch das *Kind im Mann / Frau* haben und gern ein bisschen Wow nachbauen / spielen wollen!
      Also um es zu präzisieren für die Altersgruppe 12 - 100 die WoW spielt!

      Und deinen Letzten Satz zum Berufsethos....da frage ich mich wirklich was in deinem Kopf so vorgeht.....der ist sowas von daneben und unpassend!
      19michael95
      am 25. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das ist Megablocks und kein Lego
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
907863
World of Warcraft
WoW & Mega Bloks: Einblick in die Herstellung der WoW-Spielfiguren
Im Sommer 2012 soll neues Spielzeug zu World of Warcraft für Spaß sorgen, und zwar in Form von LEGO-ähnlichen Mega Bloks-Spielsteinen. Wer einen Blick auf Varian Wrynn, den Lichkönig Arthas oder einen kompletten Goblin-Zeppelin werfen will, sollte sich das Mega-Bloks-Video nicht entgehen lassen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-und-Mega-Bloks-Einblick-in-die-Herstellung-der-WoW-Spielfiguren-907863/
25.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/WoW_Mega_Bloks_001.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news