• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      20.10.2011 19:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Eto_MD
      am 22. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine sehr gelungene Doku über die Community und das vom ZDF, Respekt wirklich sehr gut gemacht. Hoffe das dies auch in irgendeiner Art und Weise die zuständigen Stellen erreicht das mit der Doku der Sender einen, nach meiner Meinung, Meilenstein gelegt hat und diese nicht in ihrer Mediathek als einmal gesendet bzw. nur für beschenkte Zeit schau bar abgelegt wird. Dank für dies Doku!
      bananaaa
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sehr schön ! vielen dank für diesen film, öffnet wirklich neue perspektiven
      Nivalis
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine sehr gelungene Dokumentation, es wird vieles gezeigt wo man zum nachdenken angeregt wird. Kann ich jedem nur empfehlen sich anzusehen. Doch erwartet etwas zum Nachdenken und nicht eine Dokumentation wo alles verrissen wird.
      pwnytaure
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gibts die auch auf deutsch?
      Klimpergeld
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Es ist jetzt kurz nach um 2 Uhr nachts, gerade ist die Dokumentation vorbei. Ich wollte eingentlich schon längst schlafen. Der einzige Grund warum ich sie mir angesehen habe war der Gedanke "Dokus über Spiele und onlinethemen dauern im öffentlich rechtlichen doche h nur 10 bis maximal 30 Minuten. Jetzt habe ich eine und eine halbe stunde mit einer der tiefgründigsten Reportagen zugebracht, die ich jemals gesehen habe. Verschiedenste Schicksale in verschiedenen virtuellen Universen erlebt. Ein Film mit einer derart differenzierten und tiefgründigen Handlung, mit gut recherchierten Inhalten und unvoreingenommenen Perspektiven wie ich ihn nicht erwartet hätte.

      Danke buffe, dass ihr mich darauf hingewiesen habt.
      Lhynn Alli-Aegwynn
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      .
      Linostar
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann wer den Link dazu posten pls?
      Stanglnator
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist im Artikel verlinkt

      Login2Life könnt Ihr Euch derzeit in der Mediathek des ZDF anschauen.

      http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1440676/Login-2-Life%22
      Urkruste
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      die neutralität is ja alles schön gut...

      finde den wow anteil auch ziemlich in ordnung

      aba spätestens bei dem virt. sex darsteller in 2ndlife hörts iwie auf selbst ich als viel spieler einiger mmos etc finde das bei so jemanden einfach nur wieder der perfekte kapitalistische faschismus eingespielt wird es werden leute mit genickbrüchen multiplesklerose etc gezeigt und dann zeigen sie den ober patriotistischen ami der die pervesten sexhandlungen einspielt wie er mit seiner familie am tisch sitzt und seinen sohn fragt ob er nich das gebet sprechen will....

      nit falsch verstehn sobald beide oder mehr partner mit der art und weise von sex einverstanden sind hab ich da 0 dagegen jeder wie ers braucht, aba nach den armen schweinen anders kann mans wohl kaum anders ausdrücken wenn man nur noch sein kopf bewegen kann, kommt mister niceguy und macht dickes bbq für seine familie und erzählt in seiner 1,5mio villa iwas vom nischen- und randdasein
      naja pervesion mal anders

      meine bescheidene meinung
      Pyrobs
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haargenau so habe ich auch gedacht, als ich den Film sah. Wollte auch ein Kommentar abgeben, aber das hast du mir netterweise abgenommen. Danke dafür
      100% signed
      BoP78
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Schön ist vor Allem, dass man hier auch neutral an das Thema geht und nicht so sensationslüstern und verurteilend wie z.B. beim Unterschichtensender RTL. Das bestärkt weiter meine Meinung, dass die öffentlich-rechtlichen die einzig neutralen Sender sind für die man auch guten Gewissens zahlen kann.
      warloc
      am 21. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also rtl und rtl2 und viel bei prosieben ist mittlerweile ehh nurnoch volksverdummung z.B. Mitten im Leben oder ähnlichem und aus bekannten kreisen weiss ich dass es menschen gibt die glauben das wäre 100% real da denk ich mir nur wie kann man so ..."naiv" sein. aber als das mit der "reportage" über die gamescom von rtl kam dacht ich mir nur nicht nur die asozialen und leute mit extremer langeweile gucken sowas es sind bei rtl auch noch asoziale in der chef etage und die entschuldigung aber naja fernsehn ist fernsehn da kann man nix machen solange es leute gibt die soetwas gucken wird es sowas auch immer geben
      Thoriumobi
      am 20. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die öffentlich rechtlichen Sender sind alles andere als neutral, und die haben auch schon den letzten Dreck über Zocker erzählt.

      Was man ihnen zu Gute halten kann, ist, dass es da scheinbar einen Lernprozess gegeben hat in den letzten Jahren, der das Bild der abartigen Zocker hin zum halbwegs normalen Menschen doch noch voran gebracht hat.
      Boïndil_Zweiklinge
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja das ist auch von ZDF nur paar Jährchen früher http://www.youtube.com/watch?v=N6Ip-IJ9CWw
      .:Vodoo:.
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich geschaut hab wie lange es dauert dachte ich ich schau wenn dan nur 10min rein....
      "Fail"

      Ich hätte nicht gedacht das ZDF so was gutes hin bekommt "hut ab"
      Auf jeden fall anschauen und natürlich alles davon
      .:Vodoo:.
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ok dan halt.....
      wow das ZDF so was sendet
      Stetto
      am 19. Oktober 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Nur zur Info, die Filmemacher welche die Doku produziert haben arbeiten nicht für das ZDF. Das ZDF sendet das ganze lediglich.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
850157
World of Warcraft
WoW und Co in Login 2 Life - Dokumentarfilm über das Leben in und um virtuelle Welten [News des Tages]
Am 17. Oktober 2011 wurde die Virtuelle-Welten-Dokumentation vom deutschen Fernsehsender ZDF ausgestrahlt, seit dem 18. Oktober 2011 könnt Ihr Euch die Dokumentation von Daniel Moshel für eine Woche in der Mediathek vom ZDF anschauen. In der Dokumentation geht es um Menschen, die neben ihrem Alltagsleben auch gerne Zeit in virtuellen Realitäten verbringen, in Second Life Musik machen, oder wie Gildenmeister Kungen von Ensidia WoW spielen. Außerdem enthalten sind rund 20 Minuten WoW-Machinima von Machinimaker Olibith.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-und-Co-in-Login-2-Life-Dokumentarfilm-ueber-das-Leben-in-und-um-virtuelle-Welten-News-des-Tages-850157/
20.10.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/10/Login2Life_03.jpg
news