• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      24.05.2013 10:22 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Iginor
      am 27. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @
      Dragon02031987 , danke für Deine Info. Habe die Reperatur gleich mal durchlaufen lassen und hoffe das ich keine Errormeldung mehr bekomme nachdem ich wow verlassen habe.
      Jägerork
      am 24. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Werden die Bugs bezüglich Patch 5.3 frühzeitig behoben oder muss sich die Community wieder ewig lange mit den kleinen Bugs rumärgern, die zwar nicht gravierend, aber trotzdem nervig sind.
      Bugs: Eventanzeige auf Karte von nördlichem Brachland sehr stark zeitverzögert dargestellt. Beispiel: Meldung im Chat "Karawane wurde umgeschmissen" - 2 Minuten später ist das Symbol dann auch mal auf der Map aufgetaucht. Kommandanten genauso. Eskorten auch.

      Zweiter Bug: Seher Hau Pham Roo bei der Quest " Der Weg des letzten Kaisers" wirft bei dem letzten Seilanker kein Seil mehr nach dem Spieler und die Quest kann nicht voran schreiten.

      Bug Report-Funktion ist benutzt aber da möchte ich mich nicht drauf verlassen.
      Iginor
      am 24. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo,
      meine Frage ist: Wo ist die repair exe hin?
      Damit konnte ich meistens kleinere Fehlermeldungen beheben ohne gleich irgendwelche Ordner zu löschen, zu kopieren oder verschieben zu müssen.
      Dragon02031987
      am 24. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Launcher gibt es bei "Hilfe" diese Reperaturfunktion.
      Jägerork
      am 24. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da ist jetzt eine "BlizzardError.exe." vielleicht ist das so eine Art Ersatz?
      dakko
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erstmal Lob an das Lokiteam. Ich finde die deutsche Übersetzung allgemein wirklich gut umgesetzt.

      Was ich mich frage, warum es teilweise relativ lange dauert bis bekannte Übersetzungsfehler von Fähigkeitentooltipps behoben werden. Es gibt im Einzelfall wirklich falsche Tooltipps die 2-3 Clientpatches im Spiel waren.
      Dabei kann ich mir vorstellen das dies gerade den Spielern am wichtigsten ist, das man sich auf Fähigkeitenbeschreibungen verlassen kann.
      Mich nervt das etwas, wenn in einem Erfolgstext oder einer Fähigkeit etwas beschrieben wird, was im englischem Orginaltext aber eine andere Bedeutung hat.
      Eyora
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich würde mal interessieren, ob es evtl. angedacht ist, das man die Lokalisierung von UI und Inhalt trennen kann.
      Zur Erklärung ich spiele sehr gerne in Original-Sprache, nun habe ich des öfteren nur ein Problem damit, wenn ich etwas benötige. Ich poste das Item auf Englisch. Um nun zu wissen was ich brauche muss mein gegenüber dieses Anklicken und bekommt es auf deutsch angezeigt.
      Auch wenn ich deutsche Guides lese, muss ich mir Fähigkeiten immer übersetzen.

      Daher fände ich es toll, wenn das Spiel. Sprachausgabe und Questtexte auf englisch blieben, die UI aber separat auf deutsch umzustellen wäre.

      Zum Job selbst:

      Wie viele Sprachen muss man als Kundensupportler oder auch als Lokalisierungsmitarbeiter beherrschen?

      Lokalisierung ist eine der am häufigsten unterschätzten Tätigkeiten. Wie geht das Team an eine solche Aufgabe rann? Bekommt jeder zufällige Texte oder bekommt ein Lokalisierungsmitarbeiter einen Handlungsstrang bzw. einen fest vorgegebenen Bereich, dem er sich annehmen kann.
      Wie eingeschränkt ist das Lokalisierungsteam bei seiner Arbeit durch vorgaben? Dürfen sie aus dem Sinn heraus übersetzen oder müssen sie sich eher an das Wort wörtliche halten?
      Wenig Ehr aber viel Kritik muss man als Lokalisierungsmitarbeiter einstecken. Wie geht das Team mit Kritik um? Wird diese diskutiert, evtl. als Anregung für die nächsten Übersetzungen mitgenommen? Oder muss man da eine klare Linie setzen?

      Hat das Kundensupport Zugriff auf das laufende Spiel oder wird dies an eine gesonderte Abteilung übergeben?
      Nicht alle Anfragen der Spieler sind mit großer Wahrscheinlichkeit freundlich formuliert. Wie geht man mit unfreundlichen Anfragen um? Bzw. wie verarbeitet man persönliche Beleidigungen?
      Pandha
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beim Schutz-Krieger gibt es zwei Fähigkeiten, die "Rache" heißen. Einmal die Passive um beim Treffer mehr Angriffskraft zu bekommen, und einmal eine Aktive Fähigkeit, die Schaden an zwei Zielen macht. Wenn man nun die aktive in ein Makro (/cast Rache) einbindet will, wird dieser nicht zuverlässig funktionieren, weil man die passive nicht benutzen kann. Wird eines dieser Fähigkeiten mal umbenannt, oder irgendwie anders differenziert? Beim englischen Clienten besteht dieses Problem nicht, da sie "Revenge" bzw. "Vengeance" heißen.
      Dragon02031987
      am 24. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also bei mir ist es so dass es nach dem Umspeccen erstmal den Tooltip von der Passiven Rache anzeigt wenn ich allerdings dann bei dem Makro auf "speichern" klicke zeigts den korrekten Tooltip an und selbst wenn ich das nicht mache nutz er immer nur die Aktive Fähigkeit trotz falschem Makrotooltip.
      Pandha
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das letzte mal, wo ich dies probierte, ging es nicht. Trotzdem danke für den Hinweis, muss es mal wieder versuchen!
      Hosenschisser
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du die englische Bezeichnung in dein Makro schreibst, sollte es funktionieren.
      Duskangel
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Silithus - der Regalschwarm
      Kann es sein das hier das englisches adj, regal also hoheitsvoll, königlich, majestätisch gemeint ist ?

      Und schmunzelnd kann ich mich sonst nur noch an die "Gildenseite" erinnern aber das ist längst verbessert worden.
      IceAngel84
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wann wird Classic WoW Free to Play also das man bis LvL 60 Gratis Spielen kann ohne einbußen wie kein Handel usw.
      Destructix
      am 23. Mai 2013
      Kommentar wurde 7x gebufft
      Melden
      Hoffentlich niemals...
      ElReloaded
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wie und wie oft geschieht der Informationsrückfluss von Seiten der deutschen Support- bzw. Lokalisierungsteams an die Entwickler? In welcher Form und Frequenz werden Probleme und Sorgen der Kunden am Telefon an die Entwickler gemeldet. Wird da eine Zusammenfassung wöchentlich/taglich erstellt und übermittelt, oder wird punktuell gemeldet, falls eine bestimmte Häufung am Telefon auftritt?
      Falls eine Frage zum Community-Support per Forum möglich ist: findet dort der Informationsrückfluss in beide Richtungen statt, oder werden nur offizielle englische Posts ins deutsche übersetzt und dafür gesorgt, dass es gesittet zugeht. Anders formuliert: sollte man, wenn man wirklich Probleme hat, nur im englischen Forum posten?
      Mabonaqain
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte gerne gewusst, wie und vorallem wann man die Möglichkeit bekommt, ein Spiel aus dem Battle.net wieder zu entfernen. Bei Spielen die nicht mehr benutzt werden, weil keinerlei Interesse mehr besteht oder WOW Accounts nicht mehr genutzt werden, wäre es doch eine sinnvolle Sache, dem Inhaber des Battle.net Accountes die Möglichkeit einzuräumen verknüpfte Spiele entfernen zu können. Ist dies geplant oder an was scheitert eine Umsetzung? Das wäre meine Frage.
      Paradoxic
      am 22. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das geht meines Wissens nach schon, aber nicht von alleine. Ich habe zumindest mal vor nem Jahr nen alten WoW Account per Rechnungssupport entfernen lassen, da ich ihn nicht mehr brauchte.

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070649
World of Warcraft
WoW & Co: Eure Fragen an Blizzards Kundensupport- und Lokalisierungs-Teams
Der Kundensupport von World of Warcraft, Diablo 3 und Starcraft 2, in Bälde auch Hearthstone, kümmern sich um all die kleinen und großen Probleme, auf die Ihr in den Spielen trefft. Und das Lokalisierungs-Team sorgt dafür, dass die Spiele aus dem englischen Original auch anständig ins Deutsche übersetzt werden. Habt Ihr Fragen an die Teams? Dann schießt los!
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-und-Co-Eure-Fragen-an-Blizzards-Kundensupport-und-Lokalisierungs-Teams-1070649/
24.05.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/05/blizzard-logo-white-large_02.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news