• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      05.07.2013 12:24 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Pixelschubser2013
      am 22. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meinetwegen kann Blizzard gerne einen InGame-Shop mit solchen Items erstellen, solange niemand gezwungen wird das auch zu kaufen. Ich denke mir jedes mal meinen Teil, wenn ich im Spiel jemanden mit einem gekauften Mount oder Haustier sehe. Allerdings spiele ich World of Warcraft jetzt seit einige Monaten nicht mehr, da ich nicht einsehe, jeden Monat 13 Euro für das Spiel zu zahlen. Es wird Zeit das World of Warcraft free2play wird. Gerne darf sich Blizzard das mit einem InGame-Shop finanzieren. Es sollte nur keine Bevorzugung mit der Ausrüstung geben, so das man sich Beispielsweise Vorteile im PVP verschaffen kann, wenn man im InGame-Shop Dinge erwirbt. Aber schneller Leveln finde ich OK, ich muss es ja nicht kaufen. Wenn dadurch das Leveln allerdings enorm verlangsamt wird für die nicht zahlenden Spieler, finde ich das auch nicht OK. Dann sollen Sie lieber Haus- und Reittiere anbieten die nur zahlende Kunden erhalten, es finden sich immer Leute mit zu viel Geld die sowas dann kaufen. Aber lange wird Blizzard sein Bezahlmodell nicht mehr durchsetzen können. Spätestens wenn die Spieler mal anfangen zu Rechnen. Jeden Monat 13 Euro für das Spiel machen im Jahr 156 Euro. Wer mehrere Jahre spielt, gibt eine Menge Geld für das Spiel aus.
      Derulu
      am 22. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      13€ zahlen nur die, die tatsächlich monatlich zahlen - wer wirklich ein ganzes Jahr spielt und nicht vorhat, plötzlich zu kündigen, wird vermutlich einen längeren Vorrauszahlungszeitraum wählen und entsprechend weniger bezahlen.

      Und wenn ich mir ansehen, wie viel hier auf buffed von den Leuten immer über f2p und "wehe WoW stellen die auf f2p um", glaube ich nicht so ganz daran, dass man relativ schnell darauf umstellen wird (auch, weil die Referenzprodukte die es auch mit Abo probiert haben erst umgestellt haben, als die Spielerzahlen mit Abo wohl unter 1 Mio. lagen, wovon wir, trotz Aborückgängen, bei WoW noch ein Stück entfernt sind). Wenn es allerdings mal so wird, dass man durch f2p mehr Einnahmen erwartet als durch relativ fix kalkulierbaren Abokosten, dann wird man sich sicher nicht davor scheuen umzustellen
      Sebastian^^
      am 07. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine Theorie ist, dass das jetzige Modell im westlichen Markt erhalten bleibt und in Asien ein Free2Play-Modell eingeführt wird, da dieser Markt dort derzeit sehr boomt!
      timinatorxx
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe garnichts dagegen das die XP-Booster verkaufen nach dem 3. Char auf 90 geht mir das Lvln nur auf die Orcischen *pieep* und es wird ja niemand gezwungen
      Paldano
      am 07. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nur das es dass mit dem EP Bonus schon ewig bei EQ2 gibt also wohl ehr von da geklaut.
      Selfjunk
      am 07. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Master_DeluXXXe

      naja hatte keine Zeit alle Kommentare durchzulesen.
      Master_DeluXXXe
      am 06. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selfjunk, danke das du ne Seite zurück bist und meine Idee nochmal neu "aufgegriffen hast" mit dem epbonus pro maxlvlchar
      Schreib noch hin das der buff ausschaltbar ist und man hats 1:1 wie bei meiner idee xD
      Teires
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir fällt auch nichts sinnvolles dazu ein.
      Dafür müsste man da aktuelle Belohnungssystem nahezu abschaffen.
      Aber dann würden es vermutlich auch weit weniger spielen...selbst wenn es dadurch besser wäre.

      Und btw...es gibt nicht nur solche, die leveln langweilig finden.
      Ich liebe es...wenn es fordernd ist. Für mich war ein MMO aber auch noch nie nur highend in den 12 Jahren.
      Selfjunk
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Für das Twinkleveln gebe es doch auch andere Möglichkeiten. Ich würde generell ein Lösung favorisieren in der ab dem ersten end Levelchar jeder weitere Twink einen Levelbonus entsprechend der anzahl der end Chars automatisch bekommen.

      1 Char 90zig => 10%
      2 Char 90zig => 25%
      3 Char 90zig => 50%

      usw. alles Automatisch und weck vom Gear etc.
      Derulu
      am 05. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Stattdessen könnte man auch versuchen leveln attraktiver, spaßiger zu gestalten..statt es den Spieler nahezu überspringen zu lassen."


      Wenn jemandem diesbezüglich etwas einfällt, ich glaube die sind immer offen für gute Vorschläge, wie man derartige Probleme beheben kann (bisher kenn ich allerdings kein MMO und kein RPG, selbst die, die je nach Entscheidung andere Stories bieten, dem das wirklich gelungen ist und wo sich der 3. Charakter immer noch so "beschwingt" spielt, wie der Erste).

      Ich selbst kann mir aktuell nicht(s) vorstellen, wie Leveln an sich attraktiver werden könnte, vor allem beim 3. oder 4. Charakter, wenn man alles schon mehrfach gesehen hat.
      Oder für Neuanfänger, die ja größtenteils beginnen, weil ihre RL-Freunde schon spielen und sie mit ihnen zusammenspielen wollen, dann aber einen 90 Level hohen Berg vor sich haben, bevor sie wirklich dort sind, wo ihre bereits spielenden Freunde mit zumeist mehr als einem Charakter schon sind und diese, wie im ersten Absatz, selten noch einmal das Spielen sollen, was sie doch schon mehrfach gesehen haben
      Teires
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Stattdessen könnte man auch versuchen leveln attraktiver, spaßiger zu gestalten..statt es den Spieler nahezu überspringen zu lassen.
      Timuriel
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja ich denke eher, dass die grosse Neuerung in WOW die Umstellung auf F2P ist, und der Itemshop bzw. das Testen verschiedener Angebote einfach ein langsamer Anfang dahingehend ist. Alles andere wäre aufgrund der sinkenden Kundenzahlen auch Blödsinn.
      Derulu
      am 05. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Dass ein Patch 5.5 jemals kommt, wurde noch nicht mal bestätigt, es wurde dahingehend lediglich gesagt, dass 5.4 der letzte "große Patch" des Addons ist (also das letzte Raidtier bringt und den Großteil der offenen Geschichtsfäden auflöst) und eventuell später, das wüsste man aber selbst noch nicht, käme vll. noch ein Storypatch wie zB. 5.1 war
      Mit 5.4 sollte etwas kommen, dass in Ghostcrawlers Augen das Spiel verändern könnte (und im selben Atemzug sagte er, dass es wiederum viele Andere überhaupt nicht betreffen wird) - diese Aussage wurde dann allerdings von der Community so aufgefasst, als würde etwas absolut Bahnbrechendes bevorstehen - daraufhin wurde zurückgerudert und schlußendlich kam raus, dass 5.4 einige neue, bisher noch nicht implementierte Features bringt (flexible Raidgröße, virtuelle Server also faktisch Serverzusammenlegungen und "proving grounds", eine Art "Trainingsszenario" für das Gruppenspiel, bei dem man seine Klasse und vor allem seine Spielausrichtung trainieren kann als wäre man in einer Gruppe, ohne den Leistungsdruck die Gruppe nicht zu enttäuschen um als tank/Heilder/DD "besser" zu werden) aber keines, das die Welt für alle absolut aber für den einen oder andren durchaus das Spiel verändern wird
      Timuriel
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wurden nicht für 5.4 bzw. 5.5 mehrere grössere Veränderungen angekündigt?
      Derulu
      am 05. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "In Rift war es ähnlich, als Monate vor Übergang zu F2P ein kleiner Mini-Ingamestore eingeführt wurde, ich hab damals schon gewusst, dass es der erste Schritt in Richtung F2P ist."


      Hier wird aber erstmal kein kleiner Ingameshop eingebaut, sondern es wurden auf dem PTR lediglich Daten gefunden, die eventuell in so einem verkauft werden könnten und da ist noch nicht mal gesagt, welche Regionen es betreffen würde - aktuell weiß man diesbezüglich also eigentlich noch gar nichts und "eingebaut" ist auch nichts, was aber natürlich trotzdem irgendwann passieren kann
      GamesBond91
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In Rift war es ähnlich, als Monate vor Übergang zu F2P ein kleiner Mini-Ingamestore eingeführt wurde, ich hab damals schon gewusst, dass es der erste Schritt in Richtung F2P ist.
      Derulu
      am 05. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Welche "große Neuerung"? Es ist doch gar keine angekündigt?
      Zenthaos
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Also wenn ich so die ganzen Komentare so überfliege, gewinne ich den Eindruck als MUSS ich nach einführung eines solchen Shops was kaufen. Bleibt doch mal alle geschmeidig, sicher ist es für die alten Spieler die noch mit Classic angefangen haben schmerzhaft zu sehen das, dass Spiel immer Einsteigerfreundlicher und einfacher gemacht wird aber HALLO so ist das halt. Man muss in allem was man so liest immer bedenken, Blizzard ist nicht "nur" für die Spieler da. Blizzard muss Gewinn erwirtschaften. Das Abomodell ist ein guter Grundstock sagen wir mal 5 Mio mal ca 10 Euro, da ich nicht weiss wie das Abomodell in anderen Ländern aussieht. Das ist ein recht Stabiler Umsatz( Umsatz ist nicht gleich Gewinn) den sie jedes Jahr generieren. Aber wie jedes Unternehmen bedeutet jedes Jahr der Selbe Umsatz Stagnation. Also muss man sich neue Märkte eröffnen. Bleibt ruhig es muss ja niemand was in so einem Shop kaufen. F2P glaube ich erstmal nicht dran das es so kommt.
      D4rk-x
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sie erwirtschaften Gewinn, nur leben sie offen den Capitalismus und kriegen den Hals nicht voll Bin mal gespannt wann die Welle bricht.
      Little-Zero
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein Ingame Shop wurde noch nicht angekündigt und ich glaube nicht das blizzard für ein Abo spiel noch einen Ingame-Shop bringen wird, vllt hängt das ja mit Heathstone zusammen? oder ist es vllt ein troll?^^ oder die haben es so genannt und wir verstehen den ausdruck "ingame-store" etwas anders.
      arcangel
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      passiert schonmal
      Little-Zero
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      stimmt, hab nur die überschrift gelesen, waren zu in der situation zuviele news offen xD
      Theopa
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Edit: Entfernt.
      arcangel
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Du hast vom Artikel auch nur die Ueberschrift gelesen, oder?

      "Wir erkunden momentan die Möglichkeit, Spielern in bestimmten Regionen einen Einkauf innerhalb des Spiels zu ermöglichen",
      Daylife
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich weiß garnicht, warum alle gegen einen IngameShop sind. Man muss ihn ja nicht nutzen und ich denke nicht, das es dort Items zu kaufen geben wird, die man sich normal erspielen muss. Und ich wäre sicher einer der ersten, die dieses XP Boost Elexier kaufen würde.

      Ich stehe vermutlich mit meiner Meinung ganz alleine da, aber ich finde nach all den Jahren WoW das leveln einfach nur mühsam, man hat alles schon gesehen (auch die Neugestalltung der Gebiete mit Cata hat für mich leider nicht die erwartete Abwechslung gebracht. Im Grunde das gleiche, nennt sich nur anders oder sieht etwas anders aus.)

      Ja, mittlerweile geht es ganz schnell, aber mir noch nicht schnell genug. Besonders von 85-90. Da ich jetzt ein Kind habe, ist meine "Freizeit" wirklich mehr als begrenzt und wenn ich alle paar Tage mal ne halbe Stunde Zeit für WoW habe, naja, man kann sich denken, wie lange das dann dauert.

      Jetzt werden wieder alle schreien: "Warum spielst du dann ein MMO?"; "Dann hör auf mit WoW" etc. Aber mir geht es vorallem ums Endgame oder so zeitfressende Dinge wie Mogging Gear farmen etc. Und von allen Sachen, die man in WoW machen kann, ist das leveln für mich nunmal die nervigste Pflichtveranstalltung
      Derulu
      am 05. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Ich glaube du musst es gleich einem Moderator hier bestimmt noch erklären und Beweise dafür liefern"


      Nein, wieso sollte er? Er hat doch eine Erklärung seiner Meinung mitgeliefert und ich habe dargelegt (er hat "gerade" einen Mönch fertig bedeutet für mich, dass er erst mit dem reduzierten EP-Balken auf 90 gekommen ist ), dass mein Empfinden bei meinem Mönch, der bereits Ende Oktober 90 geworden ist, anders war, bei einem weiteren Twink, der eben erst die Höchststufe erreicht hat, ich aber das Gleiche wie er erlebt habe, die Aussage "von Anfang" an aber so eventuell nicht ganz stimmen kann. Ich habe sogar dargelegt, wieso es beabsichtigt ist (bzw. war) nicht alle Gebiete durchquesten zu müssen (für Tonlong als zusätzliches Gebiet hat man sich sogar erst relativ spät in der Entwicklung entschieden)

      Erklärungen brauche ich immer nur dann, wenn jemand irgendwelche Dinge als Tatsachen darstellt (wie zB. "alle Spieler werden veräppelt"), anstatt als eigene Meinung und das noch dazu ohne zu begründen, warum dem so sei und auf was dies Ansicht fußt
      Derulu
      am 05. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Die Levelphase ist in meinen Augen, gerade für MoP, seit anfang an zu steil, das müsste weniger EP geben, damit man sinnvoll oben ankommt."


      Also ich hab, vor 5.3 wo die benötigten EP, aufgrund mangelnder "Twinks" um 33% gesenkt wurden, komplett alles durchgequestet (allerdings ohne Instanzen) und bin Anfang Schreckensöde Level 90 geworden. Mit dem Twink, der zuletzt 90 wurde, nach 5.3, habe ich allerdings Krasarang ausgelassen und sonst in jedem Gebiet nur ungefähr die Hälfte gemacht. Also "von Anfang an" kann ich nicht so ganz nachvollziehen, auch, weil es gar nicht gedacht ist, alles durchquesten zu müssen um 90 zu werden (zB. Krasarang und Kun Lai sind zwei Gebiete, die man Alternativ besuchen soll), weil man, anders als noch zu Cataclysm, die strenge Linienführung von Questhub zu Questhub wieder ein bißchen aufweichen wollte
      IceWolf316
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Daylife:

      Wenn du "alle paar Tage mal ne halbe Stunde Zeit für WoW" hast, dann hat das was du im Spiel tust nicht viel mit Endgame zu tun
      Und ich denke dann spielst du wirklich das Falsche Spiel. Auch wenn das RPG, in WoW, immer weiter den bach runter geht, bleibt es ein mmoRPG und das beinhaltet nunmal als Kernprinzip das Leveln eines Charakters.

      Was die Levelphase von 85 auf 90 angeht, muss ich dir leider heftigst wiedersprechen. Ich habe gerade einen Pandaren Mönch fertig. Ich habe wirklich nur Tal der Vier Winde und Kunlai komplett fertig, da ich im Jadewald vom Level viel zu hoch war als das es wirklich lustig gewesen wäre dort noch weiter zu machen. Kasarang habe ich gar nicht gesehen, genauso Tonlongsteppe. Schreckensöde nur bis zum dritten Bern der Klaxxi.
      Jetzt könnte man sagen ich hab Instanzen gemacht wie ein irrer. Aber dem ist nicht so. Ich habe Tempel der Jadeschlange und Brauerei Sturmbräu jeweils einmal besucht. Ich habe also viel mehr Erfahrung erhalten als sinn macht.

      Dadurch das ich die Tonlongsteppe und Schreckensöde ausgelassen/nicht ganz durch habe, fehlt natürlich das Equip für alles und ich muss es trotzdem durchquesten (natürlich nur zum teil) um hero eq zu kriegen.

      Die Levelphase ist in meinen Augen, gerade für MoP, seit anfang an zu steil, das müsste weniger EP geben, damit man sinnvoll oben ankommt.
      Eyora
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich will nicht doppelt Abgezockt werden! 12€/Monat sollten reichen!"


      Warum zahlst du eigetnlich die Monatlichen gebühren? Wenn du dich Abgezockt fühlst? Wenn es das Geld nicht wert ist zahlt man nicht weiter, oder nicht.

      ZITAT:
      "Dementsprechend finde ich es echt arm das dieser geldgeile Konzern nicht zu seinem Wort steht."


      Wann hat Bizzard sein Wort denn gebrochen und wie zeichnet sich die Geldgeilheit von Blizzard aus. Und bedenke bitte, das nicht jeder zum Monatsersten sein gesamten Gehalt spenden kann, da manche Menschen auch Bedürfnisse haben.
      Derulu
      am 05. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Dementsprechend finde ich es echt arm das dieser geldgeile Konzern nicht zu seinem Wort steht."


      Wo steht, dass dies in einer region kommt, in dem es Abo gibt? Und wo steht, dass es, wenn es in einem derartigen Land kommt, dass es dazu dann noch "Abo" gibt? Aktuell ist nur bekannt, dass in Patchdateien derartiges gefunden wurde und dass, laut Bluepost, getestet wird, diesen "Dienst" in bestimmten Regionen Spielern eventuell zugänglich zu machen

      Fix ist da ja aktuell noch gar nix...ist es doch noch nicht einmal auf einem Testserver aktiv, sondern nur irgendwo versteckt in dem Datenwust
      Yemi
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Problem dabei ist, das Leute die zuviel Kohle locker sitzen haben einen Unfairen Vorteil gegenüber denen bekommen, die nicht mehr wie ihre 12 Euro nochwas für WoW ausgeben wollen.

      Blizzard hat irgendwann mal gesagt, das es NIEMALS im Shop etwas geben wird, was einem im Spiel vorteile verschafft, sondern nur Gegenstände kosmetischer Natur (Mounts, Pets, vllt Mogg Sets) und nen XP Boost fällt mit Sicherheit nicht mehr unter diese Kategorie.

      Dementsprechend finde ich es echt arm das dieser geldgeile Konzern nicht zu seinem Wort steht. Andere Entwickler bleiben ihrer Linie wenigstens treu.
      Rifter
      am 05. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Nix gegen den XP-Trank... bitte gleich Instant 85. Das Gameplay der Klassen ist ja nochmals um ne ganze Ecke leichter geworden sodass es wohl keinen Unterschied mehr machen würde ob man 90 Level zockt
      oder nur 5...

      Aber:
      Ich will nicht doppelt Abgezockt werden! 12€/Monat sollten reichen! Es gibt genug andere MMOs die ihre Kunden mit diversen Boosts und mehr, zur Kasse bitten - das heißt dann F2P. Blizzard würde es fertig bringen hier doppelt zu zu greifen und die Blizzard-Jünger würden sogar noch "danke" rufen.

      ZITAT:
      "Man muss ihn ja nicht nutzen"


      Ist so ziemlich das lahmste Argument! Und musste schon für vieles herhalten, anstatt sich mit den Themen ernsthaft auseinander zu setzen.
      Knallfix
      am 04. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Noch schneller XP ...
      Leveln ist doch eh schon nur noch ein größerer Witz in WoW.
      Wenn, dann sollte Blizzard schon konsequent genug sein und gleich die Maximalstufe verkaufen ... haha
      Teires
      am 04. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Seit ich mich erinnern kann, wurde WoW als Kiddiegame bezeichnet. Bei den bisherigen XP Boost, Mobnerf und gleichzeitigen overboost der Fähigkeiten und Schaden der letzten Jahre würde ich bei dieser Bezeichnung nicht mehr mit den Augen rollen wie einst. Solch ein entgegenkommen spräche eher, als würde Blizz einen nicht unwichtigen Teil seiner Community als äußerst ungeduldig ansehen. Ein Ungeduld derartiger Intensität, wie sie für gewöhnlich nur bei Kindern auftritt. Keine Ahnung was sonst die Idee dahinter sein sollte. Ich hät mir schon seit Jahren eher einen XP Stopp überall per Klick gewünscht...ohne jedes Mal in die Hauptstadt reisen zu müssen nur um mehrmals am Tag den XP Status zu ändern.
      Derulu
      am 04. Juli 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077222
World of Warcraft
WoW: XP-Boost aus Ingame-Store gefunden - Erhältlichkeit regional begrenzt
In den Daten des neuesten Builds zu WoW Patch 5.4 auf dem Testserver haben Dataminer einen Zauber gefunden, der über ein Item aus dem "Ingame-Store" 100 Prozent Erfahrung verspricht. Und Community Manager Zarhym kündigt an, dass es nicht das einzige Item dieser Art auf dem PTR bleibt, während Blizzard damit experimentiert, in bestimmten Regionen einen Ingame-Shop einzuführen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-XP-Boost-aus-Ingame-Store-1077222/
05.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/WoW_Mists_of_Pandaria_Pandaren_Tanz_2.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news