• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      06.08.2015 18:58 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      TheFallenAngel999
      am 07. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fragte mich vor kurzen was war am Ende von Burning Crusade: Maiev war da ja dabei, aber der Körper von Illidan fiehl ja um also müsste er tot sein.

      Dann denke ich warum sollte Gul'dan nach Illidan suchen? Dann fiehl mir ein: Gul'dan dient der brennenden Legion, die dient Sargeras und Sargeras gab Illidan sein Mal. Also existiert eine Verbindung zwischen Sargeras und Illidan. Was heisen könnte: Der Körper von Illidan könnte Sargeras als Gefäß dienen, um so Azeroth zu betreten.

      Wäre naheliegend oder?

      Und zu Maiev bin ich gespannt, in Wolfsherz Roman wurde sie ja Irre und veriet die Nachtelfen. Nur ihr Bruder lasste Gnade walten und hat sie am Leben gelassen. Sie müsste jetzt eigentlich verband sein. War das auf Dreanor eigentlich unsere Maiev oder eine Parallel Maiev?
      MMOGuy
      am 08. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du scheinst ja eine ziemlich aggressive weise zu haben wie du mit Kommentaren umgehst aber wir sind ja hier nicht in einem Beliebtheitswettbewerb. Wenn das deine Art ist dann bitte...

      ZITAT:
      "Warum ist es eigentlich so schwer, den Leuten bei der Präsentation RICHTIG zuzuhören und zu begreifen, was sie dort präsentieren ?"


      Fangen wir mal hier an. Gul'dan wurde durch das gleiche Portal geworfen aus dem Archomnde gekommen ist. Dieses freudige ereignis hatte schon Xavius der uns als Raidboss in Suraman dient. Da Archiomonde nicht aus einer Insel der Karibik kommt sollte auch dir klar sein. Was meinst du denn wo das Portal hinführt? Moment da war ja was... Aus dem Nether, der Heimat der Dämonen.

      Wie in der Präsentation schon erklärt ist eben dieses Gefängnis früher das Gefängnis gewesen welches Sageras benutzt hat um die Dämonen zu fangen und einzusperren. Wirklich nur die üblen Badguys. Dann wurde Sageras selber verdorben und ist deren Boss geworden und hat mal eben dieses Gefängnis zum Legionen HQ gemacht von dort aus wütet die Legion im Nether herum und macht diesen ort so unsicher.

      Eben in dieses HQ schickt Illidan seine Elite um die seine letzten befehle auszuführen.

      ZITAT:
      "daher würde er den Nether nicht überstehen und wurde daher ebenfalls an diesen speziellen Ort verfrachtet"


      Wie oben schon geschrieben, Xavius und auch Illidan und auch Gul'dan sind da grad drinnen. Deine WoW Charaktere betreten den Nether auch ständig.

      Magier benutzen den für ihre Portale, Hexer für die Seelensteine (und nicht die aus Diablo 3 :-*) so wie für Ihre Portale und Schurken benutzen den Nether für Schatten Schritt, Schamanen für Astral Recall...

      Übrigens war es Ner'zhul der durch seinen Dummfug, den Nether so öffnete, das weite Teile Draneos, sich in den Nether ziehen liesen und die Welt schließlich so verformen bzw.. zerstört wurde das es nur noch als Outland bekannt wurde.

      Für viele Bürger Azeroth ist der Nether auch gleichzusetzen mit der Hölle oder den Hades.

      Illidan ist vielleicht kein reiner Dämon aber seine Korrumpierung reicht dann doch so weit das er sich in einen verwandeln kann, so wie sich unsere Hexer in die Dämonengestalt begeben können, diese aber Kontrollieren bleibt. Den preis dafür würde ich aber nicht Zahlen wollen.

      Wieso kann es denn jetzt deiner Meinung nicht sein das Illidan in einem Seelenstein ähnlichen Gefäß eingesperrt ist? Sein Körper liegt irgend wo Tot begraben. So wie sich Manoroths-Gebeine noch in OG befinden oder auf der Spitze von Hellfire Citadell.

      Meinst du die Clonen den oder die anderen Dämonen? Das wird schon seine Unsterbliche Seele sein, gebunden an den Kristall aus den Gul'dan ihn dann frei lässt. Und ob das Ding nun Seelenstein heißt oder Großer-Klostein ist wohl so was von egal. Das freilassen war aber wohl für Gul'dan ein Fehler.

      Auch Ner'zhul wäre da gelandet, Kil'Jaeden war ja richtig heiß drauf ihn zu töten aber er wurde dann in besagten Helme eingesperrt und wurde später zum LK.
      Thekaa
      am 08. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Leider wohl nicht ganz richtig, denn wäre Illidan einfach nur ein Dämon, dann wäre er in den Nether gewandert - ist er aber nicht, sondern stat dessen in ein spezielles Gefängnis außerhalb gesperrt worden.

      Gleiches gilt für Gil'Dan, auch der ist kein Dämon, daher würde er den Nether nicht überstehen und wurde daher ebenfalls an diesen speziellen Ort verfrachtet.

      Auch sollte man ein Element von Diablo nicht verwenden, wenn man die Geschichte und Funktionen der "Seelensteine" nicht begriffen hat - es werden keine Körper in diesen Steinen aufbewahrt, sondern, wie es der Begriff schon sagt, "Seelen".

      Im Video ist aber ganz eindeutig zu erkennen, dass Illidan als komplettes WESEN eingesperrt worden ist, nicht nur dessen Essenz.

      Warum ist es eigentlich so schwer, den Leuten bei der Präsentation RICHTIG zuzuhören und zu begreifen, was sie dort präsentieren ?

      Ach ja, man müsste Englisch verstehen, zumindest halbwegs .....
      MMOGuy
      am 07. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bezweifle das Sageras Illidan als Gefäß nutzen würde. Illidan ist letztendlich auch ein "Dämon" geworden und so zieht seine Seele ins reich von Sageras und der Brennenden Legion nach seinem Tot. Das ist der Grund warum die Viecher so nervig und gefährlich sind. Die kommen einfach immer wieder

      Zwar hat Illidan lieber seinen Kram gemacht weil er Sageras nur dazu nutzte eigene Macht zu erstreben aber den kürzeren Hebel hat er dennoch erwischt.

      Guldan wurde von Archi nicht ohne Grund durchs Portal geschleudert und witziger weise findet er durch seine Erkundungstour in Sageras reich Illidans Seelenstein in dem er aufbewahrt wird.
      Derulu
      am 07. August 2015
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "War das auf Dreanor eigentlich unsere Maiev oder eine Parallel Maiev?"


      Keine von beiden, es war ihre Stellvertreterin und Nachfolgerin Cordana Felsong
      Fritzche
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Och es sieht wieder so interessant aus und macht schon lust drauf und dann kommt wieder so was wie WoD
      Nobbie
      am 06. August 2015
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Gegen Illidan sieht Han Solo in seinem Carbonit-Gefängnis ziemlich alt aus.
      MMOGuy
      am 07. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Han Solo ist schon ne Legende vor Illidan gewesen, Legenden sehen nie alt aus
      TheFallenAngel999
      am 07. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Er ist ja auch schon mittlerweile über 70
      bltpgermany
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, er ist bekannt dafür Spione zu haben. Er hatte ja das ganze Addon über Zeit, uns, die wir durch die Zeit gereist sind, zu belauschen. Wer weiß wie und wo er da was erfahren hat. Wird sicher noch kommen. Man erkennt zwar nicht alles, aber es sieht wirklich so aus, als sei Illidan tot und Gul'dan belebt ihn durch Dämonische Energie wieder. Aber es wurde ja auf der Bühne gesagt, dass wir die Vergangenheit noch einmal durch Illidans Augen sehen werden, und somit die Opferbereitschaft neu erfahren werden, und so auch zum Dämonenjäger werden können. Dadurch ist aber nicht gesagt, ob der Illidan, der von Gul'dan jetzt "wiederbelebt" wurde, auch der ist, den wir kennen. Oder quasi "neu/wieder" verderbt.
      Thekaa
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, hatte er nicht, denn im Gegensatz zu einigen Spekulationen war Illidan eben nicht im Nether, sondern auf diesem "Gefängnisplaneten".
      RusokPvP
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was mir ein Rätsel ist.. Woher weiß Gul'dan von Illidan? Rein loretechnisch hat er doch nicht die geringste Ahnung, wer das ist und welche Geschichte mit ihm in Verbindung zu unserem Azeroth steht.
      Und wieso glaubt er, dass Illidan ihm helfen wird? Immerhin ist Illidan Dämonenjäger. Weiß da jemand was? o:
      RusokPvP
      am 07. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dieser Schlingel! :o
      Storyteller
      am 07. August 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Woher Gul'dan das weiß? Er hat es in einem Lore-Artikel auf buffed.de gelesen!
      RusokPvP
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sofern ich mich erinnere hat Illidan durch den Schädel von Gul'dan seine Macht und dämonische Erscheinung erhalten, den er Tichondrius abgenommen hat - Wenn es in diese Richtung geht, dann dürfte also wirklich irgend eine Art Verbindung zwischen ihm und Gul'dan bestehen - Ich hoffe Illidan kommt aber auf unsere Seite! :o

      Ich finde aber die Story mega geil, dass die Ausbildung zum Dämonenjäger sozusagen in der Vergangenheit spielt und wir dann im heutigen jetzt zur Allianz/Horde stoßen.
      Thekaa
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selbst wenn nicht .......... wenn mich jemand auf einem "Gefängnisplaneten" absetzen würde und ich nicht, wie Illidan in einem Block aus wasweißich gefangen wäre, würde ich mich auch umschauen und ein Hexer dieses Levels, der würde die Macht definitiv spüren, die von diesem speziellen Gefangenen ausgeht - zumal, so ich mich jetzt nicht gerade verhaue, beide von der gleichen Macht verderbt wurden.
      Derulu
      am 06. August 2015
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Woher weiß Gul'dan von Illidan?"


      Woher weiß Gul'dan, dass wir "Zeitreisende" sind. Woher weiß Gul'dan, dass Garrosh der Sohn von Grommash ist? W oher weiß Gul'dan von seiner (obwohl es nicht seine ist) Vergangenheit mit Khadgar?
      Weil er Spione hat (
      zB. Cordana, nachdem er sie via der Kugel auf seine Seite gebracht hat
      ) und seine Herren im Nether noch dazu außerhalb aller Zeitlinien stehen und daher auch schon uns "begegnet" sind^^
      bltpgermany
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und zum Dank bildet er uns aus. ^^
      Variolus
      am 06. August 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob Illidan ihm wirklich "helfen" wollen wird, ist eh fraglich, denn er hat sich im Schwarzen Tempel verzogen, nachdem ihm die Anführer der Legion ihre Unterstützung entzogen haben. Er hat sich vor Kil´Jaeden versteckt und fürchtete seine Rache...
      Vielleicht will ja Gul´dan diese jetzt als Handlanger Kil´s ausführen und wir müssen Illidan am Ende retten ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1167188
World of Warcraft
World of Warcraft: Cinematic Trailer mit Illidan zur sechsten Erweiterung "Legion"
Zur Ankündigung der sechsten WoW-Erweiterung Legion hat Blizzard einen Cinematic Trailer veröffentlicht, in dem man einen alten Bekannten trifft: Illidan.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-World-of-Warcraft-Addon-Legion-Cinematic-Trailer-Illidan-Video-Bilder-Gamescom-1167188/
06.08.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/08/WoW_Legion_Cinematic_12-buffed_b2teaser_169.jpg
wow,blizzard
news