• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      11.01.2013 18:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ginkohana
      am 12. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ist zwar nicht Blizzard bezogen aber: Es gab vor Kurzem auch eine Aktion von THQ und Humble Brothers.
      Die nannte sich Pay what you want. Man konnte mit 1 USD mehrere Spiele bekommen und schaltete ab 7 USD weitere frei.
      Weiterhin konnte man auswählen ob die Kohle an Humble, THQ oder Make a Wish gehen sollte.
      7 USD an Make a Wish und es gab Titan Quest, Metro 2033, Dawn of War Gold, Saints Row 3, Red Faction Armageddon (und evtl. eines was ich grad vergessen habe)
      Fand ich auch nett die Aktion.
      Rabaz
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich finde gerne an allem irgendwas schlechtes aber hier kann ich das wirklich nicht. Geld spenden und sogar noch irgendeinen wenn auch nur virtuellen Gegenwert dafür bekommen ist doch OK. Und im Gegensatz zu der unsäglich häßlichen neuen Reit-Mißgeburt ist das Kätzchen doch ganz nett und ein ganz brauchbares Kampfhaustier.

      Und bevor man irgendwas furchtbar dummes über das Rote Kreuz sagt sollte man sich erstmal informieren über die Geschichte und was die seit vielen vielen Jahren weltweit geleistet haben an menschlicher Hilfe mit ungezählten ehrenamtlichen Helfern und -ja natürlich- auch mit (Eigen-)Kosten.

      Nur weil ihr vielleicht mit euren Buntstiften gerade mal ein rotes Kreuz malen könnt, qualifiziert euch das noch nicht. Habt mal nur für einen einzigen Tag in eurem Leben die Probleme der Menschen um die das rote Kreuz sich kümmert und dann kommt nochmal wieder und schwätzt hier doof rum mit eurem lächerlichen RTL2 & Bildzeitungs-Halbwissen, omg wie mich sowas auf die Palme bringt.
      Elathar
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie gut dass das Rote Kreuz verkauft wird wissen nicht viele, ist aber so. Unter anderem stehen der Kartengigant " Falk" auf der Liste.
      Kehlas
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Elathar....soviel Dummheit auf einen Haufen sieht (liest) man selten. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fre.... halten. Man man man, gibts denn nur noch Vollpfosten auf der Welt?

      @Tele ,du hast vollkommen Recht !
      Tele
      am 12. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Halb Informationen sind auch keine Informationen! Du meinst Falck nicht Falk und Falck ist ein Privater Rettungsdienst Träger aus Dänemark und hat mit deinem Karten "Giganten" rein gar nix zu tun. Und alles Was Falck versucht ist ein Standbein in Deutschland auf dem Rettungsdienst Sektor. aber das ne andere Geschichte mehr für Insider. Ach und das Rote Kreuz wird net Verkauft kanns auch gar net da es eine Gemeinnützige hilfsorganisation ist die kann und darf man nicht verkaufen, also wo immer du den käse her hast da stimmt nüx dran, Ach und ich bin Hauptamtlicher Rettungsassistent beim DRK also ich weiß es ganz sicher^^
      ladystorm
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das freut mich , hab auch das Glutkätzchen, die ist aber auch so süß .

      Finds schön, dass doch eine hohe summe zusammen gekommen is.

      Auch wenn vll Blizzard auch geld daran verdient hat, da diese vll die spenden bei den steuern angeben können, find ich das trotzdem eine klasse aktion, da den leuten geholfen wird.
      Geige
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ausgerechnet ans Rote Kreuz?
      Muss man diesen korrupten Aasgeiern den noch mehr Gelder zum Veruntreuen zur Verfügung stellen?

      Es gibt soviele seriöse und gute Charity-Organisationen und Blizzard entscheidet sich ausgerechnet für
      das Rote Kreuz,...
      Kehlas
      am 13. Januar 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      OO.....du scheinst ja schlechte Erfahrungen mit dem Roten Kreuz gemacht zu haben. Sag bloß der Rettungsdienst vom DRK hat die mal wieder Nacht um halb 3 besoffen aus der Gosse geholt und hat sich dann noch angemaßt dir ne Rechung über 25€ zu schicken. Typen wie du, die irgendwelche Behauptungen aufstellen und nicht mal wissen wie Ehrenamt geschrieben wird, sollte man nen lebenslangen Bann in sämtlichen Foren erteilen! Du Birne!

      KillerBee666
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Egal wie Doof Geiges kommentar war (nicht das ich das Rote kreuz beurteilen könnte - mir wären aber derartige Veruntreuungs-Nachrichten auch Fremd) dein beitrag ist genauso dämlich... es ist nicht nur dein Geld sondern das von Vielen und wenn es vernümpftiger platziert werden könnte dann ist die kritik ja wohl gerechtfertigt..
      Zahleb
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es kann dir doch egal sein, für was ich und andere spenden. Es ist mein Geld und darüber möchte ich, nach Abzug der Steuern, gerne selber verfügen.

      Also mach dir mal keine Gedanken über anderer Leute Geld, danke !
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      matthi200
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Shop hin oder her, klasse Aktion! Es freut mich das so viele Menschen gespendet haben und diese Summe erreicht werden konnte.
      Bee76
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im genauen kann mans doch in den Umsatzzahlen nachlesen wieviel davon aus dem Shop stammt ? Oder täusche ich mich.

      Die Aktion ist jedenfalls gut.

      @Artikel Blizzard konnte also einen Check überreichen ??! Was checken sie denn beim Roten Kreuz ?
      timinatorxx
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      100% gingen ans rote kreuz

      Check = Amerikanisches Englisch für Scheck
      Micro_Cuts
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interessant.

      So bekommt man auch einen guten Eindruck davon was Blizzard an ihren Shop Pets/Mounts verdient ... oO ^^
      Hosenschisser
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da alle Einnahmen bis zum 31.12.12 dem Roten Kreuz zugute kamen, hat Blizz, was Geld betrifft, genau 0 verdient. Ich korrigiere: Blizzard hat sebstverständlich eine Spendenquittung bekommen und sich somit einen steuerlichen Vorteil verschafft. Allerdings würde es den Rahmen sprengen, einen genauen Betrag zu errechnen.

      Gerüchte besagen, daß schlaue Köpfe dies schon bei Bekanntgabe der Spendenaktion, gemutmaßt haben.
      Moktheshock
      am 11. Januar 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Muss da Kaepteniglo recht geben meine Gilde und ich kaufen aus Prinzip immer im Shop wenn eine Spendenaktion statt finden ansonsten halten sich alle dem Shop fern
      Aber es geht nicht darum Blizzard nicht zu unterstützen sondern darum das man die Sachen wie Pets ja nicht wirklich brauch aber der Gute zweck und auch die kleine Freude die einem das Pet macht Heiligen dann die 10 Euro mehr als genug.
      kaepteniglo
      am 11. Januar 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Solche Summen kommen meistens "nur" bei diesen Aktionen zusammen. Da denken sicherlich einige Spieler, dass sie was gutes tun und nicht Blizzard unterstützen. Spieler sind da öfter bereit, 10€ für so ein virtuelles Gut zu bezahlen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1043491
World of Warcraft
WoW: WoW-Spieler sammeln dank Glutkätzchen 2,3 Millionen US-Dollar für das Rote Kreuz
Im Dezember 2012 haben die Entwickler von Blizzard das WoW-Haustier Glutkätzchen für den Preis von 10 Euro im Blizzard Shop angeboten. Das bis zum Ende des Jahres 2012 eingenommene Geld sollte der Sandy-Hilfsaktion des Roten Kreuzes zugutekommen. Nun konnten die Verantwortlichen von Blizzard dem Roten Kreuz einen Scheck über 2,3 Millionen US-Dollar überreichen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-WoW-Spieler-spenden-ueber-Glutkaetzchen-2-3-Millionen-US-Dollar-ans-Rote-Kreuz-1043491/
11.01.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/Blizzard_Rotes_Kreuz_Spenden.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news