• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      01.12.2010 07:29 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sadorkan
      am 04. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      jo, sehe das auch so wie Savaera!
      immerhin n Schritt in die richtige Richtung!
      habe bei meinem Dudu mit lvl.72 n Levelstop eingelegt, um den BC-content spielen zu können. noch besser wäre es wenn beim Levelstop quest-belohnungen die normalerweise Erfahrung bringen -ähnlich wie auf level 80- in Gold ausgezahlt fürden! beim levelstop gibts leider garnix mehr! =o/

      aber trotzdem gute Sache! hatte auch das Problem, dass ich beim leveln nur entweder questen
      konnte, ODER Inis machen - nicht beides! ausserdem ist Spielen auf 80 und die Jagd auf 277er gear nicht alles! gerade seit die Quests seit patch 4.x dem Soieler wesentlich mehr von der Story näherbringen...
      Savaera
      am 04. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmmm, es geht immer noch vieeel zu schnell. Ich war je 1 x im Flammenschlund, in den HdW und in der Burg. Nach dem Silberwald - der übrigens absolut gigantisch gemacht ist - war ich 24 -.-
      Normaler Weise, um wenigstens noch etwas Spass am Questen zu haben, müsste ich jetzt das Hügelland komplett auslassen und gleich im Arathihochland weitermachen. Das kann ja irgendwie auch nicht Sinn der Sache sein.
      Zumal man auch ohne BoA Items mit gutem Equip zugeschüttet wird und dies das Questen noch mehr erleichtert. Ich bin mal aus Spass an der Freude ein bischen rumgehoppelt und im Hinterland gelandet. Mit lvl 26 2-3 32er Mobs überleben kann auch nicht im Sinne des Erfinders sein. Weiters find ich es etwas heftig, dass man mehr EP durchs Blumen pflücken (aktuell bei mir 200 EP) bekommt, als durch das Töten eines Mobs (ca. 70 - 90 EP)
      Das mit dem Abstellen der EP ist übrigens ein guter Tipp. Wo find ich den NPC hierfür auf Seiten der Horde?
      NoGravitá
      am 03. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mimimi hier mimimi da, leute wenn euch die Quests so nerven beim Twinken weil ihr sie immer machen müsst, da geb ich euch einen TIP, lasst das Twinken sein dann müsst ihr hier nicht rum jammern und andere zunerven. Ich Twinke gerne mal und wenn ich ne Quest 10 oder 100 mal mache, nervt sie mich trotzden nicht. Eher regen mich solche Deppen auf die in INIS einfach so rum pullen und meinten SIE wären der Tank, solche pansen gehen mir richtig auf dem sack.
      Tinkerballa
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich bin auch dafür, das es weniger Erfahrung gibt. Ich habe mir einen untoten Jäger erstellt, und wollte eigentlich die neue (alte) Welt erkunden. Ich hab mich etwas zu sehr von der Geschichte hinreißen lassen, und blieb bis Stufe 15 in Tirisfal. Als ich dann den Browser benutzte, um die Todesminen und Burg Schattenfang zu sehen, hat mich das leider die Story im gesamten Silberwald gekostet! Egal: Neuen Jäger erstellt, accountgebundenes Zeug ausgezogen und diesmal geh ich in KEINE Instanz mehr, solange ich nicht die Stufe 58 erreicht habe! Die Instanzen kann ich mir auch mit meinem Goblin Hexer, den ich ab Dienstag spielen werde, anschauen!
      Scheibenkäse
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich denke, man sollte in solche Spielen einfach keine Rücksicht auf 'Casuals' nehmen. Es ist einfach so. Jeder braucht einfach etwas, was ihn antreibt - und es muss immer etwas besseres geben, sonst wird es einfach langweilig und das ist Fakt.
      Das ist auch der Grund, warum sich die Leute Twinks erstellen, sie haben mit ihrem Main einfach zu wenig zu tun.
      Und wer viele Twinks hat, kann ja nur irgendwann genervt von dem Kernelement Questen werden.
      Das ganze wurde einfach falsch angegangen - man darf es einfach nicht so leicht machen, als das einem langweilig werden könnte.
      Wenn ein neuer Raid kommt, muss es einfach mal Monate dauern, bis der Firstkill kommt! Raiden muss einfach wieder die Königsdisziplin im Spiel werden.
      Das klingt auf den ersten Blick frustrierend, aber im Endeffekt muss es so sein, damit niemandem langweilig wird.
      Und wer halt weniger Zeit hat, der muss sich einfach mit weniger zufrieden geben.
      Wenn dem so wäre, würde auch nicht jeder das gleiche tragen, weil es für die casual Spieler viel zu schwierig wäre, an ein neues T-Set zu kommen.

      Jeder schreit immer direkt nach neuem Content - wenn die Hälfte der Spieler den aktuellen Content nach einem Monat auf Farmstatus haben, kann da draus doch nichts gutes erwachsen.

      Um zum Lowlevel-bereich zurückzukommen - Die Spieler müssen einfach wieder den Eindruck gewinnen, dass der Weg von 1-Maxlvl eins der Kernelemente des Spiels ist. Und das erreicht man bestimmt nicht, wenn man das alles einfacher und schneller macht. Die Herausforderungen müssen von Level 1 an beginnen. Es gibt MMOs, da gibt es nicht mal ein Max-Lvl bzw ist keinem eins bekannt, weil noch niemand so hoch ist. Und trotzdem spielen viele solche Spiele. So würde niemand das Leveln nur als nervigen Beigeschmack für den 'Spaß' auf Max-Lvl betrachten.
      Und wer das trotzdem so sieht, der ist einfach verdammt nochmal im falschen Spielegenre.

      -> Für die Erfahrungssenkung
      Aiiitm
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Super Beitrag, Nagel auf den Kopf getroffen! 100% sign
      Golrik Eisenfaust
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich find zu einem der Erbstück nett, zum anderen übertreiben sie es damit. Auch der Helm der ja durch Gilde kommen soll etc.Brust, Schultern und Waffe fandi ch noch ok, zur Veröffentlichung des ganzen. Dannach kam einfach zu viel. Ringe und Schmuckstücke find ich auch störend, was Erbstücke angeht.
      Auf der anderen Seite ist es halt auch WOW. Die Marken müssen weg. Daher auch sowas wie Erbstücke.

      Das Problem ist halt eher das, dass viele die alten Inis gewohnt sind und nicht mehr abschätzen können was neue Inis so für gefahren birgen. Gerade einige der alten Inis sind ja überarbeitet und es gibt Stellen, wo Mobs dabei sind die echt übel zu langen können oder bosse die auch mal mehr machen, als früher. Nur die Leute sind dieses HC konzept gewohnt. Anmelden und durch rennen.

      Ich find nicht schlimm, dass man mehr Verfügbar macht.
      Nein ich find störend das HC alles packbar ist. Ein Raid ist ein Raid und 5er ist 5er. Das war zu Classic einfach so. Das man nicht jeden zwingen kann, alten Raid Content abzulaufen, ist richtig. Weil man einfach netm ehr so aktiv mit kommt. Klar muss man mit dem neuen Markensystem alte Raids mit besuchen. Brauch sie aber net ablaufen. Denn wenn der Content weiter ist, findet man nur schwer LEute für sowas und Stamm zusammen bauen ist auch zum Vorschritt schwer. Weil in dieser Zeit alle mit Mains aktiv sind und neuen Content besuchen und ihre Termine haben. Daher ist es schon ok, wenn man diesen Zwang alles vorher ablaufen reduziert. Aber über HC an Items kommen, die den alten Raids überlegen sind find ich nicht ok. 2 Tokens zur Einführung war noch ganz ok. Da man so ein Start hatte und nicht ganz blau in Raids marschierte. Aber so wie es dann mit PDC und dem rest kam. Epcis in HC, über Marken kompeltte Epic Sets etc. Das war ein Schritt zu viel. Denn dadurch ist dieses fix fix enstanden und das jeder die Items hat. Nicht weil man die Raid Voraussetzung lockerte.
      NeoTokyo
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du sprichst mir aus der Seele Lancelot
      Nur wegen so welchen ging des Game kaputt ohne Mist.
      "Ich will dies , ich will das ..alles was die "pros" auch haben will ich auch" !!
      und So kams dazu das schon die Tier 7 Sets für Marken verfügbar waren.
      So fing die Scheisse extrem an zu stinken.
      Es war ja schon schlimm genug , das damals zu BC die SSC vorquest abgeschafft wurde....aber damit fing es damals generell an Casualgerecht zu werden , was total suckt.
      Geht was anderes spielen.. Ich hab doch auch nicht unendlich Zeit und mecker rum..weil das Game doch grade schwer sein muss , damits gut ist..damit man sein eigenen Erfolg den man hat feiern kann , egal wie klein er ist.
      Das Problem ist das es nun sowas nicht mehr gibt... nichts schweres an dem man sich erfreuen kann.
      Uhh....als Ersatz fügt Blizzard einfach AV´s ein ..sry bin kein Freund davon weils meiner Meinung eben nur ein beschissener Ersatz ist sich glücklich zu fühlen wenn man was erreicht hat.
      Das schlimmste is ja das es mit Cata nicht aufhört... klar wirds schwerer wurde angesagt.. aber das wirds nicht .. ich hab die Beta gespielt und ok es ist anspruchsvoller.."Anfangs..jaa....suuper" . aber sind wir zu Wotlk anfang mit t6 EQ auch nicht in den Hc´s gewiped? erinnert euch dran.
      Vorallem wirds wieder 2 oder 3 Teile per Marken verfügbar geben vom Tier Set..was ziemlich suckt.
      Argres
      am 05. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ohne "die" würdest du nicht mehr spielen können....
      Zachariaz
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich arbeite fast den ganzen Tag...lässt sich nun mal nicht ändern, aber auch ich finde, dass man es etwas schwieriger gestalten sollte. Ich schaffe es auch schliesslich, die großen Contents zu sehen, ohne, dass ich 6-7 Stunden am Tag spielen muss...Ich frage mich sowieso die ganze Zeit, was andere treiben...

      In 2 Stunden bekommt man locker einiges hin...
      Trotz wenig Zeit..
      Lancelot_Malygos
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Bei einigen Kommentaren kann man nur mit dem Kopf schütteln!

      1. Ihr beschwert euch übers Questen "müssen"
      Beschwert ihr euch auch, das ihr euch das Fussballspiel 90 Minuten anschauen müsst bis ihr das Ergebniss wisst? Oder ihr fast ein jahr warten müsst um zu wissen wer Deutscher Meister wird? Nein? Warum dann die Beschwerde in einem MMO wegen des Levelns... unlogisch!

      2. "Aber ich Arbeite doch xy Stunden... *blubb* *rabarber*... (oder irgend eine andere saudämliche Ausrede um simpel die einfache, eigene FAULHEIT zu maskieren.
      Wo ist das Problem? Hat`s vorher ein Abend gebraucht um einen Level zu schaffen... dauert es jetzt vielleicht anderthalb? Oder zwei? NA UND?!

      3. Bla bla bla... Arbeite 12 Stunden am Tag... bla bla bla... nicht so viel Zeit für Spiele wie andere... bla bla bla.
      Auch hier: Na und?
      Dann erreicht ihr eben weniger, dann könnt ihr nicht so viel machen!
      Findet euch damit ab und macht mit eurem gejammer den anderen nicht das Spiel kaputt. Genau wegen sowas stand in WotLK wierklich jeder, aber auch jeder Depp, Kackpratzen und Movementgünther in ICC und hat uns Raidleitern das schlimmste aller AddOns in hinsicht auf Raidmanagement beschert... herzhaften Dank!

      Und wenn ihr euch NICHT damit abfinden wollt... dann setzt eure Energie sinnvoll ein. Jamert nicht, das Blizzard alles Deppengerecht machen soll... geht zu euren Cheffs, zu euren Vorständen, zu euren Gewerkschaften... setzt die Energie DORT ein und sogt einfach dafür, das Ihr für das gleiche Geld weniger arbeiten müsst. DAS hat Deutschland bei den jetzigen Dumpinglöhnen bitter nötig!
      Prepheus
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      fail
      Gothmorg
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu 2. und 3. (ist doch ein und das selbe Argument, sehe da keinen Unterschied, wolltest wohl nur die magische 3 voll kriegen?):
      Zum einen geht es, wie bereits erwähnt größtenteils ums Twinken und da hab ich, wenn ich nicht viel Zeit habe echt besseres zu tun, als ein und die selbe Quest immer wieder zu machen und das hat mit Faulheit nichts zu tun. Zum Thema Raids: selbst schuld, wenn du Random-Raids machst. Bei Gildenraids passiert dir sowas nicht.
      Gothmorg
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu 1. Das ist als Vergleich unbrauchbar, da der Frust nicht von den Erstspielern, sondern von den Twinkern kommt. Es ist kein Problem, den Content zum ersten mal zu spielen, das macht ja auch Spaß. Aber ihn jedes mal, wenn man eine neue Klasse anfangen will erneut durchspielen zu müssen, das kann doch teilweise recht lästig sein.
      Reech
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Kann dir nur zustimmen. Allerdings frage ich mich immer ob die Menschen zum World of Wacraft spielen gezwungen werden, wenn's ihnen nicht gefällt sollen sie ihr Abo doch einfach kündigen oder sehe ich das falsch?

      @Prepheus du schreibst ein Wort und das Wort bringt dein eigenen Kommentar auf den Punkt, nicht schlecht!
      Prepheus
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Yakk Trisco

      Ich muss dir da wiedersprechen. Ich bin jetzt keiner der mit Solchen sachen rumrennt oder so aber denkst du nicht das, das spiel einfach so ist ? Wenn einer meint das er mit stoffsachen rumlaufen soll damit der mehr erfahrung bekommt, warum nicht ? Das ist doch seine entscheidung oder nicht ? Und wenn der Rest nicht damit klar kommt na und ? keiner zwinkt einem mit jemanden eine Dungeon zu besuchen. Klingt zwar egoistisch und ist es auch aber so ist das Spiel oder nicht ? Soll nicht heißen das ich das gut heiße und sage "ja scheiß auf die anderen" aber es ist nunmal seine entscheidung und dafür ALLE anderen zu bestrafen fände ich noch schlimmer, als wenn es ein paar gibt die den Sinn hinter ihrer Klasse nicht verstehen und einfach auf die anderen Scheißen. Nur weil es ein paar gibt die das machen, alle dafür eine reinzuwürgen fände ich nicht ok
      NeoTokyo
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja die Aussage das es seine sache ist und es der rest sogesehen Akzeptiern muss is total Fail..
      Es geht wie schon Yakk sagt um die Performance der Gruppe..entweder holt sich der Tank Platte xp zeug .. oder zieht normale sachen an.
      Ich würde so nen Stofftank direkt kicken .. wenn er sich weigern würde.
      Ich sehs doch nicht ein z.B als Heiler nur weil der Sack so egoistisch ist
      mich nur DESWEGEN totzuhealen ...
      Wenn er egoistisch ist..bin ichs halt auch
      Zumal hab ich eher das Recht.
      Yakk Trisco
      am 02. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Motty

      Das kann ich ebenfalls nur bestätigen. Welchen Sinn hat es sich so zu beeilen? Server-First wird eh kein normaler Mensch der arbeitet und was hat man davon wenn man in 2 Monaten nach Cata-Release schon wieder rumheult das man am gefühlten "Ende" angekommen ist?

      Obendrauf sollten sie sogar die XP-BONUS-Erbstücke abschaffen! Was ich da mittlerweile schon erlebt habe geht auf kein Kuhhaut mehr! Da gibt es mittlerweile schon Spieler die laufen aus reinem Geiz (weil die Erbstücke nun "teuerer" sind) zB als Krieger mit Stoff-Schultern + Stoffbrust oder mit Int-Ketten-Klamotten in Inis rum, als Heiler heilt man sich nen Wolf ... der eine oder andere Wipe ist vorprogrammiert. Solche Spieler nehmen sich egoistisch 20% XP-Bonus zu Lasten der Performance der Gruppe ... alles schon erlebt! Die ganzen XP-Bonus-Erbstücke sollten entfernt werden ... Sollen sie wenn sie unbedingt müssen wie in anderen Spielen auch XP-Boni halt anders anbieten, als Verzauberung auf vorhandene Rüstung oder XP-Wochenenden oder um genau den Leuten zu helfen die das wirklich brauchen weil sie viel arbeiten oder wenig Zeit haben, dass Rested-XP-Bonus-System verbessern ...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
802345
World of Warcraft
WoW: Weniger Erfahrungspunkte durch Dungeons von Stufe 1 bis 60
WoW-Spieler leveln zu schnell im neugestalteten Azeroth. Vor allem in Dungeons lassen sich Erfahrungspunkte derzeit säckeweise verdienen. Ein Hotfix soll die verdiente XP-Menge in Instanzen senken.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Weniger-Erfahrungspunkte-durch-Dungeons-von-Stufe-1-bis-60-802345/
01.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/09/WoW_Cataclysm_Burg_Schattenfang_01_101005145046.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news