• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      21.01.2014 12:35 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Derulu
      am 25. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.


      Kolossal
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wenn ich die Wahl hätte, zwischen einem kostenlosem Levelboost für Alle und einem kostenpflichtigen für diejenigen die zuviel Geld haben, würd ich mich eindeutig für den Letzteren entscheiden. C'MON HATE ME! =)
      Annovella
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      http://eu.battle.net/wow/de/character/aegwynn/Aimyyj/advanced
      Hab den Char am 17.01 erstellt und ganz gemütlich gelevelt, sehr viel PvP gemacht(was 0 EP bringt bis Stufe 45) und meine Berufe in Ruhe geskillt. Zudem habe ich nebenbei auch mal oft einfach nur gechattet und stand in der Hauptstadt rum und hatte allgemein wenig Zeit, habe somit also nur 2 Stündchen oder so am Tag gespielt, um auf andere Gedanken zu kommen.

      Ganz ehrlich Leute.. die neuen Spieler wollen mit ihren Freunden zusammen leveln? Dafür gibt es werbt einen Freund, womit man 200 oder 300% mehr EP bekommt. So kann man auf Stufe 90 innerhalb 1-2 Tage kommen - und zwar gemütlich.

      Der Levelboost hat keinerlei Rechtfertigungsgründe und nein, nur weil jemand zu faul ist oder engstirnig und nicht versteht, dass das Leveling in MMOs ein wichtiges Hauptelement ist, der tut mir einfach nur leid und sollte lieber Call of Duty auf der Konsole spielen oder sowas.

      Wer für so etwas Geld ausgibt oder allgemein dieses Boosten unterstützt, sollte sich tatkräftig schämen. Ich habe 28 Charaktere, ca. 20 davon sind Stufe 90, der Rest im Durchschnitt bei Stufe 75~ und ich kann mich mit JEDEM Charakter definieren und darum geht es auch. Man soll sich in den Charakter rein versetzen und um das zu können, muss man mit diesem was erlebt haben. Selbst wenn man nicht viel raidet oder ähnliches, hat man ihn zumindest gelevelt. Ein geboosteter Charakter ist einfach nur wie eine billige geklonte Maus, die keiner liebt und nichts Wert ist.

      Ein Boost für jeden, der sich WoD zulegt, ist ja noch okay, weil damit keiner bevorzugt wird, aber unnötig sind diese Boost, wie oben beschrieben ohnehin. Hat wirklich ein Freund von mir vor mit WoW anzufangen(was noch nie vor kam, bisher konnten wenige Chars von mir die Vorzüge von EP Boosts genießen und das wären auch nur die Ausrüstungsgestände und 5-10% durch die Gilde, so habe ich die meisten Chars schon in WotLk gehabt.), dann würde ich ihn werben und mir einen Tank erstellen, dann könnte er eine DD Klasse spielen und wir würden durch Inis rushen. Bis Stufe 60 schafft man so innerhalb 2-3 Stunden, bis 70 noch einmal eine, bis 80 1,5, bis 85 2, nur bis 90 dauert vllt. ~5 Stunden oder so und zack, hat man nach 1-2 Tagen seinen neu angefangenen Kollegen auf 90 und er konnte schon einmal ein Wenig in Instanzen herumprobieren, ich hätte ihm währenddessen Tipps geben können, was er besser oder anders machen sollte und er hätte einen der schönstes Teile eines MMos - und zwar das Leveling - miterlebt.

      Und ja, ich bin auch ein Wenig sauer, wie man vllt. herauslesen kann, denn ich habe noch nie von jemanden gehört, der mehr Level als ich hat und dies ohne Werbt einen Freund erreicht hat. Jetzt kann jeder 12-Jährige, der zu viel Taschengeld bekommt sich diverse 90er erstellen. Pah, als ich anfing mit WoW und Leveling, war der gerade mal 2-3 Jahre alt.

      Ich weiß wohl, dass ich bevor der Vorverkauf startet, meine Charaktere schön per Video und Screenshots verewigen will, denn.
      Derulu
      am 22. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Dafür gibt es werbt einen Freund, womit man 200 oder 300% mehr EP bekommt. So kann man auf Stufe 90 innerhalb 1-2 Tage kommen - und zwar gemütlich."



      Auch nur, wenn der "Werber" auch nochmal bei 1 beginnt - hat der dazu keine Lust (und das haben leider sehr viele), steht der Geworbene da, genauso wie ohne geworben zu werden
      Kolossal
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich seh die Ersten schon im LfR (falls es das noch mit diesem Add on gibt) verzweifelt nach dem Spell suchen nach dem Sie soeben gefragt wurden. Ganz ehrlich LEVELBOOST?! Wo kommen wir denn da hin? Nicht das ich die Antwort wohl leider schon vor Augen habe. =(
      Annovella
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      einen Tag später, ist jeder dieser Charaktere theoretisch nur noch den Preis Wert, wie teuer das Boosten ist.

      Seufz.
      Gantwor
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also für absolute Neueinsteiger kann man eine Anhebung auf 90 nicht empfehlen. Selbst meine ölfzendrölfzig Twinks habe ich erst auf der Reise über Azeroth zu schätzen gelernt. Insofern turnt dann bald jeder dritte mit nem Char rum, den er:
      - erstens net kennt
      - zweitens net spielen kann
      - drittens net mag
      imho der falsche Weg, den Progress und die Spielerzahl zu stützen.

      Ich bin mal gespannt auf die ganzen flames, die die "vollnoobs" und "idioten" verfluchen.
      golgonzo
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dann ists ja kein unterschied zu vorher.
      Anastar
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich persönlich werde den Boost nicht benötigen. Zumindest vorerst nicht. Ich habe 11 90er auf meinem Heimatserver (Malygos) und das nur Horde, sowie einen 90er Ally auf Ambossar um mir den Erfolg Doppelagent zu sichern.
      Ich bin lieber jemand, der selber Levelt, als sich einen Charakterboost (auch den einen den es quasi umsonst gibt) dafür zu benötigen. Erstens lernt man während des levelns noch seinen Char kennen und zweitens mag ich das leveln.
      Mit den Erbstücken geht es für einen langjährigen Spieler ohnehin recht schnell.
      Für Wiedereinsteiger find ich es wiederum nicht so schlimm (sofern die Erfolge dann erst auf Lvl 100 gesetzt werden), den Levelboost einzuführen.
      Es gibt auch Spieler, die ihren Char gelevelt haben und auch jetzt noch nicht ihren Charakter beherrschen. Okay, solche Spieler nehm ich auch nicht mit in den nHc-Raid, geschweige denn in einen Flex. Für den LFR sind solche Leute dann mMn okay.
      Ich persönlich halte auch nichts davon ständig einem Spieler zu erklären, wie er welchen Charakter spielen muss.
      Vor allem nicht, wenn so ein Spieler 10 Minuten später wieder einen anderen Char anfängt und nicht mal die Grundzüge eines Chars beherrscht.
      Tutorial ist völlig in Ordnung, kann eigentlich jeder mal wieder gebrauchen. Durch die ganzen Fähigkeiten, die man so im Laufe der Jahre ansammelt und die teilweise ja wirklich im Zauberbuch verstauben *G*.

      Gtiburan
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Idee finde ich gut.
      Es ist halt lediglich eine Zeitersparnis und wer die nun in Anspruch nimmt, juckt mich nun überhaupt nicht.
      Ich selbst werde wohl den ein oder anderen Char boosten lassen...

      Zum Argument, dass es dann mehr Spieler gäbe, die ihren Char nicht spielen können, kann ich nur das sagen:

      Nehmt sie halt nicht zum Raid mit und gut is. Habe ich schon immer so gemacht! Wirkt wahre Wunder!
      Und seien wir mal ehrlich: Es gibt auch schon genug Spieler, die trotz des Levelwegs null Ahnung haben, was sie gerade machen und wie was funktioniert.
      Immerhin bekommt man nach dem Boost dann ein Tutorial, wo alle Grundmechaniken erklärt werden. Das am besten auch gleich bei JEDEM Char auf 90 einführen... Um mal wieder alle Fähigkeiten ins Gedächtnis zu rufen
      justblue
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Ich hoffe, dass mit dem Level-Boost auch die entsprechenden Erfolge (Dynamisches Duo, Doppelagent, ...) aus dem Spiel genommen werden, denn so etwas mit Geld erreichen zu können ist höchstens ein Erfolg für Blizzard. Ansonsten ist es mir egal, wer sich wie viele Chars hochstufen lässt und wie viel er dafür bezahlt. Ich schätze aber, dass es nicht allzu günstig werden wird.
      Thekaa
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wäre sicherlich die richtige Konsequenz bei der Nutzung, wobei man die Erfolge drin lassen, aber eben von der Nutzung abhängig machen könnte.
      Dämonilus
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      alles über 50€ schreckt ab. für neueinsteiger ganz klar.
      so wie hier vorgeschlagene 120€ sind lächerlich für 1 char bei dem alten wow. wollen fan boys nicht hören ist aber so.

      ansagen wie...klasse lernen oder lore sind ja total daneben. wenn einer 90 lvl braucht um eine mmo klasse mit x tasten zu lernen der sollte gar nicht erst anfangen.
      geschichte...ja kann man drüber reden aber wer wow bis jetzt nicht kennt braucht auch das nicht.

      alle infos über skillungen und co werden ja so oft gepostet das man sich als anfänger nicht groß mit auseinander setzen muss.
      lesen, skillen. ui anpassen...spielen. da brauche ich 1 woche für maximal mit 3 stunden game time pro tag.

      ich selbe habe das nie verstanden warum blizz das nicht schon längst angeboten hatte.
      wenn man nur zeit und lust für 1 main hat und 2 mal die woche raid u.s.w. dann hätte ich gern mal eine andere klasse gegen bezahlung gekauft.
      na ja ist die community sich doch einig bei dem thema sich ein monopol halten zu müssen. das man sich was "erarbeiten" muss.
      Thekaa
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie wichtig sich manche Leute nehmen und erst recht ihre Ansicht dazu, wie man ein Spiel zu spielen habe.

      Es gibt IMMER Gründe, warum jemand ein Spiel auf seine Weise spielt und ob sie dir, Shoca, oder anderen gefallen oder gar "einleuchten" spielt dabei NULL Rolle.

      Im Gegensatz zu dir und deinesgleichen halten diese Leute euch aber nicht eure Spielweise vor, obwohl sie genauso das Recht dazu hätten.

      Nehmt euch nicht so wichtig, sondern denkt einfach mal über den Horizont hinaus.

      Ich kenne genug Leute, die, aus den unterschiedlichsten Gründen, erst spät mit WoW angefangen haben und die nach dem Leveln des ersten Charakters einfach keine Lust mehr hatten, das Ganze immer und immer wieder zu tun und die sich genau deswegen die Möglichkeit gewünscht haben, Charaktere auf höherem Level erstellen zu können, zur Not eben auch gegen Bezahlung.

      Wessen Spielweise ist also nun die Richtige ?!
      JEDE, weil sie immer das reflektiert, was eine Person für richtig hält und nur unreife, selbstgerechte und kurzsichtige Leute agieren so wie du und so nebenbei, auch du bist nicht gerade weltbekannt und WoW kennt dich ganz sicher nicht.
      Shoca
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tja Dämonlius, wie du unten schon geschrieben hast das du 200€ für ein fertigen Charakter bezahlen würdest.

      Es zeigt sich, das du eine völlig andere Spielergeneration bist, als ich und andere. Ein Spiel zu kaufen und dann nochmal dafür zu bezahlen das man ein großen Teil des Spiels nicht spielen muss ist für mich nicht mehr nachvollziehbar.

      Ich spiel normal Spiele, weil mir ihr ganzes Konzept wie Grafik, Gameplay, Lore und so weiter zusagt.

      Warum spielst du nicht einfach alternative Spiele wie LOL und der gleichen. Da kannst genau das sofort machen und loslegen.

      Warum sollte sich WoW dir anpassen. Du bleibst doch sowieso nur kurz da und wirst schneller vergessen als du gekommen bist.
      golgonzo
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      da nicht-fanboys es eh nicht zahlen, sind deren preisvorstellungen irrelevant. wenn der rest 120 euros zahlt, wird es so teuer sein.
      Bazzilus
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also ich denke, der Service sollte ca. 120 Euro kosten. Ist nur ein Vorschlag.
      Thekaa
      am 23. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau, Geroniax, denn neuen Spielern macht das richtig Spaß, sich durch solche Gebiete zu quälen, wenn sie ständig andere Dinge gezeigt und erzählt bekommen.

      Leider denken Leute wie Galaton nicht ansatzweise soweit ........... "allein die tollen Levelgebiete", wenn ich so etwas lese, krieg ich einen Lachflash.

      Ich hab in gut sieben Jahren WoW genau EINMAL die Dunkelküste hinter mich gebracht, weil mir das ganze Design tierisch auf die Nerven gegangen ist.

      Gleiches gilt für die Westküste Kamlimdors, die auch nicht ohne Grund durch Cata extrem umgestaltet wurde, denn das war die TOTESTE Gegend, die man sich vorstellen konnte.

      Tolle Levelgebiete ? Erstaunlicherweise hat fast jeder, der nach mir angefangen und mit dem ich beim Zocken gequatscht habe, genau das gleiche über die gleichen Gebiete gesagt.
      Geroniax
      am 22. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warst du schonmal in letzter Zeit im Gebiet "Dunkelküste" oder "Eschental"? Geister stimmung pur.
      Eyora
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Es muss allein günstiger Sein, als Charakter und Fraktionstransfer zusammen. Denn dann ist es eine alternative zu den Diensten.
      Siriso
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja, kann man doch ausrechnen, wieviel es kosten würde, wen man den boost über die Erweiterung und den Servertransfer bekommen will.

      WoW Standard: 15 Euro
      MOP: 20 Euro
      WOD: 40 Euro
      Charaktertranfer: 20 Euro

      Das macht 95 Euro, wenn man es über den umständlichen weg macht, also wird er kaum über 100 Euro kosten.
      Wenn ich mich irre, darf man mich gerne korrigieren, bin mir nämlich nicht sicher.

      Ich denke mal, das der Service so 40 Euro kosten wird, denke da ist bei vielen, die interesse hätten, dann doch die schmerzgrenze.
      Shoca
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      PR, PR , PR nur richtig verkaufen und alles geht !
      Eyora
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du musst schon realistisch denken. Wie soll man den Service denn mit solch einem Preis attraktiv gestallten?
      Siriso
      am 21. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Werde nen Alli Schurken auf nem pvp-server "boosten", aber auch nur weil es umsonst ist und für den Erfolg "Doppelagent" (oder wie der heißt). Halt nur just4fun und weil es Angeboten wird, mit meinen eigentlichen Chars und Twinks hat das, für mich, nichts zutun.
      Die level ich lieber selbst, iwie hat man so nen größeren Bezug zu seinen Chars und da ich auf meinem Stammserver schon fast jede Klasse auf 90 habe (mindestens 85) brauche ich keinen weiteren Boost. So oder so würde ich aber kein Geld dafür ausgeben, dafür levelt man mit Erbstücken und Erholungs-boost einfach schon zu schnell und unkompliziert.
      Generell hab ich aber nichts gegen einen Kostenpflichtigen-Boost, soll ihn nutzen wer will. ich sehe da keinen spielerischen Vorteil, außer Zeitersparnis ... die Klasse halbwegs zu beherrschen, das kann man auch von lvl90 bis lvl100 lernen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105582
World of Warcraft
WoW: Welche Klasse lasst Ihr auf Stufe 90 boosten - und würdet Ihr Geld dafür zahlen?
Auf der Blizzcon 2013 verkündeten die Entwickler, dass die WoW-Erweiterung Warlords of Draenor Euch die Möglichkeit gibt, einen brandneuen Charakter mir nichts, dir nichts auf Stufe 90 zu bringen. Nun heißt es, dass der Levelboost schon initialisiert werden kann, wenn Ihr Warlords of Draenor vorbestellt - und dass es wahrscheinlich einen kostenpflichtigen Service geben wird, um weitere Charaktere sofort auf 90 zu bringen. Höchste Zeit herauszufinden, welche Klasse geboostet wird.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Welche-Klasse-lasst-Ihr-auf-Stufe-90-boosten-und-wuerdet-Ihr-Geld-dafuer-zahlen-1105582/
21.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/WoW_Warlords-of-Draenor_Keyart-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news