• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Benerys
      07.01.2014 14:37 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Calthras2
      am 10. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist Shattrath denn nun endlich verbunden? Weiß das jemand?
      Hosenschisser
      am 11. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Calthras2
      am 10. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Garrosh/Nozdormu (nächste Woche)
      Shattrath und Garrosh/Nozdormu (demnächst)"


      Wenn Garrosh/Nozdorumu nächste Woche verknüpft werden sollten, was bedeutet dann demnächst? Kurz darauf? Kurz zuvor oder 3 Wochen später?
      Derulu
      am 10. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Nein - zwei seiner zukünftigen "Partner" wurden verknüpft, Shattraths Verknüpfung mit denen ist geplant (demnächst) - der Server (oder der zukünftige Partner Garrosh) bereitet angeblich technische Probleme bei der Verknüpfung, warum der erste Versuch damals auch abgebrochen wurde - aber bald soll es passieren
      szene333
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bei dem "Tempo" wird das Ganze in zwei Jahren noch nicht durch sein. Das wird für viele Betroffene ziemlich unbefriedigend sein und das kann ich verstehen
      Cyone
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verstehe diese seltsame Zusammenlegungspolitik auch nicht.

      Es ist schwer zu glauben, das die simple Einführung eines Nachnamen-Features komplizierter gewesen wäre als das, was sie jetzt offensichtlich mühsam zusammenfrickeln.
      Denn damit wäre das größte Problem, die gleichen Namen, vom Tisch gewesen und sie hätten einfach mehrere Server zusammenlegen können. Und wenn sie das ganze noch Superserver oder so genannt hätten wäre nicht mal die Publicity schlecht gewesen.

      So aber hampeln sie peinlich über ewige Zeiträume rum, während immer mehr Spieler frustriert gehen.

      Ach ja, wenn das Tempo nicht bald steigt wird es noch bis Ende 2014 so weitergehen.
      Ein deutscher Server pro Woche reicht nicht.

      (Und ja, ich weiß das Blizzard mal gesagt hat, Nachnamen wären schwer in den Code zu bringen. Aber bei dem jetzigen Tempo der Zusammenlegung hat man das Gefühl, die tippen die Datenbanken händisch ab.)
      reappy
      am 19. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu, nein das ist nicht dass selbe. Bei einer Serververknüpfung bleiben beide Server bestehen sie werden lediglich verbunden. Dh. Jeder Server hat seine eigene DB ejder ein eigenes AH wenn du im AH deines Servers etwa suchst wird aber auch in der DB des anderen servers gesucht, sprich es werden 2 Querys abgesetzt. Zu verbindung 2er Server gibt es also eine art Gateway welches die Server Synchronisiert.

      Bei einer Server zusammenlegung werden als erstes alle Auktionoen abgebrochen (damit hat jeder sein Zeug im Postfach). Dannach wir ein ganz normaler Servertransfer (welchen du derzeit für 20 Eur kaufen kannst) durchgeführt, dies geschied als Patchlauf (also für alle Charaktere des Servers). Je nach DB größe ist in ein paar Stunden der ganze Server auf den neuen Umgezogen und der Alte kann abgeschaltet werden.

      Technisch gesehen sind es also zwei verschiedene Server und der Code für eine normale zusammenlegung ist bereits fertig, den der entspricht einem normalen Servertransfer.

      Derzeit würde man halt den Namen ändern müssen beim ersten einloggen. Mit einem Nachnamensfeature könnte man das aber lösen. Dies müsste nichteinmal ein aussuchbarer NAchname sein, Es würde reichen wenn sie den Herkunftsrealm dazujoinen (genau was jetzt auch passiert). Damit kann das System auch schon umgehen. Dies wurde damals im Zuge Der Serverübergreifenden Schlachtfelder eingeführt und wird auch bei den Croosrealmzonen genutzt.

      Technisch würde das alles bereits funktionieren und die paar ecken und enden wo noch etwas zu machen sind hätten sie auch schon in den griff bekommen wenn sie diese Lösung jemals auch nur getestet hätten.
      Shoca
      am 09. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mit der Möglichkeit einen Nachnamen einzugeben, hätten sie ganz einfach das Problem gelöst mit den Doppel vorhanden Namen, wenn es ein kostenlosen Servertrans gegeben hätte, um die toten Server zuschließen und die Spieler auf vollere zu transferieren.

      Aber dann lieber wie Cyone schon sagte,ein neues System zusammenfrickeln, was jetzt schon eine sehr lange Zeit am laufen ist und locker bestimmt noch ein halbes Jahr oder länger dauert.

      Aber was macht man nicht um Geld zu verdienen . Diese Idee mit Nachnamen hätte halt kein Geld gebracht.

      Derulu
      am 09. Januar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "dann wären sie schon längst fertig. "


      Inwiefern kommst du auf die Idee? Es passiert jetzt ja nicht viel anderes als bei einer "echten" Zusammenlegung passieren würde - auch da wäre nicht einfach zusammengeklemmt worden was gar nicht zusammengehört, sondern in Anbetracht der Technik und des "Zusammenpassens" gehandelt worden - also exakt wie jetzt
      Shoca
      am 09. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stell dir mal vor die hätten es mit dem Nachnahmen dann angefangen, wo sie mit dem Crossrealm-Geschichten um die Ecke kamen , dann wären sie schon längst fertig.

      Aber das Leid der Spieler ist halt noch nicht großgenug, damit sich was ändert.
      Crosis
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      davon ab geh ich fast davon aus das die anzahl der namenbuchstaben so wie der standartbeutel so einprogrammiert wurden das er nicht einfach so änderbar ist--> die angehängten servernamen machen das um einiges einfacher.

      stell dir vor die hätten ihre zeit für die "superserver" aufgebracht und bisher wären die realms immernoch so wie vor den aktuellen verknüpfungen und die programmierung der nachnamen würde, wenn überhaupt möglich, noch mindestens 6 weitere monate in anspruch nehmen. da würde wohl kaum einer drauf warten.
      Eyora
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ach ja, wenn das Tempo nicht bald steigt wird es noch bis Ende 2014 so weitergehen.
      Ein deutscher Server pro Woche reicht nicht."


      Wer rennt der Fällt, also eile mit Weile.

      Jetzt startet erstmal eine neue PVP Season und bis WoD dann beginnt sind sicher alle zusammen.
      Mayestic
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohje Shattrath. Da hab ich mir grade extra nen DK erstellt weils da so schön leer ist
      Die sollen sich damit ruhig nochn bissle Zeit lassen.
      Hab zwar schon viele rare Haustiere gefunden die auf meinem Server total überfarmt sind aber so richtig alle hab ich noch nicht.
      Shoca
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Blizz sich für diesen Weg entschieden hat ist für mich heute immer noch nicht nachvollziehbar. Sie hätten einfach denn Spieler von toten Servern die Möglichkeit geben sollen zu transen , natürlich kostenlos und das Problem wäre höchstwahrscheinlich in einen Monat erledigt.

      Aber nein man steckt soviel Ressourcen in ein System was ewig dauert und am Ende hat sich merklich doch nicht soviel getan. Und kommt mir nicht sie würden damit dann kein Geld verdienen. So ein System kostet auch Geld zu entwickeln und vorallem durch diese lange Zeit wo schon das Problem herrscht, haben sie weit mehr Geld verloren durch frustrierte Spieler.
      Hosenschisser
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "10er gehen geht Serverübergreifend nicht, der gleichen Gilde angehören geht Serverübergreifend nicht, Handeln geht Serverübergreifend nicht zb.
      "


      Das geht aber auf MEINEM Server. Bitte nochmal meinen Kommentar lesen. Ich habe eindeutig geschrieben, alles was auf meinem nicht geht, geht serverübergreifend. Sollte ich wirklich noch aufzählen müssen, was geht?

      Ich finde es gut das die Server verknüpft werden. Zusammenlegungen lehne ich strikt ab.
      Crosis
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      für mich ist der charname auch das a und o daher eindeutig ein thumps up für die vrealms. wer auf das ganze scheißt und nen vollen server nur haben will der erstellt sich entweder da neuen char oder ist auch bereit die paar euro das eine mal dafür auszugeben
      Maddalena
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Alles was ich auf meinem leeren Server nicht machen kann, geht mittlerweile serverübergreifend. Also überhaupt kein Problem für mich. "


      10er gehen geht Serverübergreifend nicht, der gleichen Gilde angehören geht Serverübergreifend nicht, Handeln geht Serverübergreifend nicht zb.

      Daher find ich es gut wenn die Server zusammengelegt werden, denn das soll ja dann alles gehen.

      Hosenschisser
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was ist schlimmer 2-3 Jahre auf ein toten Server spielen oder einmal sich ein neuen Namen ausdenken und Spaß haben.
      "


      Für mich mit ganz großem Abstand eine Namensänderung. Bin zwar kein richtiger RPler, aber ein Halber und schon gar kein Arcadeler.

      Alles was ich auf meinem leeren Server nicht machen kann, geht mittlerweile serverübergreifend. Also überhaupt kein Problem für mich.
      Micro_Cuts
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was bringt das verbinden eigentlich?

      LFG Tool arbeitet doch äh schon Serverübergreifend.
      Eyora
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Was ist schlimmer 2-3 Jahre auf ein toten Server spielen oder einmal sich ein neuen Namen ausdenken und Spaß haben."


      Für viele wie mich z.B. auf den Namen zu verzichten. Und das meine ich ohne Provokationsabsicht.
      Ich habe in TSW das ganz große Problem nicht weiter Spielen zu können, weil ich mich einfach nicht mit dem Char identifizieren kann, da er einen Namen trägt, der nicht passt.

      Was gehen mich andere Spieler an, dafür gibt es Dungeonfinder, LFR und CrossRealm-Zonen.

      Ich sage nicht das es andere so sehen müssen, aber es ist auch eine Betrachtungsweise die du akzeptieren musst. So wie ich akzeptieren muss, das es Spieler gibt die ohne jeglichen RP-Hintergrund spielen.
      Shoca
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Namenskonflikte hätte es gegeben .

      Was ist schlimmer 2-3 Jahre auf ein toten Server spielen oder einmal sich ein neuen Namen ausdenken und Spaß haben.

      Nicht persönlich nehmen mit dem trollen^^
      Eyora
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "dann trollste für mich nur rum"


      Diese Unterstellung verbitte ich mir.

      Namenskonflikte waren bei Serverzusammenlegungen immer ein Problem.
      Shoca
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du mir erzählen willst das eine Namensvergabe schlimmer sei als jetzt bestimmt 2-3 Jahre anzuschauen das ein Server stirbt und es immer mehr frustriert dort zu spielen und man merkt, dass man nicht mehr wirklich große Sachen machen kann, weil schlicht ein die Leute fehlen besser sei , dann trollste für mich nur rum.

      Ich kenn genug Leute die sofort transen würden wenn umsonst und locker auf Ihren Namen verzichten würden einfach nur damit sie wieder Spaß haben wollen. Aber dann doch lieber so eine langwierige Lösung zu bauen, ne ist klar glaub ich sofort.
      Hosenschisser
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Verknüpfen der Realms, egal wie lange es letztendlich dauert, ist ein wahrer Geniestreich von Blizzard.

      Bietet es doch ALLE Vorteile von Serverzusammenlegungen, ohne auch nur einen einzigen derer Nachteile.

      Ist der eigene Server erstmal verknüpft, ist die Wartezeit vergessen. Meiner ist auch leer und noch nicht verknüpft.
      Eyora
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde 6x gebufft
      Melden
      Dann verpasst jemand die möglichkeit und das geheule ist groß, die Hardware muss weiterlaufen, weil jemand der es verpasst hätte, jeder zeit wieder einloggen muss. Es hätte Namenskonflikte gegeben etc. Gilden wären daran zerbrochen, weil man sich nicht auf einen Server einigen kann.
      Das wäre dasselbe Debakel wie in anderen Spielen geworden. Blizzard macht das ganz langsam und Ruhig. Aber mit Verstand und einem wohl durchdachten Konzept.
      Hexas ein Gnom
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nachdem sie fast 3 Wochen nix gemacht haben, sei mal froh, dass sie überhaupt angefangen haben. Aber auch in Deutschland geht es weiter wir du diesen Link entnehmen kannst.

      http://eu.battle.net/wow/de/forum/topic/8427544186
      Crosis
      am 08. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ist ja auch egal das die blizzard mitarbeiter auch weihnachten und neujahr feiern dürfen sollen. ihr sprecht hier grade als ob das ein pflegeheim wäre wo jeder posten 24/7 besetzt sein muss.

      die feiertage sind dieses jahr für sowas beschissen gefallen mitten in der woche und wochenends ist in der hinsicht auch noch nie was gelaufen. 1-2 tage läuft vorbereitung und am 3. die verknüpfung aber auf sowas kommen hier wieder welche nicht
      Hexas ein Gnom
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht hatte ich mich in meinem ersten Post falsch ausgedrückt das sollte eher ironisch sein. Ich finde es verarsche einfach mal 3 Wochen NIX zu machen. Und über das Tempo was Blizz an den Tag legt will ich mich nicht weiter äußern, ändern kannst du es leider nicht außer dein Abbo auslaufen zu lassen.
      Eyora
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Blizzard ist nun mal gründlich.

      Besser als alle Server zusammen zu werfen und dann ewigkeiten an Fehlern zu arbeiten, die die Spieler im Spielfluss stören.
      DasGehirn
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ne Aussage Hexas...
      Als die Ankündigung damals kam hab ich nichtmal im Traum daran gedacht das es so dermaßen lange dauern würde
      Cemesis
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wieso sollten wir froh sein ?

      Blizzard sollte sich mal langsam ins zeug legen.. die Abo-zahlen werden nicht mehr!
      IceWolf316
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die sollen mal lieber mit den Deutschen RP Realms anfangen... langsam wirds lächerlich.
      Loony555
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehe ich auch so.
      Der toteste deutsche RP-PvP (Der Abyssische Rat) wird nach wie vor trotz akutem Spielermangel komplett ignoriert.

      Gerade wenn ich sehe, dass das Syndikat und die Arguswacht (beide RP-PvP) schon lange verknüpft wurden, da hätte man den Rat wunderbar und problemlos noch mit dazupacken können. Wir (gefühlt) 50 liebenswerten Hansel wären kaum aufgefallen (und schon gar nicht negativ), aber für uns Rat-Spieler wäre endlich mal wieder was anderes geboten außer Solo-Dailys, Raidfinder, Geisterhauptstädten und leeren Auktionshäusern.

      Ich motze nicht gerne, aber was das angeht, fühle ich mich von Blizzard wirklich komplett im Stich gelassen.
      Und was die deutschen RP-PvE Server angeht... dasselbe traurige Bild, denn da ist noch GAR NICHTS passiert. Sehr enttäuschend für alle betroffenen Spieler, und garantiert auch mit ein Grund für stetig sinkende Abonennten-Zahlen.
      Wer hat schon Bock drauf, in seinem LieblingsMMORPG ständig alleine in einer leeren Spielwelt unterwegs zu sein...
      DasGehirn
      am 07. Januar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist schon lange lächerlich...
      Meine Bankchars sind voll mit Zeug die ich auf meinem Server nicht loswerde. Und ich spreche von ganz normalen Mats.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1103865
World of Warcraft
WoW: Weitere US-Realm-Verknüpfungen am 9. Januar - Update: Deutsche Realm-Verknüpfungen
Am 9. Januar 2014 folgen weitere Realm-Verknüpfungen für die amerikanischen Server von World of Warcraft. Die WoW-Entwickler von Blizzard gaben dies auf der offiziellen Webseite bekannt. Im deutschsprachigen Forum veröffentlichte ein Blizzard-Mitarbeiter außerdem die kommenden Verknüpfungen für deutsche Realms.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Weitere-US-Realm-Verknuepfungen-am-9-Januar-Update-Deutsche-Realm-Verknuepfungen-1103865/
07.01.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/WOW_NEW_RECORD_-_Multiboxer_with_107_accounts_logged_in_at_the_same_time_on_Darkspear_-_Imgur-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard
news