• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      24.10.2013 10:26 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      HunterFeivel
      am 28. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Wenn man keine Zeit hat für ein gewisses Hobby, dann sollte man es bleiben lassen. Woran mag es wohl liegen, dass MMOs ihre Seele verloren haben und fast nur noch von Ingame Shops getragen werden.. Ihr schaufelt euer eigenes MMO-Grab und merkt es nicht einmal."


      Da kann ich dir nur Recht geben was den allgemeinen Schwierigkeitsgrad des kompletten Spiels angeht aber LFR aber ist eine prima Erfindung für Casualgamer. Man muss nun mal bedenken, dass Blizzard ein riesen Unternehmen ist welches natürlich höchstmögliche Umsätze generieren möchte. Und wie tut so ein Unternehmen wie Blizzard das? -Richtig,...möglichst vielen Spielern 13 Euro im Monat aus dem Rippen zu leiern. Und das erreicht Blizzard damit, dass möglichst viele Spielergruppen angesprochen werden. Und das passiert, in dem alle Spielergruppen die Chance haben die Contentstorty zu erleben.

      ZITAT:
      "Ich habe keine Zeit und kein Talent, aber ich zahle fucking 13€ im Monat, also muss ich alles schaffen können in dem Spiel. Und Blizz hat dafür zu sorgen, dass es auch so ist. Ewig dieses Geheule."


      Was schaffen LFR Gänger denn außer die Story den Spiels zu erleben?
      Sie bekommen eine miese Belohnung was das Gear angeht oder Gold!
      Und für Leute mit keinem Talent und wenig Zeit ist der LFR nun mal gedacht.

      Ich persönlich kann mich auch manchmal gut darüber aufregen, dass alles zu einfach geworden ist etc. und manchmal denke ich auch es wäre alles besser wenn wir noch bei Vanilla wären aber man muss halt bedenken, dass wenn das so wäre auch bedeutend weniger Spieler das Spiel spielen würden.
      Das hieße dann weniger Gewinne etc. bla blubb...kennen wir ja schon. Also aus wirtschaftlicher Sicht gesehen hat Blizz bis dato gesehen alles richtig gemacht. Und das ist was für solch einen Konzern zählt. 100 mal 13,00 Euro von Cuasuals oder 10 mal 13,00 Euro von Pros? Also ich bräuchte nicht lange mich zu entscheiden!


      Tinkerballa
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm... bin Mittwoch nach Serverstart ins Spiel rein und gleich für LfR Teil 4 angemeldet mit meinem Warlock. Ersten beiden Bosse im first try, Garrosh im dritten. Fand den Kampf jetzt auch nicht soo schwer. Und ich bin leider schon seit fast einem Jahr nur noch LfR Raider wegen Job und so. Also nicht, dass jetzt einer meint ich sei ein Möchtegern-Progamer, aber da fand ich so manch anderen Boss im LfR schwerer. Generft gehört das in meinen Augen nicht!
      Arrclyde
      am 28. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Selfjunk:

      Es geht nicht darum das man viel Zeit im LFR selber verbringt und davor. Es geht darum das man nicht immer weiß wann man für wie lange speilen kann. Also loggt man sich ein meldet sich an und Macht in der zwischen zeit was man sonst so machen möchte. Man ist also nicht an feste Raid-Termine gebunden und der Hot-join-drop-in-drop-out ist für solche Leute perfekt.

      Ist dieser Umstand wirklich so schwer nachzuvollziehen?
      Arrclyde
      am 28. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmmm.... mir scheint als wenn manche Leute sehr gut damit zurecht kommen das man vieles einfacher und schneller sehen kann. WOW bietet auch trotzdem noch genug Aktivitäten die eine Herausvorderung darstellen. Von daher finde ich Geheule von Leuten die anderen Spielinhalte auf Grund fehlender derer verweigern möchten viel unsinniger

      Abgesehen davon: Wieso denkst du das auf Heuler in Foren gehört wird Mindphlux? Das wird es nicht. Blizzard hat Daten darüber welcher Inhalt wie of von wie vielen Leuten genutzt/bestritten wird. Ist das denen zu viel / zu wenig zu schnell / zu langsam wird angepasst. Aber ganz sicher nicht dann wenn ein paar Hansels im Forum heulen.
      Mindphlux
      am 27. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe keine Zeit und kein Talent, aber ich zahle fucking 13€ im Monat, also muss ich alles schaffen können in dem Spiel. Und Blizz hat dafür zu sorgen, dass es auch so ist. Ewig dieses Geheule.

      Wenn man keine Zeit hat für ein gewisses Hobby, dann sollte man es bleiben lassen. Woran mag es wohl liegen, dass MMOs ihre Seele verloren haben und fast nur noch von Ingame Shops getragen werden.. Ihr schaufelt euer eigenes MMO-Grab und merkt es nicht einmal.


      -Mp
      Selfjunk
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "P.s.: ich gebe sicher meine Real-ID nicht an Fremde aus um Raiden zu können. Die bekommen nur Leute die ich seit Jahren kenne."



      Um Gottes Willen - du brauchst nur den B-Net Tag und der besteht aus einer Wort Zahlencombi die mit deinem Echten Leben und Echten Namen nichts gemeinsam haben muß !

      Natürlich kann man sich auch einiges Einbilden um eine Ausrede mehr in der Hand zu haben, aber das ist kein Grund !


      Knappe Zeit und LFR in einem Satz welch Ironie! Ab da kann man deinen Kommentar nicht mehr ernst nehmen! Der LFR benötigt aktuell übertrieben mehr Zeit wie ein Flex Run.
      Lilrolille
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde, meine Frage war jetzt nicht ernst gemeint, sondern die Aussage bezog sich eher auf das ewige Gemaule bzgl. "Ich hab so einen tollen Job, ich hab so ein tolles RL, also (beliebiger) Spielehersteller mach mal was ". Dann wird was gemacht und das Ergebniss ist noch mehr Gemaule

      Aber hey Danke für die ehrliche Antwort

      Arrclyde
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich versteh deinen gut gemeinten Rat. Allerdings verstehst du nicht worauf ich hinaus will.

      Es geht nicht darum was ich kann oder könnte. Es gibt einfach diese Kombination aus unbestädiger Zeit, wenig Spielen und möglicher weise weniger Talentiert sein viel öfter als du denkst. Wenn dazu noch kommt das man seine knappe Zeit mit dem Spiel (das man monatlich bezahlt) und nicht in irgendwelchen externen Foren und auf Youtube verbringen möchte dann bleibt vielen eben nur der LFR.

      Und genau das ist der Knackpunkt: Genau für solche Leute ist der LFR gemacht worden. Und nicht für die "geh mal Flex und bleib aus dem LFR draußen damit wir schneller unsere Steine/Punkte bekommen können"-Leute. Und ich meine jetzt nicht dich.

      Ich verstehe das du es als gut gemeinten Ratschlag verstehst. Aber du vergisst dabei: Ich bin einer der informierten. Die für die ich hier Diskutiere sind die die nicht ständig irgendwo Informationen herbekommen.

      Verstehst du was ich meine? Dein Ratschlag ist gut gemeint aber er geht am Sinn vorbei das es von Blizzard schon eine Lösung für zu wenig / zu Unbeständig Zeit, mangelndes Equip und vielleicht auch mangelndes Talent/Erfuahrung gibt: LFR.


      P.s.: ich gebe sicher meine Real-ID nicht an Fremde aus um Raiden zu können. Die bekommen nur Leute die ich seit Jahren kenne.
      Pandha
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Versuch mal den Flex-Raid, selbst bei kleineren Servern sucht da immer jemand nach Leuten. Wenn nicht, dann versuchs im WOW-Forum, dort suchen ständig Leute serverübergreifend nach Mitspielern über Real-ID.
      Arrclyde
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich bin zwschen 11 und 15 Stunden am Tag unterwegs. Zumal gibt es noch viele andere Termine und Privatleben NEBEN dem Zocken die ich gerne wahrnehmen möchte und auch muss. All das sorgt dafür das ich zu sehr unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich lange spielen kann. Was wiederum dafür sorgt das feste Raidzeiten, auch nur an drei tagen in der Wochen nicht zu realisieren sind, weil du a) wohl keinen Raid finden wirst der sich nach deinen online Zeiten richten wird, und b) ich mit sicherheit nicht mehr Stress in mein Leben bringe durch Termine in einem Spiel.

      Es geht oft nicht darum das die Leute "nicht mal ein paar stunden für Raids" in der Woche haben. Sondern das nicht jeder dazu bereit ist und/oder die Möglichkeit hat sich für ein Spiel feste Termine zu setzen.
      Lilrolille
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich würds ja echt mal interessieren, was ihr so "lebensfüllende" Jobs habt, dass ihr dadurch gezwungen seid, euch den LFR anzutun und das immer wieder zu erwähnen und darzustellen wie anspruchslos das ganze ist. Muss ja echt schlimm sein.
      Hosenschisser
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In meinen Augen auch nicht. Aber im Gegensatz zu Dir, bin ich mir darüber im Klaren, daß mein Standpunkt mal so überhaupt keine Rolle spielt.
      Pandha
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe gerade im Kommentarbereich vom BuffedCast diesen Beitrag geschrieben. Ich denke, es passt ganz gut hierher

      ZITAT:
      "Wenn der LFR noch leichter wird, dann würden alle Bosse das gleiche Schema haben: Tank'n'Spank und manchmal Adds bomben. Nichtmal mehr aus Feuer und Flächeneffekten müsste man laufen (siehe jetzt schon Thok oder Immerseus). Wäre das aber nicht für alle Zielgruppen langweilig? Ein Boss, bei dem man auf gar nichts achten muss, ist nicht mehr als ein Questmob mit viel Leben.

      Das größte Problem ist, dass nie alle 25 Spieler da sind. Es sind immer Leute dabei, die während dessen was anderes machen, afk sind oder einfach keine Lust haben auf Tasten zu drücken. DDs, die weniger als 30k DPS fahren, müssen mehr falsch machen, als nur autohitten oder nur ein Füllerzauber(zB. Blitzschlag) zu wirken. Man spielt also generell nur mit 17 oder weniger Spielern zusammen. Wenn paar anständige Spieler dabei sind, dann klappt das oft auch.

      Spätestens ab den 2. Eintritt des Raids geht es nur noch um eine Sache: Equipment farmen (und vielleicht die Klasse üben). Warum afk(ochen) im Schrein stehen, wenn man auch in dieser Zeit Loot im LFR abgreifen kann? Es ist scheinbar der einfachste und gemütlichste Weg seine Ausrüstung zu verbessern. Falls es im LFR nicht weiter geht, kann man ohne Verpflichtungen und völlig anonym aus den Raid gehen. Die Leute trifft man eh nicht mehr.

      Ein oft genannter Lösungsvorschlag wäre, dass im LFR schlechteren oder sogar gar kein Loot droppt. Spieler die nur die Ausrüstung verbessern wollen, müssen SOO Flex/NM/HC gehen, oder die älteren Raids. Und alle die nur mal in den Raid reinschnuppern wollen, bekommen alles ohne viel Aufwand zu sehen.
      Nachteil wäre aber, dass nach einer bestimmten Zeitspanne, viel zu wenige Spieler sich für den LFR anmelden würden, sodass die Wartezeiten sich stark erhöhen würden. Dies würde die Intension des LFRs (mit keinem Aufwand schnell eine Raiggruppe finden) widersprechen. Außerdem würde es auch die Philosophie des Mehrspielwertes in WOW widersprechen(Alles in WOW kann man öfter durchspielen(Raids, Inis, SZs, BGs, Questgebiete, usw.).

      Ich denke, dass ist ein zwiespältiges Schwert, aber ich finde auch, es wird besser. Für die Normalraider wird langsam der LFR uninteressant, da man beim durch den Flex generell bessere Beute bekommt. Der Flex ist auch sehr gut getuned, und man kommt mit etwas Koordination und Kommunikation sehr gut vorran. "
      Arrclyde
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Damit hätte ich keine Probleme. Ich persönlich gehe, wenn dann nur mit Twinks in den LFR. Aber ich könnte mir vorstellen, dass dem LFR die "erfahreneren" Spielern fehlen würde, die Taktiktipps geben oder Gruppen einteilen. Dies führt zu mehr Wipes und noch mehr Rumgeheule, dass der LFR zu schwer sei. Was es einfach nicht ist.
      Was bringt es einem LFR-Raider überhaupt, dass Flex-/Normal-Raidern dem LFR zu verwehren? Das hat doch überhaupt keine Vorteile?"


      Wenn den Leuten die Taktik Tipps fehlen, werden sie im LFR eben so ihre Probleme bekommen und spielerisch irgendwie lösen. Ging früher auch irgendwie.

      Und was es den LFR-lern bringt den Spielern mit Zugang zu anderen Modi den zugang zum LFR zu verwehren? hmmmm.... lass mal nachdenken: weniger Stress, weniger geflame (das kommt meist aus der anderen Fraktion mit "Erfahrung", Mehr Zeit zum Spielen und effektive lernen und probieren und einfach mehr Ruhe. Oh und weniger Beleidigungen die sie sich des Öfteren mal von den selbsternannten "Profis" anhören dürfen. Das sind ziemlich gute Argumente dafür.

      ZITAT:
      "Zurzeit hört es sich echt so an, als soll den LFR-Raider trotz des geringen Aufwandes, alles in den Popo geschoben bekommen. Ich möchte den "schlechter gestellten" nicht bestrafen. Denen muss aber auch nicht metaphorisch eine Goldene Truhe bei jedem einloggen vor die Schnauze gelegt bekommen."


      Ich sage mal: Ja und? Selbst wenn es so wäre, was kratzt es dich oder jeden anderen der Zugang zu ohnehin besserer Ausrüstung hat wie leicht oder schwer jemand anderes an Ausrüstung kommt die man selber nicht braucht? Das klingt fast so als wenn du anderen Spieler, die dein spielerisches Niveau nicht halten können am liebsten gar nichts gönnen willst (siehe: kein Loot im LFR). Ich hoffe ich täusche mich da, denn diese Einstellung würde ich für sehr schäbig empfinden.

      Ich hoffe du stolperst jetzt nicht in den Gedanken, das "im Realen Leben auch nur derjenige einen Ferrari fährt der mehr leistet". Denn das ist ein so hinkendender Vergleich. Erstmal weil das hier ein Spiel ist und die Leute nicht arbeiten sonder Spaß haben sollen. Und zweitens ist es auch im realen Leben nicht so. Oft ist das so das besonders hart arbeitende Leute am Lebensabend ein Rente bekommen von der sie nicht mal leben können, und nur wer Glück hatte oder Skrupellos genug war einen Ferrari fährt. Nicht immer und absolut, aber verdammt oft ist das so.
      Arrclyde
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Pandaha:

      ZITAT:
      "@Arrclyde, mittlerweile gefällt mir dein Ton nicht. Bitte nimm meine Meinung nicht so persönlich."


      Tut mir leid wenn dir mein Ton nicht gefällt. Aber ich kann dich beruhigen: Ich nehm das absolut nicht persönlich. Und ich kann dich beunruhigen: der Ton wird vielleicht schärfer weil du stetig deine Meinung mit den Fakten verwechselst und eine Lösung am Problem vorbei vorschlägst.

      Equip und Itemlevel sowie der Loot kann so bleiben sobald den LFR nur noch die betreten für die dieser Modus gedacht ist: die die andere Modi aus welchen gründen auch immer nicht bestreiten können.

      ZITAT:
      "In meinen Augen schon, wenn man durch den Bonus 10% Mehr Leistung bringen kann. Das "Cleave"-Trinket kann bei bestimmten Bossen (Galakras) bis zu 15% des Gesamtschadens ausmachen."


      Das ist aber nur dein persönlicher Wunsch. keine von Spiel vorgegeben Notwendigkeit. Dieses Min-Maximieren hat auch im LFR nichts verloren. Das gehört in den organisierten Teil des Raidens. Und nur weil jemand etwas möchte ist es nicht die Legitimation anderen Leuten den Zugang durch irgendwas erschweren oder gar ganz verwehren zu wollen.

      ZITAT:
      "Weder im LFR noch im Flex kann man anderen Spielern Loot wegnehmen. Jeder hat die gleichen Chancen bei einem Boss was zu bekommen. (Stichwort: Persönliche Beute)"


      Das war nicht auf das Beute System bezogen. Sondern auf deinen Vorschlag das es im LFR keinen Loot gibt. Sowas zu fordern ist schon fast unverschämt. Vor allem wenn es von jemanden kommt der ohnehin schon Zugriff auf bessere Beute hat.

      ZITAT:
      "Richtig, aber das widerspreche der Aussage, dass der LFR noch leichter gemacht werden soll. Selbst du musst gestehen, dass jetzt schon der LFR viele Fehler toleriert, und somit keine super Belohnung "würdig" ist."


      Falls es dir nicht aufgefallen ist: im LFR GIBT es die schlechteste Beute aller 4 Raidmodi. Der der Hero spielt muss schwerlich noch mehr motiviert werden. Die Basis aus dem leichtesten Modus kann aber gut Motivation etwas schwereres zu probieren vertragen. Ja der LFR toleriert viele Fehler. Und das ist auch gut so. Denn hier spielen im Zweifels Falls 25 sich völlig fremde Leute zusammen die keine Sprachkommunikation haben und möglicherweise keine Erfahrung.

      ZITAT:
      "So fühlen sich Normal-Raider weniger gezwungen, auch noch in den LFR zu gehen.''"

      Genau! Sie FÜHLEN sich GEZWUNGEN. Das System tut es aber nicht. Also macht der Normal Raider erstmal LFR weil er das tut was er bei LFR-Spielern bemängelt: die Herausforderungen scheuen und weil er es leichter haben will?

      Das ist kein Problem das Blizzard lösen muss. Sondern was die Normal-Raider mit ihrem Ego ausmachen müssen. Ansonsten gibt es die perfekte Lösung: Alle Modi teilen sich EINE ID. Wer schon LFR raidet kann kein Normalmodus besuchen und umgekehrt. So bleibt wenigstens jeder in dem Modus der am besten zu einem passt und versucht nicht anderen etwas wegzunehmen wozu er kein Recht hat.
      Derulu
      am 25. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "Richtig, aber das widerspreche der Aussage, dass der LFR noch leichter gemacht werden soll. Selbst du musst gestehen, dass jetzt schon der LFR viele Fehler toleriert, und somit keine super Belohnung "würdig" ist."


      Darum ist die dort zu bekommende Ausrüstung auch ziemlich deutlich unter der, die man in den anderen Modi bekommt (in den Sphären in denen wir uns hier schon bewegen ist 553 zu 528 schon ein gewaltiges Plus an Werten)

      Und warum sie höher ist als die jeweilige Ausrüstung des Normalraids des vorhergehenden Raids: Weil er unter anderem "unorganisrten" Spielern raiden nahe bringen soll, damit sie auf den Geschmack kommen, vll. auch höhere Modi zu spielen, sie aber im selben Atemzug nicht zwingen soll, die alten Raids noch einmal spielen zu müssen, die im Normalmodus zu dem Zeitpunkt, wo ein neuer raid kommt, noch weniger Leute spielen, sie also dort keine Gruppen mehr finden um sich "auszurüsten", um das aktuelle Tier dann spielen zu können.
      Pandha
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde, mittlerweile gefällt mir dein Ton nicht. Bitte nimm meine Meinung nicht so persönlich.
      ZITAT:
      "Ach so meinst du das. Ja aber das ist die Ungeduld der Leute. Und Ungeduld ist kein legitimer Grund um sagen zu können "Ich muss da rein"."

      In meinen Augen schon, wenn man durch den Bonus 10% Mehr Leistung bringen kann. Das "Cleave"-Trinket kann bei bestimmten Bossen (Galakras) bis zu 15% des Gesamtschadens ausmachen.

      ZITAT:
      "Oh und übrigens auch nicht, den Leute aus dem LFR denen die anderen 3 Modi verschlossen bleiben die Ausrüstung wegzunehmen. "

      Weder im LFR noch im Flex kann man anderen Spielern Loot wegnehmen. Jeder hat die gleichen Chancen bei einem Boss was zu bekommen. (Stichwort: Persönliche Beute)

      ZITAT:
      "Und ich dachte immer Belohnung bekommt man für tolle Leistungen, nicht für erbrachte (will sagen abgesessene) Zeit. Nur viel Zeit zu investieren ist keine Leistung. "

      Richtig, aber das widerspreche der Aussage, dass der LFR noch leichter gemacht werden soll. Selbst du musst gestehen, dass jetzt schon der LFR viele Fehler toleriert, und somit keine super Belohnung "würdig" ist.

      ZITAT:
      "Nochmal meine Frage, warum denkst du den LFR-ler etwas wegzunehmen (und seien nur ein paar Itemlevel) sei eine tolle Idee?"

      Habe ich doch schon geschrieben:
      ZITAT:
      "Es sollte meine Meinung kleiner als 522 sein, sodass TDD Normal-Gear nicht abgewertet wird. Für LFR Raider mit iLvl 502 wäre 522 trotzdem eine große Verbesserung. "

      So fühlen sich Normal-Raider weniger gezwungen, auch noch in den LFR zu gehen.''

      ZITAT:
      "Man nimmt den Raidern mit Flex-, Normal, und Hero-ID die Möglichkeit sich im LFR anzumelden. Dann bräuchten diese sich nicht immer gezwungen fühlen den LFR nutzen zu müssen. "

      Damit hätte ich keine Probleme. Ich persönlich gehe, wenn dann nur mit Twinks in den LFR. Aber ich könnte mir vorstellen, dass dem LFR die "erfahreneren" Spielern fehlen würde, die Taktiktipps geben oder Gruppen einteilen. Dies führt zu mehr Wipes und noch mehr Rumgeheule, dass der LFR zu schwer sei. Was es einfach nicht ist.
      Was bringt es einem LFR-Raider überhaupt, dass Flex-/Normal-Raidern dem LFR zu verwehren? Das hat doch überhaupt keine Vorteile?

      Zurzeit hört es sich echt so an, als soll den LFR-Raider trotz des geringen Aufwandes, alles in den Popo geschoben bekommen. Ich möchte den "schlechter gestellten" nicht bestrafen. Denen muss aber auch nicht metaphorisch eine Goldene Truhe bei jedem einloggen vor die Schnauze gelegt bekommen.
      Arrclyde
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die Normal-Raider wollen Set-Teile aus dem LFR um Set-Boni zu erhalten."


      Ach so meinst du das. Ja aber das ist die Ungeduld der Leute. Und Ungeduld ist kein legitimer Grund um sagen zu können "Ich muss da rein". Oh und übrigens auch nicht, den Leute aus dem LFR denen die anderen 3 Modi verschlossen bleiben die Ausrüstung wegzunehmen.

      Und ich dachte immer Belohnung bekommt man für tolle Leistungen, nicht für erbrachte (will sagen abgesessene) Zeit. Nur viel Zeit zu investieren ist keine Leistung.

      Nochmal meine Frage, warum denkst du den LFR-ler etwas wegzunehmen (und seien nur ein paar Itemlevel) sei eine tolle Idee? Den meisten im LFR bleibt nur die Möglichkeit den Raid im LFR zu spielen und die einzige Möglichkeit ihr Equip zu verbessern. Von daher gibt es für dein Problem eine wesentlich bessere Lösung: Man nimmt den Raidern mit Flex-, Normal, und Hero-ID die Möglichkeit sich im LFR anzumelden. Dann bräuchten diese sich nicht immer gezwungen fühlen den LFR nutzen zu müssen.

      Und? Wie fühlt es sich an wenn jemand einem mit einer vermeintlich glorreichen Idee etwas wegnehmen möchte? Auch wenn den Normalraider den LFR zu nehmen deutlich besser ist, als den Leuten für die der LFR die einzige Möglichkeit ist etwas wegzunehmen.

      Robin Hood würde von den Toten auferstehen und dich heimsuchen da du die "schlechter gestellten" bestrafen willst zu gunsten der Leute die ohnehin in WOW schon besser dran sind weil sie Zugang zu besseren Items und höheren Raidschwierigkeitsstufen haben.
      Pandha
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube du hast mich falsch verstanden. Die Normal-Raider wollen Set-Teile aus dem LFR um Set-Boni zu erhalten. Darum gehen manche Normal-Raider zusätzlich Flex und LFR um die Chance zu bekommen, die Boni zu erhalten.

      Ich finde es gut, dass im LFR Loot droppt( Ich sprach ja von "schlechteren oder sogar keinen Loot"). Der Zeitaufwand sollte belohnt werden. Aber LFR Loot sollte ein geringeren iLvl als 528. Es sollte meine Meinung kleiner als 522 sein, sodass TDD Normal-Gear nicht abgewertet wird. Für LFR Raider mit iLvl 502 wäre 522 trotzdem eine große Verbesserung.
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nur kann ich einige Normal-Raider verstehen, falls sie unbedingt ein Set-Bonus oder ein Trinket haben wollen"


      Der Starke Set-bonus ist wohl eine Art Bonbon für die Spieler die vielleicht nie in den Genuß eines Besuchs von einem Normal- oder gar Heroraid kommen werden. Bevor du jetzt fragst "Wo für die dann das Equip brauchen" möchte ich dir zu bedenken geben das WOW ein sehr lineares MMO ist und nach dem Erreichen von Level 90 die einzige Charakterentwicklung über das Equip erfolgt. "Brauchen" ist eben relativ. Nur weil man nicht weiter raidet in höheren Schwierigkeitsgraden heisst das nicht das man so ein Equip nicht bekommen können sollte.

      Das diese Normal-Raider nun meinen Sie brauchen kommt als nicht aus dem Spiel oder der Anforderung an das Raidequip für die Modi sondern von Spieler selber. Rein technisch gesehen ist der Raidprogress so vorgesehen das man den aktuellen Raid im normalen Modus mit den Equip des vorangegangen Raidtier bestreiten können soll (ebenfalls normal-Equip versteht sich). Technisch gesehen besteht also keine Notwendigkeit den LFR zu besuchen. Es scheitert nur an der Ungeduld der Spieler selber die sich diesen Zwang selber auferlegen.
      Pandha
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Für Normalraider ist ja auch der Normal Modus und nicht der LFR da. "


      Da hast du Recht, und ich spreche da auch nicht von mir. Ich bin in SOO paar mal mit einem Twink im LFR gewesen (für das Equip). Nur kann ich einige Normal-Raider verstehen, falls sie unbedingt ein Set-Bonus oder ein Trinket haben wollen(, die dieses Tier bei vielen Klassen sau stark sind).
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Warum muss man Spielern Loot verwehren die es gerne etwas einfacher mögen?
      Warum wird immer auf Anspruch gepocht wenn es dafür 3 (in Worten DREI) weitere Modi mit steigendem Schwierigkeitsgrad gibt?

      ZITAT:
      "Ich denke, dass ist ein zwiespältiges Schwert, aber ich finde auch, es wird besser. Für die Normalraider wird langsam der LFR uninteressant, da man beim durch den Flex generell bessere Beute bekommt. Der Flex ist auch sehr gut getuned, und man kommt mit etwas Koordination und Kommunikation sehr gut vorran. "


      Für Normalraider ist ja auch der Normal Modus und nicht der LFR da. Und das es im Flex deutlich koordinierter abläuft ist auch klar. Ich weiß ich wiederhole mich aber: was ist so schwer zu verstehen das der LFR für all die Dinge die du dort vermisst nicht gedacht ist?

      Der Flex ist doch Super für all diejenigen, die sich etwas mehr Anspruch und koordination sowie Vorbereitung erhoffen.
      Procs86
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Denk auch mal an die Heiler. Ich heile mich da immer dumm und dösig und maximal einer hilft noch ein bisschen mit. Hatte auch schon vier Heiler in DD Skillung. Finde ich persönlich schlimmer, als wenn eine Hand voll nur 30k DPS machen.
      Ansonsten hast du voll und ganz recht. Ich würde nur sagen: LFR wieder weg. Vorallem ist der Sprung zwischen LFR zu Flex zu NHC Gear viel zu groß. Die meisten sind eh afk, DD's wenn sie Heiler sind usw, ich würde ihn nicht vermissen. Ich weiß, man muss ja nicht darein, aber man hat eh genug langeweile, da mach ich lieber sowas und rege mich auf, als mir für 13Euro im Monat in der Nase zu bohren.
      ZAM
      am 24. Oktober 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben einen oder mehrere Kommentare gelöscht.

      1.: Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston. Bleibt beim Thema!

      2.: Achtet bitte auf Euren Umgangston. Verbale Entgleisungen, reines Rumgenöle oder Profilierungsposts werden hier vergeblich gepostet, weil wir diese löschen - auch wenn es manche nicht so sehen wollen, die haben nichts mit Kritik zu tun. Kritik wird immer sachlich (aus-)formuliert.

      3.: Beleidigungen, Abfälligkeiten und persönliche Angriffe anderer Mitgliedern, Außenstehenden, Unternehmen oder sonstigen Dritten ist untersagt. Dies widerspricht unserer Netiquette, sowie den Community-Regeln und jeglicher vernünftiger Umgangsform.

      Vielen Dank für Euer Verständnis

      Hosenschisser
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habs auch gar nicht beleidigend aufgefasst. Und ernst nehm ich den LfR auch nicht. Deswegen bin ich darin auch einer der wenigen "Normalraider" die völligentspannt sind. Auch beim 5. Wipe.
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry, aber das war gar nicht beleidigend gemeint.

      Eigentlich wollte ich damit Hosenschisser unterstützen und ihm sagen das er es nicht so ernst nehmen soll, wenn Menschen über ihn lachen.
      Und diese Erklärung fürs lachen bei Menschen findet man in längerer Version auf auf Wikipedia.

      ZITAT:
      "Das Lachen ist gewöhnlich ein unwillkürlicher Akt, bei dem ein durch die Empfindungsnerven dem Gehirn überlieferter Reiz dadurch ausgeglichen wird"


      ZITAT:
      "Das Lachen wird aber auch durch gewisse Gefühlseindrücke (wie beispielsweise beim Kitzeln) hervorgerufen und dient gewissermaßen als Mittel zum Ausgleich des durch jene Eindrücke verursachten Reizes."


      Wollte also niemandem auf den Fuß treten. Entschuldigung wenn es so rüber kam.
      garak111
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wenn das jetzt immer schwerer im LfR wird und man so nebenbei im Flexi den Loot abstauben kann, verlange ich von Blizzard, dass der Loot im LfR künfitg besser sein muss als der im Flexi, wenn ich mich schon so übermäßig lange im LfR anstrengen muss UND 13,00 EUR im Monat bezahle.
      Alle die Flexi gehen wollen sich den Herausforderungen im LfR nicht antun und bekommen dafür noch besseres Equip.
      Vote: Besseren Loot für LfR
      Derulu
      am 25. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "LFR somit "schwerer und stressiger" ist als der Flex."


      "Stressiger" sollte doch eigentlich klar sein, wenn man, anders als im Flex, für den man sich seine Gruppe selbst bauen muss, mit 24 Unbekannten, nicht eingespielten Speilern, ohne Sprachkoordination spielt.
      VILOGITY
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja geh mal ins WoW Forum und schau da mal was die Leute so schreiben, anscheinend ist es wirklich so, dass nun die LFR only Player unter sich sind und nun die AFK'ler Boter und Null Bockler auffallen und der LFR somit "schwerer und stressiger" ist als der Flex.
      Also ich war am Anfang 2x LFR wegen den Runensteine für meinen Twink....ne Danke, 1 Woche später habe ich Teil 1-2 Felx schneller durch als LFR Teil 2 und mit dieser Erfahrung bin ich sicher nicht alleine.
      Darum hast du eingentlich wirklich recht, jetzt müssten die Leute für den LFR bessere Beute bekommen als für den Flex
      garak111
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, das meine ich so.
      Wenn ich mit 2 Tank-DD´s und 6 Heilern, die weniger heilen als ein DK in Blutaura plus 17 DD´s die nur 30-40 k dps fahren, trotzdem einen Boss lege, meine ich, dass ich größeres vollbracht habe, als eine eingespielte flexi-gruppe und somit müsste meine Belohnung besser ausfallen oder nicht??? Offensichtlich laufen alle LfR so ab, so wie jeder schreit und rummault.

      LfR wird wohl auf kurz oder lang eine größere Herausforderung als Hc.

      2 Stunden warten bis es losgeht. 10 wipes (mindestens) pro boss verbunden mit "netten" Unterhaltungen im Raidchannel.

      Wer das durchhält, hat "legendäres" vollbracht
      VILOGITY
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du haste eigentlich recht
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist das Sarkastisch oder verwechselst du gerade LFR und Flex?
      Hosenschisser
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gestern wurde ich im LfR ausgelacht, weil ich geschrieben hab, Garrosh bleibt keine Woche ungenerft...haha.
      Hosenschisser
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, ganz einfach.
      VILOGITY
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das du recht hattest......ganz einfach oder.
      Hosenschisser
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was willst du mir damit sagen?
      VILOGITY
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schön, warte noch 2 Wochen und er wird nochmal genurft, immerhin gibt es bestimmt noch 1-2 Fähigkeiten die der Boss nutzt die einfach zu schwer sind.
      HunterFeivel
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      siehe unten, darauf hab ich dir schon geantwortet.

      Die Flames im LFR kann Blizzard ganz leicht unterbinden: Alle Raids teilen sich eine ID. Und trotzdem würde der LFR laufen.

      ZITAT:
      "Ein gewisses Maß an Eigeninitiative setzt auch der LFR voraus!!!"


      Jap, da geb ich dir Recht: einloggen, spielen, wissen was man selber so kann, und ganz wichtig => wo vorne ist. Das ist ein Mindestmaß an Eigeninitiative.

      Falls du externe Guides lesen meinst => ist das Teil des eigentlichen Spiels? Ich meine nicht ob du oder andere das so sehen. Ist es tatsächlich verpflichtend im Spielprogrammcode integriert? Nein? Dann ist es auch nicht erforderlich. Auf das Dungeonkompendium werden die Leute dann zugreifen, wenn keiner aus dem Flex oder höher da ist um sie an die Hand zu nehmen.
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich möchte mal sehen wie es endet wenn in einer Gruppe von 25 Leute "keiner" weiß was er eigentlich machen muss..."


      Im schlimmsten Fall wiped diese Gruppe so lange bis sie durch den Buff die Bosse legen.

      Evtl. lernen aber ein paar von ihnen aber mit jedem Wipe etwas hinzu und es geht ein wenig schneller.
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Klassen
      Todesritter
      Allgemein
      Blut-Todesritter erhalten durch "Todesstoß" in der Arena um 50 Prozent verringerte Heilung."


      Nerfs sind immer mies. Gott sei dank ist das nur in der Arena... Ich war noch nie in der Arena. 5 Jahre WoW und ich weiß nicht mal wie man da rein kommt, fällt mir gerade mal auf.

      Vereinfachung des LFR-Garoshs:

      Finde ich gut. Zu kompliziert und schwer sollte der Modus auch nicht sein.
      Sabuesa
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nützt nix wenn 5 man afk sind der hunter melee macht , ein tank net spottet und die dd in der Grütze stehen
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Flamewar inc in 3...2...1....
      Arrclyde
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh danke Derulu, hatte ich fast vergessen. Aber gerne nochmal:

      Die Nerfs passieren nicht (will sagen NIEMALS! NEVEREVER!) auf Grund von Forumsposts und Heulthreats im Forum. Weil auch Blizzard weiß das sich wenns hochkommt 10% der Spieler überhaupt mal ins Forum begeben oder überhaupt was posten.

      Das auf Grund von Heulern irgendwas am Spiel geändert wird ist ein MYTHOS. Wenn überhaupt nur wenn wieder mal 600.000 Leute gekündigt haben und zu Schwere Raids als Grund angegeben haben. Denn wenn so ein paar Peoples (so 200-800) im Forum rumheulen interessiert das Blizzard recht wenig, denn diese spielen mit Sicherheit weiter und bezahlen monatlich ihre 13 Euro.
      Arrclyde
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Im Endeffekt weiß doch aber jeder, dass die LFRs mittlerweile für die meisten der Community nichts als Punktesammelruns geworden sind. Mehr nicht."


      Das ist aber weder die Schudl des LFR, noch die der Leute die auf den LFR "angewiesen" sind weil er ihre einzige Möglichkeit darstellt raiden zu können. Bedank dich bei deinen Kollegen die Flex- Normal- und Hero-Raids bestreiten und anscheinend an der simplen Sinnfrage "wofür gibt es den LFR eigentlich" schon scheitern.

      ZITAT:
      "Nie im Leben würde dann ein LFR Flügel gecleart werden. Bzw. nicht in einer ID. "


      Das ist kompletter Quatsch. Wenn dem So wäre würden wir noch im Geschmolzenen Kern rumgammeln. Natürlich klappt das, hat es früher auch. Den Kompletten Raid hat man früher auch meist nicht sofort in der ersten ID geräumt. Heute erwartet scheinbar jeder (nicht jeder ich weiß) das der Raid in der ersten ID erledigt ist und jeder Boss firsttry fällt.

      ZITAT:
      "Seit dem es die Flexraids gibt benötigen die wenigsten das Gear aus den aktuellen LFRs und wenn mein einmal durch ist hat man den Content gesehen. "


      Du zeigst grade sehr schön was der kleine Denkfehler ist der zu dieser Diskussion führt:
      a) benötigen tun das Equip nur die Leute die nur die Möglichkeit haben über LFR den Raid zu sehen, und das sind b) die allermeisten. Viel weniger als du jetzt denkst gehen tatsächlich (oder haben überhaupt die Möglichkeit) regelmäßig den Flex-, Normal- oder gar Hero-Mode zu besuchen.

      Und genau diese Spieler (Flex, Normal, Hero) Brauchen aus dem Raid GAR NICHTS, da sie schon zugang zu besserer Ausrüstungen haben. Sie bilden und/oder reden es sich nur ein das sie LFR gehen müssen, was völliger Quatsch ist. Keiner zwingt sie dazu und vom Spiel selber wird das nicht verlangt. Zugangsvorausetzung für den Normalmodus ist z.B. nicht eine vorhandene LFR-ID vorzuweisen.
      Derulu
      am 25. Oktober 2013
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      ".ich finde nicht das Blizzard da immer ins Gebet genommen werden sollte indem nach Nerfs geschriehen wird "


      Passiert so nicht - Nerfs passieren immer auf Basis der Daten die im Spiel gesammelt werden - scheitert ein zu hoher Prozentsatz (ein höherer als der angepeilte), wird etwas dagegen unternommen

      ZITAT:
      "
      Nie im Leben würde dann ein LFR Flügel gecleart werden. Bzw. nicht in einer ID. "


      Weil unkoordiniertere Spieler nicht auch nach ner Weile verstehen, was die Mindestmechaniken der Bosse bewirken und was man beachten sollte? Es hat übrigens durchaus einen Grund, warum mit jedem Wipe der Buff steigt, der Leben und Schaden erhöht

      ZITAT:
      "Im Endeffekt weiß doch aber jeder, dass die LFRs mittlerweile für die meisten der Community nichts als Punktesammelruns geworden sind. Mehr nicht.
      Seit dem es die Flexraids gibt benötigen die wenigsten das Gear aus den aktuellen LFRs und wenn mein einmal durch ist hat man den Content gesehen. "


      Die meisten also^^ - das ist also der Grund, warum erst 2% der aktiven Spieler am letzten Montag SoO positiv erledigt hatten (Flügel 1, wo der LfR schon länger offen ist bereits 33%) und ToT aber 54% - es tut mir ja leid dich enttäuschen zu müssen, aber die von MMO-Champion veranschaulichten Daten belegen ganz deutlich, dass der LfR der mit immensen Abstand am häufigsten genutzte Raidmodus ist, ohne den eine Vielzahl von Spielern niemals den Raid absolvieren würden (nochmal: solange Flügel 4 zu war im LfR, in allen anderen Modi aber schon offen, im Normal sogar seit patchrelease, haben 2%! der aktiven Spieler, nicht Chars, in NA/EU Garrosh besieht, ToT haben bisher 54% besiegt)
      HunterFeivel
      am 25. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ja ein Minimum an Eigeninitiative. Das bedeutet "learning by doing". "

      Nie im Leben würde dann ein LFR Flügel gecleart werden. Bzw. nicht in einer ID. Also ein bisschen Realistisch sollten wir bei der Diskussion hier schon bleiben. Und was im LFR abläuft trotzdessen dass Leute die Bosskämpfe kennen wissen wir. Also bitt.

      ZITAT:
      "Es gibt also keine Gründe das arrogante Verhalten Einiger"

      Da gebe ich dir Recht. Das muss wirklich nicht sein. Die gilt aber nicht nur für den LFR.

      Im Endeffekt weiß doch aber jeder, dass die LFRs mittlerweile für die meisten der Community nichts als Punktesammelruns geworden sind. Mehr nicht.
      Seit dem es die Flexraids gibt benötigen die wenigsten das Gear aus den aktuellen LFRs und wenn mein einmal durch ist hat man den Content gesehen.
      Apropro kann man das hier auch schön mit der aktuellen aberwitzigen Tankdiskussion verknüpfen.

      So bis dahin wünsche ich euch allen ein angenehmes Wochenende. Erholt euch alle gut.

      Beste Grüße aus HH
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "WoW ist doch nur noch ein Kindergarten/Witz. Ich höre mit WoW auf. Bzw. Ich hab meinen Account direkt gekündigt."

      Schon erschreckend, das einem so etwas auch noch hängen bleibt.
      Hosenschisser
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jetzt geht die Diskussion hier auch schon los
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ein gewisses Maß an Eigeninitiative setzt auch der LFR voraus!!!"


      Ja ein Minimum an Eigeninitiative. Das bedeutet "learning by doing".

      Und wenn keiner da ist der die Ini kennt. wird sich wohl oder übel einer das Dungeonkompendium zur Brust nehmen oder google bemühen müssen. Allerdings spielen sich "erfahrene Normalraider" gerne Mal als Helden auf ohne die nix laufen würde (nicht alle aber selten ist es auch nicht). Und das ist eben nicht wahr. wenn man den Leuten von heute auf morgen den Zugang zum LFR verweigern würde (weil gemeinsame ID mit dem Normalmode oder höher). Würde der LFR trotzdem weiter laufen.

      Es gibt also keine Gründe das arrogante Verhalten Einiger, und auch keine Rechfertigung für Forderungen an den Schwierigkeitsgrad oder die Spieler im Spiel. Ghostcrawler sagt es selber: ein Mindestmaß. Das legen aber nicht Spieler fest die im LFR nur Punkte sammeln wollen oder schnell durch. Das macht Blizzard. Und sind die Anforderungen der Raids über ihrer Vorstellung von Mindestmaß wird es eben runter korrigiert.

      Und komm mir nicht mit "Wegen den Heulern im Forum wird wieder rumgenerft". Das ist ein Mythos......

      HEY Eyora: da hab ich doch tatsächlich noch so eine hohle Phrase ausgebuddelt. Wird immer gerne auf Heuler im Forum die was bewirken können verwiesen. Spiel geht weiter.
      HunterFeivel
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Genau das verlangt werder der LFR, noch das Spiel noch Blizzard selber von den LFR-Gängern. Diese Forderung kommt einzig und alleine von den Leuten die nicht verstehen was der LFR eigentlich ist. ""
      . "

      Das stimmt nun beim besten Willen nicht. Ich möchte mal sehen wie es endet wenn in einer Gruppe von 25 Leute "keiner" weiß was er eigentlich machen muss...
      Ein gewisses Maß an Eigeninitiative setzt auch der LFR voraus!!!
      garak111
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde:
      Wenn man schon im LfR nicht denken darf/soll/muss/kann/braucht, dann abre wenigsten bei meinen dummen Kommentaren dazu. Keine Ahnung ob man das noch unter Denglisch bezeichen kann, aber was dümmers ist mir nicht eingefallen
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hoecker sie sind raus. Beide.

      @garak111:
      Altaaahh, bei deinem verbrochenem Deglisch hab ich mir nen Sehnerv-Bruch und nen Knoten in Großhirn-Frontallappen zugezogen. Das kostet dich was.

      @HunterFeivel:
      ZITAT:
      "Und das Zitat "wenn euch die Koordination zu anstrengend ist oder alles zu Zeitaufwändig ist geht doch lieber Tetris spielen" von Arrclyde finde ich beim besten Willen nicht witzig sondern das ist einfach Fakt...ich meine ein klitze kleines bisschen Herausforderung sollte auch der LFR darstellen."


      Du scheinst nicht verstanden zu haben Worum es beim LFR eigentlich geht. Ich versuchs noch mal ganz simpel: Es gibt vier Raid-Schwierigkeitsstufen in WOW. Hardemode, Normal und Flex sind die Modies für Leute die einen gewissen Anspruch an ihre Spielweise haben. Der LFR ist ein Modus für Leute die mit einem Mindestmaß an Kommunikation auskommen müssen, mit Leuten spielen die sie nicht kennen und nach Möglichkeit mit den Basics der Charaktersteuerung (WASD = Laufen, raus aus dem Feuer, etc) auskommen sollen.

      Mit anderen Worten: der LFR ist quasi der Easymode, Raiden light wenn du so willst. Wer Anspruch sucht wird in einem der anderen Modis glücklich. Wer schon einen anderen Modus besucht braucht sich über den fehlenden Schwierigkeitsgrad nicht beschweren, weil er das Konzept schlicht nicht verstanden hat wofür es LFR eigentlich gibt.

      Und ich finde diese "dämlichen" Sätze auch nicht lustig. Das lustige daran ist wie die Verfasser dieser Sätze immer wieder betonen wie viel Ahung sie von dem Spiel haben, und öffentlich zur Schau stellen wie wenig sie von den Konzepten dahinter tatsächlich verstehen.

      Blizzard hat es irgendwo mal geschrieben: Ist dir ein Schwierigkeitsgrad nicht schwer genug geh in den nächst höheren und versuch dort dein Glück.

      ZITAT:
      "...sondern die Leute die in den LFR laufen sich einfach mal am Riemen reißen und sich vorher über die Bossmechaniken informieren..."

      Genau das verlangt werder der LFR, noch das Spiel noch Blizzard selber von den LFR-Gängern. Diese Forderung kommt einzig und alleine von den Leuten die nicht verstehen was der LFR eigentlich ist.
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ich meine ein klitze kleines bisschen Herausforderung sollte auch der LFR darstellen."


      Weshalb? Für die kleine Herausforderung gibt es seit neuestem den Flex-Raid. Der bietet weniger Herrausforderung als Normal-Mode, aber mehr als LFR.

      Allerdings ist das hier das Trolle trollen Spiel.
      HunterFeivel
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber fakt ist doch einfach, dass wenn es zu einfach wird, es doch auch langweilig ist...und die ganzen Nerfs unterstützen die AFKler und Autohit Freaks ja noch...ich finde nicht das Blizzard da immer ins Gebet genommen werden sollte indem nach Nerfs geschriehen wird sondern die Leute die in den LFR laufen sich einfach mal am Riemen reißen und sich vorher über die Bossmechaniken informieren...dann wären auch weniger Nerfs nötig...
      Und das Zitat "wenn euch die Koordination zu anstrengend ist oder alles zu Zeitaufwändig ist geht doch lieber Tetris spielen" von Arrclyde finde ich beim besten Willen nicht witzig sondern das ist einfach Fakt...ich meine ein klitze kleines bisschen Herausforderung sollte auch der LFR darstellen.
      garak111
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Als Augleich bekommen alle, die Garosh noch im "hard-mode" gelegt haben den Titel:

      "Eim zhe Krähtest"

      und den kann man auch nicht mehr ausblenden
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab noch einen.... einen echten Trumpf:
      "LOL BLizzard, dann könnt ihr doch gleich ne Lootkiste an den Eingang stellen aus der die ganzen Noobs sich ihre Wellfare-Epics ziehen können"

      Der Klassiker. Aber der Classic-arbeiten-Joker war schon nicht schlecht
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Zu Classic-Zeiten wäre das nie passiert. Damals musste man noch etwas für sein Epic-Gear arbeiten. Da konnte man stolz sein wenn man ein Teil hatte und wurde bewundert. Heut zu tage hat ja jeder Full-Epic-Gear. Kein wunder das WoW tot ist"

      LoL, das Spiel macht spaß.
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Zitat "wenn euch die Koordination zu anstrengend ist oder alles zu Zeitaufwändig ist geht doch lieber Tetris spielen" werfe ich dann noch ein, und sage: STICH
      Eyora
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Solitaire ist viel anspruchsvoller und besser wie WoW"

      Habt ihr noch vergessen.

      P.S.: Das "wie" ist Absicht.
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Du hast "Spielt das noch jemand?" vergessen. "


      Moderation? Hallo Moderation....... Der hat "Spielt das noch jemand?" geschrieben! Bitte löschen!.... oh Mist -.-

      Ja du hast Recht. Alllerdings sind das nicht die gleichen Leute die sich darüber beschweren wenn etwas zugänglicher gemacht wird
      ZAM
      am 24. Oktober 2013
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Du hast "Spielt das noch jemand?" vergessen. Einer meiner Lösch-Lieblinge.
      Arrclyde
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Erfahrungsgemäß kommen bei solchen News dann immer die Kommentare das das Spiel ja sowieso schon zu leicht ist und was der Quatsch soll. Es sollte lieber schwerer gemacht werden im LFR, ein Itemlevel von mindestens ÜBER 9000 gefordert sein und kein Loot für Leute die keine 200.000 DPS bringen....

      Ach ja, und jedes mal denk ich mir: Jupp, F*CK Logic.
      Mygira
      am 24. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dachte ich mir so auch beim lesen der Kopfzeile..
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1094092
World of Warcraft
WoW: Weitere LFR-Nerfs für Garrosh - Patch Notes zu aktuellen Hotfixes
Blizzards WoW-Macher veröffentlichten in den vergangenen Tagen zwei Ladungen an Hotfixes für World of Warcraft. Ein Kernaspekt dabei: Nerfs am Kampf gegen Garrosh Höllschrei im Schlachtzugsbrowser.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Weitere-LFR-Nerfs-fuer-Garrosh-Patch-Notes-zu-aktuellen-Hotfixes-1094092/
24.10.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/08/WoW_Patch-54_Trailer_02-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news