• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Weitere Cataclysm-Probleme werden mit Hotfix vom 13. Dezember 2010 behoben

    An den neuen Cataclysm-Inhalten wird weiterhin geschraubt, inzwischen gibt es einen weiteren Hotfix der Probleme mit Cataclysm-Dungeons und -Quests beheben soll. Dazu wurden Items angepasst und einige Gegebenheiten für Berufe wurden verändert.

    Ein weiterer Schwung an WoW-Hotfixes wurde in den vergangenen Tagen auf die WoW-Server gespielt, die vor allem weitere Probleme mit Quests in den alten und den neuen Zonen beheben. Dazu kommen noch Anpassungen von Items denen beispielsweise bestimmte Attribute fehlten oder deren Itemlevel falsch ausgegeben wurde. Das sorgte bei diversen Relikten dafür, dass keinerlei neuen Cataclysm-Juwelen in die prismatischen Sockel eingesetzt werden konnten.

    Erfolgsjäger freuen sich jetzt unter Umständen darüber, dass sich die Erfolge fürs Komplettieren von Vashj'ir oder Tiefenheim in ihre Achievement-Übersicht geschlichen haben. Dazu haben die Entwickler bei Blizzard einige fehlerhafte Boss-Encounter repariert. Mehr dazu erfahrt Ihr in den von uns übersetzen Hotfix-Informationen, die Ihr im Original auf der amerikanischen WoW-Webseite findet.

    Allgemein
    • Die Obergrenze für die tägliche Gildenerfahrung wurde schneller erreicht als erwartet. Aus dem Grund wurde die Menge an Gildenerfahrung reduziert, die Ihr beim Questen erhaltet.
    • Wenn Ihr die wöchentliche Obergrenze für Gildenruf erreicht habt, dann werdet Ihr nicht mehr bei jedem Abgeben einer Quest daran erinnert.
    • Es ist Worgen nicht mehr möglich, die Worgen-Fähigkeit „Wilde Hatz“ zu aktivieren, wenn Ihr von Gestaltswandler- oder Transformations-Effekten betroffen seid – das betrifft auch „Metamorphose“. Wenn Worgen eine Gestaltswandlerform verlassen, dann wechseln die Spieler zur Worgenform und können nicht „Zwei Gestalten“ nutzen, wenn sie sich in einer Gestaltswandlerform befinden.
    • Es sollte Spielern wieder möglich sein, den Chat zu nutzen oder privaten Chats beizutreten beziehungsweise sie zu verlassen, wenn ein Server neugestartet wurde.
    Klassen

    Druide

    • Der „Schädelstoß“ der Katzen und der Bären kann nicht länger dazu genutzt werden, um Ziele zu erreichen, zu denen es keinen gültigen Weg gibt.

    Jäger

    • Es ist Jägern nichts mehr möglich Tiere so zu zähmen, das ein Buff des Wildtiers auf dem dann gezähmten Begleiter bestehen bleibt.

    Hexenmeister

    • „Finstere Absichten“ sorgt bei einem kritischen Treffer nicht mehr dafür, dass der Hexenmeister beim Essen oder Trinken aussteht.
    • Wenn beim Wirken von „Seelenfeuer“ der Buff „Machterfüllter Wichtel“ auslöst, dann wird der Buff nicht mehr aufgebraucht.
    • „Sengender Schmerz“ kann weiter gewirkt werden selbst wenn der vorher gewirkte „Sengende Schmerz“ das Ziel verfehlt während „Seelenbrand“ aktiv ist, und verzehrt den Effekt von „Seelenbrand“ nicht, bis „Sengender Schmerz“ das Ziel trifft.
     
    Dungeons & Raids
    • Die Beutechance für Items, die beim Anlegen gebunden werden wurde in allen Cataclysm-Dungeons reduziert.
    • Chaoskugeln sollten jetzt von Vanessa VanCleef in den heroischen Todesminen erbeutet werden können.
    • Wenn eine Gruppe in den heroischen Todesminen noch nicht Knurrreißer und Krümel besiegt haben, sollte Vanessa VanCleefs Notiz nicht erscheinen.
    • Admiral Knurrreißers herbeigerufene Dämpfe belohnen Euch nicht mehr mit Rufpunkten in den heroischen Todesminen.
    • Herbeigerufene Nicht-Elite-Gegner Verzerrte Gesichte belohnen Euch bei ihrem Ableben nicht mehr mit Rufpunkten.
    • Siamat in der Verlorenen Stadt der Tol’vir hat manchmal den richtigen Zeitpunkt zum Wirken von „Abwehrende Winde“ verpasst, was ihn unbesiegbar machte. Das wurde behoben.
    • NPCs, die während des Kampfes gegen Baron Silberlein in der Burg Schattenfang erscheinen, belohnen Euch bei ihrem Tod nicht länger mit Rufpunkten.
    • Alle Spieler sollten nun korrekt mit dem Erfolg „Passt das Kamel durchs Nadelöhr?“ belohnt werden, wenn sie die Voraussetzung in den heroischen Hallen des Ursprungs erfüllen.
    Gegenstände
    • Einige der seltenen Beutestücke, die zufällig in der offenen Spielwelt erbeutet werden können, setzten voraus, dass Ihr einen bestimmten Ruf bei einer Fraktion habt. Diese Voraussetzung wurde entfernt.
    • Der Einhand-Hammer Gnade des Folterers (nicht-heroisch)hatte die falschen Werte. Er hat nun 136 Ausdauerpunkte, 91 Punkte Intelligenz, 61 Punkte Willenskraft, 61 Punkte Meisterschaft und 1.216 Zaubermachtspunkte.
    • Der Einhand-Hammer Streitkolben der Apotheose hatte die falschen Werte. Er hat nun 160 Punkte Ausdauer, 107 Punkte Intelligenz, 54 Punkte Willenskraft, 81 Punkte Meisterschaft und 1.427 Punkte Zaubermacht.
    • Feinzahniger Kamm, Fetisch des Azrajar, Willis überschüssiger Zahn und Azralons verdrehte Rune haben nun das korrekte Itemlevel von 285, und es können Cataclysm-Juwelen in ihre prismatischen Sockel eingesetzt werden.
    • Die Phantomrüstung aus der Burg Schattenfang ist nun als Plattenrüstung klassifiziert, um ihren Werten und ihrer Itemisierung zu entsprechend.
    • Die Vashj’ir-Quest-Belohnung Stab der rückwirkenden Vorbereitungen ist nun mit Zaubermacht versehen. So wie es gedacht ist.
    • Die Vashj’ir-Quest-Belohnungen Ritualklinge der Dunkelspeere und Geistschlitzer aus Gnomeregan sind nun mit Zaubermacht versehen, so wie es gedacht ist.
    • Ausgewählte Gegenstände der Cataclysm-Startgebiete Hyjal und Vashj’ir wurden im Itemlevel von 279 auf 308 gebufft, dazu kommt eine angemessene Erhöhung ihrer Attribute.
    Berufe
    • Abgeschlossene Archäologieprojekte lassen den Gilden-Erfolg „Geschichte schreiben“ nicht voranschreiten. Dies ist eine temporäre Lösung für ein Problem mit diesem Erfolg, bis es mit einem kommenden Patch behoben wird.
    • Leichen der Brühenden Felselementare können jetzt durch Bergbau abgebaut werden. Es ist möglich, dabei sowohl Flüchtige Erde als auch Schimmernde Splitter zu erhalten.
    • Diverse Juwelier-Rezepte waren fälschlicherweise als „Wird beim Aufheben gebunden“ gekennzeichnet. Sie sind jetzt mit „Wird beim Anlegen gebunden“ gekennzeichnet.
    • Der Alchemie-Skill „Transmutieren: Lebende Elemente“ funktioniert in Tiefenheim und Uldum nun korrekt.
    • Für das Entzaubern seltener Gegenstände erhaltet Ihr bei steigender Gegenstandsstufe mehr Materialien. Diese Anpassung stellt ebenso sicher, dass Rüstungsgegenstände öfter Staub statt Essenz abgeben und Waffen öfter Essenz statt Staub.
    • Beim Fischen in Wassergebieten rund um die Sulfuronspitze erhaltet Ihr nicht länger Flüchtiges Feuer.
    • Lebensgebundene Alchemistensteine sollten nun korrekt erstellt werden wenn die benötigten Materialien verbraucht wurden ein Skill-Aufstieg zugewiesen wurde.
    • Das Tempo der Schmiede-Waffe Geschmiedeter Elementiumwillensbrecher war zu hoch vergleichen mit ähnlichen Gegenständen. Das Tempo beträgt nun 3,60.
    • Der Bogen Übermotorisierter Hühnerspalter ist nicht mehr von epischer Qualität, sondern ein rares Item.
    • Die Drop-Chance für Flüchtiges Leben durch Pflanzen wurde erhöht.
    • Bario Matalli und Shezdar verkaufen Kakaobohnen, Edler Hopfen und Trockenhefe nun unbegrenzt. Außerdem hat Gastwirtin Allison Frische Ziegenmilch aus ihrem Sortiment geworfen und verkauft stattdessen Frischwasser.
    • Ausgeblutete Giftblutskorpide können nun gehäutet werden.
     
     
    Quests & Kreaturen
    Cataclysm-Zonen
     

    Tiefenheim

    • Es ist nun möglich, den Quest-Erfolg „Tief in Tiefenheim“ zu erledigen.
    • Aggras Stimme während der Tiefenheim-Vorstellung am Mahlstrom kann nicht mehr von anderen Spielern gehört oder gelesen werden.
    • Lebendes Blut in Todesschwinges Sturz erscheint nun schneller wieder.
    • Quecksilberschlamm bei den Oberen Silbermarschen erscheint nun schneller wieder.
    • Quest-Geber sollten im finalen Phasing-Stadium der Zone wieder korrekt im Tempel der Erde erscheinen, damit Spieler ungeachtet des Fortschritts weiterhin Quests abgeben können.
    • Spieler sollten nicht länger wiederholt vom sehr gemeinen Kolossalen Schleifwurm verzehrt werden.
    • Zwielichtentweiher, Zwielichtketzer und Zwielichtschänder können nicht mehr per Taschendiebstahl beklaut werden.
    • Spieler können nun die Whiskeyflasche und die Seilspule aufheben, wenn sie die Quest „Ohne Kapitän oder Besatzung“ in ihrem Questlog haben.
    • Wenn Erdheilerin Norsala während des Events für „Der Zorn des Fungumanten“ despawnt, kann der Event und die Quest dennoch abgeschlossen werden.
    • Die Rubinrote Kristallformation kann nun von allen Gruppenmitgliedern geplündert werden und erscheint zu einer gesunden Rate wieder.
    • Die „Phasenverschobene Rüstung“ der Zwielichtdrachenbrut und das „Sickerndes Quecksilber“ des Quecksilberschlamms macht nun mehr Schaden.

    Gilneas

    • Die Kriegsmaschinen für die Quest „Sie haben Verbündete, aber wir auch“ erscheinen schneller.

    Verlorene Inseln

    • Die benötigten NPCs für die Quest „Die Köpfe des SI:7“ haben zu viel Schaden gemacht und wurden entsprechend generft.

    Hyjal

    • Die Quest „Eine Gabe für Aviana“ wird nun in jedem Fall Hordlern und Allianzlern angeboten, ganz gleich in welchem Stadium der Vor- und Neben-Quests sie sich befinden.
    • Matoklaw im Hain von Aessina bietet nun die Quest „Letztes Gefecht im Rauschenden Hain“ an.
    • Aschenmauls Kiste kann nun von jedem Spieler gelootet werden, der die Quest „Aschenmaul, der Portalmeister“ in seinem Questlog hat.
    • Windsprecherin Tamila greift nicht mehr in den Kampf ein, wenn jemand unfreundlich gesinnte Gegner zu ihr zieht.

    Schattenhochland

    • Die Bosse können nicht mehr aus der Arena des Schmelztiegels des Gemetzels gezogen werden.
    • Während der Quest „Ein hohes Ziel“ kann Flinlockes Sprengstoff überall im Himmelsreißer platziert werden.

    Uldum

    • Schafsherden erscheinen nach ihrer Tötung nicht sofort.
    • Spieler bleiben nun in der korrekten Phase für „Feldarbeit“, egal ob sie die Zone verlassen, in andere Zonen porten oder aus- und wieder einloggen.

    Vashj’ir

    • Es ist nun möglich den Quest-Erfolg „Abtauchen nach Vashj’ir“ zu erledigen.
    • Kolkschiffshalter erscheinen nun näher zum Meeresgrund.
    • Spieler sollten nun korrekt für den Abschluss des Quest-Events „Verteidigung des Abgrunds“ belohnt werden.
    • Die Reichweite der Phasenübergänge im Rahmen des Kreigsmaid-Events wurde vergrößert, damit auch Spieler in der richtigen Phase bleiben, die von NPCs zu weit von der Brücke weggestoßen wurden.
    • Der Kampf gegen Knirscher ist nun auf eine Gruppe ausgelegt. Außerdem gibt sein Tod Euch mehr Erfahrungspunkte.
    • Die NPCs auf der Verne und der Zange X2 werden nicht mehr verschwinden oder sich merkwürdig benehmen, wenn der Spieler die Quest „Der Kreis schließt sich“ abschließt.
    • Nespirahs Eingangs-Membrane sollte immer geöffnet sein.
    • Der „Schlitternde Schleim“ der Aale im Tang’tharwald verursacht nun mehr Schaden.
    • Der „Toxische Biss“ der Aale in den Schimmernden Weiten verursacht nun mehr Schaden.
    • Das „Laugenschuppengift“ der Laugenschuppenschlange dauert nun zehn Sekunden an, generft von 20 Sekunden.
     

    Östliche Königreiche

    Dun Morogh

    • General Grimmaxt sollte nun immer richtig respawnen nachdem er getötet wurde.

    Östliche Pestländer

    • Der Glücksbringer des Argentumlichtbrunnens kann nicht mehr außerhalb des spezifischen Quest-Gebiets genutzt werden.

    Sturmwind

    • Major Samuelsons Tod wird nun jedem Spieler gutgeschrieben, der sich in seiner Nähe befindet, sobald er demaskiert wird. Der Tod des Majors wird auch den Spielern gutgeschrieben, die ihn angreifen, ganz gleich, wer den Mob für sich getaggt hat.

    Westliche Pestländer

    • Langs Handgranaten können nicht mehr außerhalb des spezifischen Quest-Gebiets genutzt werden.
     
    Kalimdor


    Azshara

    • Schützen der Talrendisspitze gewähren bei ihrem Tod keine Erfahrungspunkte mehr.

    Teufelswald

    • Der Blutrote Schlüssel, der die abgelehnte Quest „Ein merkwürdiger roter Schlüssel“ startete, wird beim Ausloggen oder Zonen aus dem Inventar entfernt.
    • Darlas Kiste mit Megaleuchtfeuern können nur innerhalb des Teufelswaldes aber nicht außerhalb der Zone genutzt werden.
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Plattenbau
    Ok, die Berechnungen sind um den Faktor 4 zu kürzen. Also 10 Leute täglich on 25 Quests Dauer: 1,5 Jahre, 1 Char…
    Von Plattenbau
    Zur Gildenexp ein kleines Rechenexempel für alle, die mit ihren "fundierten" Empfehlungen für kleine Gilden, über das…
    Von benwingert
    nein das problech hab ich nich ich hab nur das casualblech =D MfG

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Elenenedh Google+
      14.12.2010 18:50 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Plattenbau
      am 16. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zur Gildenexp ein kleines Rechenexempel für alle, die mit ihren "fundierten" Empfehlungen für kleine Gilden, über das questen zu levlen diese Kommentare bereichern:
      10 Leute mit 25 Täglichen Questes a 24000 exp brauchen nur gute 6 Jahre um auf Gildenlvl 25 zu kommen. Eine Ein-Mann Gilde entsprechend etwas mehr als 60 Jahre. Allerdings sollte man sich keinen Tag Auszeit gönnen, sonst verzögert sich das Ganze. Also einfach ran halten und Kopf hoch, ohne Fleiss kein Preis, wie einige hier so trefflich unterstrichen haben

      PS: Dumm wäre wenn dann nach 50 Jahren weitere Levl hinzugefügt werden, dann müssen irgendwann die Enkel mit dem geerbten Account ran^^
      Plattenbau
      am 17. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok, die Berechnungen sind um den Faktor 4 zu kürzen. Also 10 Leute täglich on
      25 Quests Dauer: 1,5 Jahre, 1 Char täglich on 25 Quests 15 Jahre, das ist doch sehr tröstlich
      Shalura
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hab da auch n paar Bugs zu melden:
      1. Die Preise für Juwerohsteinchen; spinnt ihr alle rum? Wie man in den Wald ruft,so schallt es heraus, wartet auf die Rache der Juwes,wenn ihr die ersten Epicgems haben wollt
      2.Die preise für generell alle Rohmats. Leute kommt mal runter,seid fair und so. Ich hab zwar reichlich Gold und klar zieh ich mir erst 1 char hoch,aber deswegen muss man es nicht übertreiben, weil
      3. Meine Rache: Ich nutze eure Dummheit aus. Ja,kommt weiter ins AH und kauft Löschstaub für 25-30g das Stück von mir, oder Verzauberungspergamente für 6-10g das Stück. Bitte Blizzard, fixt mal die Dummheit einiger Spieler

      So, zurück zum Thema: Gildenep find ich ok, bei uns ist das Cap auch immer fix erreicht jeden Tag, wobei man das Cap auch nehmen könnte und halt weniger EP zulässt.Klar weinen die kleinen Gilden, aber warum soll ne 5 Mann Gilde soviel EP jeden Tag machen können,wie eine mit 50 oder noch mehr Membern? Seid mal ehrlich zu euch selbst (die "Weiner"), daß das nicht euer Ernst sein kann, wie ihr argumentiert.Familiäre Gilde und ihr befürchtet ne Auflösung? Dann kanns gar nicht so familiär sein, wenn alle nur schreien: Wah no Guildperks, leave!!1elf
      So ist das halt: eine grössere Gemeinschaft erreicht zusammen mehr als nur ein paar wenige....Wenn ihr eine kleine Gilde seid,bekommt ihr eh kaum Raiderfolge,weil ihr die Gruppen Gildenintern kaum vollbekommt, muss da jetzt auch was gemacht werden für die 5mann Gilden? Demnächst wollt ihr noch für eure Oneman Twink Gilden die EP undErfolge, hm?

      Und an die mit den Bugmeldungen: Worg lacht wie ein Huhn, oder zaubert mit der falschen Hand? Ok, klar ne Meldung wert, aber doch eher per Ticket Ingame oder auf der WoW seite, glaube kaum,daß Afrasiabi oder Street hier bei Buffed auf der Suche nach Bugmeldungen sind
      Cromoth
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hi zusammen,
      Habt ihr auch das Problech mit euren Krieger dass das Talent Trommeln des Krieges kein Schildschlag mit einschlißet? Wutkosten zu 100% verringert sind aber bei mir noch immer 20 *g*?
      benwingert
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nein das problech hab ich nich ich hab nur das casualblech =D
      MfG
      EdenGazier
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ähm wo liegt das Problem mit den Gildenep?

      Ich mein, dass wir selber auch keine große Gilde sind. haben über 87 Member, davon locker 20 Twinks.

      Und ganz ehrlich, der tägliche EP Satz, wir momentan von nur Zwei Spieler bei uns schon erreicht. Ich komm on. und sehe. oh mann nur noch so wenige EP für di egilde zu sammleln. Sollten die Kleinen Gilden ein Problem haben, müssen sie halt twinken.

      Twinks dailys machen und weiter. Also ehrlich, bisschen traurig ist dat schon oder was ihr so von euch gibt.
      Ceredyne
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es fehlt noch eine Sache.

      Beim Paladin wurde die Möglichkeit entfernt Heilige Kraft durch Heilung mit Heiliges Licht auf den Maintank zu produzieren.

      Grüße
      wardir
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War das nicht nur der Fall wenn Flamme aktiv ist (mein Pala ist noch lange 80) daher nur Vermutung bzw. was ich so in 5 Minuten onlinezeit seit dem Addon gesehen hab'
      Zalasta
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist doch immer wieder amüsant zu lesen, worüber einige sich aufregen. Wieso sollte eine kleine Gilde denn genauso angesehen sein wie eine große? Wenn eine Gilde viele Member hat und z.B. viel raidet, sollte sie definitiv mehr Gildenpunkte bekommen, ergo sollte sie natürlich auch schneller fertig werden. Wenn nur 15 Leute in der Gilde sind, wieso sollte sie genau das gleiche Ansehen genießen? Is doch unsinnig, da wäre der Sinn von Gildenleveln total verfehlt. Und @Shadow_Man, deine Worgin lacht wie ein Huhn? Oh man.. bitte, als wenn das ne Priorität hätte. Viel wichtiger wäre mal die Phasing Probleme im Bezug auf Sammelberufe zu beheben, bzw die ganzen Heroic Bug's, die Spieler daran hindern korrekt Ihr Gear zu erfarmen. Bei uns sind imo teilweise Kräuter für fast 500g der Stack im AH, weil in einigen Gebieten fast gar keine Pflanzen zu farmen sind, weil die ganzen lowlvler (80-84) in anderen Phasing Zonen sind und somit die ganzen Pflanzen sehen, die 85er Farmer aber nicht genügend zur Verfügung haben. Würde sagen sowas hat mehr Priorität..
      Shalura
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ich jedoch dazu sage: eine Gilde mit 5,15 oder 25 Leuten braucht nicht so fix leveln wie eine mit 50,80,100 oder sogar mehr....aber dazu hab ich oben auch was geschrieben^^
      Shalura
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also n starkes Stück Arroganz,was du an den Tag legst, Zalasta.....
      Lowlvler 80-84...ist klar....Heroic Bugs die Spieler hindern ihr Gear zu farmen...ja unheimlich wichtig zur Zeit,das Addon ist schon so lange draussen und du hast bestimmt noch kein einziges 85er Highlvl dingglitzerbämichhabdenlängsten Äpixxxxx.....
      und damit das mal differenziert wird: die Gildenep und lvl sind nicht dazu da, damit du sagen kannst yeah wir sind Glvl 25,huldigt uns,verehert uns,bringt uns jungfrauen als Opfer!
      Noctes
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1. Kann ich mich martiko28 nur anschließen. Schon scharf wie ignorant du bist.
      2. Hat Shadow_Man mit keinem einzigen Wort gefordert das dieser Bug behoben wird, geschweige denn das es eine hohe Priorität haben sollte. Dein Beitrag zeigt warum deutsche Schüler immer wieder schlechte Noten im Textverständniss haben...
      3. Wieder ein Textverstandniss Problem: Blizz sagt eindeutig das sie durch das Gilden Lvl System das gemeinsame Spielen stärken wollen. Ansehen ist da erstmal zweitrangig.
      martiko28
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Stimmt, was Dir wichtig ist, muss natürlich auch allen anderen wichtig sein. Wie konnten andere Leute nur auf die Idee kommen, ihre eigene Meinung und ihre eigenen Probleme/Bugs zu nennen...
      Shadow_Man
      am 14. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es sind immer noch einige Bugs im Spiel drin...ich hab mir heute z.B. eine Worgen-Schurkin gemacht und wenn ich /lachen mache, dann macht sie da die gleichen Geräusche wie bei /huhn....da ist wohl was schiefgelaufen...
      Hank Smith
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja. =(
      Flachtyp
      am 14. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Einige der seltenen Beutestücke, die zufällig in der offenen Spielwelt erbeutet werden können, setzten voraus, dass Ihr einen bestimmten Ruf bei einer Fraktion habt. Diese Voraussetzung wurde entfernt."

      Kann da mal einer Beispiele für geben Oo.
      Alpax
      am 14. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gab zB blaue Schuhe wenn ich mich recht erinnere für die man Freundlich (oder Wohlwollend) beim irdenen Ring sein musste .. gibt aber sicher noch mehrere (bzw. gab)
      Djiriod
      am 14. Dezember 2010
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wozu gibt es denn die begrenzung für tägliche gilden-ep? Die großen Gilden werden die 100% am Tag auch weiterhin erreichen. Nur eben um 19.00 Uhr statt um 14.00 Uhr. Und die kleinen Gilden haben es noch schwerer Gilden EP zu ergattern. Na danke, ich sehe schon, wie viele gefrustete Leute sich eine größere Gilde suchen und viele der netten kleinen Gilden verschwinden.
      Paradur
      am 15. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich stimme dir voll und ganz zu. Ich habe selbst eine kleine, familiäre Gilde und ich sehe es kommen, dass uns einige verlassen werden, weil es ihnen zu langsam geht.
      Und dabei hatte ich mich die ersten Tage so gefreut!
      Cracker
      am 14. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Shìmânkíng
      Es ist eigentlich absolut logisch das du etwas lernst und das du das Wissen später wieder verwenden kannst. Ist im RL auch so oder vergisst du alles was man dir gesagt hat, nach 5 Minuten wieder?
      Grezoc
      am 14. Dezember 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Step by Step.
      Der Punkt, der wohl die meisten kleinere Gilden stören dürfte ist meiner Meinung nach absolut berechtigt. Mit einer Art "Ratio" hätte man das sehr schön lösen können. Schade.

      Ansonsten einfach weiter die noch existenten Bugs sachlich und gut aufbereitet melden an Blizzard, da erreicht Ihr garantiert mehr als wenn Ihr euch permanent ärgert.

      LG
      Greyzoc
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
804047
World of Warcraft
WoW: Weitere Cataclysm-Probleme werden mit Hotfix vom 13. Dezember 2010 behoben
An den neuen Cataclysm-Inhalten wird weiterhin geschraubt, inzwischen gibt es einen weiteren Hotfix der Probleme mit Cataclysm-Dungeons und -Quests beheben soll. Dazu wurden Items angepasst und einige Gegebenheiten für Berufe wurden verändert.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Weitere-Cataclysm-Probleme-werden-mit-Hotfix-vom-13-Dezember-2010-behoben-804047/
14.12.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/09/WoW_Cataclysm_Therazane_Quest1.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news