• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      13.02.2014 17:11 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Daweedic
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naxx am Ende von Vanilla (und zu Beginn von WotLK) war ja auch nicht linear. Man konnte von jedem Wing jeweils die ersten Bosse legen, oder sogar mit dem Plague Quarter anfangen, Loatheb killn, und anschließend im Außenring durch die grüne Suppe schwimmen und ausschließlich die Endbosse der Wings killn ;P
      Mondenkynd
      am 17. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde auch Naxx war optimal, so konnte man selber entscheiden wo man anfängt.
      Tinkerballa
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die idee ist super. schade nur, dass es wahrscheinlich wieder vielen zu viel gelaufe ist. dann wird wieder geflennt und spätestens mit patch 6.1 (oder evtl. 6.2) wird uns dann die neue tier 18 raid-instanz geliefert, die wieder so richtig schön gradlinig von boss zu boss führt...

      schade eigentlich, ich find das wirklich begrüßenswer!
      Sabuesa
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Super , allerdings werden wohl wieder unbequeme Bosse ausgelassen.
      Ausserdem sollten meiner Meinung nach Heiler- und Tankschmuckstücke erst bei einem Endboss droppen damit nach dem ersten Boss der Instanz nach erfolglosem Drop nicht der Tank bzw. Heiler leaved.
      Daweedic
      am 15. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      eben das ist doch das Gute am LFR. Man kann jeder Zeit leaven ohne irgendwelche negativen Konsequenzen, da idR direkt ein Spieler nachgeschoben wird, falls jmd leavt. LFR ist nun mal für Leute, die keine/n Skill/Zeit für richtiges Raiden haben, aber zu mindest die Lore gesehen haben wollen.
      Derulu
      am 15. Februar 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "So werden alle gezwungen"


      Teil des "Features" des LfR ist, dass man keinerlei "Verpflichtung" gegenüber anderen zu erfüllen hat, wie dies zB. bei einem geregelten Raid der fall wäre (dh. da muss ich da sein, wenn ich mich anmelde, muss alles so durchziehen, wie die Gruppe es will). Dazu gehört, auch keinerlei "Verpflichtung" zu haben, bis zum Ende dabei sein zu müssen...
      Manitu2007
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Bessere Idee: Eine art Plündermeister NPC der den Leuten [b]ERST NACH TÖTEN DES ENDBOSSES Den Loot aushändigt auf das er ggf. gewürfelt hat. So werden alle gezwungen bis zum Ende dabei zu sein.
      Hosenschisser
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin eher der Meinung, daß der LfR keinerlei Bedeutung für die Drops haben sollte.

      Der LfR ist nur der Modus, um allen Spielern den Spielinhalt präsentieren zu können. Dieser Modus sollte keinen Einfluß auf Bosskämpfe, Loot und sonstiges haben. Das sollte dem eigentlichen Modus vorbehalten bleiben.
      Sephos
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wird im LFR mit Sicherheit nicht funktionieren.
      ladystorm
      am 18. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lfr wird doch eh in mehreren teilen unterteilt,dann wird jedes viertel sicher ein lfr teil werden.
      Hosenschisser
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum nicht?

      Mir fällt kein Raid ein, bei dem der LfR nicht funktioniert hätte.
      max85
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Nicht Lineare Instanzen finde ich gut, so kann man sich aussuchen welche Reihenfolge man bei den Bossen machen will.
      Cemesis
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      je weniger Linear, desto besser! Meine Meinung.
      Hosenschisser
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Super. Genau solche Raids, zählten immer zu meinen Favoriten.
      Buurz
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgendwie muss ich jetzt an Wildstar denken.
      Sie haben auch Raids mit mehr Abwechslung und wechselnden Encountern auf dem Plan.
      Hosenschisser
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Im Grunde war bereits der aller erste Raid nicht linear. MC.
      zampata
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab eh nicht verstanden wieso SoC überhaupt linear ist, zumindest im inneren der Stadt. Sind ja eh schon so was wie flügel

      Mag sein dass Wildstar sie zurück zu den Wurzeln bringt, aber angekupfert sicher nicht schleßlich waren Festung der Stürme & Co bereits nichtlinear.
      BlackSun84
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ist ja nicht so, dass Blizzard in früheren Addons nicht schon nichtlineare Raids hatte. Ansonsten ist so eine Sache auch nicht gerade DIE Neuerung im MMOG-Genre, um die sich zu streiten lohne .
      Nexilein
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das man sich für die neuen Raids an W* orientiert halte ich für eine sehr gewagte These; schließlich war MoP im Bezug auf die Linearität der Raidinstanzen doch ein krasser Ausreißer. Warum also etwas bei W* abschauen, und nicht bei den vielen nicht-linearen WoW Raidinstanzen der letzten acht Jahre?
      Shoca
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde eher sagen das Blizzard von Wildstar abkupfert, die wissen was gut ist . Ein Grund mehr Wildstar zu spielen.
      Eyora
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wildstar wird ja auch eine 1:1 Kopie, bis auf das Kampfsystem, meinem Eindruck nach.
      belord
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kling nicht schlecht. Ich mag die freie Boss Kill Wahl besser als tötet Den dann Den usw.

      Aber wir haben noch viel Zeit für SoO.

      Da ich glaube die Erweiterung komm eh erst im September oder später.

      Bis dahin Garrosh HC ich komme auch wenn es lange dauert unserer ist die Rache
      Imbaprogamer1987
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn das nicht dazu fürht das im LFR Bosse ausgelassen werden können,dann begrüße ich das.
      Imbaprogamer1987
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wäre gut wenn sowas kommt,ich gehe lieber LFR.Will mir den Stress höherer Raidgrade nicht geben.

      Quonos
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beim LFR kann man Mechaniken einbauen die eben eine gewisse Kill-Reihenfolge verlangt (Gewisse Türchen die im nhc ohne weiteres aufgemacht werden können, im LfR aber erst wenn ein gewisser Boss liegt)
      Imbaprogamer1987
      am 14. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dann ist gewhine in Richtung brauche boss xy noch um in teil z zu können vorprogrammiert
      max85
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht nur in WoW. Am schlimmsten habe ich das bis jetzt in SW:ToR erlebt, da werden die unmöglichsten Tricks und Umwege eingeschlagen nur damit man sich ein paar Gegner erspart.
      BlackSun84
      am 13. Februar 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das wird wohl so kommen, siehe z.B. Wrath of the Lichking. Da ging es am Ende nur noch stringend Richtung Endboss einer Instanz, WoWler sind nunmal ein effektiv denkendes Völkchen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109443
World of Warcraft
WoW: Warlords of Draenor - mehr Raids mit nicht-linearem Aufbau
Wer sich offenere Raid-Instanzen in World of Warcraft wünscht, der hat nun möglicherweise einen weiteren Grund, um sich auf Warlords of Draenor zu freuen. Lead Encounter Designer Ion "Watcher" Hazzikostas verspricht wieder mehr nicht-lineare Instanzen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Warlords-of-Draenor-mehr-Raids-mit-nicht-linearem-Aufbau-1109443/
13.02.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/02/WoW_Warlords-of-Draenor_Schwarzfelsfabrik-Layout-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news