• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      08.04.2014 23:27 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lareine
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Anmerkung zum Update: bin ich FROH, dass sie das Konzept verworfen haben!
      Keupi
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal ernsthaft. Lohnt das für WoW ? Jeder der Dungeons/Raids/Arena/PvP spielt, hat doch eh sehr weit rausgescrollt. Wäre es nicht besser diese Resourcen wo anders einzubringen ? Versteht das nicht falsch, eine grafische Überarbeitung ist ja vollkommen ok, aber bei einem Spiel was so "alt" ist ? Z.B. finde ich die alten Charmodelle in WoW zum Teil immer noch ansehnlicher als die aus Wildstar. Oder sagen wir so, nicht soviel schlechter, für so alte Modelle.
      zampata
      am 10. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das update der Charaktermodelle war etwas, was die Community schon vor einigen Addons wünschte, wenn ich mich nicht irre schon seit Cataclysm.
      Wann fing der Gag mit dem Tanzstudio an? Der Wunsch, die Modelle zu aktualisieren dürfte genauso alt sein
      Hosenschisser
      am 10. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Darf man fragen in welcher gesponserten Gilde/Clan/Team whatever du spielst?
      Annovella
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hm, wieso sollte man für Arena/PvP weit raus scrollen? Da kommt es auf Details an, auf Animationen, es kommt darauf an zu sehen, in welcher Richtung der Gegner steht um vorauszuahnen, was der Gegner wie als nächstes machen wird.
      Ich bin (extrem erfolgreicher) PvPler seit.. immer und finde die Änderungen sinnvoll und schön.
      Gwen
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nachtelfenohren sind lang - aber die obige Version sieht aus, also ob jemand Heckfinnen mit den Ohren von Shrek's Donkey kombiniert hat.
      Bin ganz klar für Elfenohren, die sich NICHT gen Boden neigen
      Arrclyde
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Habt ihr ein anderes Video als ich? Oder andere Bilder?
      Bei mir sind die Ohren, wie beim alten Original fast waagerecht nach hinten gerichtet und zeigen leicht nach oben.... wie bei den alten Modellen auch eben.
      Ectheltawar
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist ja nur eine frühe Testversion gewesen.^^ Wobei die Richtung, in die diese geht schon gar kein so falscher Ansatz ist. Gerade Nachtelfen zu designen dürfte eine gewisse Herausforderung werden, da sollten am Ende keinesfalls Menschen mit langen spitzen Ohren rauskommen. Letztlich brauchen die Nachtelfen im Kern etwas "Raubtierhaftes" und das erkennbar umzusetzen ist sicherlich schon nicht leicht. Bedenkt man das die Kultur der Nachtelfen über Jahrhunderte so aufgeteilt war, das nur Frauen Krieger/Waldläufer waren, wärend es ausschlisslich Männern vorbehalten war den Weg des Druiden zu gehen, ist es auch nicht verwunderlich wenn die Nachtelfenfrauen am Ende etwas "maskulin" wirken, ich denke zumindest Grundzüge sollten da klar erkennbar sein.
      max85
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Ohren sind zu extrem, aber ansonsten jetzt schon in Ordnung.
      Arrclyde
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "und die Enden hängen extrem weit herunter. "


      Also wie oben geschrieben: entweder du hast ein anderes Video als ich oder aber einen andere Vorstellung vom Wort "Extrem" und dessen Bedeutung.
      Da ist gar nichts nach unten geneigt.... es sei denn du spielst auf die Sekunden an als der Filmer die Kamera UNTERHALB der Mitte platziert hat. Das ist Woche 2 der Formenlehre "Objekte im Vordergrund sind von unten aus betrachtet optisch immer oberhalb von Objekten die sich von Betrachter weiter weg befinden."
      Variolus
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Arrclyde: stimmt, sie wirken durch die Glatze größer.

      Aber sie stehen viel weiter vom Kopf ab und die Enden hängen extrem weit herunter. Glücklicherweise ist das nicht das endgültige Modell ^^
      Arrclyde
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich glaube die Größe der Ohren hat sich nicht sonderlich verändert. Die Glatze macht die Dinger optisch nur noch größer
      sharylee26
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es sehr beruhigend das dies eine frühe Version sein sollte und nicht das Ergebnis ist was ins Spiel kommt ... weil DAS würde meine größten Befürchtungen wahr werden lassen das mir meine Nachtelfe nicht mehr gefallen würde.
      Dann doch lieber so wie sie jetzt ist, dann kann ich auch sehr gut mit dem alten Modell leben.
      sharylee26
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Pyrr ... das hatte ich auch schon einmal gelesen. Danke für die Erinnerung. dann soll Blizz mal machen. ^^
      Pyrr
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Für den Fall, dass dir deine Elfe im alten Zustand besser gefällt, kannst du unter Optionen(zumindest war das in den Anspielversionen die Buffed hier verlinkt hat möglich) ein Häkchen machen und dein altes Model verwenden
      hockomat
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Im Gegensatz zu allen anderen eher hässlich da sind sogar die Zwergen Weiber Attraktiver
      Hosenschisser
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt schließlich auch Klicks. Wenn jemand mit einer Information ein Problem hat, ist es nicht das Problem des Informanten.
      hockomat
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja und ihr habt sie verbreitet das war auch nicht auf Blizz bezogen
      Derulu
      am 09. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ZITAT:
      "
      Ja hoffentlich aber besser solche Bilder lieber erst agr nicht veröffentlichen"


      Habt Blizzard ja auch nicht - die sind "in den Spieldateien" des Alpha-Testservers mit drinnen gewesen (weil sie in der aufgespielten Version wohl mal "getestet" wurden) und "Dataminer" haben sie halt ausgegraben
      hockomat
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja hoffentlich aber besser solche Bilder lieber erst agr nicht veröffentlichen dann bekommt man es erst gar nicht mit der Angst zu tun das 20 Eu mal für nen Rassen wechsel draufgehen
      TheFallenAngel999
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ist ja noch eine frühe Version.

      Datamined NE Female model is a VERY old version of her revamp, right before we scrapped most of it and went back to drawing board.

      SAgt er ja haben einiges wieder verworfen.
      Todbringer93
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Variolus
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nur leider war das "Ursprungsgesicht" eine 1 zu 1-Kopie des Blutelfengesichts (Copy-Paste, fällt ja niemandem auf... niemand spielt ernsthaft auf beiden Seiten ^^). Jetzt kann man also raten, dass diese ebenfalls sehr ähnliche Gesichtszüge bekommen. Damit sind wird doch fast schon mit den neuen Modellen durch ^^

      Es gibt einige Threads in denen sich viele ein eigenständigeres, vielleicht auch etwas kantigeres Gesicht gewünscht hätten (wie man es auf älteren Artworks sehen kann oder auch im BC-Ladescreen)
      Derulu
      am 09. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 2x gebufft

      ZITAT:
      "Bin ich der einzige der keine großen Unterschiede zur alten Version erkennt? "


      Es ist "detaillierter" geworden...es ist hier aber das erste Mal tatsächlich gelungen, die Grundzüge des Ursprunggesichtes wirklich wiedererkennbar zu machen. Den wirklich großen Unterschied wird man dann aber wohl merken, wenn die Animationen dazu kommen
      max85
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bin ich der einzige der keine großen Unterschiede zur alten Version erkennt? Zumindest im Gesicht nicht.
      Pyrr
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Deutlich besser als die 01. April-Version
      Wynn
      am 09. April 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Blizzard haben Nachtelf Kleidung geschenkt - Nachtelf jetzt frei XD
      Rainbow Dash
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ohne Harre sind die für mich noch sehr unspektakulär aber ist ja noch Alpha xD
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1116709
World of Warcraft
WoW Warlords of Draenor: Frühe Version der überarbeiteten weiblichen Nachtelfen - Update
Die kommende WoW-Erweiterung Warlords of Draenor befindet sich derzeit in der Alpha-Testphase. Das heißt unter anderem, dass sich Dataminer derzeit fleißig durch die Spiel-Dateien wühlen. Aufgetaucht ist dabei jetzt eine frühe Fassung des überarbeiteten Charaktermodells für weibliche Nachtelfen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Warlords-of-Draenor-Fruehe-Version-der-ueberarbeiteten-weiblichen-Nachtelfen-1116709/
08.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/04/WoW_Warlords-of-Draenor_Nachtelfen-Datamining_01-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news