• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW Warlords of Draenor: Fähigkeits-Aufwertung beim Leveln - die Draenor-Perks für alle Klassen

    WoW-Spieler erhalten während der Level-Phase in Warlords of Draenor sogenannte Perks. Das sind mal kleine und mal größere Anpassungen oder Boni für bestehende Fähigkeiten. Im Zuge des Alpha-Starts gibt es inzwischen die Liste aller vorläufigen Perks. Wir haben die deutsche Übersetzung.


    Blizzards WoW-Entwickler wollen den Spielern in der kommenden Erweiterung Warlords of Draenor wieder bei jedem Stufenaufstieg etwas Neues bieten. Dafür gibt es Fähigkeits-Aufwertungen, die derzeit unter der Bezeichnung "Draenor Perks" geführt werden. Die Idee: Mit jedem Stufen-Aufstieg zwischen den Levels 91 und 99 erhalten Charaktere eine solche Aufwertung – zugeschnitten auf ihre Klasse und die aktuelle Spezialisierung.

    Die Perks erhält man nach aktueller Planung nicht in einer vorgegebenen Reihenfolge – jedes Mal entscheidet der Zufall. Mit Stufe 99 hat man jedoch alle Perks freigeschaltet. Die Aufwertungen reichen von simplen Buffs bis zu umfangreicheren Anpassungen einzelner Fertigkeiten. Im Zuge des Starts der Alpha-Phase zu Warlords of Draenor stellten die WoW-Entwicklern einigen englischsprachigen Fanseiten die Liste der vorläufigen Draenor-Perks zur Verfügung. Eine offizielle deutsche Fassung dieser Liste gibt es derzeit nicht. Deshalb haben wir die Perks für Euch übersetzt.

    Unsere deutsche Übersetzung der Perks findet Ihr im Anschluss. Das englische Original könnt Ihr Euch beispielsweise bei Wowhead ansehen. Zu beachten ist dabei freilich, dass sich Warlords of Draenor derzeit erst im Alpha-Stadium befindet. Änderungen an diesen Fähigkeits-Aufwertungen sind im Laufe der Testphase jederzeit möglich. Nichts ist in Stein gemeißelt. Hier findet Ihr zudem die erste Fassung der Alpha-Patch-Notes zu WoW: Warlords of Draenor.

    Druiden – Gleichgewicht
    • Verbesserte Pilze: Wenn Eure Zauber "Hurrikan" oder "Astralsturm" Schaden verursachen, wachsen Eure "Wildpilze" und verursachen 5 Prozent mehr Schaden (bis zu einem Maximum von 300 Prozent).
    • Verbesserte Stürme: "Hurrikan" oder "Astralsturm" erzeugen pro Sekunde 10 Solar- oder Lunarenergie (der jeweils für Euch nützlichere Energiewert erhält den Bonus).
    • Verbesserte Mondkingestalt: Eure "Mondkingestalt" erhöht Eure Rüstung um zusätzliche 100 Prozent.
    • Verbesserte Raserei: Das Auslösen von "Eulkinraserei" sorgt auch dafür, dass Euer nächster innerhalb von 10 Sekunden gewirkter Heil- oder Schadens-Zauber zum Sofortzauber wird.
    • Verbessertes Sternenfeuer: "Sternenfeuer" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Zorn: "Zorn" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Sternensog: "Sternensorg" erzeugt 10 zusätzliche Solar- oder Lunarenergie.
    • Verbesserter Sternenregen: "Sternenregen" und "Sunfall" treffen ein weiteres Ziel jede Sekunde.
    • Verbessertes Mondfeuer: "Mondfeuer" und "Sonnenfeuer" verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
     
    Druiden – Wächter
    • Verbesserte Bärengestalt: Die "Bärengestalt" gewährt Euch weitere 20 Prozent Ausdauer.
    • Verbesserte Baumrinde: "Baumrinde" verringert erlittenen Schaden um weitere 10 Prozent.
    • Verbesserte Klauen und Zähne: "Mit Klauen und Zähnen" macht "Zermalmen" kostenfrei und kann eine zusätzliche Aufladung aufbauen.
    • Verbesserte Rasende Regeneration: Die Heilung von "Rasende Regeneration" wird um 10 Prozent erhöht.
    • Verbesserter Berserker: Die Dauer von "Berserker" verlängert sich um 5 Sekunden.
    • Verbesserter Klammergriff: Ihr seid für die Dauer von "Klammergriff" nicht mehr bewegungsunfähig.
    • Verbessertes Hauen: Der Blutungsschaden von "Hauen" wird um 50 Prozent erhöht.
    • Verbessertes Zerfleischen: "Zerfleischen" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Zermalmen: "Zermalmen" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
     
    Druiden – Wiederherstellung
    • Verbesserte Eisenborke: "Eisenborke" erhöht zusätzlich die Heilung Eurer regelmäßigen Heilungseffekte um 20 Prozent.
    • Verbesserte Heilende Berührung: Erhöht die Heilung von "Heilende Berührung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Verjüngung: Die Dauer von "Verjüngung" verlängert sich um 3 Sekunden.
    • Verbesserte Wiedergeburt: "Wiedergeburt" ist nicht mehr mit einer Zauberzeit versehen.
    • Verbesserter Samenkorn des Lebens: "Samenkorn des Lebens" heilt um zusätzliche 20 Prozent des ursprünglich geheilten Wertes.
    • Verbesserter Zorn: "Zorn" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Blühendes Leben: "Heilende Berührung" hat für Ziele, auf denen Euer "Blühendes Leben" wirkt, eine um 20 Prozent erhöhte kritische Trefferchance.
    • Verbessertes Mondfeuer: "Mondfeuer" und "Sonnenfeuer" verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Nachwachsen: Die Direktheilung von "Nachwachsen" wird um 30 Prozent verstärkt.
     
    Druiden – Wildheit
    • Verbesserter Berserker: Während "Berserker" aktiv ist, erhöht sich Eure maximale Energie um 50 Punkte.
    • Verbesserte Katzengestalt: Eure Bewegungsgeschwindigkeit in "Katzengestalt" erhöht sich um zusätzliche 5 Prozent.
    • Verbesserter Tigerfuror: Verlängert die Wirkdauer von "Tigerfuror" um 2 Sekunden.
    • Verbessertes Schleichen: Die Verringerung des Bewegungstempos beim "Schleichen" wird entfernt.
    • Verbessertes Schreddern: "Schreddern" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Anspringen: "Anspringen" verursacht 100 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Wilder Biss: "Wilder Biss" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Heilende Berührung: Erhöht die Heilung durch "Heilende Berührung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Verjüngung: "Verjüngung" kann in Bären- oder Katzengestalt gewirkt werden.


     
    Hexenmeister – Dämonologie
    • Mächtigere Dämonen: Eure Dämonen-Begleiter erhalten zusätzlich 10 Prozent Tempowertung und 10 Prozent kritische Trefferchance.
    • Mächtigere Hand von Gul'dan: Der Wirkungsbereich von "Hand von Gul'dan" ist um 2 Meter erhöht.
    • Mächtigere Verdammnis: "Verdammnis" hat eine um 20 Prozent erhöhte kritische Trefferchance.
    • Mächtigere Verderbnis: Wenn "Verderbnis" Schaden verursacht, erzeugt es 1 zusätzlichen dämonischen Furor.
    • Mächtigerer Blutsauger: Die durch "Blutsauger" erhaltene Menge an Lebenspunkten steigt mit jeder Heilung um 10 Prozent.
    • Verbesserte Berührung des Chaos: "Berührung des Chaos" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Dämonen: Euer Dämonen-Begleiter verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Geschmolzener Kern: "Geschmolzener Kern" verringert die Zauberzeit und die Manakosten von "Seelenfeuer" um zusätzliche 25 Prozent.
    • Verbesserter Schattenblitz: "Schattenblitz" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
     
    Hexenmeister – Gebrechen
    • Mächtigere Agonie: "Agonie" ist bis zu 12 Mal stapelbar.
    • Mächtigere Heimsuchung: "Heimsuchung" dauert 2 Sekunden länger an.
    • Mächtigerer Blutsauger: Die durch "Blutsauger" erhaltene Menge an Lebenspunkten steigt mit jeder Heilung um 10 Prozent.
    • Mächtigerer Einbruch der Nacht: Die Chance, "Einbruch der Nacht" auszulösen, steigt um 5 Prozent.
    • Verbesserte Dämonen: Euer Dämonen-Begleiter verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Verderbnis: "Verderbnis" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Aderlass: "Aderlass" regeneriert 20 Prozent mehr Mana.
    • Verbesserter Bösartiger Griff: "Bösartiger Griff" verursacht 100 Prozent mehr Schaden auf Zielen, deren Lebenspunkte unter 20 Prozent liegen.
    • Verbessertes Instabiles Gebrechen: "Instabiles Gebrechen" verursacht zusätzlich 20 Prozent regelmäßgen Schaden.
     
    Hexenmeister – Zerstörung
    • Mächtigerer Feuerbrand: Der Initialschaden von "Feuerbrand" verursacht 100 Prozent mehr Schaden.
    • Mächtigeres Verbrennen: Die kritische Trefferchance für "Verbrennen" erhöht sich um 20 Prozent.
    • Verbesserte Dämonen: Euer Dämonen-Begleiter verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Feuersbrunst: "Feuersbrunst" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Funkenwandlung: "Funkenwandlung" heilt Euch um zusätzliche 20 Prozent.
    • Verbesserter Blutsauger": "Blutsauger" erzeugt nun Instabile Funken.
    • Verbesserter Chaosblitz: Die Zauberzeit von "Chaosblitz" wird um 0,5 Sekunden reduziert.
    • Verbesserter Schattenbrand: "Schattenbrand" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Heimzahlen: Die Chance, dass körperliche Treffer "Heimzahlen" auslösen, erhöht sich um 15 Prozent.
     
     
    Jäger – Tierherrschaft
    • Verbesserte Begleiter: Eure Begleiter verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Camouflage: Während "Camouflage" aktiv ist heilt Ihr jede Sekunde um 5 Prozent Eurer Maximalgesundheit.
    • Verbesserte Grundangriffe: Die Grundangriffe Eures Begleiters setzen mit einer 20-prozentigen Chance die Grundangriffs-Abklingzeit zurück und machen den nächsten Grundangriff kostenfrei.
    • Verbesserte Raubtierhiebe: Während "Raubtierhiebe" aktiv ist, treffen die Angriffe Eures Begleiters nahe gegnerische Ziele für zusätzliche 25 Prozent des Schadens.
    • Verbesserter Arkaner Schuss: "Arkaner Schuss" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Kobraschuss: "Kobraschuss" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Tödlicher Schuss: "Tödlicher Schuss" kann verwendet werden wenn das Ziel über 35 Prozent Gesundheit oder weniger verfügt.
    • Verbessertes Fass: "Fass!" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Feuer konzentrieren: "Feuer konzentrieren" gewährt pro aufgezehrtem Stapel Raserei nun auch einen Bonus auf Angriffskraft von 2 Prozent.
     
    Jäger – Treffsicherheit
    • Verbesserte Camouflage: Während "Camouflage" aktiv ist heilt Ihr jede Sekunde um 5 Prozent Eurer Maximalgesundheit.
    • Verbesserter Schimärenschuss: Senkt die Fokuskosten für "Schimärenschuss" um 10 Punkte.
    • Mächtigerer Gezielter Schuss: Kritische Treffer mit "Gezielter Schuss" erzeugen 20 Fokus.
    • Verbesserter Fokus: Erhöht Euren maximalen Fokus um 20.
    • Verbesserter Gezielter Schuss: "Gezielter Schuss" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Zuverlässiger Schuss: "Zuverlässiger Schuss" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Mächtigere Schüsse: Erhöht die Reichweite Eurer Attacken mit einer Basis-Reichweite von 40 Metern um 5 Meter.
    • Mächtigere durchschlagende Schüsse: "Durchschlagende Schüsse" wird auch durch kritische Treffer mit "Mehrfachschuss" ausgelöst.
    • Verbesserter Tödlicher Schuss: "Tödlicher Schuss" kann verwendet werden wenn das Ziel über 35 Prozent Gesundheit oder weniger verfügt.
     
    Jäger – Überleben
    • Mächtigere Camouflage: Während "Camouflage" aktiv ist heilt Ihr jede Sekunde um 5 Prozent Eurer Maximalgesundheit.
    • Mächtigerer Explosivschuss: Die Dauer von "Explosivschuss" verlängert sich um 1 Sekunde.
    • Verbesserte Camouflage: Der "Camouflage"-Effekt wird nicht mehr aufgehoben wenn Ihr Schaden erleidet oder verursacht.
    • Verbesserte Fallen: Senkt die Abklingzeit aller Fallen um 50 Prozent.
    • Verbesserter Arkaner Schuss: "Arkaner Schuss" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Kobraschuss: "Kobraschuss" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Schwarzer Pfeil: "Schwarzer Pfeil" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Einfangen: Es sind 100 Prozent mehr Schaden erforderlich, damit Ziele durch erlittenen Schaden aus dem Wurzel-Effekt von "Einfangen" entkommen.
    • Verbessertes Viperngift: "Viperngift" erzeugt zusätzliche 3 Fokuspunkte.
     
     
    Krieger – Furor
    • Verbesserter Metzger: Wenn "Wirbelwind" Schaden verursachte, gewährt "Metzger" nun zwei Aufladungen.
    • Verbesserter Wilder Stoß: "Wilder Stoß" verursacht 40 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Blutdurst: Erhöht den durch "Blutdurst" verursachten Schaden und die regenerierte Gesundheit um 20 Prozent.
    • Verbesserter Wütender Schlag: "Wütender Schlag" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Heldenhafter Sprung: Der Wirkungsbereich von "Heldenhafter Sprung" erhöht sich um 2 Meter.
    • Verbesserter Sturmangriff: Die Reichweite von "Sturmangriff" wird um 10 Meter erhöht.
    • Verbessertes Durch das Schwert umkommen: "Durch das Schwert umkommen" senkt erlittenen Schaden um weitere 10 Prozent.
    • Mächtigeres Hinrichten: "Hinrichten" verursacht 50 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Kolossales Schmettern: "Kolossales Schmettern" erzeugt bei einem Treffer nun 10 Wutpunkte.
     
    Krieger – Schutz
    • Verbesserte Rache: "Rache" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Schildbarriere: "Schildbarriere" absorbiert 10 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Verteidigungsbastion: "Verteidigungsbastion" erhöht Eure Blockchance um weitere 10 Prozent.
    • Verbesserter Donnerknall: "Donnerknall" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Heldenhafter Sprung: Der Wirkungsbereich von "Heldenhafter Sprung" erhöht sich um 2 Meter.
    • Verbesserter Heldenhafter Wurf: "Heldenhafter Wurf" unterliegt keiner Abklingzeit mehr.
    • Verbesserter Schildschlag: "Schildschlag" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Sturmangriff: Die Reichweite von "Sturmangriff" wird um 10 Meter erhöht.
    • Verbesserter Unnachgiebiger Wächter: "Unnachgiebiger Wächter" erhöht den Rüstungswert um zusätzliche 15 Prozent.
     
    Krieger – Waffen
    • Verbesserter Sturmangriff: Die Reichweite von "Sturmangriff" wird um 10 Meter erhöht.
    • Verbesserter Heldenhafter Sprung: Der Wirkungsbereich von "Heldenhafter Sprung" erhöht sich um 2 Meter.
    • Verbessertes Durch das Schwert umkommen: "Durch das Schwert umkommen" senkt erlittenen Schaden um weitere 10 Prozent.
    • Mächtigeres Hinrichten: "Hinrichten" verursacht 50 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Kolossales Schmettern: "Kolossales Schmettern" erzeugt bei einem Treffer nun 10 Wutpunkte.
    • Verbesserte Weitreichende Stöße: Der Effekt von "Weitreichende Stöße" hält nun 5 Sekunden länger an.
    • Verbesserter Tödlicher Stoß: "Tödlicher Stoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Mächtigeres Zerschmettern: Erhöht den Wirkungsbereich für den Flächenschaden von "Zerschmettern", ausgelöst während der Effekt von "Weitreichende Stöße" aktiv ist, um 3 Meter.
    • Verbessertes Überwältigen: "Überwältigen" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
     
     
    Magier – Arkan
    • Verbesserter Arkanbeschuss: Erhöht den Schaden von "Arkanbeschuss" bei zusätzlich getroffenen Gegnern von 50 Prozent auf 100 Prozent.
    • Verbesserter Arkanschlag: Die Zauberzeit für "Arkanschlag" wird pro Arkaner Aufladung um 5 Prozent reduziert.
    • Verbesserte Arkane Geschossen: Erhöht die maximale Anzahl an Aufladungen für "Arkane Geschosse" um 1.
    • Verbesserte Arkane Macht: "Arkane Macht" reduziert Zauberkosten um 10 Prozent statt sie um 10 Prozent zu erhöhen.
    • Verbessertes Blinzeln: Nach dem Einsatz von "Blinzeln" erhöht sich Euer Bewegungstempo für 2 Sekunden um 60 Prozent.
    • Verbesserte Hervorrufung: Senkt die Abklingzeit von "Hervorrufung" um 30 Sekunden.
    • Mächtigerer Arkanschlag: "Arkanschlag" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Mächtigere Arkane Geschosse: "Arkane Geschosse" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Arkane Explosion: "Arkane Explosion" verursachte 20 Prozent mehr Schaden.
     
    Magier – Feuer
    • Mächtigerer Feuerball: »Wenn Euer "Feuerball" nicht kritisch trifft, erhaltet Ihr für 15 Sekunden eine um 5 Prozent erhöhte Chance auf kritische Treffer mit "Feuerball". Nach einem solchen kritischen Treffer endet der Effekt.«
    • Mächtigerer Infernoschlag: Senkt die Abklingzeit von "Infernoschlag" um 1 Sekunde.
    • Verbesserte Feuerbälle und Frostfeuerblitze: "Feuerball" und "Frostfeuerblitz" verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Drachenodem: "Drachenodem" verursacht 50 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Flammenstoß: "Flammenstoß" unterliegt keiner Abklingzeit mehr.
    • Verbesserter Infernoschlag: Der Zauber verteilt die Effekte von "Pyroschlag", "Entzünden" und "Einäschern" auf zwei zusätzliche Ziele.
    • Verbesserter Pyroschlag: Erhöht die kritische Trefferchance für "Pyroschlag" um 15 Prozent.
    • Verbessertes Einäschern: Verlängert die Wirkzeit von "Einäschern" um 20 Prozent.
    • Verbessertes Versengen: Nach dem Einsatz von "Versengen" erhöht sich Euer Bewegungstempo für 3 Sekunden um 30 Prozent.
     
    Magier – Frost
    • Mächtigerer Frostblitz: Die Zauberzeit von "Frostblitz" wird um 0,5 Sekunden reduziert. Nachdem Ihr von diesem Effekt profitiert, wird er für 15 Sekunden deaktiviert.
    • Mächtigere Eislanze: Die Anzahl der maximalen Aufladungen für "Eisige Finger" erhöht sich um 1.
    • Verbesserte Frostnova: Nach dem Einsatz von "Frostnova" werdet Ihr sofort 10 Meter nach hinten teleportiert.
    • Verbesserte Eisige Adern: Erhöht den Zaubertempo-Bonus von "Eisige Adern" um 10 Prozent.
    • Verbesserter Frostblitz: "Frostblitz" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Eislanze: "Eislanze" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Blizzard: Wenn "Blizzard" Schaden verursacht sinkt die Abklingzeit von "Gefrorene Kugel" um 1 Sekunde.
    • Verbesserter Wasserelementar: »Der beschworene Wasserelementar beherrscht nun auch den Zauber "Water Jet".
      • Water Jet
        • Kanalisiert einen Strahl eisiges Wasser auf das Ziel und verursacht damit im Verlauf von 4 Sekunden XXXX Frostschaden.
        • "Frostblitze" erzeugen eine Aufladung "Eisige Finger" wenn sie das Ziel treffen während es mit eisigem Wasser attackiert wird.
    • Verbesserter Frostfeuerblitz: "Frostfeuerblitz" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
     
     
    Mönche – Braumeister
    • Verbesserte Benebelnde Dämpfe: "Benebelnde Dämpfe" hat keine Energiekosten mehr.
    • Verbesserte Transzendenz: Die Abklingzeit von "Transzendenz" wird um 35 Sekunden reduziert. "Transzendenz: Transfer" wird zum Sofortzauber.
    • Verbesserter Blackout-Tritt: "Blackout-Tritt" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Fasshieb: "Fasshieb" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Feuerodem: "Feuerodem" hinterlässt auf dem Ziel nun immer den Schaden-über-Zeit-Effekt.
    • Verbesserter Schutz: "Schutz" hat nun zwei Aufladungen.
    • Verbesserter starke Ochse: Erhöht den Ausdauer-Bonus von "Der starke Ochse" um 20 Prozent.
    • Verbessertes Flüchtiges Gebräu: "Flüchtiges Gebräu" erhöht die Ausweichchance um weitere 5 Prozent.
    • Verbessertes Rollen: "Rollen" lässt Euch die gerollte Entfernung 25 Prozent schneller zurücklegen.
     
    Mönche – Nebelwirker
    • Verbesserte Schadensumleitung: Erhöht den Schaden und die Heilung von "Schadensumleitung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Tigerklaue: "Tigerklaue" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Transzendenz: Die Abklingzeit von "Transzendenz" wird um 35 Sekunden reduziert. "Transzendenz: Transfer" wird zum Sofortzauber.
    • Verbesserter Beruhigender Nebel: Erhöht die Heilung von "Beruhigender Nebel" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Blackout-Tritt: "Blackout-Tritt" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter erneuernder Nebel: Erhöht die Wirkdauer von "Erneuernder Nebel" um 2 Sekunden.
    • Verbesserter Lebenskokon: Senkt die Abklingzeit von "Lebenskokon" um 20 Sekunden.
    • Verbesserter Wallender Nebel: Erhöht die Heilung von "Wallender Nebel" um 20 Prozent.
    • Verbessertes Rollen: "Rollen" lässt Euch die gerollte Entfernung 25 Prozent schneller zurücklegen.
     
    Mönche – Windläufer
    • Verbessertes Rollen: "Rollen" lässt Euch die gerollte Entfernung 25 Prozent schneller zurücklegen.
    • Verbessertes Belebendes Gebräu: Während "Belebendes Gebräu" aktiv ist, erhöht sich Eure Mehrfachschlag-Chance um 15 Prozent.
    • Verbessertes Chi: Erhöht Euer maximales Chi um 1.
    • Verbesserter Wirbelnder Kranichtritt: "Wirbelnder Kranichtritt" teilt Schaden nun doppelt so schnell aus, dafür halbiert sich die Wirkdauer.
    • Verbesserter Tritt der aufgehenden Sonne: "Tritt der aufgehenden Sonne" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Furorfäuste: "Furorfäuste" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Transzendenz: Die Abklingzeit von "Transzendenz" wird um 35 Sekunden reduziert. "Transzendenz: Transfer" wird zum Sofortzauber.
    • Verbesserter Blackout-Tritt: "Blackout-Tritt" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Tigerklaue: "Tigerklaue" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
     
     
    Paladine – Heilig
    • Mächtigerer Heiliger Schock: "Heiliges Licht" und "Lichtblitz" sorgen mit einer Chance von 10 Prozent dafür, dass der nächste "Heiliger Schock" keine Abklingzeit auslöst.
    • Verbesserte Denunzierung: "Denunzierung" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Flamme des Glaubens: Einzelziel-Heilzauber heilen die Flamme des Glaubens um zusätzliche 10 Prozent.
    • Verbesserte Vorahnung: Verlänger die Wirkdauer von "Vorahnung" um 30 Sekunden.
    • Verbesserter Göttlicher Schutz: "Göttlicher Schutz" verringert den erlittenen Magieschaden um zusätzliche 10 Prozent.
    • Verbesserter Heiliger Schock: "Heiliger Schock" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Lichtblitz: Erhöht die Heilung durch "Lichtblitz" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Tagesanbruch: Erhöht die Heilung durch "Tagesanbruch" um 100 Prozent.
    • Verbessertes Heiliges Licht: Erhöht die Heilung durch "Heiliges Licht" um 20 Prozent.
     
    Paladine – Schutz
    • Verbesserte Vorahnung: Verlänger die Wirkdauer von "Vorahnung" um 30 Sekunden.
    • Verbesserte Weihe: "Weihe" verursacht 100 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Göttlicher Schutz: "Göttlicher Schutz" verringert den erlittenen Magieschaden um zusätzliche 10 Prozent.
    • Verbesserter Hammer der Rechtschaffenen: "Hammer der Rechtschaffenen" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Kreuzfahrerstoß: "Kreuzfahrerstoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Schild des Rächers: "Schild des Rächers" trifft zwei zusätzliche Ziele.
    • Verbessertes Blocken: Erhöht Eure Blockchance um 10 Prozent.
    • Verbessertes Richturteil: "Richturteil" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Wort der Herrlichkeit: Erhöht die Heilung durch "Wort der Herrlichkeit" und die Initialheilung von "Ewige Flamme" um 20 Prozent.
     
    Paladine – Vergeltung
    • Verbesserter Göttlicher Schutz: "Göttlicher Schutz" verringert den erlittenen Magieschaden um zusätzliche 10 Prozent.
    • Verbesserte Vorahnung: Verkürzt die Wirkdauer von "Vorahnung" um 30 Sekunden.
    • Verbesserter Kreuzfahrerstoß: "Kreuzfahrerstoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Richturteil: "Richturteil" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Siegel der Wahrheit: Erhöht den Tadel-Schaden durch "Siegel der Wahrheit" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Hand der Aufopferung: Verringert die Abklingzeit von "Hand der Aufopferung" um 30 Sekunden.
    • Verbesserter Exorzismus: "Exorzismus" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Lichtblitz: Erhöht die Heilung durch "Lichtblitz" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Hammer des Zorns: "Hammer des Zorns" kann nun auf Ziele angewendet werden, die über 35 Prozent Gesundheit oder weniger verfügen.
     
     
    Priester – Disziplin
    • Verbesserte Blitzheilung: Erhöht die Heilung durch "Blitzheilung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Heilige Pein: "Heilige Pein" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Heilung: Erhöht die Heilung durch "Heilung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Stärkung der Seele: "Stärkung der Seele" kann auch durch "Sühne" ausgelöst werden.
    • Verbesserte Sühne: Erhöht die Heilung durch "Sühne" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Fokussierter Wille: Jedes Auslösen von "Fokussierter Wille" erhöht auch den verursachten Schaden um 5 Prozent.
    • Verbesserter Glaubenssprung: "Glaubenssprung" erhöht auch den Effekt des nächsten unregelmäßigen Heilzaubers auf dem Ziel um 50 Prozent. Dieser Effekt hält 10 Sekunden an.
    • Verbessertes Heiliges Feuer: Verlängert die Wirkdauer von "Heiliges Feuer" um 2 Sekunden.
    • Verbessertes Machtwort Schild: Verringert die Wirkdauer des "Geschwächte Seele"-Effekts um 5 Sekunden.
     
    Priester – Heilig
    • Verbesserte Blitzheilung: Erhöht die Heilung durch "Blitzheilung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Chakren: Senkt die Abklingzeiten von Chakren um 20 Sekunden.
    • Verbesserte Erneuerung: Verlängert die Wirkzeit von "Erneuerung" um 3 Sekunden.
    • Verbesserte Heilige Pein: "Heilige Pein" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Heilung: Erhöht die Heilung durch "Heilung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Sühne: Erhöht die Heilung durch "Sühne" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Fokussierter Wille: Jedes Auslösen von "Fokussierter Wille" erhöht auch den verursachten Schaden um 5 Prozent.
    • Verbessertes Heiliges Feuer: Verlängert die Wirkdauer von "Heiliges Feuer" um 2 Sekunden.
    • Verbessertes Machtwort Schild: Verringert die Wirkdauer des "Geschwächte Seele"-Effekts um 5 Sekunden.
     
    Priester – Schatten
    • Verbesserte Blitzheilung: Erhöht die Heilung durch "Blitzheilung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Schattenkugeln: Ihr könnt maximal 5 "Schattenkugeln" sammeln. Fähigkeiten zehren maximal 3 Kugeln auf.
    • Verbesserte Vampirberührung: "Vampirberührung" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Gedankenstachel: "Gedankenstachel" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Gedankenschinden: "Gedankenschinden" verursacht einen zusätzlichen Schadens-Tick. Die Wirkdauer bleibt unverändert.
    • Verbessertes Machtwort Schild: Verringert die Wirkdauer des "Geschwächte Seele"-Effekts um 5 Sekunden.
    • Verbessertes Psychisches Entsetzen: Die Wirkdauer von "Psychisches Entsetzen" verlängert sich um 20 Sekunden.
    • Verbessertes Schattenwort Schmerz: "Schattenwort: Schmerz" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Schattenwort Tod: Wird die Abklingzeit von "Schattenwort: Tod" zurückgesetzt weil das Ziel nicht stirbt, kann das zusätzliche Schattenwort eine Schattenkugel generieren.
     
     
    Schamanen – Elementar
    • Verbesserte Lavaeruption: "Lavaeruption" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Reinkarnation: Erhöht die Gesundheit bei der Reinkarnation um 50 Prozent.
    • Verbesserte Schocks: "Frostschock", "Erdschock" und "Flammenschock" verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Blitzschlag: "Blitzschlag" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Blitzschlagschild: "Blitzschlagschild" erhält zwei zusätzliche Aufladungen. "Lavaeruption" kann nun ebenfalls den "Rollender Donner"-Effekt auslösen.
    • Verbesserter Elemtarfuror: Erhöht den kritischen Schadensbonus von "Elementarfuror" um weitere 20 Prozent.
    • Verbesserter Frostschock: "Frostschock" unterliegt nicht mehr der gleichen Abklingzeit wie andere Schockzauber.
    • Verbesserter Kettenblitzschlag: "Kettenblitzschlag" erhöht den Schaden des nächsten "Erdbeben" pro getroffenem Ziel um 20 Prozent.
    • Verbessertes Totem der Verbrennung: "Totem der Verbrennung" verursacht 50 Prozent mehr Schaden.
     
    Schamanen – Verstärkung
    • Mächtigere Lavapeitsche: "Lavapeitsche" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Lavapeitsche: Erhöht die Anzahl der Ziele, auf die der Effekt von "Flammenschock" ausgebreitet wird, um 2.
    • Verbesserte Reinkarnation: Erhöht die Gesundheit bei der Reinkarnation um 50 Prozent.
    • Verbesserte Waffe des Mahlstroms: "Waffe des Mahlstroms" sorgt nun auch dafür, dass Eure Zauber pro Aufladung von "Waffe des Mahlstroms" 20 Prozent mehr Schaden verursachen.
    • Verbesserte Wildgeister: "Wildgeister" verursachen 100 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Flammenschock: Schadens-Ticks von "Flammenschock" haben eine 15-prozentige Chance, die Abklingzeit von "Lavapeitsche" zurückzusetzen.
    • Verbesserter Frostschock: "Frostschock" unterliegt nicht mehr der gleichen Abklingzeit wie andere Schockzauber.
    • Verbesserter Sturmschlag: Erhöht den Schaden von "Sturmschlag" und "Gewitterschlag" um 20 Prozent.
    • Verbessertes Totem der Verbrennung: "Totem der Verbrennung" verursacht 50 Prozent mehr Schaden.
     
    Schamanen – Wiederherstellung
    • Verbesserte Flutwellen: Erhöht die Zauberzeit-Verringerung und den Bonus auf kritische Treffer durch "Flutwellen" um 10 Prozent.
    • Verbesserte Heilende Woge: Erhöht die Heilung von "Heilende Woge" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Kettenheilung: Erhöht die Heilung von "Kettenheilung" auf dem Primärziel um 50 Prozent.
    • Verbesserte Reinkarnation: Erhöht die Gesundheit bei der Reinkarnation um 50 Prozent.
    • Verbesserte Springflut: Reduziert die Abklingzeit von "Springflut" um 1 Sekunde.
    • Verbesserte Waffe der Lebensgeister: Erhöht die Direktheilung von "Elemente entfesseln" in Kombination mit "Waffe der Lebensgeister" um 50 Prozent.
    • Verbesserte Welle der Heilung: Erhöht die Heilung von "Welle der Heilung" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Blitzschlag: "Blitzschlag" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Heilender Regen: Erhöht die Heilung durch "Heilender Regen" um 10 Prozent.
     
     
    Schurken – Kampf
    • Sofort wirkendes Gift: »Ersetzt "Tödliches Gift" mit "Sofort wirkendes Gift".
      • Sofort Wirkendes Gift
        • Überzieht Eure Waffe mit einem tödlichen Gift, das eine Stunde lang haftet. Bei jedem Schlag besteht eine Chance von 30%, den Gegner für XXXX Naturschaden zu vergiften.
    • Verbesserte Arglist des Banditen: "Arglist des Banditen" gewährt zusätzliche 20 Prozent Schadensbonus während "Tiefe Einsicht" wirkt.
    • Verbesserte Beidhändigkeit: Es gibt keinen Nachteil mehr durch Beidhändigkeit für automatische Angriffe.
    • Verbesserte Gesundung: Erhöht die Heilung durch "Gesundung" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Adrenalinrausch: Während "Adrenalinrausch" aktiv ist, werden die globalen Abklingzeiten der folgenden Attacken um 0,3 Sekunden gesenkt: "Finsterer Stoß", "Enthüllender Stoß", "Zerhäckseln" und "Blutung".
    • Verbesserter Blutroter Sturm: "Blutroter Sturm" verursacht keinen regelmäßigen Schaden mehr. Im Gegenzug wird der Initialschaden um 240 Prozent erhöht.
    • Verbesserter Dolchfächer: Senkt die Energiekosten von "Dolchfächer" um 10 Punkte.
    • Verbesserter Finsterer Stoß: "Finsterer Stoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Ausweiden: "Ausweiden" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
     
    Schurken – Meucheln
    • Möchtigeres Vergiften: "Vergiften" erhöht Eure Chance, Ziele zu vergiften, um zusätzliche 15 Prozent.
    • Verbesserte Blutung: "Tötung" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Gesundung: Erhöht die Heilung durch "Gesundung" um 20 Prozent.
    • Verbesserte Gifte: "Dolchfächer" vergiftet nun jedes getroffene Ziel.
    • Verbesserte Vendetta: Nach der Aktivierung von "Vendetta" erhöht sich die kritische Trefferchance für den nächsten Einsatz einer der folgenden Fähigkeiten um 100 Prozent: "Verstümmeln", "Tötung", "Vergiften" und "Hinterhalt".
    • Verbesserte Vergiftende Wunden: "Vergiftende Wunden" löst nun jedes Mal aus wenn "Blutung" oder "Erdrosseln" Schaden verursachen.
    • Verbesserter Blutroter Sturm: "Blutroter Sturm" erhöht auch den Schaden, den Ziele durch Eure Gifte erleiden, eine Sekunde lang um 30 Prozent (plus 1 Sekunde pro Combopunkt).
    • Verbessertes Vergiften: Während "Vergiften" aktiv ist, verursachen "Verstümmeln" und "Tötung" 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Zerhäckseln: "Zerhäckseln" ist wirkt dauerhaft passiv.
     
     
    Schurken – Täuschung
    • Verbessertes Meucheln: "Meucheln" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Hinterhalt: "Hinterhalt" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Blutsturz: "Blutsturz" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbessertes Verschwinden: Senkt die Abklingzeit von "Verschwinden" um 30 Sekunden.
    • Verbessertes Ausweiden: Senkt die Energiekosten für "Ausweiden" um 5 Punkte.
    • Verbesserter Schattentanz: Verlängert die Wirkdauer von "Schattentanz" um 2 Sekunden.
    • Verbesserte Gesundung: Erhöht die Heilung durch "Gesundung" um 20 Prozent.
    • Verbesserter Dolchfächer: "Dolchfächer" generiert pro getroffenem Ziel einen Combopunkt.
    • Verbesserte Konzentration: »"Konzentration" ist keine aktive Fähigkeit mehr. Stattdessen generieren "Erdrosseln" und "Hinterhalt" stets 2 zusätzliche Combopunkte wenn sie aus der Verstohlenheit heraus genutzt werden. Dieser Effekt wirkt nicht während "Schattentanz" aktiv ist.
     
     
    Todesritter – Blut
    • Verbesserte Krankheiten: Eure Krankheiten verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Runenheilung: Die Abklingzeit von "Runenheilung" wird um 10 Sekunden verkürzt.
    • Verbesserter Herzstoß: "Herzstoß" verursacht 30 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Knochenschild: "Knochenschild" erhält zwei zusätzliche Aufladungen
    • Verbesserter Runenstoß: "Runenstoß" erzeugt nun auch einen Runenschild, der innerhalb der nächsten 10 Sekunden XXXX Schadenspunkte physischen Schaden absorbiert.
    • Verbesserter Seelenernter: "Seelenernter" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Todesgriff: Die Abklingzeit von "Todesgriff" wird um 5 Sekunden verkürzt.
    • Verbesserter Todesstoß: "Todesstoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Wille der Nekropole: "Wille der Nekropole" kann 30 Sekunden früher erneut auslösen.
     
    Todesritter – Frost
    • Verbesserte Eisige Gegenwehr: "Eisige Gegenwehr" verringert erlittenen Schaden um zusätzliche 10 Prozent.
    • Verbesserte Krankheiten: Eure Krankheiten verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserte Säule des Frosts: "Säule des Frosts" erhöht die Stärke um weitere 10 Prozent und kostet keine Runen mehr.
    • Verbesserter Raureif: "Raureif" erhöht zusätzliche den Schaden von "Heulende Böe" und "Eisige Berührung" um 20 Prozent.
    • Verbesserter schwarzer Gletscher: Wenn "Rune des schwarzen Gletschers" auslöst, erhält der Effekt 3 weitere Aufladungen.
    • Verbesserter Seelenernter: "Seelenernter" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Seelenernter: Erhöht den durch "Seelenernter" verursachten Schattenfrostschaden um 40 Prozent.
    • Verbesserter Todesstoß: Der Heilungseffekt von "Todesstoß" wird um 20 Prozent erhöht.
    • Verbessertes schneidendes Eis: Wenn "Rune des schneidenden Eises" auslöst, verursacht der Effekt weitere 12 Prozent Waffenschaden.
     
    Todesritter – Unheilig
    • Verbesserte Dunkle Transformation: "Dunkle Transformation" kostet keine Runen mehr.
    • Verbesserte Krankheiten: Eure Krankheiten verursachen 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Gargoyle: Die Dauer von "Gargoyle beschwören" wird um 10 Sekunden verlängert.
    • Verbesserter gefallener Kreuzfahrer: "Rune des gefallenen Kreuzfahrers" heilt um zusätzliche 7 Prozent.
    • Verbesserter Geißelstoß: "Geißelstoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Schwärender Stoß: "Schwärender Stoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Seelenernter: "Seelenernter" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    • Verbesserter Todesmantel: "Todesmantel" verursacht 20 Prozent mehr Schaden. Außerdem erhöht sich die Reichweite um 10 Meter.
    • Verbesserter Todesstoß: "Todesstoß" verursacht 20 Prozent mehr Schaden.
    02:34
    World of Warcraft: Warlords of Draenor - Enthüllungstrailer zur fünften WoW-Erweiterung
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tweetycat280
    sind die perks bei level 100 wieder weg sonst weinen die pvpler
    Von Derulu
    Egal, denn mit Level 99 hast du sowieso alle Perks und davor kriegst du sie zufällig, du kannst sie also nicht…
    Von Beokin
    Naja, sofern es diese "Neuheit" dann mal ins Spiel schafft - gab ja schon öfters mal nette Verlautbarungen, wie z. Bsp…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      08.04.2014 14:31 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tweetycat280
      am 30. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sind die perks bei level 100 wieder weg sonst weinen die pvpler
      Beokin
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Verbesserte Sühne: Erhöht die Heilung durch "Sühne" um 20 Prozent."


      Seid Ihr euch beim Heilig-Priester in dieser Rubrik wirklich sicher? Dachte die Perks gibt es pro Spezialisierung einzigartig - wenn also der Heilig-Priester eine Sühne-Verbesserung erhält, was macht dann der Diszi?
      ottakringer75
      am 12. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja, vor 10 jahren is man noch zum lehrer gelaufen, heute verkauft man es als neuheit
      Derulu
      am 15. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Das läuft zwangsläufig auf Must-Have-Perks heraus sobald ein paar Schlaue mittels Excel und Theorycrafting die beste DPS oder HPS-Skalierung ermittelt haben."


      Egal, denn mit Level 99 hast du sowieso alle Perks und davor kriegst du sie zufällig, du kannst sie also nicht aussuchen

      ZITAT:
      "
      Sehe ich keinen großen Unterschied zu dem alten Talentsystem, außer das es wesentlich weniger Punkte sind und man nun entweder gleich vom Raidleiter aus der Gruppe gekickt wird, wenn die Perks nicht "richtig" gesetzt sind, oder Dauerflames in Instanzen von "gogogogo"-Gruppen erhält.
      "


      Kein Problem, siehe oben. Es ist nichst, das man "wählen" kann, sondern etwas, dass man automatisch bekommt und 1 Level vor dem Maximallevel dann komplett hat.

      Es ist bloß so etwas wie früher die "Stufen" der einzelnen Zauber, die man beim Lehrer erlernen musste. Mit WoD bekommen die Zauber einfach "Zusatzfunktionen", zufällig "vergeben" zwischen Level 91 und Level 99, auf Level 99 hat man sie dann alle.
      Beokin
      am 14. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, sofern es diese "Neuheit" dann mal ins Spiel schafft - gab ja schon öfters mal nette Verlautbarungen, wie z. Bsp. Pfad der Titanen.

      Nur hab ich zwei größere Bedenken gegen das Perk-System:

      1) Das läuft zwangsläufig auf Must-Have-Perks heraus sobald ein paar Schlaue mittels Excel und Theorycrafting die beste DPS oder HPS-Skalierung ermittelt haben.

      2) Sehe ich keinen großen Unterschied zu dem alten Talentsystem, außer das es wesentlich weniger Punkte sind und man nun entweder gleich vom Raidleiter aus der Gruppe gekickt wird, wenn die Perks nicht "richtig" gesetzt sind, oder Dauerflames in Instanzen von "gogogogo"-Gruppen erhält.

      Wäre schöner gewesen wenn man das Perk-System eher zur Individualisierung des Chars genutzt hätte. Gab dazu im WoW-Forum gute Beiträge - leider mal wieder verpufft.
      Lacoca
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde es total überflüssig!
      Juandissimo
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir hat es gefehlt nach jedem Stufenaufstieg einen Punkt im Talentbaum verteilen zu können,da freut es mich wieder eine Art "Belohnung"beim Level up zu Bekommen!
      ZAM
      am 08. April 2014
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Das Belohnungsprinzip hat sich auch außerhalb von MMORPGs etabliert - siehe Achievements, Gamerscores usw.

      Und gerade bei Spielen mit so langer Spielzeit sind Belohnungen für das Erreichen von etwas mittlerweile wichtig für die Motivation. "Das kannst du nicht pauschalisieren". Mache ich auch nicht, natürlich gibt es auch Ausnahmen - aber einem Großteil wird es so gehen, sonst würden Spiele von den Entwicklern nicht mittlerweile damit zugeballert.
      Derulu
      am 08. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich auch. Aber es soll Leute geben, denen gefällt es, das Gefühl zu haben, man würde sowas wie eine Art "Belohnung" für jeden Stufenaufstieg bekommen
      Variolus
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und am Ende wird alles darauf gebalanced, dass man diese Perks freigeschaltet hat. Warum so umständlich und die Fertigkeiten nicht einfach so komplett anpassen. Dann haben auch Spieler etwas davon, die im älteren Content bleiben wollen und keine Lust auf Pandaren oder "Zeitreisen" haben.

      Einfach überall die 20%, oder was auch immer der Bonus ist, draufschlagen und fertig. Ohne "Levelperks", ohne Ärger, weil man für den einen Bosskampf in der Ini vielleicht doch lieber Perk X gehabt hätte, als den nutzlosen Perk Y, den man bekam.

      Insgesamt nett gemeint aber irgendwie sinnlos...
      zampata
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      konstant +20% ist aber einfach viel langweiliger für die, die gerade beim Leveln sind. Und sooo viele Spieler bleiben auch nicht auf niedrigeren Stufen.
      KidSnare
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Perks sehen mir zumindest für den Druidenwächter viel zu stark aus. Glaube nicht, dass die so ins Spiel kommen.
      LoveThisGame
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und wo genau ist dieses System jetzt besser als die alten plus X Prozent Talente ???

      Für mich jedenfalls genau der selbe Käse wie damals.
      Derulu
      am 08. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "die alten plus X Prozent Talente "


      Dass es keine Talente sind, die du wählen kannst (eigentlich "musst") - sondern es, wie Launethil schon sagte, "höhere" Stufen der Skills sind, so wie man sie früher beim Lehrer alle paar Level zu lernen hatte
      Launethil
      am 08. April 2014
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich würd's eher mit der Freischaltung höherer Skill-Ränge beim Stufenaufstieg vergleichen.
      Dixel
      am 07. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde, dass sich das nett anhört, bringt zusätzliche Abwechslung in die Level-Phase!

      Aber: wenn ich an die Low-Level-BGs denke... die Perks haben ja teilweise ziemliche heftige Auswirkungen, wenn man die dann zufällig bekommt, kann das eigentlich nur noch mehr "unbalancing" bedeuten =/
      Dixel
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ohh das habe ich wohl überlesen
      Dragon02031987
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Level 91-99 nennst du Low-Level? Denn die Perks solls erst dort freischalten
      Salamance
      am 07. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist die Alpha und nicht die Beta.
      Derulu
      am 08. April 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Wenn ich mir so die Bilder von MMOChampion ansehe, sieht das ganze aber nicht weit fortgeschritten für mich aus"

      Das hab ich mir auch gedacht, da sind vor allem bei den landschaftsbildern noch sehr viele untexturierte Sachen mit dabei
      Allerdings ist die "Testversion" immer ein Stückchen hinter dem tatsächlichen Entwicklungsstand
      max85
      am 08. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Die haben fast alles fertig.
      Und sind viel weiter als damals die tolle "mop" beta
      "


      Also Release in 3 Monaten? kk ;D

      Wenn ich mir so die Bilder von MMOChampion ansehe, sieht das ganze aber nicht weit fortgeschritten für mich aus. Die Gebiete sind nicht mal zur Hälfte fertig. :/
      Todbringer93
      am 07. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Joa, wie sie schon erklärten, hatten sie damals ja das Problem, die Beta früh zu starten und viel mehr Leuten als üblich zugänglich zu machen dank des Jahrespasses.
      Master_DeluXXXe
      am 07. April 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man keine Ahnung hat einfach mal...

      Die haben fast alles fertig.
      Und sind viel weiter als damals die tolle "mop" beta
      BlackSun84
      am 07. April 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ob das wirklich zufällig bleibt? Mich stört das nicht, aber andere wohl schon. Nett ist das Perksystem aber schon, aber die Beta ist ja noch lange, da kann sich noch viel ändern.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1116594
World of Warcraft
WoW Warlords of Draenor: Fähigkeits-Aufwertung beim Leveln - die Draenor-Perks für alle Klassen
WoW-Spieler erhalten während der Level-Phase in Warlords of Draenor sogenannte Perks. Das sind mal kleine und mal größere Anpassungen oder Boni für bestehende Fähigkeiten. Im Zuge des Alpha-Starts gibt es inzwischen die Liste aller vorläufigen Perks. Wir haben die deutsche Übersetzung.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Warlords-of-Draenor-Faehigkeits-Aufwertung-beim-Leveln-die-Draenor-Perks-fuer-alle-Klassen-1116594/
08.04.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/11/WoW_Warlords-of-Draenor_Keyart-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news