• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      25.03.2008 21:08 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Jinjala
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenigstens einer versteht mich *fg*
      Hach manchmal vermisse ich die alten Zeiten... wo man noch gemütlich mit Raggi kuscheln konnte...
      Ronma
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hehe geil
      Jinjala
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja wart mal ab in Lichking kommt Illidan wieder mit so nem Spruch wie "Armselige Narren habt ihr wirklich gedacht ihr könntet mich besiegen? Ihr habt lediglich ein Spiegelbild meiner selbst zerstört... und nun zeig ich Arthas mal wer hier der Obermacker ist *diabolisch lach*" und dann kommt so ein netter Kerln in rot dazu "Hallo ich bin Ragnaros und wieso ich noch lebe kann ich nicht erklären... aber ihr muffelt alle!" *g*
      Nein aber mal im Ernst... habe gestern bei meinem Bruder kurz zugeguckt wie sie Kael´Thas Vermöbelt haben und ich fands echt lustig als dann zu Beginn des Kampfes kam "blablabla Festung der Stürme nur Rückschlag... blabla Illidan nur ein dummer Halbnachtelf blablabla... jetzt pown ich euch!"
      Ronma
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Jinjala

      Ja die Story wurde echt verheizt. Es kommt vieles nicht mehr so atmospärisch rüber wie noch zu WC 3 Zeiten. Grad Illidan und Kael'thas das war einfach geil die Dunklen Helden zu spielen. Der Story Verlauf von BC is einfach lächerlich. Illidan will plötzlich selber der Oberdämon sein und Kael'thas wird gleich 2mal wahnsinnig, einmal im Eye und jetzt nochmal auf der Sonnenbrunneninsel.

      Die hätte man nie antasten dürfen , auch nich Lady Vashj oder den berümten Zauberer (mir fällt der Name grad net ein) aus Karazhan der ja auch wahnsinnig wurde(hm... langsam fällt auf, das sich da ein einfallsloses Muster wiederholt). Die machen das Warcraft Universum aus. Deswegen wirkt die BC Story auch bissl an den Haaren herbei gezogen. Oder zumindest hätte man es anders lösen können. Z.b. Kael'thas und Illidan zum Guten wieder bekehren können, so dass sie vielleicht in Wrath of the Farmking bei Arthas auftauchen im Endkampf.

      Was nach Arthas von der Story noch kommen mag, das wird genauso uninterssant von der Story her sein wie z.b. Zul Aman. Oder jetzt z.b. würde Illidan noch leben hätte er im Kampf gegen Kil Jeaden dazu kommen können um ihm den Rest zu geben wenn der Raid 99% downgehauen hat....

      Viel Potenzial is weg....
      Jinjala
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja da muss ich zustimmen BC war nicht das rosarote vom Ei *g*. Was mich vor allem an BC stört ist, dass sämtliche wirklich bekannten Chars verheitzt werden (Illida, Kael´thas, etc.) vor BC wurde außer Kel´thuzad (so weit ich mich erinnern kann) keine "tragende Person" gekillt. Man begnügte sich damit Onyxia und Nefarian zu töten (ohne an Deathwing zu denken) und ehrlich gesagt finde ich es sehr schade, dass die ganzen "alten Bekannten" aus WC3 in BC verballert wurden und in Lichking ist dann noch Arthas dran... dann ist der letzte Reiz von WoW auch futsch, weil alle bekannten "Bösewichte" tot sind... was kommt dann? Wieder ganz neue Gegner, die nicht mal durch die super Story in einem Spiel wie WC3 eingeführt wurden? Blizzard macht sich WoW selbst kaputt... man hätte in BC so viel machen können... ohne den ganzen futuristischen Quatsch und ohne alle diese namenhaften "Gegner" zu verballern...
      Jinjala
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja da muss ich zustimmen BC war nicht das rosarote vom Ei *g*. Was mich vor allem an BC stört ist, dass sämtliche wirklich bekannten Chars verheitzt werden (Illida, Kael´thas, etc.) vor BC wurde außer Kel´thuzad (so weit ich mich erinnern kann) keine "tragende Person" gekillt. Man begnügte sich damit Onyxia und Nefarian zu töten (ohne an Deathwing zu denken) und ehrlich gesagt finde ich es sehr schade, dass die ganzen "alten Bekannten" aus WC3 in BC verballert wurden und in Lichking ist dann noch Arthas dran... dann ist der letzte Reiz von WoW auch futsch, weil alle bekannten "Bösewichte" tot sind... was kommt dann? Wieder ganz neue Gegner, die nicht mal durch die super Story in einem Spiel wie WC3 eingeführt wurden? Blizzard macht sich WoW selbst kaputt... man hätte in BC so viel machen können... ohne den ganzen futuristischen Quatsch und ohne alle diese namenhaften "Gegner" zu verballern...
      Ronma
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fortsetzung.

      Starcraft Ghost hätte als Blizzards schlechtestes Spiel gegolten , hätten sie es veröffentlicht und anstatt Größe zu zeigen und das mal zuzugeben, kommt so eine mistige Aussage von Jeff Kaplan. Oder erst neulich auf der Games Developers Conference da: "Wir müssen zugeben das WoW PVP im Esport noch nicht durchsetzen konnte!"

      Weiste anstatt die Finger dann von dieser WoW und Esport scheisse zu lassen (WoW ist einfach kein CS und kein Unreal Tournament mensch!) kommt der Spruch hinterher: " Wir haben halt nicht gedacht das die "Erfolgsorientierten Spieler" (durch die Blumen gesagt Quirolanten) das PVP immer anders spielen wie wir uns das erhofft hätten!" Blizzard sieht also eigene Fehler nicht ein und gibt stattdessen den Spielern die Schuld, super.

      Bei Starcraft 2 kommt auch schon erste Kritik auf. Gamestar sagte vor 3, 4 Monaten schon: " Starcraft 2 bietet irgendwie altbewärtes, nett verpackt aber die Technik is auch nicht mehr ganz Aktuell so wie früher immer." Dann auch die angeblichen innovation Neuerungen dort wie das Mutterschiff... hm... kenn ich aus C&C 3 -,- ah btw. ich freu mich die Tage aufs Add On C&C 3 Kane's Rache kommt ja raus.
      Ronma
      am 27. März 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 25

      Joa Herr der der Ringe Online hab ich nach 14 Tagen auch beiseite gelegt, ärger mich aber heute drüber denn mittlerweile isses 3 mal so geil wie zum Start, nur will ich jetzt nach 13 Erweiterungen per Patch da auch nich nochmal einsteigen, weil wie soll man den ganzen Kontent jetzt noch aufarbeiten?^^ Age of Conan, Aion, Warhammer, das sind alles Titel dieses Jahr die wieder wie WoW oder HdRO eine Chance auf einen Neueinstieg bieten.

      Ich gib dir vollkommen recht, bisher waren Blizzard Spiele echt toll. Diablo 1 ewig gezockt, Warcraft 1, 2, 3 auch. Starcraft war super (aber nich so gut wie Warcraft 3).

      Allerdings ist WoW das letzte Spiel gewesen vom alten Blizzard Team, der Independent Firma die alle paar Jahre mal ein Spiel bringt und wenn, dann ein richtig geiles! Denn Weggang der guten Leute von Blizzard, merkt man heftig an Burning Crusade.

      Wenn man sieht wie viele Änderungen nach dem Release gemacht werden mussten, dann die bescheuerte Esport Werberei mit Arena, wo die ja immer noch net Ruhe geben und es nun über Tunierserver probieren für teuer Teilnahme Geld -,-, dann meint man grad , dass man ne Beta zockt. Das alte WoW hatte ganz großes Potenzial. Das hamse verhunzt.

      Das heutige Blizzard is mir zu arogant geworden. Auf Gamepro.de stand mal auf die Frage hin warum Starcraft Ghost nicht mehr kommt: "Wir entwickeln für Konsolen nichts mehr, die werden dem PC eh immer ähnlicher." Dabei war im Vorfeld Starcraft Ghost von der Fachpresse zerrissen worden
      thereallogan
      am 26. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      nehme sonntag am sneak preview teil,nettes sealed deck event,freu mich schon drauf.
      Jinjala
      am 26. März 2008
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich weiss nicht... Age of Conan konnte mich bisher nicht so richtig überzeugen. Ich habe auch Hemmungen wieder Geld für ein Spiel auszugeben, das mir dann nicht wirklich zusagt. Die meisten Spiele, die nicht von Blizzard sind, habe ich nach 2 Wochen weggelegt (z.B. Herr der Ringe Online, Dungeon Siege, Sacred...). Muss sagen bei Blizzardspielen stimmt die Qualität von Diablo1 bis WoW habe ich alle Spiele mindestens 1 Jahr gezockt und es hat Spaß gemacht... Ich finde die "Politik" von Blizzard wie bereits erwähnt ziemlich zum Ko... aber die Spiele sind einfach super! Da kann man sagen was man will...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2016 PC Games MMore 10/2016 PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 XBG Games 09/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787218
World of Warcraft
WoW Trading-Card-Game: Diener des Verräters
Netherrakete als Flugmount und vieles mehr
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Trading-Card-Game-Diener-des-Verraeters-787218/
25.03.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/03/WoW_TCG_logo.jpg
news