• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Testserver sind für alle da, aber Exploits sollten nicht ungemeldet ausgenutzt werden

    In den offiziellen WoW-Foren hat Lead Encounter Designer Ion Hazzikostas betont, dass die öffentlichen Testserver zu World of Warcraft jedem Spieler offen stehen und die Tester den Entwicklern erheblich bei ihrer Arbeit helfen. Dass eine Gilde sich aber Zutritt zu Inhalten verschafft, die noch nicht von den Entwicklern zugänglich gemacht wurden, und sich so einen Vorteil für künftige Raid-Wettrennen erschummelt, ist nicht so gedacht.

    Eine WoW-Gilde konnte es nicht lassen und besuchte im 5.4-Raid Schlacht um Orgrimmar auf dem WoW-PTR eine heroische Version eines Bosses, die eigentlich gar nicht von den Entwicklern freigeschaltet war. Über Exploits verschafften sich die Spieler Zugang zum Boss, erstellten Charaktere mit generischen Namen und probierten viele nächtliche Stunden den Kampf aus - ohne den Entwicklern von dem Exploit zu berichten.

    Aufgeflogen sind die Spieler dennoch, denn als Reaktion auf die Nacht-und-Nebel-Aktion hat Lead Encounter Designer Ion "Watcher" Hazzikostas einen Appell an alle WoW-Fans verfasst, die sich auf den Testservern tummeln. Demnach sei es natürlich völlig egal, wie viel Zeit Ihr aus welchen Gründen auf dem Testserver verbringt. Allerdings wird von Euch erwartet, dass Ihr Euch fair verhaltet, und den Entwicklern Bugs oder Exploits meldet, wenn Ihr sie findet - und sie nicht wortlos ausnutzt, um Euch auf dem Testserver oder für das kommende Rennen um die Raid-Boss-Firstkills in der Schlacht um Orgrimmar einen signifikanten Wissens- und Testvorteil gegenüber anderen Raid-Gruppen zu verschaffen.

    "Das Testen auf dem öffentlichen Testserver ist ein Privileg", so Hazzikostas, "und wir behalten uns das Recht vor, den Spielern den Zutritt zum Server zu entziehen, die die Absicht zeigen, dieses Privileg auszunutzen." Generell gibt es einen guten Grund, warum Bosstests zu bestimmten Zeiten angesetzt werden, denn die ermöglichen es nicht nur Euch, die Kämpfe zu relativ relaxten auszuprobieren. Sie geben den Entwicklern auch die Chance, den Raid-Gruppen gezielt zuzuschauen, nach Problemen zu fahnden und die Kämpfe besser zu machen. Ion Hazzikostas' Beitrag zu den WoW-Testservern findet Ihr im US-amerikanischen WoW-Forum. Und solltet Ihr auf dem öffentlichen WoW-Testserver auf Probleme oder Exploits stoßen, dann meldet sie umgehend den Entwicklern!

    06:14
    WoW Patch 5.4: Boss-Vorschau Norushen
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von HollyRose
    Ich bin ja immer noch dafür das auf den PTRs eine ingame Meldefunktion für Bugs eingeführt wird, wie es auf Beta…
    Von Imbaprogamer1987
    so ist das eben
    Von Nomisno
    Weil die anderen Gilden auch ihre ultimativen Tricks verraten, bevor sie ihren Firstkill haben. Taugende Hero-Guides…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Elenenedh Google+
      31.07.2013 16:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      HollyRose
      am 31. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin ja immer noch dafür das auf den PTRs eine ingame Meldefunktion für Bugs eingeführt wird, wie es auf Beta Servern ist. Das melden im Forum ist totaler Müll, ich zB. bin auf dem PTR, kann aber im Forum nicht melden weil ich dort gebannt bin. Mal ganz davon abgesehen das das deutsche Forum eh nicht von Blizz beachtet wird.
      (in b4 Derulu das Gegenteil behauptet)
      ElrondMcBonk
      am 31. Juli 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Meiner Meinung nach sollten die tollen Exploiter einen Bann mit dem Erscheinen von 5.4 bekommen um am Rennen um WorldFirst nicht mehr teilnehmen zukönnen.
      Ein Bann vom Testserver tut nicht sehr weh, man kann sich ja die Bosstaktiken immer noch von anderen Gildies erklären lassen und so am Rennen teilnehmen.
      Nomisno
      am 31. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weil die anderen Gilden auch ihre ultimativen Tricks verraten, bevor sie ihren Firstkill haben. Taugende Hero-Guides tauchen logischerweise auch immer erst nach den ersten Kills auf.
      Aber Recht hast du, ein Bann für die erste ID wäre fair.
      Progamer13332
      am 31. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      naja genau wie in einer beta verfolgen spieler meist ihre eigenen ziele, dass entwickler bugs ausmerzen wollen geht den meisten spieler ziemlich am allerwertesten vorbei^^
      Imbaprogamer1987
      am 31. Juli 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      so ist das eben
      teroa
      am 31. Juli 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      kein ban hammer dafür schade...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1081062
World of Warcraft
WoW: Testserver sind für alle da, aber Exploits sollten nicht ungemeldet ausgenutzt werden
In den offiziellen WoW-Foren hat Lead Encounter Designer Ion Hazzikostas betont, dass die öffentlichen Testserver zu World of Warcraft jedem Spieler offen stehen und die Tester den Entwicklern erheblich bei ihrer Arbeit helfen. Dass eine Gilde sich aber Zutritt zu Inhalten verschafft, die noch nicht von den Entwicklern zugänglich gemacht wurden, und sich so einen Vorteil für künftige Raid-Wettrennen erschummelt, ist nicht so gedacht.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Testserver-sind-fuer-alle-da-aber-Exploits-sollten-nicht-ungemeldet-ausgenutzt-werden-1081062/
31.07.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/07/WoW_Norushen_Schlacht_um_Orgrimmar_Raid_004-buffed.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news