• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      04.07.2014 11:21 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Wynn
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Telekom die gibts es noch ? ^^
      Loony555
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hihi, Erinnerungen...
      Hab damals zu Studiumzeiten immer mein WoW auf diese Art über die Telefonrechnung meiner Eltern laufen lassen...
      Im Elternhaus kurz ins Battle.net eingeloggt, Zahlung per Telekom angewählt und Tadaaa... 3 Monate im Voraus bezahlt. Das funktionierte jahrelang bei jedem Telekom-DSL-Anschluss. Ohne Telekom Passwort! Ein Schelm, wer böses dabei denkt...
      War wohl auch der Grund, warum dann irgendwann nach Jahren doch die Passwort-Abfrage eingeführt wurde.
      .:Vodoo:.
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      OHHH NEIN!!!!
      Was für ein Skandal! Wie bei der abschaltung von Studie- Schüler- VZ

      Das trifft ja fast jeden hier!!!
      BlackSun84
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Telemob, ist da noch wer? Ich nutze ja seit Jahr und Tag das monatliche Abo, da bin ich flexibel, falls der Spaß doch mal wieder weg bleibt.
      jolaus
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Telekom FTW!!!
      Nach mehrern sogenannten billigeren anbietern bin ich nach 5 jahren Abstinenz wieder zurück zur Telekom...nun da bin ich jetzt wieder 4 jahre mit entertain dabei! Mein Fazit: Bis jetzt noch kein einziges mal I-Net ausfall oder sonstiges...nettes personal und bis jetzt wurde mir zu allem sehr schnell geholfen oder Geraäte ausgetauscht! Ich bezahl lieber bissel mehr als nochmal nen Experiment wie zb. mit Kabel Deutschland (Saftladen)
      My 50 Cents
      Nexilein
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dazu zähle ich auch mich. Ich hab einfach keinen Bock meine Zeit für Kündigungen, Vertragsabschlüssen, Preisvergleichen etc. zu investieren, nur um am Ende 10 Euro im Monat zu sparen."


      Geht mir genauso.
      Ich war 10 Jahre bei einem lokalen Anbieter und bin 2013 zur Telekom gewechselt. Das reicht mir auch wieder für die nächsten 10 Jahre.

      Außerdem wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird:
      VoIP bekommt nach und nach sowieso jeder, unabhängig vom Telefonanbieter.
      Die vergleichsweise hohen Kosten bei der Telekom relativieren sich, wenn man nicht gerade in einem 1 Personenhaushalt lebt.
      Hosenschisser
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Wynn
      Du magst mit allem Recht haben, aber es gibt auch Leute die schert das alles nicht. Die bezahlen monatlich Ihre Rechnung, erwarten das die Leitungen stehen und wollen sich nicht weiter damit beschäftigen.

      Dazu zähle ich auch mich. Ich hab einfach keinen Bock meine Zeit für Kündigungen, Vertragsabschlüssen, Preisvergleichen etc. zu investieren, nur um am Ende 10 Euro im Monat zu sparen.

      Diese Zeit verbringe ich lieber mit Familie, Freunden oder ein bischen nebenher Arbeiten im Dorf. Wenn ich Oma Else oder Onkel Fritz die Küche neu gestrichen hab, hab ich 3 Stunden was gemacht und hab 50 Euro in der Kippe.
      Derulu
      am 04. Juli 2014
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "24 monate vertrag bei der telekom du zahlst bei den ca 10 bis 20 euro mehr im monat als bei anderen anbietern für selbe leistungen oder bessere."


      Manchmal, nicht immerm kommt auf die Gesamtsituation drauf an

      Lasst doch dieses "Verallgemeinern", wenn ihr gar nicht wisst, welche´n Vertrag/Tarif jemand hat
      Wynn
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ruffs

      24 monate vertrag bei der telekom du zahlst bei den ca 10 bis 20 euro mehr im monat als bei anderen anbietern für selbe leistungen oder bessere.

      also rechnen wir mal mit dem niedrigsten 10 euro - 24 mal 10 euro sind 240 euro die zu deinen 299 euro sind 540 euro.

      du hast also 140 euro mehr für deine konsole gezahlt als die anderen leute

      das selbe mit diesen gutscheinen die es bei mediamarkt und saturn gibt wenn man verträge da abschliesst - es mag zwar am anfang sich lohnen aber im endeffekt zahlt man die 2 jahre mehr geld als der gutschein wert ist aber das erkennen die leute meist garnichtmehr ^^

      ausserdem das ach so tolle voice over ip bringt mehr nachteile für dich als vorteile wenn das inet mal nicht geht dann geht das telefon auch nicht mehr und und dann ist seit jahren auch bekannt das man voice over ip leichter abhören kann als telefon gespräche

      Welche Gefahren birgt VoIP?

      Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz warnt vor einem Verlust der Vertraulichkeit der Telefonate. Da die Telefonate meist unverschlüsselt über das Internet übertragen werden, besteht stets die Gefahr, dass Unbefugte die Gesprächsdaten abfangen und zweckentfremdet nutzen können.

      Ein weiteres Problem betrifft die Rufnummernunterdrückung. Diese müssen Telekommunikationsunternehmen ihren Kunden anbieten. Bei der Nutzung von VoIP besteht die Gefahr, dass die Rufnummer nicht oder nur unvollständig unterdrückt wird. Auch kann die Rufnummer des Anrufers so manipuliert werden, dass im Gerät des Angerufenen eine andere Rufnummer angezeigt wird. Die sich hierdurch ergebende Missbrauchsgefahr ist nicht von der Hand zu weisen.

      zolkar
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Rudi TD

      Das ist vom Tisch das kommt auch nicht mehr. Behalten alle unsere Flat.
      Rudi TD
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ruffs:

      Und zum Dank für deine Treue, darfst du dann einen schönen Tages deine Patches in Mopsgeschwindigkeit laden, weil dein monatliches Volumenkontingent aufgebraucht ist.
      ruffs
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja bin noch bei der Telekom und werds auch immer bleiben wurde immer super behandelt und konnte mir letztes jahr ne ps4 2 wochen nach release abgreifen für 299 euro und das ohne ich mehr für meinen Telefonanschluss bezahle einfach auf ip gewechselt xd
      Milissa
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also alle 1-2 Jahren wechsel ich den Anbieter und wir haben ein Telekom laden , ich geh rein Infomier mich , höre von 50-90 euro einmalig Einrichtungsgebühren und geh wieder.

      So wirbt man keine Kunden, wenn man wo anders alles billiger bekommt und dazu ohne großartige Kosten.
      Theobald
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      GTC für Überweisung im Internet zu kaufen dauert keine 5 Minuten und ist je nach Anbieter sogar billiger als die normale 1 Monats Abogebühr ( auf den Monat umgerechnet). Ich denke auch, da gibt es genügend anständige Alternativen.
      D4rk-x
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Das passiert im Zusammenhang mit der Abschaltung von Gamesload. Der Bezahldienst war an Gamesload bzw. an dessen Buchhaltung gekoppelt und da die Seite nicht mehr existiert war es nur logisch das es aus dem Programm fällt. Schade drum aber so ist es nun.
      ayanamiie
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja der telekom kann man keine vorwürfe machen es gibt inzwischen vielbesser anbieter wie mopay usw.
      Da lohnt sich sowas für telekom auchnichmehr aber blizzard weigert sich ja seit jahren da was an den bezahlmethoden zuändern zb gesperrte acc nur per creditkarte als würd jeder damit rumrennen.

      sind ja keine amis wo du die ungefragt perpost kriegst mit mehreren tausend dollar dispo^^
      Nexilein
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      " blizzard weigert sich ja seit jahren da was an den bezahlmethoden zuändern zb gesperrte acc nur per creditkarte als würd jeder damit rumrennen."


      Ich hatte letztes Jahr eine Rücklastschrift bei WoW, weil sich bei meiner Bank nach einer Übernahme die BLZ geändert hatte; beim WoW-Abo hatte ich vergessen das zu ändern.

      Ich konnte das Lastschriftverfahren ganz einfach neu einrichten, wahrscheinlich weil es in ca. 8 Jahren nur einmal vorgekommen ist.
      Ginge das nicht, dann hätte ein Telefonat geholfen.

      Probleme bekommt man scheinbar nur, wenn man des öfteren über seine Verhältnisse lebt.

      Solange die Lastschrift angeboten wird, sollte man als Deutscher mit Girokonto eigentlich froh sein. Alles andere ist nur in Sonderfällen die bessere Alternative.

      Milissa
      am 04. Juli 2014
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sei froh das Blizzard Lastschriftverfahren anbietet. Und bei sperrung kann man sich immer noch an die Hotline wenden und meist schalten die einen die Zahloption wieder frei. Sonst wäre der Acc. von meinen Schatz schon lange weg... glaub 4 mal zurück Buchen.... Nur weil die Haustiere käuft und nicht bescheid gibt. Oder es sich dann mit die Abo Gebühr schneidet.

      Andere Mmo haben ja noch weniger Zahlunsoptionen. Z.b. Wildstar Paypal und Kreditkarte nur.

      Hab mir deswegen mir eine Kreditkarte zugelegt sogenannte Paykart. Keine Monatsgebühr, nur nutzbar wenn Guthaben gedeckt ist und man hat verschiedene Auflade Optionen. Ist Praktisch wenn man essen geht und zuwenigGeld mit hat, handy raus direkt Überweisung und dann mit der Kreditkarte Zahlen.

      Ja wir sind nicht wie die Amis und die dutzenden Kreditkarten wir machen es schlauer und nutzen sachen wo man wie ein Handy aufladen muss damit es nutzbar ist.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127661
World of Warcraft
WoW: Telekom schaltet ihre Zahlungsplattform ab
Wenn ihr eure WoW-Abogebühr bislang über die Bezahlplattform der Telekom entrichtet habt, haben wir eine schlechte Neuigkeit für euch. Die Telekom will den Dienst abschalten, ab dem 15. Juli 2014 können keine WoW-Abos mehr darüber bezahlt werden. Die Mitarbeiter von Blizzard haben allen betroffenen Spielern eine Mail geschickt, damit sie rechtzeitig eine andere Bezahlmethode auswählen können.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Telekom-schaltet-ihre-Zahlungsplattform-ab-1127661/
04.07.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/06/WoW_Warlords_of_Draenor_Tanaandschungel_046-buffed_b2teaser_169.jpg
world of warcraft,blizzard,mmorpg
news