• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      09.08.2012 13:57 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Darkmatus
      am 13. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An alle die der Meinung sind blah Items für tapferkeitspunkte hinterhergeschmissen oder Tapferkeitspunke durch Dailys so ein Dreck etc den sei einmal gesagt das es für Dailyquests maximal 5 Punkte, Heroinstanz 60 und Szenario 30 Punkte gibt. Dann rechnet mal hoch wie lange es dauert bis ihr 1000 Punkte zusammen ahbt. im übrigen, es gibt auch Dailys die nur einen Punkt bringen. Aber da das fakten auf dem betaserver sind die keiner kennen will oder gekonnt ignoriert ist es natürlich viel zu einfach hier rum zu jammern anstatt einfach abzuwarten.
      Desweiteren wunder ich mich immer wenn ich von Leuten lese die nicht mehr zocken und trotzdem rumjammern. Meine Güte ihr spielt nicht mehr also jammert nicht.
      Alle anderen, wartet erstmal ab wie es auf dem Liveserver wird und nochetwas, rumjammern bevor es erschienen ist bringt garnix, verbringt erstmal Zeit damit auf Level 90 zu kommen und dann könnt ihr jammern.
      LoveThisGame
      am 12. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      An und für sich gehören Tapferkeitspunkteitems gänzlich gestrichen !!! Die Idee mit dem Itemupgrade mittels Tapferkeitspunkte ist die wesentlich sinnvollere, man muß wenigstens einen Boss umhauen um überhaupt Gear zu bekommen. Und dann eben ist das Gear dem Schwierigkeitsgrad angemessen welches man für den Boss erhält ! Ein paar dümmliche Dailys zu machen und Epicgear einstreichen kann nicht sinn der Sache sein !!!

      Kersyl
      am 13. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ^this.

      Man sollte NUR raidgear aufstufen können. Dass wäre super. Oder von mir aus muss man einen raid abgeschlossen haben, um die Items haben zu dürfen.

      ...Aber nicht wieder durch hero's epix. Nein danke
      König Drachensturm
      am 11. August 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      30stunden farmen für ein tapferkeits item is doch net wild gab schlimmeres
      zu bc als neu einsteiger sich die armbrust für 150 marken farmen dafür hab ich wahrscheinlich mehr als 30stunden gebraucht(wahr in low gilden halt^^)
      die leute sind durch wtlk und cata verweichlicht geworden was das farmen angeht
      König Drachensturm
      am 12. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habs ja auch net am stück gefarmt das hat sich über wochen hingezogen ^^
      Purusmarkus
      am 11. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich farme lieber im rl Glücklichkeitspunkte ... mit sport Unterhaltung und Freunden. 1 gutes item Pro 6 stunden reicht mir also knapp alle 3 Tage. Es muss ja kein heroic epic ultra item sein das gefühlte 5 % besser ist als meines..
      matthias1323
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, ist die Kopfverzauberung nicht aus dem Grund weggefallen weil keiner mehr gezwungen sein soll Ruf Farmen zu müssen ? Irgendwas widerspricht sich da.
      justblue
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Das Item, ohne das man einen bestimmten Boss nicht schaffen kann, muß wohl erst noch erfunden werden. Oder der Boss."


      Ja, so kann man auf dem Holzweg sein...

      Ohne Onyxiaschuppenumhang ging bei Nefarian in Vanilla WoW gar nichts.
      ttakeo
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      stärnchen, schon klar. aber da müssen die heiler aber auch bisschen was am kasten haben, leider sind die heiler bei uns am schlechtesten equipt (da neu in der stamm) und da ist das noch nicht möglich. daher muss man das anders optimieren.
      klar gibt es keinen boss der ohne gewisse items nicht machbar ist. aber dafür schaffen gewisse items die vorraussetzung das man es leichter, sicherer schafft auch wenn die gruppe noch nicht top equipt ist. und kein magier kann mir erzählen das ein trinket das im burst fast 25% ZM bufft schlecht ist, und das vorallem bei jeder sehne wieder ready ist ^^
      Stärnchen
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das mit dem trinket ist mir auch absolut neu xD
      unser mage spielt da schon seit ner weile nichtmal mehr arkan.. einfach mit 2 anstatt 3 heilern angehen und es is genug dmg dabei
      Hosenschisser
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Item, ohne das man einen bestimmten Boss nicht schaffen kann, muß wohl erst noch erfunden werden. Oder der Boss.


      Derulu
      am 10. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es geht ja auch nicht um HC-Raids, da sollte klar sein, dass man sich absolut optimieren sollte ^^
      ttakeo
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Derulu, stimmt nicht ganz... das trinket wünsche in der flasche, das man aktuell für tapferkeitspunkte kaufen kann ist fast schon ein muss als magier um bei todesschwinge rücken auf HC mitgenommen zu werden.
      Derulu
      am 10. August 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Eigentlich nicht...Kopfverzauberungen sind (aktuell) ein Muss um raiden zu können. Epics für Tapferkeitspunkte aber nicht, dazu genügen auch Bossdrops aus HC-Instanzen, die Punkte-Items verschaffen lediglich Vorteile
      Pamirius
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das wird auch bei MoP wieder so laufen wie immer. Spätestens 1 Tag nachdem der erste Raid möglich ist, wird im Handelschannel gepostet:
      "Suchen Tank, Heiler und DDs für XYZ-Raid. Nur mit Gear und Exp. Gearcheck vor Kathedrale. /w me"
      Hat man dann nicht mindestens 3 Epic-Teile, kann man nach dem Gercheck gleich wieder gehen.
      Aber vielleicht bieten die Dailies tatsächlich die Chance, das eine oder andere Teil zu bekommen.
      Ist eh alles nur "nice to have". Für sein tägliches WOW-Brot braucht man die Epic-Teile nicht.
      Wer nicht in einer großen Gilde spielt und auf RND-Gruppen angewiesen ist, hat vermutlich auch weiterhin nicht viel mehr zu erwarten, als angemault zu werden, weil er sich mit so einer besch.... Ausrüstung im Browser angemeldet hat.
      Teysha
      am 13. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In Vanilla-WoW war sicherlich nicht alles besser, allerdings erinnere ich mich, wie damals dieser "Gear-Check" aussah.

      Man ging Stratholme und Co. und schaute, wie derjenige spielte, denn DAS relativierte damals noch das Equip.

      Aber jetzt gibts ja zum Glück equipcheck. Ist ja würdevoller :d
      Pamirius
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @ttakeo: Da ist das Problem:

      ZITAT:
      "1. nicht verzaubert. 2. keine sockelsteine. 3. PVP gear. 4. falsch gesockelt "


      Das sollte natürlich nicht sein. VZ und Sockelsteine sind ja kein Problem. Kann man alles kaufen, wenn man nicht zu faul ist, ein bischen Mats/Gold zu sammeln.
      Zur PvP-Ausrüstung ist aber zu sagen, dass man doch wohl besser mit sehr guten PvP-Teilen ausgerüstet ist, als mit schlechten PVE.

      Was ich aber eigentlich sagen wollte, ist, dass man, so man nicht Hardcore-Spieler ist, schon ein oder zwei Tage nach Eröffnung einer neuen INI / eines neuen Raids, gar nicht mehr auf die Aufrufe im Chat zu antworten braucht.

      Wenn nicht gerade ein Lückenfüller gesucht wird, ist man raus aus dem Rennen. Wenn man Glück hat kann man später mal bei Twink-Runs mitgehen, aber wenn man den Leuten dann sagt, dass man die INI oder den Raid nicht kennt, war es das dann meist auch schon.

      Man braucht entweder eine große Gilde, die auch mal die Lowies in einer Gruppe mitnimmt, oder man geht RND und hofft, dass keiner meckert.

      Vielleicht wird es mit dem neuen Punktesammelsystem ja für die, die nicht zu den Hardcore-Spielern gehören etwas einfacher.
      ttakeo
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      und wo genau ist das problem???

      wenn ich mir leute suche und versuchen will einen raid halbwegs vernünftig zu machen dann schau ich auch das die leute bisschen was am kasten haben, und das nötiges equip vorhanden ist damit man die rnd`s nicht durchzeihen muss sondern das sie eine hilfe sind. immerhin wollen alle die dann da mitgehen weiterkommen und was davon haben.

      und wenn du dir mal die leute im schlachtzugsbrowser ansiehst...
      von 10 ID`s die ich mal mittels addon genau geschaut hab wie die leute ausgerüstet sind ist mir 10 mal das kotzen gekommen. JEDESMAL warten 18-21/25 spielern, 1. nicht verzaubert. 2. keine sockelsteine. 3. PVP gear. 4. falsch gesockelt oder 5. komplett falsches equip im LFR. und es wurde nie irgendwas gesagt. eben weil es LFR ist. trotzdem finde ich es schade das die leute nicht auf ihr equip schauen oder sich darüber gedanken machen.

      aber aus genau dem grund versucht mann dann als raidlead nur vernünftige leute einzuladen...
      ausserdem. warum soll ich einen nur blau oder grün equipten spieler mitnehmen wenn ich stattdessen auch einen mit epics und somit auch vieleicht schon erfahrung haben kann?
      Casaloki
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das nennt man Kundenbindung. Blizzard muss nur die goldene Mitte finden, damit die einen nicht weglaufen, weils zu lange dauert und die anderen sich weiter unterfordert fühlen.
      Cumulonimbus
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Moin ,

      ich bin der Meinung , wer Epics haben will der soll auch was dafür tun. Die meissten WOWler scheinen faul geworden zu sein und flennen rum weil se mal was tun müssen. Manch einer meint anscheinend er geht ins Spiel und Epics fallen dem jenigen in den Schoß. Sorry aber die rumjammerei nervt.

      Beste Grüsse

      PS : ich freu mich jedenfalls auf die Erweiterung und ich hoffe das die Spieler mal richtig gefordert werden.
      Exeone
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "hoffe das die Spieler mal richtig gefordert werden. "


      was ist denn daran bitte fordernd?
      jjrobinson
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ihr immer mit in den Po schieben euch felt auch nichts neues ein oder. Warum kann man sich Net selbst entscheiden wie lang man für in Item braucht. wieso wieder spricht sich Bliz erst sagt man man will von dem stupiden ruf Farmen weg und macht es trotzdem. Warum machen die das Net wie gw2 sonst klauen sie sich doch auch immer alles zusammen.
      Midnightboy
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich dachte mir als ich die News las omg die flamen wieder nur rum. Das ist ja eine Positive Meldung das einem Items nicht in den Po geschoben werden
      Elathar
      am 10. August 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ich finds gut so, wenn ich nicht nach 1-2 tagen bereits full epic eq rummlaufe ruhig wie früher zu MC zeiten, wo ich im 40er raid mal das glück auf ein teil hatte und dann noch dkp punkte vrgeben musste. juhuuu nach 2-3 monaten mein erstes set item ;
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1016306
World of Warcraft
WoW Mists of Pandaria: 30 Stunden Arbeit für ein Tapferkeitspunkt-Item?
Einige Beta-Tester von WoW: Mists of Pandaria empfinden die Menge der Tapferkeitspunkte, die sich über Dungeons, Raids, Szenarien und Dailys verdienen lassen, als zu niedrig. Denn Fraktionsrüstmeister, die momentan Items im Tausch gegen Tapferkeitspunkte anbieten, verlangen eine recht ansehnliche Menge an Punkten für Rüstungen.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Tapferkeitspunkte-zu-niedrig-1016306/
09.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/WoW_Mists_of_Pandaria_Tonlong_02.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news