• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Anja Gellesch
      09.04.2008 18:31 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Renzah
      am 11. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ #31 rechtschreibung ftw!
      iBorg
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein Danke
      Grimmrog
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      LOOOL, manche sidn echt touristen, Klar, da wo ihr Touris rumgeführt werdet isses sau teuer, udn 50m in ner ekce versteckt isses normal Teure Kaffee, was natürlich nur einheimische kennen, ist in dresden auch so -.- udn jeder anderen Stadt, wos ne Menge Touris gibt.

      unter druck arbeiten heiß nur, daß wenn eienr mein, So jungs Problem X besteht, hängt euch ma ran, das muss sofort gelöst werden, udn heißt, das du eben auch ma Überstudnen dran hängst, anstatt zu sagen ich gehe jeden tag um 15.00 heim, da will ich das heute auch.
      SehrBoehZe
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der großteil der hier was von übermegakrassen preisen labert is bisher nich weiter aus seinem kuhkaff rausgekommen als bis zum teuersten einkaufsladen bei sich inna siedlung!
      bevor ihr hier thesen über die preise verschiedener lebensmittel ausm ausland aufstellen wollt, solltest ihr zumindest auch mal dort gewesen sein!
      ich war bisher schon ziemlich oft in frankreich, da ich dort oft auf montage bin!
      von wegen die preise sind überteuert, da gibt es auch aldis und edeka wo ich sogar der festen überzeugung bin das manche läden sogar günstiger als in ünseren von steuern überfressenden land sind!

      hätte ich kein job, würd ich mich direkt bei blizz bewerben! da kann man auch bestimmt gut überstunden ansammeln
      Shaddix
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Stangenbrot 10 EUro
      Kaffee 12 euro

      Ich glaube bei dir hackts? Wenn man direkt am Champs Elysees ißt vielleicht.
      Meine Güte diese Spinner immer hier im Komentarbereich
      Shaddix
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      TEIL 2

      ...wie man bei der Firma rausfliegt (ich geh mal davon aus das jeder weiss, daß man sonst auch ein normaler mensch ist)
      Natürlich muss man auch dort seine Arbeit verrichten, ist doch klar. DIe Wohnungen sind in Frankreich sehr teuer. das ist korrekt aber dafür kann keiner was. die lebenserhaltungskosten sind ähnlich deutschland/Österreich. Einkaufen = normale kosten. ich bezahlte 600 euro für 35 Quadratmeter, allerdings in einer nobleren Gegend und hatte den Versailles Schloßpark vor meiner Haustür (Le Chesnay) ich habe gehört das man sicher auch um die 50Qm haben kann für den selben Preis.

      Arbeitsalltag. Der Franzose nimmt ihn gelasen. Gearbeitet wird in Frankreich mit viel Esprite´ Und abschließend kann ich nur sagen das der Job bei Blizzard der beste war den ich je hatte. Ich habe Blizz. verlassen wegen einer Frau in meiner Heimat. das war der einzige Grund.
      Shaddix
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      @BRuneor

      DU bist du wirklich ein möchtegern wissender. Deine von dir herangezogenen Floskeln sind einfach nur lächerlich. Ich habe 7 Monate für Blizzard als Gamemaster gearbeitet im Deutschen SUpport Team.

      Um das ganze beim Namen zu nennen: "Es war der beste Job den ich je hatte und noch dazu gut bezahlt". Warum? 1. verdient man zwar tatsächlich 1500 euro Netto komischer weise bin ich allerdings mit ca 1700 euro netto nach Hause gegangen. Da man 1. zu verschiedenen Zeiten arbeitet und somit auch mal abends ergo verdient man mehr geld. Was auch nicht schlimm ist den der gesponserte Bus von Blizzard bringt euch alle bis vor die Haustür nach Hause.

      Aber nur um am nächsten Tag essen zu gehen von den gesponserten ca 66 Euro Gutscheinen (oder waren es 80 Euro? weiss nicht mehr genau) von Blizzard. Wieder geld Gespart. Wenn du dann deine 7 Stunden arbeitest da 1 Stunde mittagspause bezahlt ist, und du nochmals in der Firma gratis trinken kannst und teilweise Buffets zu deinem Geburtstag aufgebaut werden bei dem so manches Hotel sich etwas abschneiden kann, da frage ich mich bitte wo ist hier von Druck zu reden?? oder so wie du es darstellst von Ausbeute?

      Nach 6 Monaten Burnoutsyndorm?? Ich habe niemanden kennen gelernt, ich habe nur von ein paar idioten gehört die sich damals am 2. Tag 10000 Gold auf ihre Charaktere geschickt hatten. Das GM Powerabsue zur sofortigen fristlosen führt, wurde JEDEM deutlich gesagt. Womit wir auch schon beim eigentlich einzigen Grund wären
      Drudarak
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 22 ... das war auch mein erster Gedanke
      MacJunkie79
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heeyyyhhaa - Erfahrung mit Macs - genau mein Fall. Ab und weg mit der Bewerbung
      Bruneor
      am 10. April 2008
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Die Hauptfrage ist: Lohnt es sich?

      1. Weit weg von daheim, alleine in einem Land das eh ein paar seltsame Sitten hat.
      2. In einer Stadt die schweineteuer ist, wo ein Stangenbrot 10 Euro kostet und der Kaffee am morgen auchmal mit 12 zu Buche schlägt?
      3. Ein verdienst der sich anfangs toll anhört, aber bei den Lebenshaltungskosten in Frankreich, speziel dort in der Region eher wie ein Witz klingt (1500 Euro ca. netto, was nach deutschem Massstab ca. 800 Euro wären, wenn man die Lebenshaltungskosten betrachtet.).
      4. Du bis auf deine Arbeitskollegen wohl nicht wirklich jemanden zum reden hast.

      Wenn diese 4 für mich eher wichtigen Punkte nicht wären, wäre ich wohl schon lange mal vorstellig geworden, aber ich hab nen gut bezahlten Job in Deutschland, keine 2 KM von meiner Wohnung entfernt mit manchmal miesen Arbeitszeiten, aber es gibt gutes Geld was ich so sonst nirgends verdienen würde für die Arbeit die ich mache. ^^ Ergo kommt Blizzard mal garnicht in Frage. ^^ Französisches Arbeitsrecht sagt mir eh mal garnicht zu. Die Floskel "unter Druck arbeiten zu können" lässt nur erahnen was dort wirklich los sein wird, dazu gabs schonmal eine Diskussion mit ehemaligen GMs und Supportern, die dort waren und nach teilweise 6 Monaten ein Burnout Syndrom hatten, manche habens länger geschafft.

      Naja, jedem das seine, besser als Hartz 4 auf jeden, aber zu welchem nreis?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
787073
World of Warcraft
WoW: Support-Mitarbeiter gesucht
Blizzard sucht deutschsprachige Mitarbeiter für das Techniksupport-Team
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Support-Mitarbeiter-gesucht-787073/
09.04.2008
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2008/12/BlizzardLogo.jpg
news