• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Imke Pattberg
      12.05.2009 14:54 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Gwen
      am 14. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zusatz:
      @5: Ich bin mir nicht zu 100% sicher - aber ich meine wenn man Archavon legt - und somit die ID für den Kill hat - und später nochmal in die Ini hinein geht, ist Emalon auch weg! Killt man jedoch Emalon und läßt Archavon stehen, ist dieser noch da.
      D.H. Legt man zuerst Archavon - weil der einfacher ist - und scheitert dann an Emalon muß man Emalon in dem Zeitfenster bis zur nächsten 1000Winter Schlacht legen - oder auch Emalon verschwindet (mit dem loot). Wipt man hingegen an Emalon, und Archavon steht noch, kann man auch danach nocht weiter versuchen Emalon erfolgreichzu legen.
      Wie gesagt - ich bin nicht sicher ob dies wirklich zutrifft...
      Gwen
      am 14. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @26: Ich gebe Dir zum Teil recht.
      Wer auf Freeloot aus ist sollte wirklich nur Archavon bekämpfen, denn für Emalon benötigt man auch nach dem Nerf eine Sache: Skill!
      Man muß zum einen genügend DMG (2,5k+ dps) oder genügend hps machen bzw. Aggro halten können. Man muß zum anderen fähig sein das Ziel zu wechseln, und gleichzeitig darauf zu achten weit genug vom nächsten Spieler weg zu sein (Kettenblitzschlag) und nicht neben dem Boss in der Nova stehen zu bleiben.
      Auch bzgl. des "Inv für Archa. Bin DD" etc hat Fujitsus recht. Aber nach ein paar Wochen sollte klar sein, daß man für Emalon (auch wenn der in einem Seitenflügel von Archavon's Kammer steht) im chat nach "Inv für Emalon" schreit und nicht nach Archavon - so vermeidet man schon einen ganzen Haufen Streß für sich und andere.
      Fujitsus
      am 14. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @#5-> Danke, genau meine Meinung. Ich habe das nun schon mehrfach erlebt. Da wird "archa 25" gesucht, hat man dann IRGENDWANN 25 zusammen, heißt es "wen zuerst", obwohl das ja aus dem "lfm archa 25" Channelpost ja hervorging (man geht ja davon aus, dass die Leute die nach Einladung brüllen ja auch lesen können!!!) dann kommt plötzlich das gejammer mit der ID, dem Freeloot Archas usw. und die, die am meisten trommeln und jammern sind aber die, wegen denen sich dann die Gruppe nach 2 Wipes am 1 Mob im Gang zu Emalon auflöst, weil die nur 1k dps fahren. Das schlimme an der Sache ist aber dann, sobald im Channel die nächste "archa 25" Gruppe gesucht wird und man eingeladen wird hast mind. 50% der inkompetenten Flachzangen wieder drin und das geheule geht von vorne los!
      Daher finde ich solche Guides sinnlos, denn der beste Guide hilft rein garnichts, wenn der Spieler nur unfallfrei geradeaus laufen, oder Kräuter/Erze sammeln kann !!!
      Zumba
      am 13. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ey komm, den boss schaffste im 10er mit ner random und was ist bitte so schwer daran auf die adds schaden zu machen wenn die aufgeladen werden? das sollte doch kein problem sein
      lilithb
      am 13. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zu der disko ob ema oder archa erst gelegt werden soll... wenn nach leuten (rnd) für emalon gesucht wird, wo ist dann das problem? wer 'nur' archa machen will, suche sich eine andere gruppe. sich hinzustellen und zu sagen 'ihr seid gemein, weil ich will nur archa' ist dann echt das problem derer, die sich auf ne gruppensuche melden, zu der sie nicht wollen, resp aufgrund des equipes/skills nicht können.
      respektiert gefälligst, dass es leute gibt, die sich über 'schwerere' dinge freuen. das gejammer finde ich unverschämt.
      Feuerwirbel
      am 13. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für Emalon muss man halt nurnoch auf die AddOns gucken und muss keine 3kdps mehr drücken , kann man jetzt halt wieder rnd gehen ; /
      xXFoiXx
      am 13. Mai 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hat jemand von euch eigentlich mal Emalon NACH dem Nerf gemacht?
      Der ist Freeloot! Jeder der was anderes sagt kann nicht spielen!!

      Bis auf die 2 Tanks und ein paar heiler vill. können auch alle Blau equipt sein und der liegt trotzdem im Dreck!

      Trotzdem find ich die Erklärung hier für anfänger Topp perfekt für frische 80.
      Helicon-Tirion
      am 13. Mai 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn Emalon als Freeloot bezeichnet wird kann man das über Malygos auch sagen. Hat man eine Gruppe mit guter Koordination klappt es ohne viel Zeitaufwand, wenn nicht hat man keine Chance. Und ein Raid mit einem Item Level Schnitt von unter 200 legt ihn meiner Meinung nach im 25er überhaupt nicht. Lass doch einfach mal Euer dummes gefasel von Freeloot. Ihr seid nur so toll wie die Gruppe hinter Euch und wer solche Sprüche klopft hat noch nicht gemerkt, dass er selbst es ist der durch gezogen wird
      hardrain86
      am 13. Mai 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hab mir jetzt mal alles durchgelesen @ blauer ich muß dir wirklich recht geben für manche ist archa kein problem.aber für neulinge die das nicht kennen ist es noch ziemlich schwer direkt nen überblick zu bekommen wie man da ran geht.ich für meinen teil war mit meinem warritank das letzte mal vor dem patch drinne d.h. nur archa umhauen und fertig.da ich aber seid dem nen pala auf 80 gespielt habe und leider aus den heros noch nicht genug marken farmen konnte und noch nichts an epischen equip gedroppt bzw bekommen habe ist archa für mich ziemlich neu jetzt.deswegen ist es eien gute sache das sich blizz bzw buffed und die member zeit dafür nhemen und sowas erklären.
      soviel dazu^^

      mfg Lyss
      blauer-destro
      am 13. Mai 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      die leute die sagen des emalon freeloot is sind meist spieler die ihre klasse durchaus spielen können und mit mindestens t7 den boss legen, aber neulinge die es noch nicht können tun sich an dem boss schwer da sie mit neuen situationen einfach noch nicht umgehn können was ja bekanntlich bei dem einen oder anderen viel übung erfordert sie deswegen aber anzugreifen find ich is der falsche weg lieber erklärt man ihnen worauf man achten muß udn zeigt ihnen wies geht, wenn man keine lust drauf hat such man sich halt ne stammgrp oder machts gildenintern seh da nicht so des prob
      ich persöhnlich fand den boss vor dem nerf interessannt und habe ihn da auch gelegt, was ich aber sagen muß er war sehr equip abhängig des hat blizard ja jetzt teilweise geändert, was den schwierigkeitsgrad zwar sehr runter nahm aber in meinen augen nicht für jeden zum freeloot machte.

      mfg blauer
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782989
World of Warcraft
WoW: Stürmische Begegnung in Archavons Kammer
Emalon der Sturmwächter-Guide
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Stuermische-Begegnung-in-Archavons-Kammer-782989/
12.05.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/05/2009_05_12_GuideEmalon_Preview_01.jpg
news