• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • WoW: Störendes Phasing, PvP-Balance, mehr Charakter-Individualisierung? Antworten auf die erste Entwickler-Fragerunde

    Die WoW-Fans haben im offiziellen Forum gefragt, jetzt antworten die Macher von World of Warcraft. In der ersten Runde der Entwickler-Fragen geht's unter anderem um PvP-Balance, Klassen-Infos und Phasing-Stress.

    Blizzards WoW-Macher haben auf die erste Ladung an Spieler-Fragen aus dem offiziellen Forum beantwortet. Viel Neues gibt es dabei freilich nicht zu berichten, vor allem zu oft gefragten Themen wiederholen die WoW-Macher alte Aussagen. Bessere Aufbewahrungsmöglichkeiten für Wappenröcke: immer noch geplant. Überarbeitete Charakter-Grafiken für die alten Völker: immer noch gewünscht, aber knifflig.

    Außerdem ist über die Antworten auf die Spieler-Fragen zu erfahren, dass die WoW-Macher im Großen und Ganzen mit der PvP-Balance zufrieden sind. Auch das Konzept der Heldenklassen gilt bei Blizzard keinesfalls als gescheitert - die Entwickler würden sich durchaus nochmal an einer neuen WoW-Klasse versuchen, sofern sie ins Konzept der jeweiligen Erweiterung passt. Die vollständigen Entwickler-Antworten lest Ihr nach Themenbereichen geordnet auf den folgenden Seiten. Das Original findet Ihr im deutschsprachigen WoW-Forum. Die englische Fassung lest Ihr im offiziellen US-Forum nach.

    Frage: Werden die Völker aus dem klassischen WoW und aus TBC neue Texturen bekommen, um mit den Goblin- und Worgentexturen gleichzuziehen? – Tank (Lateinamerika), Welcome (Nordamerika/ANZ), Mizah (Europa [Englisch])

    Antwort:Das Designerteam möchte die alten Völker auf jeden Fall aktualisieren. Es ist etwas, das wir dem Spiel und den Spielern schulden. Wir warten nur auf den richtigen Zeitpunkt. Es ist eine enorme Aufgabe und wir wollen vermeiden, dass dadurch zu viel Zeit für das Erstellen neuer Kreaturen und Rüstungen verloren geht. Wir müssen auch sehr aufpassen, dass solche Grafikverbesserungen das Aussehen der Modelle nicht grundlegend verändern. Spieler hängen sehr am Aussehen ihres Charakters und können selbst kleinen Änderungen gegenüber äußerst sensibel sein – daran werden wir fortwährend erinnert.

    Frage: Gibt es Pläne, Scherbenwelt- und TBC-Zonen zu aktualisieren, um so den Fluss der einzelnen Zonen und damit auch den Stufenanstieg angenehmer zu gestalten? – Atreydes (Lateinamerika)

    Antwort: Unserer Meinung nach funktioniert das recht gut. Es stimmt, dass man die Kontinente hinter sich lassen kann, ohne jede Zone betreten zu haben. Grund dafür ist das beschleunigte Questen (verstärkt durch Mechaniken wie Erbstücke), jedoch scheinen die meisten Spieler, die sich mit einem neuen Charakter noch einmal durch die Scherbenwelt und die dazugehörigen Zonen kämpfen, gänzlich zufrieden damit zu sein, schneller hindurch zukommen als mit ihrem alten Charakter. Was uns nicht gefällt und recht seltsam wirkt, ist die Art und Weise, wie man in der Scherbenwelt und Nordend zurück in die Zeit versetzt wird und dann in den Stufe 80-85-Zonen praktisch wieder zurück in die Zukunft springt. Das ist auf jeden Fall etwas, dem wir uns annehmen wollen.

    Eine ähnliche Frage wurde von einem unserer russischen Spielern gestellt:

    Frage: Werden die Scherbenwelt und Nordend irgendwann einmal "erneuert" werden? Wird es neue Quests geben? – Мандрэйк (Europa [Russisch])

    Antwort: Wir denken, dass es nicht sehr eilt, diese Gebiete zu aktualisieren weil sie im Vergleich zu den Östlichen Königreichen und Kalimdor recht neu sind. Die Probleme in Sachen Design und Questfluss sind hier schlichtweg geringer als in den alten Zonen. Wir haben jedoch erkannt, dass einige Spieler genug von der Höllenfeuerhalbinsel haben und wir möchten hierfür eine gute Lösung finden.

    Frage: Könnten wir mehr dynamische Ereignisse in WoW sehen? Zum Beispiel so etwas wie Sandstürme in Uldum, die jeden blenden und die ‚Aggro' von Gegnern beeinflussen. – Dagoûu (Europa [Frankreich])

    Antwort: Es würde uns gefallen, wenn die Welt dynamischer und weniger vorhersehbar wirkt. Allerdings möchten wir, dass diese Ereignisse episch sind und nicht einfach nur lästig. In einem kommenden Patch werden wir uns auf dieses Terrain wagen und sehen, was sich gut anfühlt.

    Frage: Werden die Devs es in Erwägung ziehen, uns Anreize zu geben, mehr in Cataclysm zu tun als sich bloß in Städten aufzuhalten und dort in der Warteschlange zu warten? Außer Farmen und Archäologie gibt es wenige Gründe, weshalb man die Städte verlassen sollte. Die Hauptstädte sind lebendig, die Welt jedoch recht ausgestorben. – Odiem (North America/ANZ)

    Antwort: Während man seinen Charakter levelt und Berufe ausübt, hält man sich höchstwahrscheinlich sehr häufig in der Welt außerhalb der Städte auf. Das Endgame in World of Warcraft konzentriert sich schon seit einer Weile auf Instanzen, Schlachtzüge, Schlachtfelder und Arenas. Aus diesem Grund ist es normal, dass man mehr Zeit in Städten verbringt, um eben diese Gruppenaktivitäten zu organisieren und sich darauf vorzubereiten. Wir denken jedoch, dass wir mehr tun können, um die Einzelspielererlebnisse auf maximaler Stufe zu verbessern. Im Patch 4.2. gibt es eine ziemlich epische Quest, die mit den Feuerlanden zusammenhängt. Wir sind sehr gespannt darauf, wie sie bei den Spielern ankommen wird.

    Frage: Was ist eure Lieblingsablenkung? Womit vertreibt ihr euch die Zeit, wenn ihr nicht gerade an WoW arbeitet? – Danksz (Nordamerika/ANZ)

    Antwort: Wir haben das gesamte World of Warcraft-Entwicklerteam befragt und wollen hier die interessantesten, ungewöhnlichsten und womöglich beängstigendsten Antworten aufführen: meinen eigenen Kaffee rösten; Wandern im sonnigen Kalifornien; Yuccas und Bambus in meinem Garten anlegen; meinen eigenen 3D-Drucker bauen; versuchen, mein Wohnzimmer mit Schwarzlicht, Schablonen und einer Menge Farbe in eine Szene aus Tron zu verwandeln; meinen tollen Schlitten auf einem Autocross-Rennen zu fahren; Brettspiele (ich habe um die 450 davon); permanent an Tumblr, Reddit und 4chan angezapft zu sein; die Kochkunst meistern (Entenconfit, Brote backen, Nudeln, noch mehr Brote backen); Star-Wars-Lego-Sets zusammenbasteln; versuchen, meinen Computer per Gehirnströmungen und EEG-Reader zu bedienen; im Freien mit Wasserfarben malen; Geocaching; Hockey; Miniaturen bemalen; Swing tanzen; klassische Cocktails mixen; 5000- oder 10000-Meterläufe/ durch den Schlamm rennen; Go; Smoothies mixen; Fallschirmspringen; an meiner Jaina/Varian Fanfiction arbeiten; Brot backen; Trommel spielen; Sci-Fi lesen; Comics; WoW zocken.

    Frage: Wird es jemals ein Feature wie ein Ausrüstungsfenster geben – irgendeine Möglichkeit, wie man von den verschiedenen schon vorhandenen Ausrüstungsdesigns Gebrauch machen kann, ohne auf Werte verzichten zu müssen? Falls nicht, dann stellt sich die Frage: Weshalb nicht? – Welcome (Nordamerika/ANZ), Ферундал (Europa [Russisch])

    Antwort: Mehr Möglichkeiten zur Anpassung des Aussehens der Charaktere zu haben ist etwas, wonach Spieler öfter verlangen. Verbessern würden wir es sehr gerne - wirklich. Wir wissen genau, was ihr meint. Es gibt da ein paar Ideen, über die wir diskutieren, aber wir sind noch nicht ganz so weit, sie preiszugeben. Es war uns schon immer wichtig, sicherzustellen, dass die Qualität des Charakterdesigns auf einem bestimmten Niveau bleibt, selbst dann, wenn das Aussehen stark angepasst wurde - Silhouetten sollten immer erkennbar bleiben. Nun ist es nicht so, als würde uns das davon abhalten, einen solchen Schritt zu wagen, aber es ist dennoch etwas, über das wir uns Gedanken machen.

    Frage: Ich denke, dass eine Menge Leute gerne mehr Optionen für das Aufbewahren von Gegenständen hätten. Gibt es Pläne hinsichtlich: Bankplätze/der Aufbewahrung von Gegenständen aus dem Ausrüstungsmanager/dem Verbessern von Rucksäcken/der Aufbewahrung von Kostümen, kosmetischen Dingen, Spielzeugen/der Aufbewahrung von Wappenröcken. – Shinysparkle (Nordamerika/ANZ)

    Antwort: Ein paar Lösungen diesbezüglich sind in Arbeit. Wappenröcke würden wir ganz besonders gerne in etwas umwandeln, das so ähnlich wie das aktuelle UI zur Titelverwaltung aussieht. Wir wollen den Spielern nicht einfach nur immer größere Taschen geben, um Gegenstände dort verschwinden zu lassen. Wir konzentrieren uns mehr darauf, bessere Möglichkeiten zu finden, wie Gegenstände geordnet werden können.

    Frage: Spieler benutzen den Sprachchat im Client nicht, weil Anwendungen von Drittanbietern viel besser sind. Kann ich in Zukunft auf verbesserte Tonqualität und eine Behebung des Verzögerungsproblems hoffen? – 밥상의달인(Korea)

    Antwort: Wir sind mit der Qualität und den gebotenen Optionen des Sprachchats überhaupt nicht glücklich. Wir glauben, dass wir das besser können. Wir arbeiten zwar im Moment nicht daran, aber wenn wir uns das nächste Mal um den Sprachchat kümmern, wollen wir eine wirklich epische Verbesserung bieten, so wie der Dungeonbrowser den Chat-Channel ‚Suche nach Gruppe' verbessert hat.

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von sp0nk1e
    /sign das wär mal wieder was nettes für mich als PvP/PvE ler und wer kommt mit PvE Specc PvP machen is doch easy bla…
    Von Manameus
    ./sign Das einzige was mich stört sind deine Vorurteile gegen Casuals. Würde mich selbst eher als Casual/Moderate…
    Von Totebone
    als bräuchte man noch groß nen PvP und PvE Spec - wenn man nich gerade auf 2400er Niveau spielen will reicht auch der…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Launethil
      15.03.2011 09:38 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      NeAldorCyning
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist jetzt zwar nichts gravierendes, aber die Spoilerwarnung nach dem Spoiler zu schreiben ist wirklich überaus effizient...
      Kelthuzard
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Frage: Werden die Völker aus dem klassischen WoW und aus TBC neue Texturen bekommen, um mit den Goblin- und Worgentexturen gleichzuziehen? – Tank (Lateinamerika), Welcome (Nordamerika/ANZ), Mizah (Europa [Englisch])

      Antwortas Designerteam möchte die alten Völker auf jeden Fall aktualisieren. Es ist etwas, das wir dem Spiel und den Spielern schulden. Wir warten nur auf den richtigen Zeitpunkt. Es ist eine enorme Aufgabe und wir wollen vermeiden, dass dadurch zu viel Zeit für das Erstellen neuer Kreaturen und Rüstungen verloren geht. Wir müssen auch sehr aufpassen, dass solche Grafikverbesserungen das Aussehen der Modelle nicht grundlegend verändern. Spieler hängen sehr am Aussehen ihres Charakters und können selbst kleinen Änderungen gegenüber äußerst sensibel sein – daran werden wir fortwährend erinnert.


      THIS!
      Darson
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Eine ziemlich Epische Quest, die mit den Feuerladen zu tun hat.

      hmm, klingt wie eine Vorquest, wie es sie früher schon gab um sich den Zutritt zu Dungeons oder Raids zu erarbeiten/verdienen. Das wäre doch mal fein!!! Eine schöne laaaaaaaaaaaaaaaaaaange Questreihe, die man abwechselnd allein oder in Begleitung mit Freunden machen kann, in der Man Rohstoffe sammeln muss um diese einer Fraktion zu überreichen, bestimmte Dungeonbosse töten muss um an irgendwelche Pläne zur Lage der Feuerlande zu kommen.... ach ich könnt stundenlang weiter spinnen. Aber bei sowas wäre ich begeistert. Und bevor dann wieder das schreien auf die Rücksichtnahme der Casuals kommt, "Raiden wollen die ja eh nicht, daher bräuchten die diese Questreihe ja nicht anzugehen."

      MfG Darson
      Manameus
      am 17. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ./sign
      Das einzige was mich stört sind deine Vorurteile gegen Casuals. Würde mich selbst eher als Casual/Moderate bezeichnen und hatte schon früher viel Freude an solchen Quests, auch ohne ständig raiden zu gehen. Besonders schön finde ich es, wenn die Quests auch mit einer entsprechenden Story ummantelt sind. (Ich erinnere mich da gerade an die D2/T0,5-Questreihe, die war wirklich super!)
      Tengri02
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also wenn Blizz es iwann mal in Erwaegung zieht, einen Baum nur fuer PvP zu erstellen (fuer alle Klassen), um so PvE von PvP zu trennen, DANN bitte mit einem 3 Specc...es ist fuer mich so wie auch fuer sehr viele andre Spieler nervig, dass man sich entscheiden muss...ich z.B. bin Eleschami...PvE UND PvP...wuerde aber gerne auch in Raids heilen, was ich aber net kann, es sei denn ich skill vor jedem Raid und wenns bloed kommt noch waehrend des Raides staendig um, was mir zu bloed und auf Dauer auch zu teuer ist...sollte doch kein Problem darbieten einfach nur einen 3. Specc einzufuehren...da muesste man sich nichtmal nen extra Skillbaum einfallen lassen, denn jede Klasse hat Moeglichkeiten seine Skillbaeume nur auf PvP zu gestalten...

      Um neue Spieler nicht zu verwirren, kann man den 3. Specc ja auch erst mit nem gewissen Level erreichbar machen...oder gewisse Voraussetzungen schaffen, um diesen 3. Specc zu erhalten...
      sp0nk1e
      am 17. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      /sign

      das wär mal wieder was nettes für mich als PvP/PvE ler und wer kommt mit PvE Specc PvP machen is doch easy bla bla... ja ne is kla -.-
      Totebone
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      als bräuchte man noch groß nen PvP und PvE Spec - wenn man nich gerade auf 2400er Niveau spielen will reicht auch der PvE Spec für PvP
      KingKarlotti
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Wie wäre es noch mit einem vierten Buam für Paladine, die vielleicht tanken, heilen und schaden machen wollen? Natürlich auch im PvP, dazu kommt aber noch, dass MR. Pala auch noch solo-raids machen will und ne andere Skillung braucht. Und die Farm-Skillung, wo man schnelelr reiten kann usw.

      Du musst immer Kompromisse machen, den ersten musstest du schon machen, als du deine Klasse ausgewählt hast. Kaum ist die Duale Talentspezialisierung nichts neues mehr, beschweren sich wieder alle...typisch
      HMC-Pretender
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      *Heul* "Ich will alles können aber nichts dafür opfern!"

      Wenn du im Raid heilen willst, dann entwickel deinen Char so, dass er das (ausreichend) kann. Dann kannst du nicht mehr Bäm-Bäm-Megacrit-Kettenblitze raushauen? - Exakt. Genau das ist es, was ein Rollenspiel ausmacht und interessant hält.
      Pyrtiel
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einfache Antwort: Rift!
      HMC-Pretender
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heldenklassen gibts in WoW nicht, es gibt nur eine Klasse, die aus unerfindlichen Gründen so genannt wird.

      Desweiteren wird das Spiel nach nun bald 7 Jahren nicht plötzlich eine Kehrtwende vollführen und sich in Richtung Komplexität entwicklen...
      Fipsin
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Nun er war ein Held ist gestorben im kampf und wieder zurückgekommen.

      Außerdem welche andere klasse startet auf 55?
      Pyrtiel
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hmmm... Frage ist ja: lohnt es sich noch für die Entwickler so viel Fein-Tunig zu betreiben? Freuen würde mich das ja und Blizzard würde wieder mein Vertrauen in deren Produkte gewinnen...

      Habe da aber zweifel, dass die das noch rechtzeitig schaffen werden, bevor andere Firmen ihre Spiele anbieten!

      WoW wird an Altersschwäche sterben! Da hilft auch kein Herzschrittmacher mehr...

      Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt!
      Lótó
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ...geil. die Antwort auf die letzte Frage zu PVP geht am Gefragten ja wohl total vorbei... das ist in etwa so ein leeres Heißgebläse wie wenn mein Chef anfängt zu faseln.
      Eyatrian
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      der hat sich seine Antwort in Verbindung mit seiner Frage eindeutig nicht nochmal durchgelesen, dann wäre ihm nämlich aufgefallen, dass er Dungeons mit Arenen verwechselt hat
      jjrobinson
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ihc geb mahl meinen senf dazu erstens find ich das die entwikler sich nicht um ihre kunden kümmern man mus jede einzelne aktion bequatschen trion machts da besser da wird gehandelt nicht gequatscht sache pvp trenung ein baum jeder klasse auf pvp nur mit pvp vertigkeiten und ende keine probleme mehr. Pve und pvp getrent wau das funktionir bei anderen spielen auch. Wieder trion ^^ so da banen sich zeichen an? hehe blizz kümere dich mehr um deine kunden nicht um deinen geltbeutel es werden noch andere top titel kommen gw2 starwars und so weider
      dragonfire1803
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warten wir es erstmal ab, wenn Rift ein paar Jahre besteht. Es wäre nicht das erste Spiel auf das sich alle stürzen wie die Aasgeier und hinterher zurückkommen (siehe Aion). Und über Account-Sicherheit unterhalten wir uns nochmal wenn Rift ins Visier der Hacker/Cracker kommt, mal sehen wie schnell dann die Accounts geknackt sind. 100%ige Sicherheit gibt es nicht, gab es nie und wird es auch nie geben.
      jjrobinson
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      vor 6 monaten gabs benachrichtigungne das mehrere authentificator gesicherte acounts geknakt worden sind so wen man keine anung hat ... halten ich halt mich schon auf den laufenden und in sache 11miloinen spieler gän wen man 6 jahre zeit hat dan sollte das selbst verstendlich sein und die kriegen ja genug gelt um die leute zu bescheftigen aber du hast meine frage immer noch nicht beantwortet in sache pvp oder das mit dem gelt na ja
      dragonfire1803
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nix hat Trion geschafft. die sollen mit ihrem Rift-game erstmal annähernd die selbe account-zahl schaffen wie Blizz mit wow und dann reden wir nochmal weiter von wegen hört auf alle und reagiert sofort.
      Versuche mal auf 11 Millionen Kunden zu hören, es ihnen allen recht zu machen und vor allem noch sofort zu handeln. Mach mal vor wie das geht.
      Und von wegen account-sicherheit...wieviele accounts die auch entsprechend gesichert sind mit authentificator werden denn so gehackt??
      jjrobinson
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      so zu meiner recht schtreibun hab legasteni also lasst mich in ruhe wen komments kommen dan zu meinem text inhaöt und vergest mahl die rechtschreibung ok weil zum in halt hat keiner was gesagt hab da wohl nen nerf getroffen vergessen wow comuneti ist hir nur fanboys da kan man keine richtige antwort erwarten standart und trion schaft in 3 wochen was ewas wow in 4 jahren erst geschaft hat nemlich ercountsicherheit scheis leistung blizz und das ist die warheit und sonst nichts
      flohdaniel
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man schon so arge Probleme mit der Rechtschreibung hat, auch dafür gibt es kostenlose Lösungen im Netz. Manchmal muss man sich echt an den Kopf fassen.
      Thg_sk
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      "[...]wollen wir eine wirklich epische Verbesserung bieten, so wie der Dungeonbrowser den Chat-Channel ‚Suche nach Gruppe' verbessert hat."


      Die Anführungszeichen sollten von 'Suche nach Gruppe' auf 'verbessert' verschoben werden.
      NeAldorCyning
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bester Comment den ich seit langem gelesen hab'
      Dakirah
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Immerhin arbeiten sie an den Wappenröcken, um sie sammelbar zu machen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815972
World of Warcraft
WoW: Störendes Phasing, PvP-Balance, mehr Charakter-Individualisierung? Antworten auf die erste Entwickler-Fragerunde
Die WoW-Fans haben im offiziellen Forum gefragt, jetzt antworten die Macher von World of Warcraft. In der ersten Runde der Entwickler-Fragen geht's unter anderem um PvP-Balance, Klassen-Infos und Phasing-Stress.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Stoerendes-Phasing-PvP-Balance-mehr-Charakter-Individualisierung-Antworten-auf-die-erste-Entwickler-Fragerunde-815972/
15.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/WoW_Fragt-die-Entwickler.jpg
world of warcraft cataclysm,blizzard,mmo
news