• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • The Did
      30.07.2009 16:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lumey0688
      am 26. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schöner Guide aber mal btw.. wen ihr anscheinend mit *entrophy* zusammenarbeitet...

      soltet ihr dan nicht wissen das entrophy seit über einem monat nicht mehr raidet?

      somit ist:"Entropy" ist übrigens der neue Name des Zusammenschlusses von „in Harmony“ und „Addicted“ – zwei der erfolgreichsten WoW-Gilden Deutschlands, die nun auf dem Server Taerar beheimatet sind.

      wol nimma sehr aktuell ne
      Kamekja
      am 22. November 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gehen aber auch effekte wie Green Bubble vom DK den den schaden zu XX% schlucken
      PalaBubble
      am 08. November 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mich würde mal interessieren, wie die AddOns heißn die in dem Video für Spieler-/Raidframes, die ActionBars und die Buffanzeige verwendet werden heißen
      Fänd ich super, wenn mir da jmd weiter helfen könnte.
      Doonna
      am 05. November 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Comp4ny: Du verallgemeinerst zu viel. Süchtig bezieht sich auf die abhänigkeit, nicht auf die Spiel dauer oder die Regelmäßigkeit. Wenn jemand seine WoW Termine wichtig findet und an dehnen auch erscheinen möchte, hat das überhaupt nichts mit sucht zutun, du hast deine Termine, kannst dein hobby ausüben, gehst Offline und das wars.
      Wo ist da bitte der unterschied zu jemanden, der umbedingt in sein Fußball training möchte ? Klar, es gibt viele süchtige, aber es deswegen gleich zu verallgemeinern ist falsch.
      RoOniX
      am 08. September 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schattenpriester mit schildwallfähigkeit
      Comp4ny
      am 02. September 2009
      Kommentar wurde 18x gebufft
      Melden
      Die Gilde Entropy besteht aus meiner Sicht aus reinen WoW-Süchtigen!

      Alleine die Aussage:

      "Du solltest WoW als dein größtes Hobby ansehen und auch für einen wichtigen Raid-Termin eventuell andere Termine absagen können."

      Gemeint ist speziell das Thema "Termine".
      Real-Life geht IMMER vor, vor einem Raid. - Wenn man mal nicht kann, dann ist das halt so und man macht es einen anderen Tag....

      Ich freu mich dann mal auf Grundlose-Negativ-Bewertungen.
      Fujitsus
      am 28. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @108 so was /push
      Sebastian198910
      am 25. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja man lässt für diesen Angriff ein Shadow von den man insgesammt 2 benötigt draußen, natürlich im wechsel je einer, dieser behält die alte Aggro liste von der die Tanks nach den Big Bang Abspotten, was auch das Aggro Ziehen unmöglich macht.

      Immunitäts Effekte wie Gottesschild, Eisblock zählen dafür jedoch nicht und ja es Skalliert mit Rüstung jedoch muss es schon ein guter Druide oder DK sein da is der Pala mit den Argent Defender noch stärker.

      Soviel zu Post #112, für die anderen:

      Algalon ist nicht schwer, wer die Hardmodes vorher schafft, schafft auch ihn selbst nach den Nerfs der vorherigen Hardmodes sind einige noch schwerer zurzeit insbesondere Freya+3, solltet ihr ihn also gegenueberstehen, nur Mut es ist nicht sonderlich schwierig, das einzige was stimmen sollte ist eine gute Einteilung sowie Setup wenn das passt kann der nichts. Bei fragen könnt ihr mich gern per pm Anschreiben zu Algalon oder auch andere Ulduar Hardmodes (Die von CC geb ich erst raus wenn bei uns das Ohne Tote geklappt hat) den kann ich euch fuer evtl. Probleme die Antwort unserer Lösung geben auch wenn ich nicht von der oben genanten Gilde bin, so ist Algalon schon länger als 1 Monat tot bei uns.

      MfG
      Sebastian198910
      am 25. August 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja man lässt für diesen Angriff ein Shadow von den man insgesammt 2 benötigt draußen, natürlich im wechsel je einer, dieser behält die alte Aggro liste von der die Tanks nach den Big Bang Abspotten, was auch das Aggro Ziehen unmöglich macht.

      Immunitäts Effekte wie Gottesschild, Eisblock zählen dafür jedoch nicht und ja es Skalliert mit Rüstung jedoch muss es schon ein guter Druide oder DK sein da is der Pala mit den Argent Defender noch stärker.

      Soviel zu Post #112, für die anderen:

      Algalon ist nicht schwer, wer die Hardmodes vorher schafft, schafft auch ihn selbst nach den Nerfs der vorherigen Hardmodes sind einige noch schwerer zurzeit insbesondere Freya+3, solltet ihr ihn also gegenueberstehen, nur Mut es ist nicht sonderlich schwierig, das einzige was stimmen sollte ist eine gute Einteilung sowie Setup wenn das passt kann der nichts. Bei fragen könnt ihr mich gern per pm Anschreiben zu Algalon oder auch andere Ulduar Hardmodes (Die von CC geb ich erst raus wenn bei uns das Ohne Tote geklappt hat) den kann ich euch fuer evtl. Probleme die Antwort unserer Lösung geben auch wenn ich nicht von der oben genanten Gilde bin, so ist Algalon schon länger als 1 Monat tot bei uns.

      MfG
      Raewien
      am 25. August 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich habe eine Frage.

      ZITAT:
      "Fügt allen Spielern 107.250 bis 112.750 physische Schadenspunkte zu, die sich nicht in einem Schwarzen Loch befinden. Ist kein Spieler ohne Immunitätseffekt diesem Angriff ausgesetzt, wirkt Algalon den Aufstieg in den Himmel."


      Das heisst das man einen Spieler draussen lassen muss. Nun zu meiner Frage.

      Das ist ja physicher Schaden. Kann man den durch Rüstung verringern?
      Sollte ja möglich sein. Warum ich das Frage?

      Ein Druiden Tank oder ein Todesritter Tank sollten das ganz chillig hinbekommen. Der Druide mit Baumrinde und der DK mit Knochenschild.
      Der Paladin vllt auch aber ich weis nicht ob dieses halbe Gottesschild, weis jetzt nicht wie der Skill heisst, als Immunitätseffekt gilt.
      Ich habe das wie folgt ausgerechnet:

      Ein Druide mit 75% Schadensabsorbation, durch Rüstung, bekommt von ihm, theoretisch auf Hero, etwa 28188 Schaden durch den großen Knall. Mit Baumrinde nur 22550. Das sind nicht ganz 50% seines Lebens. Also sollte er das ganz chillig überleben, nicht oder?! Damit wäre das Problem doch gelöst ohne das man einen Spieler verliert. Danach geht der Druide wieder in die Katze und macht weiter Schaden. Ist zwar nicht soviel wie wenn er Katzengear an hat und nen Katzenskill aber es sollte dennoch reichen.

      Naja wie gesagt es ist nur eine Frage.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782132
World of Warcraft
WoW: So legt Ihr Algalon
Algalon-Guide mit Entropy
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-So-legt-Ihr-Algalon-782132/
30.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/2009_07_30_AlgalonGuide_preview_01.jpg
news