• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Chris Nititzki
      29.03.2010 13:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ErazerX
      am 01. April 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um einmal auf das Topic als Frage einmal direkt zu antworten....
      NEIN!! Ich Spiele den Gleichgewichtsdruiden nun seit 2 Jahren und ich muss sagen, dass er mir noch immer soviel Spaß macht wie am ersten Tag, was ich von wenigen anderen Klassen sagen kann. Also wer behauptet die Klasse sei langweilig sollte eventuell mal von den absolut HEROISCHEN 5er dungeons zu einem richtigen ICC Raid 10/25, oder sogar 10/25 hc modes Raid wechseln und da alles aus seinem Charakter herausholen.
      OldboyX
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      *Gähn"
      Genau dieselbe Geschichte wie beim Arkanmagier. Alles wurde so genervt, dass jede Randomgruppe nun sogar die aktuellste Raidini (zumindest 4/12) schaffen kann ohne irgendeine große Form von Taktik / CC oder sonst etwas.

      Kein Wunder, dass die breite Masse nun anfängt zu merken, dass es langweilig ist überall nur mit AE-SPAM durchzurennen.

      High End Raider haben diese Probleme sowieso nicht, denn egal welche Klasse - das Maximum herausholen ist nie "einfach" und im PVP (Arena) sowieso nicht.
      Silvanar
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Huhu, koennt ihr mal das Artikelbild mit der Eule in gross posten...sieht toll aus!
      Chakata
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mir wäre der original Link zum Bluepost lieber anstatt in die kopierte.

      Dort steht: "Den Link zum Original Bluepost von Ghostcrawler findet Ihr hier."

      Es ist eben NICHT der Original Bluepost sondern immer noch Buffed.
      Dinquisitor
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selten so einen Bullsh.t gelesen wie hier einige von sich geben. Eule besteht aus 2 Casts und 2 DoTs? Jo, klar... zu Beginn muss man noch sein Feenfeuer draufpacken, dauert der Fight länger den erneuern, seine Bäumchen gut einplanen (z.B. für Heroism), Sternenregen auf CD halten, zwischendurch wen mitdispellen oder entgiften, schauen ob ein Heiler vl. mal das Anregen braucht, hier und da bei Heal mit aushelfen, CC mit Wirbelsturm und Wucherwurzeln, und und und.

      Gerade weil der Schaden der Eule bei laufintensiven Bossen (z.B. Professor) sehr schnell in den Keller geht, schaffen es nur erfahrene Moonkins hier ihren Beitrag zu leisten, da hier jede Laufphase, jede Trinketzündung, alles optimal getimed werden muss, um auf seinen Schaden zu kommen und den Raid nicht "aufzuhalten".

      Warum man ausgerechnet an der Klasse nun groß was ändern muss, ist mir schleierhaft.
      ErazerX
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn ich hier so manche Kommentare lese kommen mir echt die Tränen.
      Wieviele der Leute die hier ihren Senf ins Glas gegeben haben spielen einen Moonkin Druiden auf ICC Niveau, oder überhaupt einen Moonkin. Ich muss zu meinem Bedauern feststellen, dass eine solche Diskussion eigentlich total unnötig ist wenn man sich einmal mit der Materie des Moonkin Druiden auseinandersetzt. Der Moonkin besteht größtenteils aus 2 casts (Zorn/Sternenfeuer) und 2 Dots ( Insektenschwarm/Mondfeuer). Soweit haben es die meisten hier offenbar verstanden, allerdings kommen dazu noch die Treants, der Sternenregen, der Taifun, der Battlerezz, das Anregen und noch weitere Spells, die jeder gute Moonkin regelmäßig für sich und seine Raidteilnehmer verwenden sollte. Wer dies nicht tut hat schon einmal versagt. Auch ist die "Rotation" des Druiden keinesfalls 112211221122 oder was acuh immer einige der Schlaumeier hier denken wollen. Will man wirklich GANZ Oben mit dabei sein und 200% seiner Klasse herausholen, so müssen die Zauber nicht nur auf das eigene Movement, sondern auch auf die GegnerHP,die Target-switches, die Trinketproccs, die Tempotränke, das heroism, den Eclipseprocc und möglicherweise sogar auf ein gelassenheit, welches man im Phasenübergang ( Bloodqueen) wirkt abgestimmt sein. Der Moonkin- Schaden lebt vor allem davon, dass man auf variable,auch unbekannte,Situationen reagieren kann. Leider gibt es zu wenig Eulen die es sich erlauben können dieses mannigfaltige Spiel einfach zu nennen.
      C64
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja wird mit Cataclysm sicher net besser wage zu bezweifeln das sich da etwas ändert und wenn wird wieder in zig Foren rumgeheult dann kommt wieder ne Veränderung und es passt wieder nicht es ist immer dieselbe Leia !!traurig aber wahr das ganze fing seit 60 er Zeiten an als Bc rauskam von da änderte sich alles schlagartig und mit jedem kommenden Addon wirds nur noch schlimmer !! die ganzen Klassen werden bestimmt in den kommenden Monaten Veränderungen unterzogen wo es einem gefällt dem anderen net das ganze ist schon so unbalanced das sich die Hersteller von Blizz schon teilweise selber nicht mehr zurecht finden ^^ das ganze Schema wird sich wahrscheinlich bis zum aussterben von Wow hinziehn !! aber wie sagt man so schön die Hoffnung stirbt zuletzt !!
      DarthMarkus1st
      am 31. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also ich hab jetzt einige Klassen gespielt (von Anfang an allerdings nen Druiden in allen Formen) und ich muß sagen, daß mir die Eule am meisten Spaß macht.
      wenn sich Ghostcrawler also Sorgen macht, könnte ich ihm sofort Klassen nennen, die wirklich langweilig sind

      Eule 4 life
      razor528
      am 30. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hey... erst weinen sie rum das Mages zu leicht sind und jetzt sind es Druiden... NC!
      techno91
      am 30. März 2010
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Manche haben einfach keine.. überhaupt keine Ahnung..

      1. möchte ich anführen, was auch schon einige gesagt haben, dass jede klasse langweilig ist, wenn man nichts draus macht.

      2. muss man sagen dass die moonkin rota ÜBERHAUPT nicht nur aus W,W,W,SF,SF,SF besteht.. dafür achtet man (wei bei den Dot-Klassen) auf die Dots und auf die verschiedensten CDs wie Sternenregen, den Treants und FF.
      Man muss seine gesamte rota auf diese CDs ausrichten und nicht auf die eclipse procs

      und wenn man 2. nicht beachtet hat man 3. als moonkin in raids sowas von nichts verloren... denn nur wenige eulen machen in icc richtig schaden weil die meisten nur auch diese kack vorurteile hören und nur sinnlos drauf losballern und sowas von überhaupt kein monement haben

      4. lasst bitte die Bezeichnung >Boomkins< is uncool

      ALSO ist der Moonkin überhaupt nicht langweilig wenn man ihm eine Chance gibt und sich anstrengt anständig zu spielen!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      btw ghostcrawler stinkt
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
779672
World of Warcraft
WoW: Sind Gleichgewichts-Druiden zu langweilig zu spielen? Ghostcrawler meldet sich zu Wort
Blizzards Ghostcrawler bezieht Stellung zum spielerischen Anspruch der Gleichgewichts-Druiden in WoW und erklärt die Intention von „Mondfinsternis“
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Sind-Gleichgewichts-Druiden-zu-langweilig-zu-spielen-Ghostcrawler-meldet-sich-zu-Wort-779672/
29.03.2010
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2010/03/moonkin-art.jpg
news