• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Imke Pattberg
      29.06.2009 12:01 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Syrial
      am 01. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist soweit gut durchdacht und wird wahrscheinlich einen Großteil der Tickets und Streitereien in Randomraids verhindern aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass der Plündermeister dann einfach mal alles nimmt um es bei Gelegenheit dann zu verteilen und schwubs sind 2 Std. rum und es ist zurecht nicht mehr möglich dann noch einen GM damit zu nerven.

      Alles im allen finde ich dieses Feature das seit Jahren im WOW Forum gefordert wird gut und es gibt ein Fleißsternchen von mir dafür.
      Slania
      am 01. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Änderung finde ich ebenfalls top, da hat sich mal wer was einfallen lassen.
      nascalos
      am 01. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also finde ich top denn wie oft kam es bisher schon vor das Items falsch verteilt wurden.
      Sehe auch beim dkp system kein Prob. Da wenn der andere meint er muss für den anderen derbe viel zahlen hmm ich weiß ja nicht... ^^ was soll der andere von haben... außerdem würde es trotzdem den raid voranbringen.

      Und ja wie schon erwähnt geh oft mit twink random und da heißts dann *ups* falscher... (komischer weise aus seiner gilde ^^) und dann kommt das angebliche ticket... olol naja klasse änderungen was auch die anzahl der tickets vermindern wird und somit wieder schnelleren support für leute mit wichtigem anliegen.
      Uldanem
      am 01. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also seid langem mal wieder ne sinnvolle änderung wie ich finde!
      Wir haben in Rnd auch schon das problem gehabt und da da keine Gildezugehörigkeit war etc. haben manche Leute gesagt ja ich schreibe Ticket und es nie getahen Item im nachhineine also behalten.
      Jetzt kann man diese dann direckt im anschluss an den Richtigen Weitergeben. finde ich gut.
      Wobei das zu schummelaktionen beim DkP systemene kommen könnte in Raidgilden. wenn Kollege X das item brauch und Punkte nicht hat
      könnte Kollege Y der mehr als das 4fache an Dkp hat drauf bieten gewinne und es dann dne Kollegen geben....naja ok wäre im nachhineinenauch nur ne verbesserung trotzdem^^

      Find ich gut so!
      megalus
      am 30. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Großartig .... mal ne sinvolle Änderung... hab jetzt schon so viele Raids mitgemacht, bei denen das passiert ist! Und es ist absolut ärgerlich, wenn´s vorkommt.
      TheMonky
      am 30. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @132

      So dramatisch wie du das darstellst ist es nun auch wieder nicht. Dieses "Ich-biete-die-2000-Gold"- Leute gibt es jetzt auch schon, es ist ja schließlich auch jetzt schon möglich. Wer also wirklich den Loot kaufen will der konnte das immer und spart sich in Zukunft halt das Ticket.

      Ich find die Änderung auf jeden Fall sehr gut.
      Corner
      am 30. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde die Änderung auch klasse. Absprachen wegen Items können jetzt auch schon gemacht werden. Wird halt nur über nen GM verteilt.
      Hab schon 2 mal das Problem gehabt das ich ein Item bekommen sollte und der betreffende Spieler mit dem Item mir versicherte ein Ticket geschrieben zu haben.
      Auf die beiden Items warte ich heute noch. -.-
      Diamend
      am 30. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @132

      Die Sollen sich aber nicht um den scheiß Fehlverteilten Loot kümmern sondern um Spieler die wirklich ein Problem haben.
      theduke666
      am 30. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo toll, jetzt gehen die Diskussionen noch zwei Stunden nach dem Raid weiter.... -.-
      Josey
      am 30. Juni 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich für meinen Teil raide mit Leuten zusammen denen ich vertraue und derartige Schummelein garnicht zutrauen würde und sollte ich mal einen Twink durch ne Random scheuchen kann es mir eigentlich ziemlich egal sein wer was bekommt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782494
World of Warcraft
WoW: Seelengebundene Schlachtzugs-Items ab Patch 3.2 handelbar
Gebt Bossbeute innerhalb von zwei Stunden an Raid-Kollegen weiter
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Seelengebundene-Schlachtzugs-Items-ab-Patch-32-handelbar-782494/
29.06.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/06/BOP_Handel_PTR.jpg
news