• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Maik Knopf
      14.07.2009 11:12 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      hutanis
      am 16. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und die idee mit prozentual schaden wegblocken ist einfach genial.

      nehmen wir einfach 20% des schaden wird weggeblockt als beispiel

      zwar blockt man nicht mehr so viel, wenn ein mob aus wotlk heros 2,5k dmg ihm trifft und dabei blockt, wird nur um 500 dmg weggeblockt

      aber wenn man z. b. algalon 25er ihm für 30k dmg trifft und dabei geblockt wird, wird aber um 6000 dmg weggeblockt und das ist viel!
      hutanis
      am 16. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich bin ein schutzkrieger und hab spass am spiel, diese änderung ist super ohne grund!

      alle, die in der meinung sind, dass diese änderung nicht gut ist, haben ein problem mit wow-mechanik

      kkthxbye
      dergrossegonzo
      am 16. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es geht hier wieder mal um die Verwurstung von PVP und PVE und da hab ich aufgehört zu lesen...

      Wann wird es Blizz checken das man es erstens nicht allen recht machen kann und zweitens durch die ständigen Versuche das Spiel immer schlechter wird.
      Flavastulta
      am 15. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @30: Danke, ich habe weitergelesen, aber ich habe nicht verstanden, warum und seit wann Krieger, die sich auf das Tanken spezialisieren, "nebenbei" auch noch Schaden machen sollen ?!

      Ich habe bis jetzt noch nie wirklich über die Gleichmacherei, so es sie denn gibt, gemeckert, aber ich finde es befremdlich (ich muss dazu sagen, dass ich gerade das Q&A zum Druiden las), dass es scheinbar Blizzards Ziel ist, dass jede Klasse mit jeder Skillung irgendwie alles ein bisschen oder auch ein bisschen mehr können soll oder will.
      unddu
      am 15. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @44 ich Tanke derzei mit meinem Unheiligen DK zusammen mit einem Kriegerkollege. Wir sind beide Naxx25 Equipt und kann guten Gewissens sagen das wir gleichwertig sind. Wir wechseln uns beim Mob und den Bossen immer ab. Meines erachten ist die Balance zwischen Krieger und DK im moment recht gut. Einzig bei unserem Pala-Tank hab ich mit der Aggro keine Chance, desshalb tankt er z.B. Flickwerk. Ob wir (als Tanks) nun 1000dmg oder 1400dmg machen spielt doch nun wirklich keine Rolle, oder? Hauptsache wir stecken nicht zuviel Schaden ein und können die Aggro gegen die DD´s halten, was im mom kein Problem darstelt.

      Absenkung der anderen Klassen zum ausgleich:
      Lest euch doch auch mal die Änderungen vom DK durch die im Patch 3.2 kommen sollen! Das nen ich einen Nerf von der feinsten Art.
      Ich bezweifle sehr stark das ich danach mit meinem Kriegerkollege mithalten kann!

      LG
      Bartel
      am 15. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hi, mus mich da auch mal etwas einmischen.
      Und zwar geht es um die Leute wo schreien, wäääh ich bekomm keine Wut in Heros.
      Liebe WoW- Spieler. Dann zieh halt um Gottes Willen die Schuhe oder die Tailie aus. Wenn man mit 36-40k Leben und weiß ich was mit wie viel Ausweichwertung in ne Hero geht, dann ist das Equip eben zu gut. Das war früher schon so und ist heut nicht anderst. Dann sind die lieben Tankkollegen eben ohne Schuhe in die Hero.

      Gruß
      Erdog
      am 15. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn man über Dmg und Prot-Krieger spricht bzw. der Meinung ist, dass er nicht mehr Dmg machen muss, muss man das auch ins Verhältnis zu anderen Tanks setzen. Jeder Dudu, Pala oder DK Tank lacht sich Kaputt über den DMG den ein Krieger-Tank macht. Und da stimmt das Verhältnis nicht mehr. Im AOE tanken hat jeder Klasse es ebenfalls einfacher (Pala=Weihe + 2 Knöpfe drücken, DK= Tod und Verfall und Krankheiten, DUDU = Zerfleischen macht ordnetlich aoe aggro weil höherer DMG als ein Donnerknall der auch noch viel zu lange CD hat oder Durckwelle). Und dazu kommt auch noch, dass seit WotLK der Krieger keinen Vorteil mehr hat, was Single-Target angeht und auch im Aggro gegen einen guten Pala der instant 50k Aggro drauf haut nicht mithalten kann. Letzendlich muss der Krieger gegenüber den anderen Tanks entweder gepusht werdne, oder die anderen genervt werden, damit wieder eine Balance vorhanden ist zwischen den Tanks im höheren Raidcontent.
      Cular
      am 15. Juli 2009
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich als deffkrieger finde schon das es an der zeit wird das der Schildschlag auch mal wieder etwas angehoben wird zumindest fahre ich deutlich bessere tps werte wenn ich ihn gar nicht erst benutze sonder eine alternativ skillung verwende... mit dieser skillung bekomme ich eigentlich kaum mehr schaden als mit einer reinen deffskillung und mache damit fast das doppelte an Bedrohung... ich habe damit zwar kein kritblock aber bei den momentanen blockwerten ist es auch völlig irrelevant...
      für heros die hier auch angesprochen werden ziehe ich zumal eh ein blockgear an da man damit dann auch ganz gut wut bekommt und gleichmäßigen schaden... aber wenn man dann einen geblocktenschaden von ca 1,5k hat ist das in heros ja ganz nett aber wie auch schon erwähnt wurde macht das ganze bei bosshits von 20k dann auch nicht viel sinn... wenn man dann den blockwert auch 5k steigern würde damit es bei einem boss auch sinnn machen würde ist es schonwieder so op das man heros alleine gehen könnte -.-
      finde die idee das es keine richtigen blockwerte sondern prozentualer geblocktenschaden geben würde einen guten ansatz!
      Was die bedrohung der tank klassen angeht sollte blizzard vbielleicht mal nicht darüber nachdenken immer nur den schaden der tank klassen anzuheben sonder vielleicht einfach die berohungs skalierung erhöhen....

      mfg
      Cular
      Espe89
      am 15. Juli 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich denke mal die meisten sind eigentlich zufrieden mit dem Krieger, wie er jetzt ist. Skillt man ihn Fury klatscht er gut dmg raus, skillt man ihn MS ist er im PvP gern gesehen und als Def Krieger erwartet eigentlich niemand, dass der Tank gut dmg macht. Warum also die Diskussion hier Blizz?
      HordeCrusher
      am 15. Juli 2009
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Bin zwar kein Krieger, aber wenn Blocken einfach Porzentual Schaden abfangen würde, wär es beim Trash und bei Bossen ausgeglichen.
      Klar, dass 500 Schaden den man mehr abblockt bei Schlägen von Bossen nichts bringt.
      Und zum PVP: siehe Dual-Specc
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782321
World of Warcraft
WoW: Schutzkrieger und die Kunst des Blockens
Ghostcrawler übers Tanken
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Schutzkrieger-und-die-Kunst-des-Blockens-782321/
14.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/Krieger_Tank_01.jpg
news