• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • creep
      25.07.2009 12:00 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Annovella
      am 30. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Oolie
      Ich weiss gar nicht, wie man bei all den Fähigkeiten noch ein Hotkey für "Assist" haben kann.(Habe circa 45 Hotkeys, ya Rly) Dank Aq_Unitframes habe ich das Target of Target quasi direkt unter meinem Charakter.(Siehe meine PvP Videos...) Da benutz ich trotzdem viel lieber Makros, da es wärend man Style+White/Autohitdmg fährt eine Fähigkeit benutzen kann. Aber gut, deine Spielweise ist nicht meine, aber ich wette mit dir, dass du 5DPS dadurch verlierst!!!!

      Eure Tanks müssen also Schurkenhandel bekommen, weil sonst...was? Sie keine Aggro halten? Das Ziel jedes ehrgeizigem Raids ist unter anderem, immer schneller Bosse zu legen bzw. die Instanz zu clearen, da ist kein Platz für Schurkenhandel auf Tanks, ausser bei Trash-AoE Gruppen natürlich und evtl. bei Hodir. Ich habe meinen Raidleader noch nie sagen hören: "Enrage in 2 Min, los Schurken! Schurkenhandel auf die DDs sonst packen wir dat hier nisch!!!!" ;P
      yheen
      am 29. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die makros kann man auch in eine zeile schreiben wird schneller ausgefürt

      z.b.

      #showtooltip Schurkenhandel
      /wirken [target=name des ziels] schurken handel

      oder

      wenn der spieler der gerade tankt immer wieder hoch geschossen werden soll

      /wirken [target=targettarget] schurkenhandel

      Zwei Ziele als "Schurkenhandel"-Target definieren, rechter Mausklick für Spieler 1, linker für Spieler 2:

      #showtooltip Schurkenhandel
      /wirken [button:1,target=player1] schurkenhandel
      /wirken [button:2,target=player2] schurkenhandel

      player 1 und player 2 müssen gegen spiler namen getasucht werden
      Nerubana
      am 28. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo,

      also grundsätzlich ned verkehrt der guide, damit auch Nichtdauerforenleser an die wichtigen Infos kommen, nuuur.... als begeisterter Verstümmler wollt ich hier noch paar sachen anmerken:

      langsame MH (mit sofortigem Gift) und schnelle OH (mit tödlichem Gift) passen soweit, da die gifte auf procs pro minute geändert wurden (genauere Erklärung bitte selbst suchen, sprengt Rahmen hier).

      wenn das erste Zerhäkseln läuft, dann läuft es - aus; es sollte nämlich dank vergiften NIE auslaufen.

      Ob sich die Talente „Den Spieß umdrehen“ und „Meister der Gifte“ ähnlich stark auf Euren Schaden auswirken das war mal eine Diskussion, aber seit es den 2. Effekt beim Meister der Gifte gibt, is das Pflicht! vergesst die krit mal, dadurch dass mit MdG das tödliche Gift wieder schnell auf den mob kommt nach einem Vergiften ist dieses Talent unentbehrlich geworden! denn was nützt es wenn man möglichst viel krit hat, aber nur 2-3 Dosen an tödlichem Gift, wenn man mehr braucht?
      bei elitejerks hab ich mitbekommen dass manche 1 oder 2 Punkte in Spießumdrehn geben für bissl mehr dmg, auf jeden fall aber mind. 1 in den Meister - ich hab 2 dahineingesetzt und bin sehr glücklich damit; kann somit Vergiften, Verstümmeln und dann ist oft mit 4 CPs bereits das nächste Vergiften bereit und kann dann auch gleich mit 5 Dosen tödliches Gift umgesetzt werden.

      in diesem Sinne, fröhliches Vergiften!

      Mfg Neru
      Knasterbax
      am 28. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach und noch eine kleine Frage zu "Meister der Gifte". Bringt "Meister der Gifte" noch was wenn ein Feral Druide mit "Rudelführer" in der Gruppe ist?
      Knasterbax
      am 28. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hätte eine Frage zu den Prioritäten. Ich spiele einen Verstümmeln Schurke. So wie ich das verstehe muss ich eigentlich nur an mein Special hit cap, was ja einfach zu erreichen ist und danach geh ich mit verzauberungen und sockel einfach immer auf agi oder ap wenns geht. Ap hat ja kein cap und ist stärker als waffenkunde und hit überm special cap. Stimmt das so? Ich wunder mich nur ein bisschen, weil ich immer lese, dass das waffenkunde cap für nahkampf DDs so wichtig ist.

      Gruß Knasterbax
      Estartu
      am 28. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ 109
      hab dein Macro ausprobiert und es war genau das was ich von anfang an haben wollte. Die andern find ich ned so doll weil ich da immer den Namen vom Tank eintragen muss. und bei einem Dêáthknìgt is das recht umständlich
      Farfalla
      am 28. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      und nochma zu den makros, das mit dem /targetlasttarget und so ist nicht nötig, da der cast auf ein target wirken kann ohne dass man es anschaut.

      bB
      #showtooltip Schurkenhandel
      /cast [target=focus] Schurkenhandel

      oder
      #showtooltip Schurkenhandel
      /cast [target=name des Ziels] Schurkenhandel
      nemsi89
      am 27. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du deine Ttabellen und so aus dem Ej Forum hast, dann solltest du auch mal bis auf die letzte Seite in den Threads schaun. Die ArP Tabelle ist wie ich schon in #45 angemerkt habe einfach falsch.
      Zitat aus dem entsprechendem thread im Ej Forum: "his is based on an obsolete (and disproved) theory of the way ArPen works; Sunders and Faerie Fire do not affect the amount of ArPen needed to cap - only Mace Spec does. Regardless of debuffs, you need 100% ArPen to cap out with rating alone, or 85% with Mace Spec. As such, the first post should be updated accordingly." von Aldriana von dem auch die Spreadsheets kommen
      creep
      am 27. Juli 2009
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Übersetzungen von Elitistjerks sind als solche dann auch markiert (siehe Taschenguides im Klassenblog).
      Komischer - und Überraschenderweise haben alle Guides über ein Thema sehr ähnliche Informationen, denn sonst wären sie wahrscheinlich mit falschen Informationen gefüttert.
      Und natürlich steht das berühmteste Theorie-Forum für WoW für die deutschen Guides sehr oft Pate, allein schon für die Überprüfung der Daten und Fakten.
      Otori/ Lordaeron
      am 27. Juli 2009
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hm, der schurken guide hier ähnelt doch SEHR stark dem von elitist-jerks. um nicht zu sagen sieht es eher so aus als ob einfach nur copy-paste betrieben wurde, mit anschließender übersetzung ins deutsche. sry aber wenn der guide schon von elitist-jerks kopiert wird, dann kann man auch gleich den link dahin setzen. bringt mehr und is fast so gut wie eine komplette übersetzung von den jerks.....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
782189
World of Warcraft
WoW: Schurken-Guide für Patch 3.3
Mit Eurem Schurken im Raid bis an die Grenzen gehen
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Schurken-Guide-fuer-Patch-33-782189/
25.07.2009
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2009/07/2009_07_25_SchurkenGuide_Preview_01.jpg
news