• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      06.11.2012 14:06 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Dragonfire64
      am 08. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Öhm müsste das Ding nicht eher "schneller Windbock" heissen? O.o
      Diola
      am 07. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ein Glück! Das Ding wird deutlich als Shop-Mount gekennzeichnet: Es ist wie alle Shop Mounts auffällig hässlich. Wobei ich die Wolkenschlangen im allgemeinen auch dort verkaufen würde.

      Irgendwie stören sämtliche Shop-Mounts die Atmosphäre im Spiel. Aber was soll's, Geschmack ist ja bekanntlich nicht streitbar, man hat ihn oder eben nicht.^^
      Blutsegeladmiral
      am 07. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sieht aus als bekäme das Streitross der Quel'dorei Konkurrenz - in Sachen Hässlichkeit.
      benz85
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ihhhhhhhhhhhhh
      HitotsuSatori
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Knuffig!
      Baracca2
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      doppelpost sry
      Baracca2
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sieht gut aus, aber Geld dafür würde ich nur ausgeben wenns mal ein Mount gäbe das keine Kanalisationszeit beim aufmounten besitzt. Wie z.b den Halloween Zauberbesen
      Todbringer93
      am 07. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Absolut richtig !
      Ayi
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sieht lustig aus das Vieh. Ob ich dann 20 Euro dafür ausgebe oder nich, weiß ich aber noch ncih, mal sehen.
      elenial
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Es scheint nicht abwägig zu sein, dass Blizzard, wie Märkte aller Kategorien im Moment ihre Geschäfte großartig in China vertreiben wollen. Die Asiaten mag dieser Stil durchaus erfreuen, ich als europäischer Spieler habe davon allerdings mittlerweile genug.

      Wir Europäer sind ein raues, aber auch (schüchtern) liebevolles Volk. Nicht so verträumt, weich-bunt, und auf Glück und Harmonie wie die Chinesen welche ihre eigenen Leute von einer Walze überfahren lassen, räumen diese nicht schnell das ihnen zwangsenteignete Haus ...

      Ich will wieder eine raue, an europäische Farben angesiedelte Welt, und eine Story die eher unserem Metier entspricht ...

      Mag sein, dass die Asiaten ihr alltägliches (quests) lieben, ich vermeide so gut es geht solche Routine. Denn billiger kann ein Spielkonzept nicht aufgebaut sein, wenn die Spieler jeden Tag 5 Wochen und länger das selbe machen um ihren ehrfürchtigen Ruf zu erlangen...
      Loony555
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das stimmt allerdings, das ganze Endgame momentan ist (zumindest gefühlt) pures Solo-Grinding... So extrem wie jetzt fand ich das in WoW noch nie...

      Früher konnte man seinen Ruf zumindest per Wappenrock pushen. Evtl loretechnisch nicht ganz logisch, denn was hat Instanzenrennen mit Ruf zu tun (das war auch der Grund für die Abschaffung der Ruf-Wappenröcke).
      Aber ist es mir lieber, mit 4 Leuten in Instanzen rumzurennen, als alleine stumpf jeden Tag 3 Stunden lang 100 Mogu und 150 Klaxxi aus den Sandalen zu hauen.

      Was mich auch etwas stört: viele Rufbelohnungen taugen einfach nichts, oder man hat in dem Moment, wo man sie kaufen könnte, längst besseres Equip. (Paradebeispiel die blauen Waffen der Klaxxi, diese benötigen wochenlangen Grind bis ehrfürchtig, und sind gerade mal auf dem Niveau heroischer Instanzen, so dass man sie dann gar nicht mehr braucht, weil man in dem einen oder anderen Instanzrun oder LFR in diesen Wochen schon längst was vergleichbares oder viel besseres hat).

      UND was dazukommt, früher konnte man als Belohnung für ehrfürchtig zumindest schön bei der jeweiligen Fraktion einkaufen gehen. Jetzt bin ich nach elend langem Grind irgendwo ehrfürchtig, und kann trotzdem nichts einkaufen (außer den meist unverschämt teuren Goldsink Mounts), weil (fast) alles andere, was sich lohnen würde, tonnenweise Tapferkeitspunkte braucht, die einem auch nicht gerade nachgeworfen werden.
      Onyxias Schamane
      am 06. November 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der Geflügelte Wächter, okay.
      Das Herz der Aspekte, okay.
      Aber DAFÜR 20 euro? Niemals.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1034148
World of Warcraft
WoW: Schnelles Windross aufgezäumt
Das nächste WoW-Reittier mit ungewöhnlichem Look kann auf den öffentlichen Testservern zu WoW Patch 5.1 momentan ausprobiert werden, das schnelle Windross, das von dem chinesischen Fabelwesen Qilin inspiriert scheint.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Schnelles-Windross-1034148/
06.11.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/11/WoW_Schnelles_Windross_01.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news