• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      22.11.2012 16:17 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      War-Rock
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finds okay, wenn der LFR generft wird, es ist ja von vorneherein klar, dass der Modus nicht dafür gedacht ist, dass sich gruppen durchkämpfen, und herumtryen, sondern einfach bosse legen. Die Fluktuation der Spieler ist auch viel zu groß, so dass jegliche Kommunikation nichts bringt, weil man nach jedem try wieder verschiedenen neuen Leuten alles erklären muss, das aber auch wieder schwer geht, weil die den Wipe davor gar nicht erlebt haben und u.u. gar nicht wissen worauf sich verschiedene Kommentare beziehen. Letztlich sinds ja auch gar keine generellen Nerfs, sondern nur Anpassungen, die verschiedene Fähigkeiten auf ein einheitliches Schwierigkeitsniveau.
      Siriso
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Würde man im LFR einfach merh kommunizieren und das auch ohne flames, würde man auch nen schwereren LFR schaffen.

      Aber da wird ja nur noch reingerannt, gebufft, gepullt un hoffentlich gelegt, wenn nicht, wird geflamed oder geleavt. Würden die Spieler vor dem Pull mal bescheid sagen, wenn sie den Boss nicht kennen und würde man sich auch die mühe machen, denen die bosse zu erklären und die zeit nicht nur für flames verschwenden, würde man auch schwerere Bosse legen.

      So muss Blizzard den LFR so einfach gestallten, das er auch ohne Erklärungen oder Abstimmungen auskommt. Damit sie auf ihre quote kommen, das so und soviele gruppen, den LFR erfolgreich abschließen.

      Ich finde es schade, ich hätte lieber ein LFR der nur wenig leichter als der NHC ist (weil die gruppe nicht eingespielt ist) aber die gleiche herrausforderung und das gleiche erfolgserlebnis bietet. Es fühlt sich einfach besser an, einen Boss nach mehreren versuchen zu legen. Als einen Boss zu legen, der schon beim böse anschauen umfällt.
      lilading
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe es ja eigentlich eher leidenschaftslos, da es Blizzards Spiel ist und die einfach meiner Meinung damit machen können was sie wollen, jedoch denke ich dass es einfach ein "Nerf-Teufelskreis" ist.

      LfR zu schwer -> Geheule nach einem Nerf -> LfR wird generft -> Alle rennen mit Leichtigkeit durch den LfR -> Alle suchen eine neue Herausforderung und denken sich "ja, nhc ist ja ein kleines Stück schwerer als LfR" -> Jetzt wird ne Gruppe gesucht um nhc zu gehen -> aus Gewohnheit wird geweint, weil sie gnadenlos wipen -> nhc nerf wird gefordert.

      Ich habe noch nie in WoW richtige Progress-Fortschritte gemacht, dennoch finde ich es irgendwie schade, dass alles totgenerft wird. Gerade das Gefühl beim ersten Raid, wo man gnadenlos aus den Latschen gekippt wird und sich dann denkt "dann brauch ich auch noch die letzten beiden Sachen, die mir aus den HCs noch fehlen", das fehlt irgendwie.

      Aber wie gesagt, ich sehe es recht leidenschaftslos. So ist WoW nunmal inzwischen. Damit abfinden, sich direkt an Blizzard wenden (sachlich und freundlich und nicht: "alles scheiße, macht mal was anders") oder aufhören zu spielen. That's life.
      Wenn ich jetzt nen Vergleich zum Arbeitsleben bringe wird zwar bestimmt gesagt: "Das ist ein schlechter Vergleich, da gibts Gewerkschaften" und hast du nicht gesehen, aber ich machs trotzdem (Man kann ja eine Gewerkschaft der WoW-Spieler Gründen )
      Angenommen ein Arbeitnehmer hat 30 Tage Urlaub im Jahr, 1,5 Monatsgehälter Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld und muss 38 Stunden die Woche Arbeiten....Plötzlich sagt der Chef: "ab jetzt haben wir eine 40 Stunden Woche, Weihnachtsgeld gibts nichtmehr und Urlaub wird auf das gesetzliche Minimum gekürzt....Hinnehmen oder gehen ist da angesagt (wie gesagt: abgesehen von dem Weg über die Gewerkschaft, Betriebsrat oder sonstigen Sachen)

      So: und jetzt könnt ihr mich in der Luft zerreißen
      lilading
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Bandit 1: Bitte erst lesen...ich habe geschrieben, dass ich das ziemlich leidenschaftslos schreibe und dass es MEINER MEINUNG nach so ist und nicht dass ich über irgendetwas urteilen will
      dass meine Ausführungen nicht auf die Allgemeinheit zutreffen - damit kann ich leben.

      Aber genau um das was du ansprichst geht es doch. Warum sind die Spieler so und flamen und haben nichts drauf? Weil das Spiel genau so gemacht wurde, dass sie so werden konnten. Wenn ein Boss hingestellt wird und nichtmehr angepasst wird, dann ist es eben so und die Spielerschaft muss damit leben. Klar war es harte Arbeit, aber ich möchte ein einziges mal einen VERNÜNFTIGEN Grund lesen, warum ich nach 2 Wochen jeden einzelnen Boss des aktuellen Contents gelegt haben muss (und wenn wir ehrlich sind ist es doch genau so -> LfR erscheint -> Spieler rennen rein -> Wipe -> Geheule...und wenn wir noch ehrlicher sind sprechen wir hier nicht von einer ID sondern von 1-2 Stunden, also vom ersten Tag an dem man es macht)

      Und ich verwette meinen Arsch darauf, dass ca. 95% der leute, die in den LfR gehen MINDESTENS in 3 Slots nicht BiS-Gear haben.
      Es ist einfach schade, wenn ich mich an Cata zurückerinnere und bedenke dass ich keinen Raid außer DS im LfR gesehen habe. Sowas sollte meiner Meinung nach nicht möglich sein. Erstmal schön die anderen Raids machen die vorher kamen wäre klasse. Da "befürchte" ich einfach, dass es wieder so kommt, weil der bittere Nachgeschmack doch noch da ist.
      Bandit 1
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun WOW mit der Arbeitswelt vergleich ist doch was weeeeeeiiiiit
      hergeholt.
      Und ich weiß auch nicht wieso jemand der nach eigener Aussage noch
      nie großartig was mit Progress zu tun hatte hier urteilen möchte.
      Aber egal. Ich hatte meine Progress-Zeit zu BC und muss sagen, das
      war HARTE ARBEIT und kein spielen mehr.
      Wenn man jetzt nach Feierabend in den LFR geht dann kann es gar nicht
      leicht genug sein. Die Leute spielen nämlich zu 90% als hätten sie
      ihre Chars bei ebay erstanden - vor 5 Minuten...
      Und dann beginnt der Flamewar und das Gruppe verlassen. Wenn man also
      wirklich was im LFR bekommen möchte MUSS es Facerolleinfach sein, oder
      man kriegt noch nicht mal die Tapferkeitspunkte. ^^
      lilading
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Derulu aus welchem Grund ist prinzipiell auch egal. Mir geht es eigentlich nur darum dass der Wille sich anzustrengen dadurch verloren geht. Meiner Meinung nach ist es gut wenn der Prozentsatz derer, die mit Leichtigkeit durch die Raids rennen am Anfang sehr gering ist. Mit der nächsten ID wird der Prozentsatz steigen, da sich die Leute in der Zeit mehr equip in niedrigeren Inhalten zulegen, um besser abschneiden zu können und auch ihre Taktik besser ausarbeiten. Pro ID, die kommt wird der Prozentsatz immer höher. So zumindest die Theorie (die aus meiner Sicht in BC sehr gut funktioniert hat).

      Vor allem müssten sie sich ja doch nochmal ein Ziel setzen, das sie mit dem Nerf erreichen wollen. Wenn es 40% schaffen und sie wollten 60% kommt der nerf, schön und gut. Was wenn es nach dem Nerf aber 80% schaffen? wird es dann wieder schwerer gemacht? ich glaube nicht und damit ist diese Technik für die Tonne wenn man bedenkt, dass Blizzard ja eigentlich mit MoP längere Beschäftigung im Endgame bringen wollte.

      Freue mich dennoch sehr über das Feedback
      Derulu
      am 22. November 2012
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Nerfs geschehen nicht, weil jemand "weint" (dann käme man aus dem Verändern, in beide Richtungen, gar nicht mehr heraus).(Raid-) Nerfs kommen, weil Blizzard Statistiken auswertet und diese mit der (internen) Zielsetzung abgleicht - wird diese nicht erreicht, wird etwas geändert (wenn zB. rauskommt, dass Boss XYZ nur 40% der Gruppen schaffen ohne aufgelöst zu werden und Zielsetzung wären 60%...)
      Siriso
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich fand den LFR so wie er war völlig ok (hätte sogar schwerer sein können), einwenig wipen und absprechen gehört einfach zu nem Raid dazu. Da will ich nicht einfach nur durchrushen, wie beispielsweise in einer HC Ini.

      Aus zeitlichen Gründen, hab ich leider keinen Stamm-Raid mehr, daher gehe ich fast nur LFR und zwar nicht nur, weil ich den Content sehen will, sondern weil ich auch einwenig "gefordert" werden will, wo man dann auch ein Erfolgserlebnis hat.

      Einwenig Klassenverständnis/Spielverständnis, sollte der LFR schon vorraussetzen dürfen, ich mein, wenn beim 4ten Boss, im Herz der Angst, einige Spieler nicht wissen, das man ein CC auch nachsetzen muss, dann ist das schon hart.
      (aber auch das sind die amüsanten Erlebnnisse im LFR ^^)
      sweety_rikku
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      lfr also noch leichter? xD
      Derulu
      am 22. November 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Laut Blizzards internen Datenauswertungen scheinbar nicht (oder nicht genug) - sonst würde kein Nerf kommen
      sweety_rikku
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @derulu

      ju, das weiss ich, dennoch ist er auch jetzt schon einfach genug und auch für diese leute schaffbar.
      Derulu
      am 22. November 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "
      lfr also noch leichter? xD"


      Ja, denn er richtet sich an Leute die, aus welchen Gründen auch immer, nicht (mehr) "organisiert" raiden können (sei es aus zeitmangel oder bei manchen auch, weil sie in den Augen anderer "nicht gut genug" sind) und er würfelt Gruppen absolut zufällig zusammen
      BannMagnet
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Tweetycat Keine Ahnung warum du dich angepisst fühlst. Ich schrieb das er "AUCH" für solche Leute gemacht ist. Wobei "Solche Leute" absolut wertfrei zu verstehen ist. Zu deinem 24/7 Argument. Auch ich spiele nicht 24/7 und bin im lfr unterfordert. Nicht 24/7 spielen zu wollen/können hat nichts mit fehlendem Klassenverständnis zu tun.
      Tweetycat280
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @BannMagnet der LFR ist auch für Leute die aus Gründen wie Arbeit, Freunde etc nicht 24/7 zocken können und gerne die Raids und deren Boss etc sehen und legen möchten. Die Dailys sind schon Zeit intensiv da will ich nicht noch 4h an einem Abend Raiden gehen wobei ich die 4 Stunden kaum habe.
      BannMagnet
      am 22. November 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Lfr ist ja auch für Leute gemacht die sich vor dem Casten noch die Tooltips durchlesen. Nicht nur für diejenigen die Regelmäßig raiden.

      Von daher ist vielleicht der Nerf aus der Sicht von Blizz Sinnvoll. Schade dabei ist natürlich das ein Großteil dieses Personenkreises nun meint dass sie in "richtigen" Raids was reissen können.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1036815
World of Warcraft
WoW: Raid-Anpassungen und Bugfixes - Patch Notes zu aktuellen Hotfixes
Blizzards WoW-Macher haben wieder aktuelle Hotfixes für World of Warcraft veröffentlicht. Die Liste der Änderungen umfasst unter anderem einige Raid-Anpassungen in den Instanzen Herz der Angst und Terrasse des Endlosen Frühlings.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Raid-Anpassungen-und-Bugfixes-Patch-Notes-zu-aktuellen-Hotfixes-1036815/
22.11.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/06/WoW_Mists_of_Pandaria_Herz_der_Angst_Garalon_028.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news