• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • World of Warcraft: WoW Patch 5.4: Tier-16-Sets - die Set-Boni

    Patch 5.4 für World of Warcraft bringt mit der Schlacht um Orgrimmar eine neue Raid-Instanz ins Spiel. Und in der gibt's zusammen mit neuen Bossen natürlich auch neue Beute. Wir stellen Euch die aktuellen Set-Boni für die Tier-16-Sets vor.


    Neuer Raid, neue Beute. Mit WoW Patch 5.4 kommen die Tier-16-Sets für die Klassen von World of Warcraft ins Spiel. Und auch wenn die Raid-Instanz rund um die Orgrimmar-Schlacht noch nicht auf den Testservern spielbar ist, haben emsige Dataminer natürlich längst die aktuellen Fassungen der Tier-16-Sets in den Patch-Dateien aufgestöbert. Da die Tier-16-Sets und ihre Boni noch nicht in offizieller deutscher Fassung vorliegen, findet Ihr in dieser Meldung unsere Übersetzung.

    Beachtet dabei aber bitte, dass es sich noch um eine sehr frühe Test-Version von Patch 5.4 handelt. An den Sets kann sich bis zum Erscheinen des Updates also noch viel ändern. Zudem bestätigten die Entwickler bereits, dass gerade die Zahlenwerte der aktuellen Set-Boni der Tier-16-Sets nicht final sind. Tatsächlich soll es sich bei vielen noch um Platzhalter handeln. Die Entwickler wollen zunächst die grundsätzlichen Mechaniken der Set-Boni testen, bevor es an den Werte-Feinschliff geht. Die englische Originalfassung der Tier-16-Sets stammt von MMO-Champion. Weitere Informationen zur Patch 5.4 findet Ihr auf unserer Themenseite zu World of Warcraft.

    Druiden
    Druide – Gleichgewicht
    • 2er-Bonus: Während einer Mondfinsternis gewirkte Arkanzauber treffen das Ziel zusätzlich mit einem Sternenregen-Geschoss. Während einer Sonnenfinsternis gewirkte Naturzauber treffen das Ziel zusätzlich mit einem Sonnen-Geschoss.
     
    Druide – Wächter
    • 4er-Bonus: Rasende Regeneration und Wilde Verteidigung lösen einen Heilung-über-Zeit-Effekt aus, der Euch 8 Sekunden lang für einen Wert heilt, der 10 Prozent Eurer maximalen Gesundheit entspricht.
     
    Druide – Wilder Kampf 
    Druide – Wiederherstellung
    • 2er-Bonus: Eisenborke erhöht 12 Sekunden lang Eure kritische Trefferchance um 20 Prozent.
     

     
    Hexenmeister
    • 2er-Bonus: Bei jeder Anwendung von Feuersbrunst besteht eine Chance von 20 Prozent, dass die kritische Trefferchance von Feuerbrand und Verbrennen um 15 Prozent erhöht wird. Kritische Treffer mit Instabiles Gebrechen sorgen mit 40-prozentiger Chance dafür, dass alle schadensverursachenden Effekte von Bösartiger Griff und Seelendieb 10 Sekunden lang 30 Prozent mehr Schaden verursachen. Seelenfeuer hat eine 20-prozentige Chance, den von Euch und Eurem Begleiter ausgeteilten Schaden um 20 Prozent zu erhöhen.
    • 4er-Bonus: Wird ein Instabiler Funken erzeugt, erhöht sich Eure Chance auf kritische Treffer 5 Sekunden lang um 15 Prozent. Bei jeder Anwendung von Heimsuchung besteht eine 20-prozentige Chance, dass der Seelensplitter nach Ablauf zurückerstattet wird. Bei jeder Anwendung von Schattenblitz und Berührung des Chaos besteht eine 20-prozentige Chance, dass ebenfalls Hand von Gul'dan auf Euer Ziel gewirkt wird.
     
     
    Jäger
    • 4er-Bonus: Jeder Explosivschuss hat eine 40-prozentige Chance, dem nächsten "Sichern und Laden"-Effekt zusätzliche Aufladungen zu spendieren. Als Sofortzauber gewirkte Gezielte Schüsse verringern die Zauberzeit des nächsten Gezielten Schusses um 50 Prozent. Werden während der Wirkungszeit von Zorn des Wildtiers Offensiv-Fähigkeiten genutzt, erhöht sich der ausgeteilte Schaden um 2 Prozent (bis zu 15-mal stapelbar).
     
     

    Krieger
    Krieger – Furor/Waffen
    • 4er-Bonus: Tödlicher Stoß und Blutdurst können den Effekt "Todesurteil" auslösen, durch den Hinrichten auch gegen Gegner eingesetzt werden kann, die über mehr als 20 Prozent Gesundheit verfügen. Bei Gegnern mit weniger als 20 Prozent Gesundheit entfernt "Todesurteil" die Kosten für Hinrichten.
     
    Krieger – Schutz
    • 2er-Bonus: 30 Prozent von jeglichem mit einem Schild abgeblockten Schaden erhaltet Ihr als Heilung zurück. 30 Prozent von jeglichem durch Schildbarriere absorbierten Schaden erhaltet Ihr als Heilung zurück.
    • 4er-Bonus: Sobald Schildwall abbricht, erzeugt Ihr 10 Sekunden lang Wut durch erlittenen Schaden.
     
     

    Magier
    • 2er-Bonus: Arkane Geschosse senken die Manakosten Eures nächsten innerhalb von 10 Sekunden gewirkten Arkanschlags um 25 Prozent (bis zu 4-mal stapelbar). Das Aufzehren von Hirnfrost gewährt eine Aufladung von Eisige Finger. Das Aufzehren von Pyroschlag! gewährt Euch 4 Sekunden lang 750 Punkte Tempowertung (bis zu 5-mal stapelbar).
    • 4er-Bonus: Beim Wirken von Arkane Geschosse besteht eine Chance von 20 Prozent, dass Arkane Geschosse! nicht aufgezehrt wird. Beim Aufzehren von Hirnfrost besteht eine Chance von 75 Prozent, dass Euer Ziel von einem Eisbrocken getroffen wird. Feuerball und Pyroschlag haben sorgen mit 10-prozentiger Chance dafür, dass Euer nächster innerhalb von 6 Sekunden gewirkter Infernoschlag keine Abklingzeit besitzt.
     
     

    Mönche
    Mönch – Braumeister
    • 2er-Bonus: Wenn eine Statue des Schwarzen Ochsen einen anderen Spieler-Charakter schützt, erhaltet Ihr ebenfalls einen "Schutz"-Effekt in Höhe von 15 Prozent des auf dem anderen Charakter aktiven Schutzes.
    • 4er-Bonus: Reinigendes Gebräu heilt Euch zusätzlich für einen Wert, der 30 Prozent des gestaffelten Schadens entspricht.
     
    Mönch – Nebelwirker
    • 2er-Bonus: Wenn Gabe der Schlange einen Charakter mit einer Sphäre heilt, erhält dieser zusätzlich einen Schild, der Schaden in Höhe von 20 Prozent des geheilten Wertes absorbiert.
    • 4er-Bonus: Wenn Ihr mit Erneuernder Nebel heilt, besteht eine Chance von 20 Prozent, dass Ihr ein Chiwellen-Geschoss auf ein verwundetes freundliches Ziel, der nicht überspringt.
     
    Mönch – Windläufer 
     

    Paladine
    Paladin – Heilig
    • 4er-Bonus: Reduziert die Abklingzeit von Göttliche Gunst um 45 Sekunden. Während Göttliche Gunst aktiv ist, erhaltet Ihr zusätzlich 1.500 Punkte Meisterschaftswertung.
     
    Paladin – Schutz 
    Paladin – Vergeltung
    • 2er-Bonus: Wenn Kriegskunst auslöst, erhöht sich Euer ausgeteilter Schaden sechs Sekunden lang um 5 Prozent.
    • 4er-Bonus: Beim Einsatz von Fähigkeiten, die heilige Kraft verbrauchen, besteht eine 25-prozentige Chance, dass der nächste Göttliche Sturm kostenlos ist.
     

    Priester
    Priester – Disziplin/Heilig
    • 2er-Bonus: Glücksfall steigert die mit der nächsten Großen Heilung gewirkte Heilung pro Aufladung um 50 Prozent. Während Erzengel aktiv ist, erhöht sich Eure kritische Trefferchance um 10 Prozent.
    • 4er-Bonus: Der Einsatz von Kreis der Heilung und Gebet der Besserung steigert den Effekt Eures nächsten Segenswort-Zaubers um 50 Prozent (bis zu 10-mal stapelbar). Während Geisthülle aktiv ist, erhaltet Ihr 30 Prozent Tempowertung und 3.500 Punkte Meisterschaftswertung.
     
    Priester – Schatten
    • 2er-Bonus: Der Schadensbonus für kritische Treffer durch Schattenresonanz gestärkte Schadenszauber wird um 100 Prozent erhöht.
     
     

    Schamanen
    Schamane – Elementar
    • 2er-Bonus: Entladung erhöht den durch Euch verursachten Feuer- und Naturschaden pro aufgezehrter Blitzschlagschild-Aufladung 2 Sekunden lang um 4 Prozent.
    • 4er-Bonus: Anwendungen von Blitzschlag und Kettenblitzschlag können ein Blitzelementar herbeirufen, das 20 Sekunden lang an Eurer Seite kämpft.
     
    Schamane – Verstärkung
    • 2er-Bonus: Nach jeder dem Auslösen von Elemente entfesseln kann 10 Sekunden lang jeder Eurer Angriffe eine zufällig ausgewählte Waffenverzauberung zu aktivieren.
    • 4er-Bonus: Wenn Flammenschock regelmäßigen Schaden verursacht, besteht eine Chance von 5 Prozent, dass Ihr 5 Aufladungen von Sengende Flammen erhaltet und dass die Abklingzeit von Lavapeitsche zurückgesetzt wird.
     
    Schamane – Wiederherstellung
    • 2er-Bonus: Wird ein Ziel durch Erdschild geheilt, erhält das Ziel einen Schild, der Schaden im Wert von 100 Prozent der erhaltenen Heilung absorbiert.
    • 4er-Bonus: Gunst des Geistwandlers erzeugt zusätzlich eine Kopie von Euch, die 15 Sekunden lang alle von Euch gewirkten und mit Zauberzeit versehenen Zauber kopiert.
     
     

    Schurken
    • 4er-Bonus: Der durch Mordlust verursachte Schaden erhöht sich um 10 Prozent wenn ein Ziel getroffen wird. Setzt Ihr Fähigkeiten gegen ein Ziel ein, das dem "Vendetta"-Effekt unterliegt, erhaltet Ihr 5 Sekunden lang 250 Punkte Meisterschaftswertung (bis zu 20-mal stapelbar). Bei jeder vierten Anwendung von Meucheln wird Euer Meucheln durch Hinterhalt ausgetauscht, der auch ohne Verstohlenheit eingesetzt werden kann.
     
     

    Todesritter
    Todesritter – Frost/Unheilig
    • 2er-Bonus: Tötungsmaschine und Hereinbrechende Verdammnis gewähren Euch 500 Punkte für das höchste Eurer Attribute Tempo- oder Meisterschaftswertung. Der Effekt hält "[ 200% of hnd + 4 ]" Sekunden lang an und ist bis zu 10-mal stapelbar.
     
    Todesritter – Blut
    • 2er-Bonus: Tanzende Runenwaffe reaktiviert alle Frost- und Unheilig-Runen als Todes-Runen und verringert die Kosten der nächsten vier Anwendungen von Todesstoß um 100 Prozent.

    xxx

  • World of Warcraft

    World of Warcraft

    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    •  
      15.06.2013 13:48 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
       
      am 16. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Seh ich das beim Blut DK richtig? Ich zünde DRW, krieg 4 Todesstöße umsonst + nochmal 2 hinterher, weil ich 4 Todesrunen hab? O_o
       
      am 16. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freu mich auf den Kriegerbonus, der sieht nett aus. (Bis auf der 4er Tank, der ist so lala)
       
      am 15. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "2er-Bonus: Wenn Kriegskunst auslöst, erhöht sich Euer ausgeteilter Schaden sechs Sekunden lang um 5 Prozent."
      Wow! 6 fette ewige Sekunden wahnsinnige 5% mehr MörderDämätsch, wenn der Jupiter im Wasserma... ähm Kriegskunst procct. Da spielt ja Recount verrückt und die Schurken fressen vor Neid ihre eigenen Messer.
       
      am 15. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann nur hoffen das beim Verstärker 2er boni nicht ne zufällige Waffe Enfesselzauber gemeint ist.Bezweifle das die Tanks so hapyy währen wenn andauernd durch en zufälligs Waffe der Felsbeißer das Vieh weg gespottet zu bekommen glücklich währen
       
      am 15. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erst einmal unabhängig vom Hexer t16 (gefällt mir nicht wirklich, damit wird t14 in meinen Augen zum hübschesten Hexerset des Addons) sehen die Boni doch verdammt stark aus. Wenn da nicht noch großartig feinjustiert wird, sehe ich damit schon Dps-Zahlen aufsteigen, die Singletarget an meine derzeitigen Bombwerte heranreichen könnten, mit BiS-Heroequip vermutlich leicht eine 200k...

      Wenn man daraus dann ableitet, was vielleicht sogar für die späteren OG-Bosse nötig sein könnte, sehe ich den ersten Herokill von Garrosh etwas in die Ferne rücken. Wenn sich nicht all zu viel ändert, kann der Kriegshäuptling wohl noch einen guten Monat lang 5.4 beherrschen ^^
      Wobei es mich nicht stören würde, wenn der OG-Raid als vermutlich letzter in MoP deutlich länger durchhalten würde, sonst sehe ich wieder ein 3/4 Jahr Langeweile mit dem ewig selben Müll auf uns zukommen...
       
      am 15. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hatte nirgends geschrieben, dass ich sie vielleicht für zu stark halte und bin sicher auch kein PvPler (für mich endet die besch... Legendaryquest an dem Punkt, an dem ich zum PvP gezwungen wurde -.-), daher verstehe ich deine Aussage in dem Zusammenhang leider gar nicht ^^

      Es sind die effektivsten Boni in diesem Addon und werden zusammen mit den gesteigerten Stats nochmal eine DPS-Steigerung um mehr als 30% ermöglichen. Zumindest für meinen Hexer sind sie auf dem selben Niveau, wie der t13-Bonus vor dem 5.0-Prepatch und damit das Beste, was ich nur erwarten konnte. Und auch für Jäger, Druide und Paladin sind sie mehr als nur ordentlich...
       
      am 15. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sehen die Boni doch verdammt stark aus.,,,

      mhh die mögen nur für die cs fraktion stark sein aber für nen PVE spiel sind se ok...
       
      am 15. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hunterbonus scheint für mms am besten zu sein
       
      am 15. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da MM aktuell am schwächsten ist, jedoch meine bevorzugte Spielweise für den Jäger, würd mich das nicht stören ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 10/2015 PC Games MMore 09/2015 PC Games 09/2015 PC Games Hardware 10/2015 play³ 09/2015 Games Aktuell 09/2015 XBG Games 12/2014
    PC Games 09/2015 PCGH Magazin 10/2015 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074405
World of Warcraft
WoW Patch 5.4: Tier-16-Sets - die Set-Boni
Patch 5.4 für World of Warcraft bringt mit der Schlacht um Orgrimmar eine neue Raid-Instanz ins Spiel. Und in der gibt's zusammen mit neuen Bossen natürlich auch neue Beute. Wir stellen Euch die aktuellen Set-Boni für die Tier-16-Sets vor.
http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-Patch-54-Tier-16-Sets-die-Set-Boni-1074405/
15.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/thumb/2013/06/WoW_Patch_54_Tier-16-Magier_MMO-Champion.jpg
world of warcraft,blizzard,mmo
news